Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Gesellschaft Letzte Änderung: 09.02.11

Das neue Apple iPad
steht in den Startlöchern

von Stefan Groß

Kaum ein Jahr auf dem Markt soll, so Insiderinformationen, auf die sich das „Wall Street Journal“ beruft, ein neues iPad-Modell an den Start gehen. Dieses soll dann noch leichter und dünner sein, über einen schnelleren Prozessor und mehr Speicherkapazität verfügen. Zudem ist es mit einer Kamera auf der Vorderseite ausgerüstet, damit nun auch Videoaufzeichnungen möglich werden. Wann genau das neue iPad erscheint, blieb offen. So sehr sich die Community über die Innovationskraft des Hauses Apple freut, der Wertverfall des alten Tablets ist damit vorprogrammiert. Es ist wie bei BMW – kaum gekauft, schon überholt, überaltert und nichts mehr wert. Ob das die 15 Millionen iPad-Besitzer freuen wird, die immerhin zwischen 500-800 Euro in ihr Spielzeug investiert haben, mag stark bezweifelt werden, ob der Konzern um den erkrankten Steve Jobs (Foto) sich damit einen Gefallen tut - auch.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück