Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Politik Letzte Änderung: 23.02.11

Im Westen nichts Neues:
Grüne verlieren bei Wählern

von Stefan Groß

Nach ihrem Hoch haben die Grünen wieder an Wählergunst verloren. Die Partei verliert zum dritten Mal in Folge einen Punkt und kommt derzeit nur noch auf 18 Prozent. Für die Grünen ist dies der schlechteste Wert seit Anfang August 2010. Die SPD dagegen steigt in der Umfrage um einen Punkt auf 23 Prozent. Die Linke sinkt um einen Punkt auf zehn Prozent. Konstant zur Vorwoche blieben die Werte von Union (36 Prozent) und FDP (5 Prozent). Derzeit liegt das Regierungslager aus Union und FDP gleichauf mit dem rot-grünen Bündnis, denn beide kommen jeweils auf 41 Prozent.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück