Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

-

Ihre Auswahl ergab 6 Treffer.

Artikel lesen

Ein Nietzscheanischer Transhumanismus - Wird so die „gefährlichste Idee der Welt“ (Fukuyama) noch gefährlicher?

(Stefan Lorenz Sorgner)

Habermas hat bereits in seinem Essay zur liberalen Eugenik aus dem Jahr 2001 auf den Transhumanismus verwiesen. Hier hat er von einer „Hand voll ausgeflippter Intellektueller“ gesprochen, denen noch die „breitenwirksame Ansteckungskraft“ fehle. ...

 
Artikel lesen

Einführung in die Philosophie

(Stefan Lorenz Sorgner)

Tina-Louise Eissas Einführung in die Philosophie »Frage und erkenne« steht in der philosophischen Tradition, die von einigen Vorsokratikern über Platon, Nietzsche, Sartre bis hin zu Jostein Gaarder reicht. Es handelt ...

 
Artikel lesen

Einige Überlegungen zur antiken und modernen Musikphilosophie

(Stefan Lorenz Sorgner)

In memoriam Vincenzo Galilei Es ist schwer, sich deutlich vorzustellen, in welcher Art die Musik von je ihre besondere Macht der Erscheinungswelt gegenüber äußerte. Uns muß es dünken, daß die Musik der ...

 
Artikel lesen

Besprechung von „Neuplatonismus und Ästhetik: Zur Trans­formationsgeschichte des Schönen.“

(Stefan Lorenz Sorgner)

von Olejniczak Lobsien, Verena/ Olk, Claudia (Hg.), de Gruyter, Berlin, New York 2007. ISBN: 978-3-11-019225-4

 
Artikel lesen

In Search of Lost Cheekiness

(Stefan Lorenz Sorgner)

An Introduction to Peter Sloterdijk’s “Critique of Cynical Reason”

 
Artikel lesen

Schönberg als Förderer des Nihilismus und der Zivilisation

(Stefan Lorenz Sorgner)

Diese Überschrift mag zunächst recht seltsam erscheinen, denn man verbindet den Namen Arnold Schönberg eigentlich nur mit einem Komponisten und einem Musiktheoretiker. Daß und in welcher Art er durch sein Werk jedoch auch gesellschaftlichen ...

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück