Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Kunst Letzte Änderung: 23.11.10

90. Geburtstag
von Paul Celan

von Stefan Groß

Der deutschsprachige Lyriker Paul Celan, geboren am 23. November 1920, wurde in Czernowitz, der Hauptstadt der Bukowina in Nordrumänien, in einer deutschsprachigen jüdischen Familie geboren. 1952 ist bei der Deutschen Verlags-Anstalt in Stuttgart sein Gedichtband "Mohn und Gedächtnis" mit dem viel beachteten Gedicht "Todesfuge" ("Der Tod ist ein Meister aus Deutschland, sein Auge ist blau") erschienen, das den Mord an den europäischen Juden durch die Nationalsozialisten thematisierte. Der Lyriker suchte vermutlich am 20. April 1970 den Freitod in der Seine am Pont Mirabeau. Seine Leiche wurde am 1. Mai 1970 in der Nähe von Paris aus dem Fluß geborgen. Celan gilt als einer der berühmtesten Lyriker des 20. Jahrhunderts.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück