Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Gesellschaft Letzte Änderung: 20.01.11

Wahl in Sachsen-Anhalt:
Die FDP muß zittern

von Stefan Groß

Am 20. März 2011 wird in Sachsen-Anhalt ein neuer Landtag gewählt. Nach einer repräsentativen Umfrage von Infratest dimap liegt die CDU derzeit bei 32 Prozent. Die LINKEN liegen mit derzeit 28 Prozent knapp dahinter. An dritter Stelle folgt die SPD mit 22 Prozent. Die Grünen mit 8 Prozent könnten nach 13 Jahren auf den Wiedereinzug ins Parlament hoffen, während die FDP derzeit bei 4 Prozent rangiert und um ihren Einzug in den Landtag bangen muß. Vor fünf Jahren hatte die FDP noch 6,7 Prozent der Stimmen erhalten. Auch in Sachsen-Anhalt müssen die Liberalen für die Politik der FDP-Spitze büßen. Seit 2006 wird das Bundesland von einer Großen Koalition regiert.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück