Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Anzeige
Erschienen in Ausgabe: Ohne Ausgabe Letzte Änderung: 02.03.16

Krise am Kanzleramt: Bundeskanzlerin Merkel erklärt Flüchtlingsthema zur Chefsache

von Stefan Groß

Angela Merkel bündelt die Zuständigkeiten in der Flüchtlingsfrage: Peter Altmeier soll nun die Gesamtkoordination im Kanzleramt übernehmen. Die Kanzlerin hält Innenminister Thomas de Maizière offenbar für überfordert. Beim Thema Flüchtlingskrise kippt die Stimmung in der Bevölkerung. Nach neuen Umfragewerten im ARD-„Deutschlandtrend“ trifft es insbesondere die Bundeskanzlerin. Erstmals seit dem Jahr 2014 überwiegt die Unzufriedenheit mit der Regierungskoalition. 51 Prozent der Bundesdeutschen sind mit der Regierung weniger zufrieden, dies sind 7 Prozent mehr als im Monat September. Laut Infratest dimap gaben 51 Prozent der Befragten an, dass ihnen der Flüchtlingszustrom Angst macht. Drei Wochen zuvor waren es erst 38 Prozent. Auf Rang eins der beliebtesten Politiker rangiert Außenminister Frank-Walter Steinmeier, Kanzlerin Angela Merkel verliert zum September 9 Punkte und erreicht nur noch auf 54 Prozent Zustimmung – seit Dezember 2011 das schlechteste Ergebnis für sie. Gewinner ist Horst Seehofer, der auf 39. Prozentpunkte in der Beliebtheitsskala zulegen konnte.

>> Kommentar zu diesem Artikel schreiben. <<

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte hier an.

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück