Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Gesellschaft Letzte Änderung: 02.01.11

Die ARD und die Apps

von Stefan Groß

"Wenn die Verlage ihre Apps kostenpflichtig anbieten, werde ich das auch in der ARD durchsetzen", dies unterstrich die neue ARD-Vorsitzende, WDR-Intendantin Monika Piel. Piel hatte sich dafür ausgesprochen, Geld für Internet-Inhalte zu verlangen. Dem Berliner "Tagesspiegel" gegenüber betonte sie, daß die Verlage um diese Umstellung nicht herum kommen würden. Wenn man weiter einen guten und damit qualitativen Journalismus liefern wolle, könne man diesen nicht länger kostenlos im Internet abgeben. Große Konzerne wie Google beispielsweise nutzten diese Inhalte bislang, um selbst damit Geld zu verdienen, betonte Piel - deshalb sollten die Anbieter eine Allianz bilden.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück