Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Rubrik: Feuilleton Letzte Änderung: 13.04.15

Literaturnobelpreisträger Günter Grass ist tot

von Stefan Groß

Bild

Mit 87 Jahren ist am 13. April der Literaturnobelpreisträger Günter Grass an den Folgen einer Infektion in einer Lübecker Klinik gestorben. Seit 1959, mit dem Erscheinen seines Romans „Die Blechtrommel“, galt der aus Danzig gebürtige Grass als einer der wichtigsten Autoren der Welt. Grass zählte neben Martin Walser zu den derzeit renommiertesten Literaten der Bundesrepublik Deutschland.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück