Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Feuilleton Letzte Änderung: 21.12.10

Preis der Deutschen Gesellschaft
an Walser und de Bruyn

von Stefan Groß

Der Preis der Deutschen Gesellschaft für Verdienste um die deutsche und europäische Verständigung wird 2010 an Martin Walser (Foto) und Günter de Bruyn verliehen. Der Preis würdigt die Verdienste um die Wahrung der kulturellen Identität und das Werben um nationale Einheit sowie den außergewöhnlichen Beitrag der beiden Schriftsteller zu einem friedlichen Zusammenwachsen durch gegenseitiges Verständnis und den Abbau von Vorurteilen. Die Preisverleihung fand am 9. November statt. Bundestagspräsident, Professor Dr. Norbert Lammert MdB, hielt die Laudatio, Grußworte sprach Dr. Dr. h. c. Lothar de Maizière, Ministerpräsident a. D. und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft e. V.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück