Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

-

Ihre Auswahl ergab 26 Treffer.

Artikel lesen

„Werde, der du bist“ oder warum Europa nicht untergeht

(Robert Lembke)

Die Flüchtlinge sind da. Aber man sieht sie kaum. Es gibt Meldungen, die sich widersprechen. Von begeisterter Hilfe und Anteilnahme in München, ausgerechnet München! Von brennenden Flüchtlingsunterkünften, von Lagern und Menschenmassen, die Zäune ...

 
Artikel lesen

Der Mensch als Untertan

(Robert Lembke)

Zum Begriff der Subjektivierung bei Michel Foucault

 
Artikel lesen

Spenglers Schatten

(Robert Lembke)

Implodiert der Westen? Zum drohenden finanziellen Bankrott kommt der geistige

 
Artikel lesen

Nach dem Beben ist vor dem Beben: Todesverachtung oder Dekadenz?

(Robert Lembke)

Über 20.000 Tote, Schäden in Höhe von 220 Mrd. Euro und eine noch immer nicht unter Kontrolle gebrachte Havarie mit Strahlungsleck im Atomkraftwerk von Fukushima: Dies ist die nüchterne Bilanz des schweren Erdbebens ...

 
Artikel lesen

Japan als Argument? Die Irrationalität der Politik in der Atomenergie-Frage

(Robert Lembke)

Die dramatischen Ereignisse in Japan, minütlich nahegebracht durch die modernen Medien, scheinen erste Auswirkungen auf hiesige Debatten zu haben: Jene Stimmen werden wieder laut und lauter, die einen sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie ...

 
Artikel lesen

Radikalismus auf leisen Sohlen

(Robert Lembke)

Bernd-Olaf Küppers, Wissen statt Moral. Fünf Thesen zur Wissensgesellschaft, Köln: Fackelträger-Verlag 2010, 192 S.

 
Artikel lesen

Venezuela: Das sozialistische Experiment ist in Schwierigkeiten

(Robert Lembke)

Bei der Wahl zur Nationalversammlung in Venezuela hat „El Comandante“, der sozialistische Präsident Hugo Chavez, erstmals seit 2005 wieder den direkten Gegenwind der Opposition zu spüren bekommen. Zwar errang sein Parteienverbund PSUV die ...

 
Artikel lesen

Die Prekarität der Philosophie

(Robert Lembke)

Wenn man den geistigen Autoritäten und Inhabern der kulturellen Deutungshoheit Glauben schenken darf, so ist etwas im Begriff, an sein Ende zu gelangen – oder es ist schon zu Ende. In der ...

 
Artikel lesen

Abgang ohne Not? Zum Rücktritt Horst Köhlers

(Robert Lembke)

Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik ist ihr Präsident zurückgetreten. Köhler warf gestern hin, nachdem er durch umstrittene Äußerungen in heftige Kritik geraten war. Er hatte explizit eine Verbindung zwischen der Notwendigkeit ...

 
Artikel lesen

„Das ewige Floß“. Wohin treibt Kuba?

(Robert Lembke)

 
Artikel lesen

Von Nietzsche zum Liberalismus

(Robert Lembke)

Die letzte Schrift Nietzsches, bevor er von seinen inneren Widersprüchen langsam in die geistige Umnachtung gerissen wird, Ecce Homo, enthält den berühmten Passus: „Ich kenne mein Los. Es wird sich einmal an meinen Namen ...

 
Artikel lesen

Das Kreuz mit dem Kreuz

(Robert Lembke)

Nie lag mehr Unbestimmtheit in der Frage, wen man wählen soll

 
Artikel lesen

Denker auf Abwegen. Martin Seels Versuch einer Verschmelzung von Weltzugängen scheitert grandios

(Robert Lembke)

Martin Seel: Theorien, Frankfurt/M.: S. Fischer 2009; gebunden mit Schutzumschlag, 255 Seiten, 19,90 €, ISBN:978-3-10-071010-9

 
Artikel lesen

Die Ausnahme. Zum 50. Todestag von Albert Camus

(Robert Lembke)

Heute vor 50 Jahren war die Welt mit einem Male ärmer geworden. Von ihr gegangen war Albert Camus, gestorben bei einem Autounfall mit seinem Verleger Gallimard, als dieser ihm seinen ...

 
Artikel lesen

Der Buhmann bangt

(Robert Lembke)

Am 12. Juni ist es soweit: Der Iran wählt einen neuen Präsidenten. Nach dem heißersehnten Abtritt des unglückseligen George W. Bush könnte die Welt ein zweites Mal aufatmen, auch wenn dabei nicht ...

 
Artikel lesen

Wer malt abstrakt? Ein Besuch im "Haus der Kunst" in München

(Robert Lembke)

Das ehemals nationalsozialistische „Haus der deutschen Kunst“ steht trotz seiner vermeinten Monumentalität seltsam unauffällig in der Gegend. So eingebaut liegt es an der Straße, daß man nie in den rechten Abstand kommt, um ...

 
Artikel lesen

Was lehrt uns Althaus' Schicksal? Ein Kommentar zur Lage

(Robert Lembke)

Seit einigen Wochen und Monaten nun verfolgt uns das Schicksal des thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus, der am Neujahrstag mit einer Skifahrerin und vierfachen Mutter zusammengestoßen war, die bei dem Unfall verstarb. Althaus selber ...

 
Artikel lesen

Abgesang auf die Avantgarden.

(Robert Lembke)

Eine Art Geschichtsabwicklung

 
Artikel lesen

Walter Reese-Schäfer: „Das überforderte Selbst. Globalisierungsdruck und Verantwortungslast.“

(Robert Lembke)

Hamburg: merus-Verlag 2007. 120 Seiten. ISBN: 393951926X

 
Artikel lesen

Zum Mircea-Eliade-Jahr 2007

(Robert Lembke)

In diesem Jahr jährt sich der Geburtstag des großen rumänischen Religionswissenschaftlers Mircea Eliade zum einhundertsten Mal. Einem fest etablierten Brauch innerhalb der kulturellen Sphäre entsprechend, bietet ein solches Datum Gelegenheit, an einen, der der Welt ...

 
Artikel lesen

Im Netz der Metaphern

(Robert Lembke)

Besprechung von „Zwischen den Bildern. Metaphernkritische Essays über Liberalismus und Revolution.

 
Artikel lesen

Enzyklika Deus caritas est

(Robert Lembke)

von Papst Benedikt XVI., 25. Dez. 2005, 59 Seiten

 
Artikel lesen

Der Mensch als Untertan

(Robert Lembke)

Zum Begriff der Subjektivierung bei Michel Foucault

 
Artikel lesen

„Das Leben lebt nicht“

(Robert Lembke)

Der Lebensbegriff und seine Implikationen bei Theodor W.Adorno

 
Artikel lesen

Can we get there from here? Ein Manifest für das 21. Jahrhundert

(Robert Lembke)

(Rezension zu: Peter Barnes, Kapitalismus 3.0. Ein Leitfaden zur Wiederaneignung der Gemeinschaftsgüter, a.d. Amerik. v. Veit Friemert, hrsg. v. d. Heinrich-Böll-Stiftung, Hamburg: VSA Verlag 2008)

 
Artikel lesen

Weltschmerz schlägt Ware, Rückblick auf die diesjährige Friedenspreis-Verleihung an Anselm Kiefer

(Robert Lembke)

Viel ist seinerzeit darüber geschrieben worden, ob die Verleihung des Friedenspreises an Anselm Kiefer Sinn macht oder nicht. Erstmalig ging die Ehrung an einen bildenden Künstler, nach grands hommes de lettres wie Friedländer, ...

 

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück