Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Politik Letzte Änderung: 02.02.11

Die FDP im Aufwind:
Union fällt um ein Prozent

von Stefan Groß

Die SPD-Genossen haben erneut in der Wählergunst eingebüßt und erhielten derzeit von den Wählern 22 Prozent. Die SPD liegt damit nur noch einen Zähler vor den Grünen, die auf 21 Prozent der Stimmen kommen. Auch die Union konnte ihr Jahreshoch nicht halten und fällt auf 36 Prozent zurück. Die FDP meistert wieder die 5-Prozent-Hürde, die Linken verharren bei 9 Prozent. Das Regierungslager aus Union und FDP kommt derzeit auf 41 Prozent und liegt damit weiter zwei Prozentpunkte hinter einem möglichen rot-grünen Bündnis. Der Generalsekretär der FDP, Christian Lindner (Foto), ist diesjähriger Ehrengast auf dem Neujahrsempfang der Jenaer Liberalen.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück