Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Gesellschaft Letzte Änderung: 07.10.11

Springers Kampf
um die Blattmacht

von Stefan Groß

Totale Kehre beim Springerkonzern: Zuerst hatte Mathias Döpfner alles auf die Online-Medien gesetzt, nun scheint er einen völlig neuen Kurswechsel zurück zum traditionellen Blatt anzuvisieren. Nicht anders ist die gewollte Übernahme der WAZ-Gruppe zu interpretieren, die dem Konzernchef gerade vorschwebt. Aber in den Reihen der WAZ regt sich dagegen Widerstand. So will der Verleger der österreichischen "Kronen Zeitung", Christoph Dichand, die Übernahme durch den Springer-Konzern verhindern. Wenn die Anteile der WAZ-Gruppe an der Boulevardzeitung zum Verkauf stünden, wird man diese selbst übernehmen, so Dichand gegenüber dem Handelsblatt. Die Familie Dichand hält bereits die Hälfte der "Kronen Zeitung" und hat damit für die WAZ-Anteile ein Vorkaufsrecht.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück