Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

-

Ihre Auswahl ergab 100 Treffer.

Artikel lesen

Ein Stein auf meinem Herzen

(Anna Zanco-Prestel)

Nun dass auch Max Mannheimer im Alter von 96 Jahren die Bühne verlassen hat, auf der er seit Anfang der 80er Jahre als „Mahner und Versöhner“ – wie ihn Die ...

 
Artikel lesen

Simon-Snopkowski-Ehrenpreis 2016 an den Bayerischen Rundfunk

(Anna Zanco-Prestel)

Der Bayerische Rundfunk ist der diesjährige Träger des Simon-Snopkowski-Ehrenpreises 2016, den die nach ihrem Gründer genannte „Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition“ alle zwei Jahre verleiht. Eine in etwa ...

 
Artikel lesen

HOMMAGE À PICASSO - Sommerausstellung im Künstlerhaus

(Anna Zanco-Prestel)

Foto: Frau Maja Grassinger, die engagierte Präsidentin vom Münchner Künstlerhaus. Im Hintergrund die von Picsso inspirierten großformatigen Figuren von Georg Jenisch. Zum vierten Mal in Folge präsentiert das ...

 
Artikel lesen

Adolf Frankls Visionen aus dem Inferno - Zweite Sonderausstellung im NS-Dokumentationszentrum in München

(Anna Zanco-Prestel)

Aus der Ferne betrachtet, bestechen die Gemälde, die das NS-Dokumentationszentrum im Rahmen seiner Reihe „Kunst gegen das Vergessen“ zeigt, durch ihre starke Farbigkeit, eine Farbigkeit, die alle Blicke auf sich lenkt. Man denkt ...

 
Artikel lesen

CHRISTOS FLOATING PIERS - Ein Spektakel für alle Sinne - Endspurt auf dem Iseo-See

(Anna Zanco-Prestel)

Seit zwei Wochen hat The Floating Piers, die neue spektakuläre Megainstallation des weltberühmten Künstlers CHRISTO den Iseo-See in eine internationale Attraktion verwandelt. In den ersten Tagen scheuten sich sogar manche ...

 
Artikel lesen

DAS KÜNSTLERHAUS PRÄSENTIERT DRAWING IN STONE - Ausstellung der israelischen Künstlerin RONI BEN ARI

(Anna Zanco-Prestel)

Steine sind die Protagonisten der Schau, die das Münchner Künstlerhaus bis zum 31. Juli in seinem eleganten Kunstkabinett präsentiert. Steine auch in ihrer symbolischen Dimension, nicht zuletzt auch ...

 
Artikel lesen

AQUANITAS II. PERFORMANCE VON DOROTHEA SEROR

(Anna Zanco-Prestel)

Großes Aufsehen bei der gut besuchten Vernissage von RONI BEN ARISFOTOSCHAU „DRAWING IN STONE“ erregte die mit Spannung erwartete Performance AQUANITAS II von Dorothea Seror, bekannter Life Artist aus München, die ...

 
Artikel lesen

Auf den Dächern von Tel Aviv

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

WIEN IST ANDERS

(Anna Zanco-Prestel)

Seit Jahren widmet die Pasinger Fabrik ihre Aufmerksamkeit Städten innerhalb und außerhalb Europas, die sich durch ihre Sonderstellung speziell auf künstlerischem Gebietauszeichnen. Neapel und Shanghai waren Schwerpunkt von zwei erfolgreichen Festivals. Istanbul wird ...

 
Artikel lesen

Helmut Kästls Portrait von Papst Emeritus Benedikt XVI.

(Anna Zanco-Prestel)

Links vom Hauptportal des von Friedrich von Gärtner entworfenen Herzoglichen Gregorianums am architektonisch vorbildlichen Professor-Huber-Platz glänzt seit einigen Tagen eine Tafel in Bronze des bayerischen Bildhauers und Glasmalers Helmut Kästl. Gewidmet ist sie ...

 
Artikel lesen

Ausstellung zum Gedenken an die Bildhauerin Susi Rosenberg in der Israelitische Kultusgemeinde am Jakobsplatz

(Anna Zanco-Prestel)

Mit einer Ausstellung im Foyer des Jüdischen Gemeindezentrums am Jakobsplatzerinnert das Kulturzentrum der IKG an die im vergangenen Jahr verstorbene BildhauerinSusi Rosenberg (1959-2015), deren dreidimensionale Werke „Stärke und Zerbrechlichkeit,Bewegung und Ruhe“ zugleich widerspiegeln. Studiert hatte ...

 
Artikel lesen

Bilderwelten - Buchmalerei zwischen Mittelalter und Neuzeit in der BSB

(Anna Zanco-Prestel)

Ein Reigen eindrucksvoller, polychromer Figuren – Ritter auf stolzen, festlich geschmückten Pferden oder die Mauern einer Festung hinauf kletternd, Heilige und Würdenträger, gekrönte Häupter und Teufelswesen oder auch mythische Gestalten wie eine „Etymachia“ ...

 
Artikel lesen

Zum Tode von Fulvio Roiter - Venedigs Fotograf

(Anna Zanco-Prestel)

Für ihn haben viele berühmte italienische Autoren geschrieben. Dichter, Schriftsteller, „hommes de lettres“ haben Einführungen, Vorworte und Nachworte für seine international bekannte Bildbände verfasst und die Lyrik seiner Fotos hervorgehoben, die das „Außerordentliche ...

 
Artikel lesen

FREISING FARBIG FINDEN -Aquarelle und Acrylbilder der Künstlerin Miriam Da Silva im Foyer der Freisinger Bank. Vom
7.April bis 3.Juni 2016.

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

VENEDIG GEDENKT - 500 Jahre Ghetto von Venedig 1516 – 2016

(Anna Zanco-Prestel)

„Chatzer“, Einzäunung, nannten die venezianischen Juden ihr Ghetto, das erste der Geschichte, das am 29.März 2016 seiner Gründung vor exakt 500 Jahren gedenkt. Die Bezeichnung „Ghetto“ findet ihren Ursprung in der Aussprache des ...

 
Artikel lesen

TRUDERINGER KUNST-TAGE ÜBER DIE OSTERTAGE

(Anna Zanco-Prestel)

Die direkte Kommunikation zwischen Künstlern und Publikum wird im Vordergrund der Gruppenausstellung stehen, die im Rahmen der 9. TRUDERINGER KUNST-TAGE über die Osterfeiertage von Karfreitag (25.03) bis Ostermontag (28.3.) im KULTURZENTRUM TRUDERING stattfinden ...

 
Artikel lesen

Deutsche Kunst aus verschiedenen Generationen in der Pasinger Fabrik: Käthe Kollwitz, Alexander Dettmar und Wolfgang Tornieporth

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

Kain gegen Abel - Eine tief berührende Musiktheaterproduktion von Hans-Christian Hauser

(Anna Zanco-Prestel)

Nach der erfolgreichen Premiere am 4. Februar 2016 im Carl-Orff-Saal des Gasteig wandert ein von Hans-Christian Hauser komponiertes Musiktheaterwerk des Isny Theaterfestivals weiter nach Stuttgart, wo es am 18. März am Wilhelma-Theater unter ...

 
Artikel lesen

Auftakt zu Hollands Jubiläumsjahr 2016 in der Grafischen Sammlung - Von Karel Appels „Bittenden Kindern“ zu Jheronymus Bosch' „Visionen eines Genies“

(Anna Zanco-Prestel)

„Vragende Kinderen“ (Bittende Kinder) nennt sich eine Wandmalerei des berühmten holländischen Malers Karel Appel, die Geschichte geschrieben hat. 1949 dem 26. jährigen Maler von der Stadt Amsterdam für die Rathaus-Kantine ...

 
Artikel lesen

Die Eichmann Show- BBC-Dokufilm als erstes globales Medienereignis der TV-Geschichte

(Anna Zanco-Prestel)

Pünktlich zum „Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust“ “, der seit 2006 am 27. Januar - Tag der Befreiung vom KZ-Auschwitz durch russische Truppen – weltweit begangen wird, präsentierte die ...

 
Artikel lesen

ABSTRAKTE IKONEN DER MODERNE
50 Werke von Alexej Jawlensky in der GALERIE THOMAS MODERN zum 150. Geburtstag des russischen Malers

(Anna Zanco-Prestel)

Es bleibt nach wie vor umstritten, ob Alexej von Jawlensky 1864 oder ein Jahr später im russischen Torschok das Licht der Welt erblickte. Zu seinem 150. Geburtstag im vergangenen Jahr widmete ihm ...

 
Artikel lesen

BEGEGNUNG DER KULTUREN - Eine kleine Kabinett-Ausstellung zum Thema Flucht und Vertreibung und ihre religiöse Dimension in kostbaren Büchern und Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

HANS VON MARÉES ZWEI MAL IM KUNSTAREAL

(Anna Zanco-Prestel)

Olaf Metzels Annäherung an den wieder entdeckten Maler als Vorreiter der Moderne und ein Vortrag von Angelika Weber über seine berühmten Fresken in Anton Dohrns erster „Zoologischen Station“ Europas in Neapel.

 
Artikel lesen

Shanghai – mehr als ein Konzert vom Orchester Jakobsplatz München in der Reithalle

(Anna Zanco-Prestel)

Als letzte Veranstaltung der Jüdischen Kulturtage 2015 präsentierte die Gesellschaft zur Förderung Jüdischer Kultur und Tradition ein ambitioniertes Projekt, mit dem das Orchester Jakobsplatz München (OJM) ein bisher wenig bekanntes ...

 
Artikel lesen

New Yorker Klänge zum Auftakt der 29. Jüdischen Kulturtage im Gasteig

(Anna Zanco-Prestel)

Kein traditionelles Klezmer-Konzert wie oftmals in den vergangenen Jahren, sondern eine neue Multi-Media-Schau aus New York war der glanzvolle Auftakt der Jüdischen Kulturtage 2015, die die Präsidentin der Gesellschaft zur ...

 
Artikel lesen

ABSTRAKTE IKONEN DER MODERNE - 50 Werke von Alexej Jawlensky in der GALERIE THOMAS MODERN zum 150. Geburtstag des russischen Malers

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

MUSIK IN BILDERN - Eine Porträtgalerie berühmter Musiker des russischen Bildhauers und Malers

(Anna Zanco-Prestel)

GABRIEL GLIKMAN begleitet das MPHIL 360° FESTIVAL der Münchner Philharmoniker am 13.- 14.- 15. November

 
Artikel lesen

BRÜCKEN – JÜDISCHE KULTURTAGE 2015

(Anna Zanco-Prestel)

Unter dem Motto „Bridges“ – „Brücken“ fanden sowohl der diesjährige „Europäische Tag Jüdischer Kultur“ als auch die anschließenden „Jüdischen Kulturtage 2015“, die mit einem vielseitigen Programm den Kulturherbst am Jakobsplatz belebt haben. ...

 
Artikel lesen

Warschau aus der Vogelperspektive: Ausstellung „Der Warschauer Aufstand 1944“ im NS-Dokumentationszentrum

(Anna Zanco-Prestel)

Ein graues Hochhaus eingebettet in einer urbanen Landschaft, das allmählich hinter einer wuchernden Rauchwolke zu verschwinden droht. Es ist kaum zu leugnen: Das Bild erweckt auf Anhieb Assoziationen mit anderen ...

 
Artikel lesen

Im Schatten der Konflikte - Endspurt auf der 56. Kunstbiennale von Venedig

(Anna Zanco-Prestel)

Endspurt auf der 56. Kunstbiennale von Venedig, die sich seit Anfang Mai auf einem alle zwei Jahre größer werdenden Areal in der Lagunenstadt ausbreitet und - neben den traditionell genutzten nationalen Pavillons ...

 
Artikel lesen

FRANCO MARIA RICCIS GRÖSSTES LABYRINTH DER WELT UND LUXUSAUSGABEN VON KLASSIKERN DER WELTLITERATUR IN MÜNCHEN NEBEN KÜNSTLERPOSITIONEN AUS ITALIEN

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

Franz Joseph Strauß und sein Jude
Godel Rosenbergs Erinnerungsbuch an FJS

(Anna Zanco-Prestel)

Mit zahlreichen Veranstaltungen an vielerlei Orten wird derzeit auf ganz unterschiedliche Weise in Bayern und in ganz Deutschland an den 100-jährigen Geburtstag von Franz-Josef Strauß am 6.September 2015 erinnert. Die viel beachtete Foto-Ausstellung ...

 
Artikel lesen

Im Labyrinth der Liebe - „Tristan und Isolde“ unter der Regie von Wagners Urenkelin Katharina eröffnet die Bayreuther Festspiele 2015

(Anna Zanco-Prestel)

Mit Spannung erwartet wurde die neue Bayreuther Produktion von „Tristan und Isolde“ unter der Regie von Katharina Wagner exakt 150 Jahre nach der Uraufführung am 10. Juni 1865 in München. Nichts war ...

 
Artikel lesen

GOYA – WEGBEREITER DER MODERNE - Alle Radierzyklen in der Großen Sommerausstellung im Münchner Künstlerhaus - 17. Juli – 13. September 2015

(Anna Zanco-Prestel)

„El sueño de la razón produce monstruos“ – „Der Schlaf der Vernunft bringt Ungeheuer hervor“ nennt sich eine berühmte Grafik des Francisco José de Goya y Lucientes (1746-1828) aus dem Jahre 1798, ...

 
Artikel lesen

„Geschäftskunst ist der Schritt, der nach der Kunst kommt“ - ANDY WARHOL IM MUSEUM BRANDHORST

(Anna Zanco-Prestel)

„Ich habe als kommerzieller Künstler begonnen“ - sagte von sich Andy Warhol, als er 1975 im Zenith seiner Popularität stand -„ und will als Geschäftskünstler enden“. Dabei meinte der amerikanische Multi-Talentunverblümt, dass „gut in Geschäften ...

 
Artikel lesen

BUNTES BÜRGERFEST AUF DEM ST.-JAKOBS-PLATZ

(Anna Zanco-Prestel)

Mit einer Feier am 12. Dezember 2013 hatte die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern (IKG) das vom leitenden Minister von König Max II.und im Geiste der Aufklärung wirkenden Reformer Grafen ...

 
Artikel lesen

Zwischen Impressionismus und Expressionismus:
Neues im Franz-Marc-Museum in Kochel am See

(Anna Zanco-Prestel)

Mit einem denkwürdigen literarisch-musikalischen Matinee unter dem Titel „Pariser Impressionen“ am 10. Mai stellte die Galerie Thomas Modern im Museumsviertel eine ideelle Verbindung zum Franz-Marc-Museum in Kochel am See her. ...

 
Artikel lesen

Weltstadt mit Herz stellt sich ihrer „zerlumpten“ NS-Geschichte

(Anna Zanco-Prestel)

Kein Platz könnte sich besser eignen, um Geschichte wahrnehmbar, fühlbar zu machen, als das Grundstück Ecke Brienner-Arcisstrasse, wo am 1. Mai das NS-DOKUMENTATIONSZENTRUM seine Tore für das Publikum geöffnet hat. Eingefügt zwischen den ...

 
Artikel lesen

50. Jahre Diplomatische Beziehungen Israel-BRD

(Anna Zanco-Prestel)

Vorträge und Podiumsgespräche in der Janusz-Korczak-Akademieund in der Pasinger Fabrik Am 12. Mai 1965 nahmen die Bundesrepublik Deutschland und der Staat Israel diplomatische Beziehungen auf – ein Meilenstein in der Geschichte beider ...

 
Artikel lesen

PROPHET IN JERUSALEM: SCHALOM BEN-CHORIN
Filmische Zeitdokumente von Emanuel Rund
Pasinger Fabrik: Mittwoch, 8.4.2015, 19 Uhr

(Anna Zanco-Prestel)

Von München nach Jerusalem hatte ihn 1935 das Schicksal hingeführt. Eine schmerzhafte Zäsur im Leben des jungen, in der Zweibrückenstraße nahe dem Isartor geborenen Fritz Rosenthal (1913-1999), der sich nach ...

 
Artikel lesen

6. Jüdische Filmtage am Jakobsplatz - Eine facettenreiche Veranstaltungsreihe mit Filmen, Dokumentationen, Podiumsgesprächen und Kunstausstellung für die Filmstadt München

(Anna Zanco-Prestel)

Mit einem von Ellen Presser brillant geführten Gespräch über „Film und die Welt“ mit der weltbekannten Regisseurin und Autorin Doris Dörrie begannen am 15. Januar die 6. „Jüdischen Filmtage“ im überfüllten Burda-Saal der ...

 
Artikel lesen

Lüpertz in München

(Anna Zanco-Prestel)

Mit dem illustren Namen Bernheimer lässt sich auf Anhieb eine der namhaftesten Kunsthandelsdynastien Europas verbinden. Der Inhaber der Galerie an der Brienner Straße, Konrad O. Bernheimer, ist Eigentümer und Chairman von Colnaghi London, der 1760 gegründeten ältesten Galerie der Welt. Nun überrascht der Galerist mit einer bemerkenswerten Lüpertz-Schau.

 
Artikel lesen

Markus Lüpertz ARKADIEN in München - Elf großformatige Gemälde und sieben kleinere auf Leinwand und Papier des namhaften, zwischen Berlin, Düsseldorf und Karlsruhe lebenden Künstlers Markus Lüpertz aus seinem Zyklus „Arkadien“ finden ihre ideale Bühne in der Galerie Bernheimer

(Anna Zanco-Prestel)

Nicht zum ersten Mal orientiert sich Markus Lüpertz in seinem künstlerischen Schaffen an klassische Vorbilder der Antike und der griechischen Mythologie. Er tut es nun wieder in einer Werkschau mit ...

 
Artikel lesen

Ein Wanderer zwischen den Welten - Gabriel Glikman in München

(Anna Zanco-Prestel)

Marc Chagalls große Popularität selbst unter nicht-Kunstkennern basiert vordergründig auf den Werken seiner späten Jahre in Frankreich. Seine schwebenden Liebespaare trafen beispielweiseauf den Geschmack einer breiten Öffentlichkeit und führten sogar zu einer Art ...

 
Artikel lesen

NEVER AGAIN! - AUSSTELLUNG zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Vernichtungslager Auschwitz.
David Friedmann (Fotografie), Wolfram P. Kastner und Cornelia Walter (Installationen)

(Anna Zanco-Prestel)

Am 27 . Januar 2015 jährt sich zum 70. Mal die Befreiung des Vernichtungslagers durch die Sowjetarmee. Einige Tage davor wird in der Galerie Cornelia Walter unter dem Titel Nie ...

 
Artikel lesen

Jüdische Kulturtage 2014 - Landtagspräsidentin Barbara Stamm mit dem diesjähriger Simon-Snopkowski-Ehrenpreis geehrt

(Anna Zanco-Prestel)

Für ihr „vehementes Eintreten gegen Intoleranz, Rassismus und Antisemitismus“ ist Landtagspräsidentin Frau Barbara Stamm am 18. November 2014 im Kaisersaal der Münchner Residenz mit dem Simon-Snopkowski-Ehrenpreis geehrt worden, der im Andenken an den ...

 
Artikel lesen

BLACK MOON MIRROR - Spektakuläre Schau der international bekannten Künstlerin - REBECCA HORN in der GALERIE THOMAS MODERN.

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

„DER KRIEG, DER KOMMEN WIRD, IST NICHT DER ERSTE“ - ITALIEN IM I. WELTKRIEG - ERSTE AUSSTELLUGEN IN ROVERETO UND VENEDIG

(Anna Zanco-Prestel)

Der Krieg, der kommen wird, ist nicht der erste. Vor ihm waren andere Kriege. Als der letzte vorüber war, gab es Sieger und Besiegte. Bei den Besiegten das niedere Volk hungerte. Bei ...

 
Artikel lesen

Die Marquise Luisa Casati-Stampa - Unkonventionelle Ikone der Moderne Ausstellung in Palazzo Fortuny /Venedig

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

Hommage an Leonard Cohen:
Zum 80.Geburtstag

(Anna Zanco-Prestel)

Ein Highlight im Rahmen der Jüdischen Kulturtage war die literarisch-musikalische Hommage an eine der Ikonen der 60/70er Jahre, den kanadischen Lyriker, Songschreiber und Sänger Leonard Cohen. Gefeiert wurde er von ...

 
Artikel lesen

Von Elisabeth Taylor zu Elisheba Rachel

(Anna Zanco-Prestel)

Mit dem brillanten Vortrag „Liz Taylor: eine Diva zwischen Entwurzelung und Emanzipation“ eröffnete Filmspezialist und Kulturredakteur Adrian Prechtel am 14. September im Foyer der Israelitischen Kultusgemeinde eine dem großen Hollywood-Star ...

 
Artikel lesen

Georg Baselitz in München

(Anna Zanco-Prestel)

Mit einer grandiosen, an den Glanz mancher Einzelschauen der Vergangenheit erinnernden Ausstellung wird im Haus der Kunst ein Großer der deutschen Kunstszene gefeiert: Georg Baselitz. Das zu Zwecken der Repräsentation ...

 
Artikel lesen

VANITAS - Contemporary Art in der Galerie Bernheimer

(Anna Zanco-Prestel)

Das 150. Jubiläum (s.Art. Nr. 98 4/2014) seines erfolgreichen Kunsthandelsunternehmens nutzt Konrad O. Bernheimer zur Ankündigung einer Neuorientierung und Neudefinierung seiner Aktivitäten angesichts eines sich in rasantem Wandel befindenden Kunstmarktes. ...

 
Artikel lesen

ART WORKS - ISRAELS KUNST AUF DER PRATERINSEL

(Anna Zanco-Prestel)

: ...

 
Artikel lesen

„GEGENWART...!“ INST. PAUL

(Anna Zanco-Prestel)

Auf einmal steht man im rechten Seitenschiff der St. Paul- Kirche in München vor einerReihe von Bildnissen ungleicher Art in einem völlig zusammenhanglosen Kontext. Und gleich gerät man in die Versuchung, sie zu ...

 
Artikel lesen

Bayreuther Festspiele 2014

(Anna Zanco-Prestel)

Wie alljährlich zwischen Ende Juli und Ende August wird der Bayreuther Festspielhügel zum mondänen Treffpunkt der deutschen Gesellschaft sowie der zahlreichen um den Erdball verstreuten Wagnerianer, die dem Komponisten immer noch die Treue ...

 
Artikel lesen

Richard Avedon im Brandhorst Museum

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

MÜNCHNER – EMIGRANT – WELTBÜRGER -
Lion Feuchtwangers neue Biografie

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

MÜNCHEN FEIERT - 5 JAHRE EUROPÄISCHE AKADEMIE JANUSZ KORCZAK

(Anna Zanco-Prestel)

Mit einem feierlichen Festakt im Theaterraum und im Foyer des schönen und erhaltungswürdigen „Amerika-Haus“ am Karolinenplatz gedachte die Janus-Korczak-Akademie (EJKA) München am 6.Juli 2014 ihres fünfjährigen Jubiläums. Das Programm zu ...

 
Artikel lesen

VON ARKANEN FORMEN UND GASWOLKEN
Kunst und Wissenschaft bei Ugo Dossi in Murnau

(Anna Zanco-Prestel)

„Café & Kosmos“ ist der attraktive Name der Veranstaltungsreihe, bei der Astrophysiker zu hochaktuellen Themen „aus dem Universum“ berichten. Ins Leben gerufen wurde sie von einem Verbund hochrangiger Münchner Forschungsinstitute ...

 
Artikel lesen

I. ARTMUC – KUNSTMESSE auf der PRATERINSEL

(Anna Zanco-Prestel)

Dass Künstler in München, sei es einheimische, hier verwurzelte oder „zugereiste“, nach mehr Möglichkeiten streben, sich und die eigenen Werken vorzustellen, ist gewiss kein Geheimnis. Eine solche Gelegenheit bot ...

 
Artikel lesen

I. ARTMUC – KUNSTMESSE auf der PRATERINSEL

(Anna Zanco-Prestel)

DassKünstler in München, sei es hier verwurzelte oder zugereiste, nach mehr Möglichkeiten streben, sich und die eigenen Werken vorzustellen, ist gewisskein Geheimnis. Eine solche Gelegenheit bietet in diesen Tagen die neue Kunstmesse auf der Praterinsel, ...

 
Artikel lesen

66 Israel im Mai

(Anna Zanco-Prestel)

Ein Hauch von Traurigkeit und Lebensfreude zugleich spannte sich durch das einstündige Konzert, das das Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München in Kooperation mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Leipzig und dem Generalkonsulat des Staates Israel ...

 
Artikel lesen

Zwischen den Streifen - Between the Lines - Reise in die Dimension der Erinnerung

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

HERZ-Ausstellung der MÜNCHENER SECESSION in der STADTGALERIE in Altötting

(Anna Zanco-Prestel)

„Cor reparandum“, ein die Krankenhausatmosphäre heraufbeschwörendes Bild aus dem Schläuche heraushängen, „Infarkt“, eine farbenprächtige Komposition, die sich mit Medizin verwandten Motiven füllt, „Notausgang“, ein grün schimmerndes Schild neben einem roten Rettungsalarmknopf: so nennen sich ...

 
Artikel lesen

150 Jahre Bernheimer Jubiläumsausstellung

(Anna Zanco-Prestel)

Die mit der Rückgabe von 121 Werken an die Freimaurer begonnene Restitutionsaktion von NS-Raubgut durch die Bayerische Staatsbibliothek (S. Restitution von NS-Raubgut an die Freimaurer in Tabula Rasa Nr.94 (12/2013) ...

 
Artikel lesen

NEU: DIE ARCHIV GALERIE IM HAUS DER KUNST

(Anna Zanco-Prestel)

Das Haus der Kunst ist die einzige museale Einrichtung der Stadt München, die den 2. Weltkrieg beinah unversehrt überstanden hat. Seine zutiefst belastete Geschichte wurde erst zum 75. Jubiläum der Eröffnung im Jahre ...

 
Artikel lesen

Die Kinder vom Lager Föhrenwald

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

5. Jüdische Filmtage München im Jüdischen Gemeindezentrum am Jakobsplatz

(Anna Zanco-Prestel)

Als der 1933 ausgewanderte jüdische Komponist Werner Heymann sich 1957 nach seiner Rückkehr in die BRD um Wiedererlangung der deutschen Staatsangehörigkeit bewarb, wurde er von der Einbürgerungsbehörde in Bayern gefragt, seine Kenntnisse über ...

 
Artikel lesen

Jüdisches Kulturleben im Münchner Herbst

(Anna Zanco-Prestel)

„Abel steh auf damit es anders anfängt zwischen uns allen“ Hilde Domin Die 1987 ins Leben gerufenen „Jüdischen Kulturtage“ waren ein erster Versuch, jüdische Kultur ...

 
Artikel lesen

Ein Freigeist in Bayern: Der Kartograph Philipp Apian

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

RESTITUTION VON NS-RAUBGUT AN DIE FREIMAURER

(Anna Zanco-Prestel)

Der Termin stand seit langem fest und niemand hätte sich vorstellen können, dass die geplante „Restitution“ der 1933 der Freimaurerloge „Zum aufgehenden Licht an der Isar“ beschlagnahmten Bücher besondere Aktualität durch den sensationellen ...

 
Artikel lesen

Im Banne Richard Wagners:
Mariano Fortuny und der Wagnerismus

(Anna Zanco-Prestel)

In der Jahrhundertwende um 1900, als viele in Europa auf München als aufblühende Kunstmetropole blickten, bildeten die Großen Kunstausstellung im Glaspalast im Alten Botanischen Garten einen Höhepunkt künstlerischer Aktivitäten auf internationaler Ebene. Bei deren ...

 
Artikel lesen

Zum 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi - Multimedia-Projekt im Gasteig – Foyer Philharmonie - 200 JAHRE VERDI-WAGNER FACE TO FACE

(Anna Zanco-Prestel)

Pünktlich zu Verdis 200. Geburtstag am 9. Oktober eröffnete der Italienische Generalkonsul Filippo Scammacca del Murgo das Multimediaprojekt

 
Artikel lesen

Einfach vergessen? Zur Kunstausstellung über den Wagner-Dirigenten Hermann Levi in Starnberg

(Anna Zanco-Prestel)

Neues, Spannendes zum Wagner-Jubiläumsjahr 2013 ist noch bis zum 20. September in Starnberg zu erfahren, wo die Galerie der Kreissparkasse Starnberg und München in einer sehr einfühlsamen und informativen Ausstellung dem Komponisten auf ganz ...

 
Artikel lesen

Bayreuther Jubiläumssommer 2013

(Anna Zanco-Prestel)

500ein Meter hohe Wagner-Figuren in Dirigentenpose des bekannten Nürnberger Künstlers Ottmar Hörl in der Farbskala zwischen purpurrot, violett und blau empfangen mit offen-erhobenen Armen die Besucher in Bayreuth. Die witzige und zugleich nachdenklich ...

 
Artikel lesen

Kunstbiennale von Venedig 2013

(Anna Zanco-Prestel)

Einer der spektakulärsten Pavillons an der Kunstbiennale von Venedig 2013 ist zweifelsohne der chilenische in dem „Artiglierie“ -Bau vom Arsenale. Gleich beim Betreten steht man plötzlich vor einem überdimensionalen auf ...

 
Artikel lesen

LICHT + LEBEN: Helmut Kästl im Forum IV der Obersten Baubehörde

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

Lebensgeschichten

(Anna Zanco-Prestel)

„Warum hat Er sein auserwähltes Volk nicht geschützt?“ Dieser so oft gestellten Frage geht David Friedmann in der Ausstellung „Lebensgeschichten“ nach, die in der Europäischen Akademie Janusz Korczak zu sehen ...

 
Artikel lesen

Wie in einem Farbenrausch - Der Maler Peter Hartel im Schwabinger „Arts 'n' Board“

(Anna Zanco-Prestel)

Nach den letzten Ausstellungen in Peking, Mallorca und New York kehrt Peter Hartel wiedernach München zurück, wo er eineReihe großformatiger Gemälde, darunter neue Arbeiten aus der jüngsten Produktion, in der Galerie Richter & Masset im ...

 
Artikel lesen

WAGNERWAHN - Innovativer Dokufilm bei Arte zu Wagners 200. Geburtstag

(Anna Zanco-Prestel)

Pünktlich zu Wagners 200. Geburtstag zeigt der Sender ARTE am 22. Mai 2013 um 20.15 den mit dem SWR koproduzierten Dokumentarfilm vom Ralf Pleger in einem neuen Format von Christian Betz aus der ...

 
Artikel lesen

Kunstbiennale Venedig 2013:
Erstmalig ein Pavillon vom Heiligen Stuhl

(Anna Zanco-Prestel)

Als Versuch, die seit Beginn des 20. Jahrhunderts bestehende Spaltung zwischen Kunst und Kirche zu überwinden, wird der Entschluss vom Heiligen Stuhl bewertet, an der Biennale von Venedig 2013 mit ...

 
Artikel lesen

Der Elfte Tag – Doku-Schau über die Überlebenden des Olympia-Attentats 1972

(Anna Zanco-Prestel)

Der geplante Gedenkraum in München

 
Artikel lesen

Rituale gegen das Vergessen

(Anna Zanco-Prestel)

Ausstellung im Jüdischen Museum in München

 
Artikel lesen

Das Blaue Band

(Anna Zanco-Prestel)

Miami – Venedig – Tittmoning - Fotos und Installationen von Petra Liebl-Osborne

 
Artikel lesen

Zum 200. Jubiläum des Komponisten: Wagners jüdische Förderer: Hermann Levi und Alfred Pringsheim

(Anna Zanco-Prestel)

Das 200. Wagner-Jubiläum in diesem Jahr zwingt beinahe dazu, auch jene Weggefährten des großen sächsischen Komponisten wieder zu entdecken, die einen wesentlichen Beitrag zur Akzeptanz und Verbreitung seiner revolutionären Musik und seiner bahnbrechenden ...

 
Artikel lesen

Richard Wagners Münchner Jahr

(Anna Zanco-Prestel)

Eine „bestandbezogene“ Ausstellung „aus der Perspektive der Freunde“ zeigt zum Wagner-Jubiläumbis zum 28. Mai die Bayerische Staatsbibliothek in ihrer Schatzkammer. Fokussiert wird Richard Wagner – wie bereits das schöne Plakat ankündigt -im Umkreis ...

 
Artikel lesen

Mehr Europa wagen!
Giorgio Napolitanos Plädoyer für die politische Union Europas

(Anna Zanco-Prestel)

In Italien, Herkunftsland wichtiger Europa-Vordenker wie Graf Carlo Sforza oder Ignazio Silone, Gründungsmitglied der Europäischen Gemeinschaft und Befürworter der gemeinsamen Währung gerät der Europa-Gedanke zunehmend ins Schwanken. Das Besorgnis erregende Szenario eines Austritts aus ...

 
Artikel lesen

OPEN RAMBALDI 2013

(Anna Zanco-Prestel)

Industrielle Archäologie und Kunst

 
Artikel lesen

Theater des Lebens: Malerei von Sofia Timofeeva in der „Europäischen Janusz-Korczak Akademie“

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

Neue Kunst in Köln - Von David Hockney zu Rolf-Maria Krückels

(Anna Zanco-Prestel)

Mit ihren 650.000 Besuchern hatte die Ausstellung „A Bigger Picture“ des britischen Malers, Grafikers, Photographen, Bühnenbildners David Hockney in der Royal Academy of Arts in London bereits alle Rekorde gebrochen. 500.000 waren es ...

 
Artikel lesen

Das kosmopolitische Europa vom Fin du Siècle:
Wagner und Fortuny in Venedig

(Anna Zanco-Prestel)

Inmitten der Vorbereitungen zu Wagners 200. Geburtstagin diesem Jahrkann man gewiss ohne Übertreibung behaupten, dass Venedig eine Vorreiterrolle einnimmt. In dem nach dem verheerenden Brand vom Jahre 1996 wieder aus der Asche auferstandenen ...

 
Artikel lesen

Zerstörung und Rettung eines lebendigen Mythos - Peter Sehrs und Angelika Webers neue Ludwig II.-Verfilmungen im Vergleich

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

MÜNCHEN LEUCHTET

(Anna Zanco-Prestel)

für und-Kunstjournal Herausgeberin Johanna Kerschner

 
Artikel lesen

Eine Ausstellung der Superlative:
Pracht auf Pergament in der Hypokunsthalle

(Anna Zanco-Prestel)

Dank einer in ihrer Einmaligkeit beispielhaften Kooperation zwischen der Bayerischen Staatsbibliothek München und der der Hypo-Kulturstiftung erfreut sich die gleichnamige Kunsthalle an der Theatiner Straße bis zum 13. Januar 2013 ...

 
Artikel lesen

"Adolf Eichmann - Spediteur der Endlösung"

(Anna Zanco-Prestel)

Der Justizpalast im Herzen Münchens war während der NS-Zeit Austragungsort zahlreicher „Schauprozesse“, u.a. von jenen gegen die Mitglieder der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“, bei dem die Geschwister Hans und Sophie Scholl auf der Anklagebank saßen. ...

 
Artikel lesen

Jüdisches in München im Monat November

(Anna Zanco-Prestel)

Nach Israel führt das letzte Exponat einer sehenswerten Ausstellung im Kulturzentrum im Sudetendeutschen Haus an der Hochstraße 8, die ganz im Zeichen Franz Kafkas steht. Auf dem Bild mit Titel „ Ein ganz ...

 
Artikel lesen

Helmut Kästl
„Ankunft des Lichts“
Stadtgalerie Altötting

(Anna Zanco-Prestel)

Groß ist die Faszination, die von der Gestalt des Franz von Assisi immer noch ausgeht, den „Heiligen der Freiheit aus dem Geist der Armut“, wie ihn der ausgesprochen laizistische „konservative Anarchist“ Giuseppe Prezzolini ...

 
Artikel lesen

Auf den Spuren der Nostalgie -
Die 60er Jahre in München

(Anna Zanco-Prestel)

Mit einer „Künstlerischen Intervention“ von 40 jungen Akteuren in – ganz in Anlehnung an André Courrèges Olympiade-Outfits -gelben, hellblauen oder orangefarbigen Overalls ließ die Landeshauptstadt München Anfang September den Geist der „Siebziger Jahre“ ...

 
Artikel lesen

Vielfalt der Geschichten:
75 Jahre „Haus der [Deutschen] Kunst“

(Anna Zanco-Prestel)

Nicht vielen ist es vielleicht ganz bewusst, dass München seinen Ruf als „Stadt der Künste“ dem unter König Max II. errichteten „Glaspalast“ im Alten Botanischen Garten zu verdanken hat. Das ...

 

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück