Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Feuilleton Letzte Änderung: 19.01.11

Rainer Brüderle prognostiziert
Wachstum um 2,3 Prozent

von Stefan Groß

Die Bundesregierung erwartet für 2011 ein Wirtschaftswachstum von 2,3 Prozent. Deutschland gehe mit Sieben-Meilen-Stiefeln voran, so FDP-Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle . Motor des Aufschwungs sei der starke Export, a ber auch der Binnenkonsum ziehe an. Im kommenden Jahr werde die Konjunktur voraussichtlich um 1,8 Prozent wachsen. 2010 hatte das Bruttoinlandsprodukt noch um 3,6 Prozent zugelegt. Der Minister rechnet im Jahresdurchschnitt mit einer Zahl von weniger als drei Millionen Arbeitslosen. Der positive Trend werde sich im kommenden Jahr fortsetzen.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück