Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Politik Letzte Änderung: 21.03.11

Reiner Haseloff, der neue
Mann für Sachsen-Anhalt?

von Stefan Groß

Er war lange im Amt, Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer, und er hinterläßt große Spuren. Der Neue, Reiner Haseloff, soll die CDU künftig in Magdeburg führen. Der ehemalige Wirtschaftsminister wurde als Nachfolger von Böhmer bereits 2007 gehandelt, doch erst jetzt kann er die Nummer eins im Land der Frühaufsteher werden. Im Oktober vergangenen Jahres wählte der Landesparteitag Haseloff mit 97 Prozent der Delegiertenstimmen zum Spitzenkandidaten. Stolz ist der CDU-Politiker auf seine Verläßlichkeit, er legt großen Wert auf Loyalität und begreift sich als Teamplayer. 1976 war Haseloff in die damalige Blockpartei CDU eingetreten. Von 1992 bis 2002 leitete er das Arbeitsamt Wittenberg als Direktor; danach ging es als Staatssekretär ins Wirtschaftsministerium, 2006 wurde er Wirtschaftsminister.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück