Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Erschienen in Ausgabe: Ohne Ausgabe Letzte Änderung: 16.10.14

»Ereignis und Spekulation« – Das Kolleg Friedrich Nietzsche feiert 15-jähriges Jubiläum mit umfassendem Veranstaltungsprogramm

von Pressestelle Klassik Stiftung Weimar

Anlässlich seines 15-jährigen Jubiläums lädt das Kolleg Friedrich Nietzsche vom 21. bis 24. Oktober 2014 unter dem Titel »Ereignis und Spekulation – Philosophische Momente« zu einem umfassenden Programm mit Vorträgen und Podiumsdiskussionen und vielem mehr an Veranstaltungsorten in ganz Weimar ein. Fellows in residence und Freunde des Kollegs, darunter Bazon Brock, Giuliano Campioni, Bernd Kauffmann, Rudolf Prinz zur Lippe, Oskar Negt, Michael Quante, Joseph Vogl, Sigrid Weigel und Wolfgang Welsch, kommen erneut nach Weimar und setzen ihre hier begonnenen Gespräche fort. Die Veranstaltungen in Cafés, Restaurants, Galerien, Museen und im Kino dienen dem Versuch, sich dem Philosophieren neu zuzuwenden und aktuelle politische und philosophische Probleme frei und öffentlich zu diskutieren. Alle Weimarer und ihre Gäste sind herzlich eingeladen. Begleitend zum Jubiläum sind in den Wohnungen der Fellows in residence im Nietzsche-Archiv die dort entstandenen Arbeiten »92 Tage auf Nietzsches Balkon: Aquarelle als Tagebuch« von Peter Peinzger und »Der Traum von der Stille und der Verlangsamung der Zeit« von Christina Lissmann ausgestellt.

Veranstaltungsdaten
»Ereignis und Spekulation – Philosophische Momente«
15 Jahre Kolleg Friedrich Nietzsche
21. bis 24. Oktober 2014
Alle Veranstaltungen sind öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten des Nietzsche-Archiv
Humboldtstraße 36
99425 Weimar
Noch bis 25. Oktober 2014
Di Mi Do Fr Sa So | 11:00 - 17:00 Uhr

> Veranstaltungsplan

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück