Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Kunst Letzte Änderung: 14.04.11

Neo Rauch im Gespräch
für Leipziger Wagner-Denkmal

von Sylvia Hüggelmeier

Bild

Zum 200. Geburtstag Richard Wagners (Foto) im Jahr 2013 soll in seiner Geburtsstadt Leipzig das von Max Klinger zum Jubiläumsjahr 1913 geplante und nie vollendete Denkmal durch eine zeitgenössische Darstellung vollendet werden. Der tonnenschwere drei Meter hohe, inzwischen restaurierte Marmorsockel mit Motiven aus Wagners Werken wurde bereits im Juni 2010 auf die ebenfalls wiederhergestellte Klinger-Treppe am Zugangzum ehemaligen Matthäikirchhof transportiert. Außer Neo Rauch nehmen Stephan Balkenol (Karlsruhe), Bernd Otto Steffen (Leipzig), Stephan Huber (München) und Carsten Nicolai (Berlin) am Wettbewerb teil. Jonathan Meese wurde angesprochen, zeigte aber kein Interesse. Die Jury entscheidet im Juni.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück