Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Kunst Letzte Änderung: 18.10.10

"ECHO" Klassik
für Kurt Masur

von Stefan Groß

Der Dirigent Kurt Masur hat für sein Lebenswerk den renommierten Musikpreis „ECHO Klassik“ erhalten, womit er auch für seine humanitären Verdienste gewürdigt wird. Masur war von 1970 bis 1996 Gewandhauskapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters; in den Jahren 1989/90 engagierte er sich in der Initiative "Keine Gewalt" für einen friedlichen Verlauf der Montagsdemonstrationen, die zum Umbruch in der DDR und später zur Wiedervereinigung führten. 2008 feierte Kurt Masur sein 60-jähriges Jubiläum als Dirigent. Bei der Gala des „ECHO“ in der Essener Philharmonie erhielten unter anderem die US-amerikanische Mezzosopranistin Joyce DiDonato, der chinesische Pianist Lang Lang und der deutsch-amerikanische Geiger David Garrett die Preise. Der „ECHO Klassik“ gilt als bedeutendster Klassikpreis der Welt und wurde erstmals 1994 verliehen.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück