Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

Ohne Ausgabe

Politik

Artikel lesen

Umsetzung des Konjunkturpaketes II in der Landeshauptstadt Dresden, Investitionsvolumen von 77 Millionen Euro

(Pressestelle der Dresdner Oberbürgermeisterin)

„Ziel des Konjunkturpakets ist es, dass die Wirtschaft in unserem Land und unserer Region trotz der schlechten Rahmenbedingungen gestärkt wird. Die Stadt Dresden stellt sich dieser Aufgabe und wird die Mittel schnell einsetzen. ...

 
Artikel lesen

Wer gewinnt die Bundestagswahl 2009?

(kein Autor)

Die Linkspartei verharrt laut Forsa mit zehn Prozent weiterhin auf dem tiefsten Stand seit zwei Jahren. Für die Grünen würden wie in der Vorwoche ebenfalls zehn Prozent der 2.501 Befragten stimmen, wie „Stern“ ...

 
Artikel lesen

Festansprache von Bundespräsident Horst Köhler beim Staatsakt aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der Bundesrepublik Deutschland

(Horst Köhler)

Stellen wir uns für einen Moment ein Familienfest vor, irgendwo in Deutschland: Die Großmutter plaudert mit ihrem jüngsten Enkel. Der ist Mitte zwanzig - ein wenig jünger als seine Großmutter ...

 
Artikel lesen

Merkels neues Kabinett steht

(Stefan Groß)

Nun ist es amtlich, das neue Kabinett um Kanzlerin Angela Merkel. Für Überraschung sorgte eine neue Personalie. So soll der erst 36-jährige niedersächsische Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) neuer Gesundheitsminister in der schwarz-gelben Koalition ...

 
Artikel lesen

Erzengel Gabriel soll die SPD erlösen

(Bettina Röhl)

Auf dem SPD-Parteitag wurde viel geredet, nichts gesagt, die Katharsis blieb aus. Neue Ideen gab es nicht. Eine trockene Analyse.

 
Artikel lesen

Lafontaine tritt von der großen politischen Bühne ab!

(Bettina Röhl)

Wäre Lafontaine je richtig von der Leine gelassen worden und etwa seinem Wunsch entsprechend 1990 Bundeskanzler geworden, die Folgen wären desaströs gewesen. Jetzt, wo Lafontaine geht, kommen manchem Gegner sicher Verlustgefühle. So sehr ...

 
Artikel lesen

Ansprache von Bundespräsident Richard von Weizsäcker beim Staatsakt zum "Tag der deutschen Einheit"

(Richard von Weizsäcker)

In der Präambel unserer Verfassung, wie sie nun für alle Deutschen gilt, ist das Entscheidende gesagt, was uns am heutigen Tag bewegt: In freier Selbstbestimmung vollenden wir die Einheit und ...

 
Artikel lesen

Die Sinn-Krise des Horst Köhler

(Rainer Westphal)

Es ist offensichtlich, dass es einen Herrn Sinn nicht mehr gelingt Herrn Köhler vom Sinn als Nachtwächter in einem Nachtwächterstaat zu agieren, zu überzeugen. Damit keine Irrtümer aufkommen, der ...

 
Artikel lesen

Erklärung von Bundespräsident Horst Köhler

(Horst Köhler)

 
Artikel lesen

„Die Rolle der Länder in der Europäischen Union am Beispiel Niedersachsens“

(Christian Wulff)

Christian Wilhelm Walter Wulff (* 19. Juni 1959 in Osnabrück) ist ein deutscher Politiker (CDU). Seit dem 4. März 2003 ist er Ministerpräsident des Landes Niedersachsen.

 
Artikel lesen

Eine Anmerkung zur Rede von Gesine Schwan zum 17. Juni im Bundestag

(Rainer Westphal)

Es ist bezeichnend, dass FDP Abgeordnete während der Rede von Frau Schwan den Plenarsaal verließen, da diese Paralellen zur ehemaligen DDR anklingen ließ. Es dürfte unbestreitbar sein, dass ...

 
Artikel lesen

Wulffs Irrtum

(Martin Lohmann)

 
Artikel lesen

Dankesworte des neuen Staatsoberhaupts vor der 14. Bundesversammlung

(Christian Wulff)

Hochverehrte, sehr geehrte Damen und Herren und Mitglieder der 14. Bundesversammlung! Ich möchte mich zuerst einmal für das entgegengebrachte Vertrauen ausdrücklich und von Herzen bedanken. Ich denke, das ist ...

 
Artikel lesen

Ansprache nach der Vereidigung im Deutschen Bundestag

(Christian Wulff)

Dies ist für mich ein bewegender Moment. Er erfüllt mich mit Freude und Ernst, mit Zuversicht und Demut. Ich weiß um die große Verantwortung, die das Amt des Bundespräsidenten mit ...

 
Artikel lesen

Martin Lohmann (CDU), Sprecher des Arbeitskreises Engagierter Katholiken (AEK), fordert im Vorfeld der Klausurtagung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion endlich eine neue, offene und ehrliche Diskussions- und Streitkultur in Partei und Gesellschaft:

(Martin Lohmann)

„Unsere Partei läuft Gefahr, sich als Volkspartei zu verabschieden. Nach den verheerenden Wahlverlusten in den vergangenen Monaten und dem eklatanten Verlust des Vertrauens bei den Stammwählern droht nun ein neuer Glaubwürdigkeitsverlust. Denn die ignorante ...

 
Artikel lesen

Internationale Tagung: „Wandel nach 20 Jahren Wiedervereinigung. Die außenpolitische Rolle der Bundesrepublik Deutschland in Europa und einer globalisierten Welt" 1. bis 3. Oktober 2010

(Pressestelle der Dresdner Oberbürgermeisterin)

Die Landeshauptstadt erinnert mit einer internationalen Tagung nicht nur an das innenpolitisch Erreichte, sondern nimmt auch künftige Entwicklungen und Perspektiven der Bundesrepublik in den Blick. Wissenschaftler und Praxisfachleute aus sechs europäischen Nationen diskutieren ...

 
Artikel lesen

Sigmar Gabriel und die Wertefrage

(Rainer Westphal)

In seiner Ansprache vor den Delegierten konnte der Vorsitzende Sigmar Gabriel den Eindruck erwecken, dass die Sozialdemokraten sich an die Werte der Partei wieder erinnern. Selbstverständlich ist er nicht darauf eingegangen, dass die ...

 
Artikel lesen

"Vielfalt schätzen - Zusammenhalt fördern"

(Christian Wulff)

Rede von Bundespräsident Christian Wulff zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit in Bremen

 
Artikel lesen

Stuttgart 21 und das Mißtrauen der Bürger

(Rainer Westphal)

Mit merkwürdigen Äußerungen in Sachen Stuttgart 21 macht der neue Verfassungsgerichtspräsident Voßkuhle von sich reden. Seine Äußerung, das in dieser Angelegenheit ein Schlußpunkt gesetzt werden müsse, ist als solches nicht falsch; sie treffen ...

 
Artikel lesen

Altkanzlers Ansprüche

(Rainer Westphal)

Man glaubt es nicht. Da ist ein Aufschwung in Sicht, der nichts anderes darstellt als die Konjunkturangleichung an die Situation vor der Finanzkrise, da nimmt doch der Altkanzler Schröder diesen "Erfolg" für sich ...

 
Artikel lesen

Die Erkenntnisse des Bundesrechnungshofes

(Rainer Westphal)

Offensichtlich ist dem Bundesrechnungshof eine politische Panne unterlaufen, in dem dieser die wissenschaftlich erarbeiteten Erkenntnisse in Sachen 1-Euro-Job in die Öffentlichkeit gelangen ließen. Diese lassen sich wie folgt beschreiben: 1. Die 1-Euro-Jobs erfüllen nicht das ...

 
Artikel lesen

Was Herrn Westerwelle und Herrn Lafontaine verbindet

(Rainer Westphal)

 
Artikel lesen

Die Berliner Reaktionäre

(Rainer Westphal)

Nun hat sich mal wieder der Altbundeskanzler Helmut Schmidt zu Wort gemeldet und beklagt sich über die Bundesbanker, die im tiefsten Herzen Reaktionäre wären und gegen die europäische Integration seien. ...

 
Artikel lesen

LINKE muss sich zwischen Kommunismus und Demokratie
entscheiden

(Karl-Eckhard Hahn)

„Die Wege zum Kommunismus sind mit Millionen Toten gepflastert. Dass die Bundesvorsitzende der LINKEN schon wieder neue suchen will, kann jeden Demokraten nur erschaudern lassen.“ So kommentierte der stellvertretende Vorsitzende ...

 
Artikel lesen

Extremismus-Klausel oder Demokratie-Erklärung

(Nathan Warszawski)

Will eine Organisation Geld vom deutschen Staat erhalten, um die Demokratie zu stärken, den Extremismus von rechts und von links zu bekämpfen, den Rassismus einzudämmen, den Antisemitismus zu vernichten, so muss sie darlegen, ...

 
Artikel lesen

Wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein

(Egidius Schwarz)

In Anbetracht der doch wohl gravierenderen Übel in der Welt scheint die Causa Guttenberg wie ein zuhöchst inszeniertes und dazu noch wie ein zuhöchst sekundäres Problem – sieht man auf die derzeitige ...

 
Artikel lesen

"Es ist ein besonderer Tag"

(Guido Westerwelle)

"Ich habe heute eine Entscheidung getroffen, die ich mir gut und gründlich überlegt habe. Nachdem ich aus Asien, China und Japan zurückgekehrt bin, habe ich eine Anzahl von weiteren Gesprächen ...

 
Artikel lesen

Ouvertüre eines Innenministers – zur Terrorismusgefahr in Deutschland

(kein Autor)

Seit den verheerenden Terroranschlägen vom 11. September 2001 warnen Innenminister regelmäßig vor der Gefahr von Terrorismus, so auch Bundesinnenminister Friedrich. Es gäbe derzeit zwar keine konkrete Gefahr vor Terrorismus, allerdings müsse sich die ...

 
Artikel lesen

Steinbrück als Kanzlerkandidat?

(kein Autor)

Wird Peer Steinbrück, der ehemalige Bundesfinanzminister, nächster Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten? Im Hessischen Rundfunk brachte sich der 64-Jährige als Kanzlerkandidat ins Gespräch und bekundete die Bereitschaft als Spitzenkandidat in den Bundestagswahlkampf ...

 
Artikel lesen

Leopoldina richtet Empfehlungen an die G8-Staats- und Regierungschefs

(Pressestelle Leopoldina)

Die Leopoldina hat gemeinsam mit den nationalen Wissenschaftsakademien der G8-Staaten im Vorfeld des G8-Gipfeltreffens der Staats- und Regierungschefs zwei Stellungnahmen erarbeitet. Die darin enthaltenen Empfehlungen werden heute den beteiligten Regierungen für die Verhandlungen ...

 
Artikel lesen

Zentrale Gedenkveranstaltung zum 50. Jahrestag des Mauerbaus

(Christian Wulff)

Am Morgen des 13. August 1961, einem Sonntag, hörte das junge Ehepaar Hartmut und Gerda Stachowitz in seiner Westberliner Studentenwohnung, dass an der Sektorengrenze eine Mauer gebaut werde. Voller Angst ...

 
Artikel lesen

Merkels größter politischer Fehler

(Wolfram Weimer)

Die AfD dürfte bei der Europawahl mit starken Resultaten überraschen. Vor allem die CDU wird dadurch strategisch geschwächt. Denn fortan gibt es rechts der Union eine relevante Partei. Die Republik verändert sich.

 
Artikel lesen

Rückblick - Chancen des Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA (TTIP)

(Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft)

Unter dem Motto Chancen des Freihandelsabkommens mit den USA (TTIP) veranstaltete die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. am 19. Mai 2015 eine Diskussionsrunde, um die kontroverse Debatte aufzugreifen, die um ...

 
Artikel lesen

Karl-Theodor zu Guttenberg arbeitet im Kompetenzteam der CSU

(Pressestelle CSU- Landesleitung)

Der CSU-Vorsitzende Ministerpräsident Horst Seehofer und Karl-Theodor zu Guttenberg, Chairman von Spitzberg Partners LLC, haben sich zu einem ausführlichen und sehr freundschaftlichen Gespräch getroffen. Ziel war es auszuloten, ob es trotz räumlicher ...

 
Artikel lesen

Wenn an diesem Sonntag Bundestagswahl wäre: Nicht zu wählen erscheint einem plötzlich alternativlos

(Hugo Müller-Vogg)

Wie "die Deutschen" wählen würden, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, erfahren wir wöchentlich aufs Neue. Aber ich frage mich, wen ich denn wählen würde, wenn ich jetzt eine Entscheidung treffen müsste. Gehen wir ...

 
Artikel lesen

Faymann-Rücktritt irritiert das politische Berlin - Ist Österreich die Blaupause für Deutschland?

(Stefan Groß)

Der österreichische Bundeskanzler Faymann ist zurückgetreten. Damit hat die SPÖ eine weitere Schlappe einkassiert. Während die großen Volksparteien zerrieben sind, profitiert die FPÖ. Könnte Merkel ähnliches passieren?

 
Artikel lesen

Millionenschwere Pensionsansprüche sind angeblich nichts wert

(Hugo Müller-Vogg)

Ein Handwerker mit 2 Millionen auf dem Vorsorgekonto ist ein böser Reicher, ein Politiker mit Pensionsansprüchen in gleicher Höhe ein armer Wicht. Man muss sich die Verhältnisse halt nur zurechtzubiegen wissen.

 
Artikel lesen

Sexus, Delikte, Indizien und die Fahrkarte in eine Heimat

(Axel Rösike)

Das Justiz-Ministerium ist eine smarte Behörde. Der Minister für justizielle Angelegenheiten, Heiko Maas, ist ein smarter Typ. Sein Ministerium hat ein erhebliches Wählerpotential ausfindig gemacht. Wie einst beim Stalking ...

 
Artikel lesen

Merkels Neun-Punkte-Plan gegen den Terror - Gregor Gysi schreibt auf seiner Facebookseite

(Gregor Gysi)

 
Artikel lesen

Merkels Neun-Punkte-Plan für mehr Sicherheit klammert die wichtigsten Fragen aus - Sahra Wagenknecht

(Sahra Wagenknecht)

Merkels Neun-Punkte-Plan für mehr Sicherheit klammert die wichtigsten Fragen aus. Wer wirklich für mehr Sicherheit sorgen will, muss aufhören, sich an Öl- und Gaskriegen im Nahen und Mittleren Osten mit ...

 
Artikel lesen

Horst Seehofer distanziert sich scharf von Angela Merkels "Wir schaffen das"

(Stefan Groß)

Es ist nicht das erste Mal, dass der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer den Flüchtlingskurs von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kritisiert. Nach Monaten der Distanzierung hatte man sich in den letzten Wochen zunächst wieder offiziell ...

 
Artikel lesen

Die CDU wollte die AfD aussitzen – und ist krachend gescheitert

(Hugo Müller-Vogg)

Keine andere Parteineugründung war so schnell so erfolgreich wie die AfD: Seit Sonntag sitzt sie in neun Landtagen, in knapp zwei Wochen wird sie dasselbe in Berlin schaffen. Im Bund liegt die Partei ...

 
Artikel lesen

Ein Jahr nach „wir schaffen das“: In Europa isoliert, Kontrollverlust, ungewisse Kosten

(Hugo Müller-Vogg)

Wären die vergangenen zwölf Monate anders verlaufen, wenn Angela Merkel am 31. August vergangenen Jahrs angesichts der Flüchtlingskrise nicht optimistisch verkündet hätte „Wir schaffen das“? Wohl kaum. Denn es war nicht der zum ...

 
Artikel lesen

Für Bundeskanzlerin Angela Merkel wird es immer schwieriger - Sie muss endlich wieder auf das Volk hören

(Stefan Groß)

Nach Mecklenburg-Vorpommern ist vor der Bundestagswahl. Wenn Merkel so weitermacht, droht ihr ein Desaster. Schwerin gleicht einem Waterloo, und wer die Meinung des Volkes missachtet, verliert seinen politischen Auftrag. Die Kanzlerin muss das Dienen und die Demut vor ihrem Volk wieder erlernen.

 
Artikel lesen

FDP-Chef kritisiert die Bundeskanzlerin scharf - Interview mit dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner

(Christian Lindner)

Sie haben gesagt, „die Erwartungen an Merkel waren hoch und wurden enttäuscht“. Was macht Merkel falsch, ist sie derzeit die falsche Bundeskanzlerin? Die Mehrheit der Deutschen ist mit dem Kurs aus Berlin ...

 
Artikel lesen

Was Lindner und Kurz richtig machen

(Stefan Groß)

Während der deutsche Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) keinen Anlass dafür sieht, über den Türkei-Deal kritisch zu reflektieren, sind Österreichs Außenminister Sebastian Kurz und der FDP-Chef Christian Lindner ganz anderer Meinung.

 
Artikel lesen

In Berlin kommt jetzt Rot-Rot-Grün: Die rechte AfD verschiebt die Republik nach links

(Hugo Müller-Vogg)

Für eine wirkliche Überraschung haben die Berliner Wähler nicht gesorgt: Die beiden so genannten Großen, also SPD und CDU, mussten starke Einbußen hinnehmen, die AfD ist in das zehnte Landesparlament eingezogen – und ...

 
Artikel lesen

Die Kanzlerin übernimmt Verantwortung? Nein, sie tut nur so!

(Vera Lengsfeld)

Der Auftritt von Kanzlerin Merkel, bei dem sie zu dem Wahldebakel in Berlin Stellung nahm, wurde von den ihr immer noch treu ergebenen Medien als Fehlereingeständnis verkauft. Wie bei der vorgezogenen Sommerpressekonferenz gab ...

 
Artikel lesen

Rede von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert zum Tag der Deutschen Einheit 2016

(Norbert Lammert)

Es gilt das gesprochene Wort Anrede, Man muss es nicht mehr aufregend finden, dass wir – mehr als ein Vierteljahrhundert nach Wieder­herstellung der staatlichen Einheit Deutschlands – unseren National­feiertag schon zum ...

 
Artikel lesen

Der Größenwahnsinn von Angela Merkel

(Vera Lengsfeld)

Jahrzehntelang war es Usus in Deutschland, bescheiden aufzutreten, sich nicht in den Vordergrund zu spielen und schon gar nicht die Welt belehren zu wollen. Das schien eine heilsame Lehre aus der Nazidiktatur gewesen ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Welt

Artikel lesen

Die Gefahr aus dem Iran

(Egidius Schwarz)

Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hält die internationale Politik in Atem. Kaum ein Politiker provoziert so stark; kaum einer schürt mehr Hass; kaum einer polarisiert mehr zwischen Orient und Okzident. Der Hetztiraden gen ...

 
Artikel lesen

Iran greift nach den Sternen

(Egidius Schwarz)

Nach eigenen Angaben hat der Iran seinen ersten selbstkonstruierten Satelliten ins Weltall gebracht. Anlaß für den Start ist das Jubiläum der Islamischen Revolution 1979. Der Satellit sei vollständig von iranischen Wissenschaftlern hergestellt worden ...

 
Artikel lesen

Stararchitekt Frank Gehry wird 80

(Egidius Schwarz)

Frank Gehry sorgte schon vor 30 Jahren für Aufsehen in seiner Nachbarschaft im kalifornischen Santa Monica. Der Umbau seines Hauses erhitzte die Gemüter. Damals dachte noch keiner daran, daß der, der hier ...

 
Artikel lesen

373 Millionen Euro: Saint-Laurent-Auktion

(Deutsche Presseagentur dpa)

Die Jahrhundertversteigerung der Kunstsammlung des verstorbenen französischen Modeschöpfers Yves Saint Laurent hat mit mehr als 373,5 Millionen Euro den Weltrekord für eine Privatsammlung gebrochen.

 
Artikel lesen

Gedenken an die ermordete Menschenrechtlerin Natalja Estemirowa in Berlin und München - Gesellschaft für bedrohte Völker fordert präventive Schutzmaßnahmen für Menschenrechtler in Russland

(Andreas Artmann)

Präventive Schutzmaßnahmen für Menschenrechtsverteidiger in Rußland fordert die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) während zweier Mahnwachen zum Gedenken an die ermordete Menschenrechtlerin Natalja Estemirowa am Sonntag in Berlin und München. "Wir appellieren mit dieser ...

 
Artikel lesen

Kritisches zum Friedens-Nobelpreis 2009

(Christoph R. Hörstel)

Sehr geehrte Damen und Herren Mitglieder des Deutschen Bundestages, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde, der mir sehr liebe Herr Professor Massarat hat m. ...

 
Artikel lesen

Offener Brief an den Kasseler Friedensratschlag anlässlich dessen Kritik an Obamas Friedensnobelpreisverleihung

(Mohssen Massarrat)

14. Oktober 2009 Lieber Peter Strutynski, lieber Lühr Henken, Ihr habt in Eurer Stellungnahme vom 9. Oktober für den Friedensratschlag ( http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/themen/Friedenspreise/nobel2009-baf.html) die Entscheidung des Osloer Friedensnobelpreis-Komitees für Obama als „einen kolossalen Fehlgriff“ ...

 
Artikel lesen

Der Friedensnobelpreis und Obama

(Bettina Röhl)

Schade Obama, die Chance in Oslo haben Sie vertan!

 
Artikel lesen

Die Griechen in der Schuldenfalle

(Rainer Westphal)

Der Kommentar in der Bild-Zeitung dahingehend, dass die Spar-Bemühungen der Griechen sich mit Streiks und Randale manifestieren läuft mal wieder darauf hinaus, dass am Deutschen Wesen die Welt genesen soll. ...

 
Artikel lesen

Die Griechen und der Euro

(Rainer Westphal)

Schneller als gedacht geraten jetzt die EU und der Euro in eine Zerreißprobe. In dieser Phase tritt ein von allen guten Geistern verlassener Schlamann an die Öffentlichkeit mit dem Vorschlag die Griechen ...

 
Artikel lesen

Rede des Bundespräsidenten in der Türkei

(Christian Wulff)

Christian Wulff vor der Großen Nationalversammlung

 
Artikel lesen

Der Beitritt Griechenlands in die EU

(Rainer Westphal)

Man kann es kaum glauben, es gibt doch tatsächlich Politiker welche derart vom neoliberalen Virus befallen sind, dass diese im Glauben verharren, politische Entscheidungen müssen immer was mit finanzpolitischen Daten zu tun haben. ...

 
Artikel lesen

Bundespräsident Christian Wulff auf der Konferenz "Europa - Kontinent der Versöhnung?"

(Christian Wulff)

 
Artikel lesen

Brüsseler Spitzen

(Rainer Westphal)

Die Ergebnisse des EU-Gipfels lassen sich nicht besser beschreiben als mit den alten Spruch: „Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, dann ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist!“ Der ...

 
Artikel lesen

Auslandseinsätze der Bundeswehr

(Rainer Westphal)

Wenn man über Auslandseinsätze der Bundeswehr nachdenkt, welche zur Zeit noch einen Verstoß gegen das Grundgesetz beinhalten, dann sollte man sich vergegenwärtigen, dass man im 3. Reich, im sog. Spanienkrieg, ...

 
Artikel lesen

Bundespräsident Christian Wulff empfängt das Diplomatische Korps

(Christian Wulff)

Ich heiße Sie herzlich willkommen in Schloss Bellevue. Herr Nuntius, ich danke Ihnen herzlich für die guten Wünsche, die Sie im Namen des Diplomatischen Korps ausgesprochen haben. Die Erfahrungen mit ...

 
Artikel lesen

Ägypten: regime change mit Fernsteuerung von hinten

(Christoph R. Hörstel)

Wundervoll: Seit mindestens zehn Jahren diskutieren die Kenner der arabischen Region über den gewaltigen Reformstau und die Risiken für die westliche Vorherrschaft - jetzt fallen die alten Regimes im Wochentakt, und keiner wagt ...

 
Artikel lesen

Aachener Friedenspreis - Kein Krieg in Libyen

(Nathan Warszawski)

 
Artikel lesen

Wenn in Japan die Erde bebt, fallen in Deutschland die Meinungen um

(Nathan Warszawski)

Es ist wohl diese Mentalität, die es deutschen Spitzenpolitikern ermöglicht, schon jetzt, während in Japan noch unzählige Menschen vermisst werden und sterben, ganze Städte vernichtet wurden und das Ausmaß der Schäden nicht bekannt ...

 
Artikel lesen

Von der Verantwortung zu helfen

(Benjamin Stehle)

In der Nacht zum Freitag verabschiedete der UN-Sicherheitsrat die Resolution 1973 (2011), die ein militärisches Eingreifen in Libyen legitimiert. Die Resolution wurde mit zehn zu null Stimmen bei fünf Enthaltungen (darunter Deutschland sowie ...

 
Artikel lesen

Operation Geronimo

(Rainer Westphal)

Es dürfte weitgehend bekannt sein, dass der Zugriff auf Osama bin Laden, den Terroristen und Massenmörder, mit dem Code-Namen: „Geronimo“ stattgefunden hat. Was sich die Befehlshaber der Aktion bei diesem Code-Namen eigentlich gedacht ...

 
Artikel lesen

Anmerkungen zur Regierungserklärung zum G8-Gipfel in Deauville

(Rainer Westphal)

Wer mit Spannung die Regierungserklärung von Frau Dr. Merkel in der obigen Angelegenheit verfolgt hat, dürftemehr als nur enttäuscht worden sein. In ihrer üblichen, oberlehrerhaften Form wurden Erkenntnisse der Regierung erläutert, welche offensichtlich nur ...

 
Artikel lesen

"In stolzer Trauer"

(Rainer Westphal)

Der Respekt und die Trauer vor den in Ausübung ihrer Pflicht getöteten Soldaten in Afghanistan macht es erforderlich, auf den Wahnsinn kriegerischer Handlungen, insbesondere in diesem Lande, hinzuweisen. Auf den Begriff gefallen, wird ...

 
Artikel lesen

Das Wunder von New York

(Nathan Warszawski)

Die NATO will den syrischen Präsidenten Baschir al-Assad stürzen, weil er sein Volk quält. Alle NATO-Mitglieder sind sich einig, sogar die islamische Türkei, die noch vor Kurzem vom unverbrüchlichen Bündnis ...

 
Artikel lesen

Kurden in Not

(Nathan Warszawski)

Die NATO lobt die Türkei, weil sie kurdische Rebellen bekämpft und tötet, weil sie ein unabhängiges und freies Kurdistan anstreben. Die Türkei verfolgt die Kurden bis tief in das Nachbarland Irak. Zuvor ...

 
Artikel lesen

Staatsbankett, gegeben von Israels Staatspräsident Shimon Peres

(Joachim Gauck)

Gut zwei Monate nach meiner Wahl zum Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland stehe ich hier bei Ihnen, in Israel. Ich danke Ihnen für Ihre herzliche Aufnahme an diesem Tag. Es ist ...

 
Artikel lesen

Verlierer und Sieger

(Nathan Warszawski)

Der Kampf um Gaza ist vorerst beendet. Bald werden erneut Raketen vom Gazastreifen aus zivile Opfer in Israel fordern. Die Zeit bis dahin nennen Juden „Friede“, Araber „Kriegsvorbereitung“. Wer hat diesen Krieg gewonnen, ...

 
Artikel lesen

Erdogan: Friedliche Gespräche nach gewaltsamen Räumungen?

(Nora Knobloch)

Erdogans Ankündigung, heute Nachmittag Vertreter der Protestbewegung in Istanbul zu einem Gespräch in Ankara zu treffen, wirkt nicht nur in Anbetracht von den gestrigen gewaltsamen “Räumungen” des Taksim-Platz bloß wie eine erneute Farce.

 
Artikel lesen

Prinz Charles über das Verschwinden der orientalischen Christen

(Nathan Warszawski)

In einer Adventsrede 2013 verweist der britische Thronerbe auf die Gefahr, das Christentum könne nach 2000 Jahren in seinen Ursprungsländern aussterben. Schuld daran sei eine Welle organisierter Verfolgungen, die über ...

 
Artikel lesen

Alter Krieg und moderner Pazifismus

(Nathan Warszawski)

Die Mehrheit der Deutschen ist gegen Auslandseinsätze der Bundeswehr. Der Bundespräsident und die Regierung der Großen Koalition sind dafür. Die Gründe sind mannigfaltig, brauchen keiner Erwähnung. Im Folgenden werden Kriege ...

 
Artikel lesen

Griechenland: Fluch und Flucht

(Nathan Warszawski)

Die Verarmten Griechenlands verelenden vollkommen. Die Arbeitslosigkeit in Griechenland ist derart hoch, dass die offiziellen Zahlen ihr nicht gerecht werden. Wer sein Bauspardarlehen nicht pünktlich bedient, findet sich obdachlos auf der Straße ...

 
Artikel lesen

Ankara erlaubt Sex mit Minderjährigen – In der Türkei fällt der Kinderschutz weg

(Stefan Groß)

Kaum zu glauben, aber wahr! Bislang war in der Türkei Geschlechtsverkehr mit Kindern unter 15 Jahren gesetzlich verboten. Doch nun hat das Verfassungsgericht diese Bestimmung gekippt. Doppelt fatal: Sex-Verbrechen werden nicht mehr speziell geahndet.

 
Artikel lesen

Sind die Europäischen Grundwerte sicher?

(Nathan Warszawski)

Vor kurzem hat der Luxemburgische Außenminister Jean Asselborn dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán eine massive Verletzung der EU-Grundwerte vorgeworfen, die sich wohl von den Grundwerten außerhalb der EU massiv unterscheiden. Wer wie ...

 
Artikel lesen

Kurz: Flüchtlingspolitik muss sich radikal ändern - „Politik des Weiterwinkens ist immer noch nicht beendet“

(Stefan Groß)

Gegenüber der „Welt am Sonntag“ hat Österreichs Außenminister Sebastian Kurz den Kurs der Bundesregierung bei der Flüchtlingskrise erneut scharf kritisiert. Die Verteilung illegaler Migranten aus dem Süden Europas wird die Probleme nicht lösen, sondern verstärken.

 
Artikel lesen

Die Ukraine in der politischen Krise – ein Kommentar

(Michael Lausberg)

Die Ukraine ist seit Jahren in einer politischen und wirtschaftlichen Krise, im Norden des Landes finden weiter Kämpfe statt. Hier eine Einschätzung der aktuellen Lage: Im Februar 2016 waren zwei Jahre ...

 
Artikel lesen

Der amerikanische Wahlkampf eines Donald Trump ist beschämend

(Michael Lausberg)

Das Niveau im US-Wahlkampf hat am vergangenen Wochenende einen neuen Tiefpunkt erreicht. Das Auftauchen eines Videos des republikanischen Kandidaten Donald Trump aus dem Jahr 2005, wo er damit angibt, dass er sich aufgrund seines Reichtums und seiner Berühmtheit ungestraft die sexuelle Belästigung von Frauen leisten könne, beschädigt aber die gesamte politische Kultur, nicht nur in den USA.

 
Artikel lesen

Das Narrativ und der Tod

(Nathan Warszawski)

Narrative sind Meinungen, die in Geschichten eingebunden sind und als Fakten gehandelt werden. Narrative, die nicht auf Fakten basieren, sind postfaktische subjektive Betrachtungen und entziehen sich somit der objektiven Beurteilung und der Wahrheit. Narrative ...

 
Artikel lesen

US-Politik: Barack Obamas Drohnenkrieg

(Viktoria Lindl)

Unter der Führung des Friedensnobelpreisträgers gab es so viele Drohnenangriffe wie nie zuvor in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Von US-Präsident Obama als moralisch und militärisch beste Option gepriesen, ist deren Einsatz umstritten – nicht zuletzt, weil der Drohnenkrieg weitgehend im Verborgenen stattfindet. Ein Kommentar.

 
Artikel lesen

Sind die Inder fremdenfreunlich?

(Krisa Kops)

Ein alter, nie erloschener Konflikt an der indisch-pakistanischen Grenze, der Line of Control, flammt erneut auf. Kaschmirische Gesichter werden von Projektilen der indischen Armee durchsiebt. Daliten, einst auch Unberührbare genannt, protestieren gegen ihre Unterdrückung. ...

 
Artikel lesen

Ungarn: Nationalismus und Autoritatismus auf dem Vormarsch

(Michael Lausberg)

In der letzten Zeit wurde die ohnehin angeschlagene Demokratie in Ungarn weiter beschädigt. Die erzwungene Einstellung der regierungskritischen Zeitung Népszabadság ist ein weiterer Schritt zur Abschaffung der Pressefreiheit in Ungarn. Ministerpräsident Orban ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Feuilleton

Artikel lesen

"Schillers Vermächtnis: Kulturelle Bildung" - Grußwort von Bundespräsident Horst Köhler bei der Wiedereröffnung des Schiller-Nationalmuseums am 250. Geburtstag Friedrich Schillers

(Horst Köhler)

"Der Mensch ist frei geschaffen, ist frei - und wär' er in Ketten geboren". Das ist eine der bekanntesten Sentenzen von Friedrich Schiller - und es ist sozusagen reinster Schiller: ...

 
Artikel lesen

Urheberrecht und Hegemann-Wahn

(Bettina Röhl)

Anti-It-Girl Helene Hegemann verletzt offenbar notorisch Urheberrechte Dritter. Ihr Buch, eine etwas verkorkste Ansammlung von Wörtern, ist, unbeschadet dessen dass gerade so etwas von der Rezension zu Kunst erklärt wird, offenbar ein Konglomerat ...

 
Artikel lesen

OB Jung liest auf der Leipziger Buchmesse

(Dezernat für Kultur Leipzig)

Interessante Veranstaltungen der Stadt Leipzig zu Jugend und Bildung

 
Artikel lesen

Werte schaffen Werte:
Warum wir Studiengebühren brauchen!

(Thomas Goppel)

Stefan Groß: Herr Dr. Goppel, ich zitiere Sie: „Erst Bildung eröffnet dem Menschen Chancen für ein Leben in Freiheit, Selbstentfaltung und Verantwortung.” Wenn Bildung ein Gut erster Klasse ist, widerspricht dem nicht, dass ...

 
Artikel lesen

Von Oberschlesien nach Weimar
Harry Thürk zum zehnten Todestag

(Jörg Bernhard Bilke)

 
Artikel lesen

Umberto Eco ist tot - Glosse

(Stefan Groß)

Umberto Eco ist tot. Der Schriftsteller und Professor, weltweit bekannt durch den Bestseller-Roman „Der Name der Rose“, ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Eco, der Sohn eines Buchhändlers, wurde am 5. ...

 
Artikel lesen

Der mit dem „Tschick“ berühmt wurde …
… malte auch toll. Das Münchner Literaturhaus beweist es 150mal

(Hans Gärtner)

In Berlin, vor einem Jahr, stellte Jens Kloppmann nur ca. zwei Drittel der jetzt im Münchner Literaturhaus zu sehenden Mal- und Zeichenarbeiten Wolfgang Herrndorfs aus. Wolfgang Herrndorf – der Schriftsteller aus Hamburg, der ...

 
Artikel lesen

Auf der falschen Seite des Rheins

(Axel Reitel)

Richard warf ihr einen zornigen Blick zu. Durch die richtige Kombination aller Erkenntnisse lasse sich die Wahrheit finden. Jeder finde nur seine eigene Wahrheit, entgegnete Hans. Die entwendete Handschrift, S.39 ...

 
Artikel lesen

Tasten, Töne und Tumulte - Ein Buch voller Musik: dick, schrullig und kein bisschen langweilig

(Hans Gärtner)

Ist ja wohl recht nebensächlich, dass Puccinis „Turandot“ anderthalb Jahre warten musste, bis Toscanini sie uraufführte, auch nicht ungewöhnlich. Aber dass man Paganini erst nach 36 Jahren zur ewigen Ruhe bettete – ...

 
Artikel lesen

Ein Stein auf meinem Herzen

(Anna Zanco-Prestel)

Nun dass auch Max Mannheimer im Alter von 96 Jahren die Bühne verlassen hat, auf der er seit Anfang der 80er Jahre als „Mahner und Versöhner“ – wie ihn Die ...

 
Artikel lesen

Schlesischer Dichter in Thüringen und Hessen
Ausstellung zu Gustav Freytags 200. Geburtstag

(Jörg Bernhard Bilke)

Der 200. Geburtstag des aus Kreuzburg in Oberschlesien stammenden Schriftstellers Gustav Freytag (1816-1895) am 13. Juli ist im wiedervereinigten Deutschland kaum wahrgenommen worden. So trägt die Ausstellung im Spiegelsaal der ...

 
Artikel lesen

Erfüllungsgehilfe der Staatsmacht - Zum Tod Hermann Kants

(Jörg Bernhard Bilke)

Knapp zehn Wochen nach seinem 90. Geburtstag (14.Juni) verstarb der DDR-Schriftsteller Hermann Kant am 14. August in einem Krankenhausbett in Neustrelitz/Mecklenburg. Seine in Köln lebende Biografin Linde Salber war in der Stunde seines ...

 
Artikel lesen

Schlesischer Historiker verstorben - Zum Tode Kurt Pätzoldts

(Jörg Bernhard Bilke)

 
Artikel lesen

Alfred Kantorowicz und der Spanische Bürgerkrieg - Die beiden Fassungen des Kriegstagebuchs

(Jörg Bernhard Bilke)

Im Sommer 1956, zwei Jahrzehnte nach Beginn des Spanischen Bürgerkriegs am 17. Juli 1936, fand in Ostberlin, der Hauptstadt des SED-Staates, eine merkwürdige Ehrung statt: Neben Hunderten von überlebenden Spanienkämpfern, die wegen ihres ...

 
Artikel lesen

Erläuterungen zum Interview der Muslimin Yildiz

(Jörg Bernhard Bilke)

Die Zeitung NEUES DEUTSCHLAND, Zentralorgan der Schwundpartei DIE LINKE, ist nicht gerade ein Freund der bürgerlichen Gesellschaft. Das Interview mit der Frankfurter Muslimin Leyla Aysha Yildiz (25), das das Blatt am 29. August ...

 
Artikel lesen

Hat Carolin Emcke den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verdient?

(Hans-Martin Esser)

Als ich heute um 12:00 h das Radio anstellte in der Hoffnung, den Presseclub zu hören, dachte ich, eine leiernde Platte, die zu langsam abgespielt wird, mit der Stimme von ...

 
Artikel lesen

Geboren in Rochlitz im Riesengebirge-Aufsätze zum Prosawerk Franz Fühmanns

(Jörg Bernhard Bilke)

Der DDR-Schriftsteller Franz Fühmann (1922-1984), der im Alter von 62 Jahren einem Krebsleiden erlag, wurde im nordböhmischen Rochlitz an der Iser geboren, wo sein Vater eine Apotheke betrieb. Nach dem Abitur 1941 wurde ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Geld

Artikel lesen

Die Reform der Weltfinanzordnung verlangt Beteiligung der Gewerkschaften

(Horst Köhler)

Ansprache von Bundespräsident Horst Köhler bei der Festveranstaltung "60 Jahre DGB"

 
Artikel lesen

Staatsbankrott

(Rainer Westphal)

Ein Possenstück ersten Ranges haben sich die 20 mächtigsten Industrie- und Schwellenländer G20 bei ihrem Treffen vergangenes Wochenende geleistet. Es wurde verkündet kräftig sparen zu wollen. International darf munter weiter profitiert und spekuliert ...

 
Artikel lesen

BKU unterstützt Professor Yunus
Dött: Verstaatlichung und Politisierung der Grameen Bank verhindern

(Marie-Luise Dött)

Der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) unterstützt Friedensnobelpreisträger Professor Muhammad Yunus in seinem Bemühen um die Unabhängigkeit der Grameen Bank. Die BKU-Bundesvorsitzende Marie-Luise Döttt (MdB) erklärte hierzu: „Das unternehmerische Engagement ...

 
Artikel lesen

Horst Schröder, Globale Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit

(Horst Schröder)

 
Artikel lesen

Egoismus und Altruismus in der Wirtschaft

(Jürgen Göbel )

 
Artikel lesen

Pressemitteilung zu den 6. Bitburger Gesprächen in München: „Rechtsordnungen im transatlantischen Wettbewerb“

(ibw – Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e.V)

vbw wirbt für TTIP und neues „Safe Harbour-Abkommen“ vbw kritisiert EU-Pläne zur Einführung von Sammelklagen gegen Unternehmen (München, 03.12.2015). Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. hat ...

 
Artikel lesen

36. Bayerisches Wirtschaftsgespräch mit Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble

(ibw – Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e.V)

Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble war Gast des 36. Bayerischen Wirtschaftsgesprächs der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

 
Zum Seitenanfang zurück

Glaube

Artikel lesen

Calvinismus-Ausstellung in Berlin

(Egidius Schwarz)

Anläßlich des Calvin-Jahrs 2009 ist vom 1. April im Deutschen Historischen Museum in Berlin eine umfangreiche Dokumentation der reformierten Kirche zu sehen

 
Artikel lesen

Statt von Glocken werden wir bald vom Muezzin geweckt

(Notger Wolf)

Notker Wolf leitet den Benediktinerorden, berät Manager, hat eine Band und schreibt Bestseller. Er ist der ranghöchste Repräsentant des Benediktinerordens: Abtprimas Prof. Dr. Notker Wolf (Rom). Seit acht Jahren steht der 68-Jährige an der Spitze des ältesten christlichen Ordens. Vor rund 1.500 Jahren hatte ihn Benedikt von Nursia auf dem Monte Cassino südlich von Rom gegründet. Dort verfasste er auch die Benediktregel, deren Maxime „Ora et labora“ (Bete und arbeite) populär wurde. Heute gehören dem Orden weltweit etwa 8.000 Mönche und 17.000 Nonnen an. Abtprimas Wolf ist die meiste Zeit unterwegs – u. a. um die rund 1.000 Klöster, die der Orden in aller Welt betreibt, zu besuchen und sich für deren Belange einzusetzen. Rund 300.000 Flugkilometer legt der Deutsche, der 13 Sprachen kann und sieben davon fließend spricht, jedes Jahr zurück. Aber sein Rat ist auch bei Top-Managern gefragt.

 
Artikel lesen

Das Miteinander der Religionen in Deutschland und Europa

(Wolfgang Schäuble)

1. Es ist noch nicht sehr lange her, da meinten viele durchaus kluge Köpfe in Europa, dass es mit der Religion unaufhaltsam bergab gehe. Der wissenschaftliche und technische Fortschritt, die immer bessere Bildung, die ...

 
Artikel lesen

Dialog zwischen den Religionen als Grundlage von Frieden und Verständigung in der Welt

(Wolfgang Schäuble)

Die Welt des 21. Jahrhunderts ist zu einer globalen Welt geworden. Menschen in den verschiedensten Teilen der Welt sind eng miteinander verbunden. Durch Telefon, Email und das Internet können sie ständig miteinander kommunizieren. ...

 
Artikel lesen

Grußwort von Bundespräsident Horst Köhler vor dem Konzert der Augsburger Domsingknaben und des Münchner Residenzorchesters in der Sixtinischen Kapelle

(Horst Köhler)

Deutschland hat in diesem Jahr allen Grund zur Dankbarkeit. Wir sind dankbar für 60 Jahre geglückte Demokratie. Wir sind dankbar dafür, dass vor 20 Jahren in einer friedlichen Revolution die Mauer fiel und ...

 
Artikel lesen

Die Thesen von Alan Posener:

(Presseleitung Ullstein-Buchverlage)

Von Johannes Paul II. hieß es, er wolle zwei Revolutionen rückgängig machen: die russische und die französische. Joseph Ratzinger war der Chefideologe dieses Kreuzzugs. Als Papst Benedikt XVI. will er ihn zu ...

 
Artikel lesen

Zur Berliner Erklärung der CDU nach der Klausurtagung erklärt der AEK:

(Martin Lohmann)

Der Arbeitskreis Engagierter Katholiken (AEK) in der CDU begrüßt die Einladung der Parteivorsitzenden, Bundeskanzlerin Angela Merkel, und führender CDU-Politiker zum offenen inhaltlichen Dialog in der Union um das Profil der Union. Gerne greifen wir die Einladung der Parteivorsitzenden auf, sich aktiv an der Profildebatte der Union zu beteiligen. Wir tun das als engagierte CDU-Mitglieder, aus christlicher Überzeugung und auf der Grundlage der Katholischen Soziallehre.

 
Artikel lesen

PRESSEMITTEILUNG des Arbeitskreises Engagierter Katholiken in der CDU (AEK)

(Martin Lohmann)

„Aus aktuellem Anlass erinnern wir an unsere Forderung, die wir bereits am 2. Februar erhoben haben. Im Blick auf die Verjährungsfrist in Deutschland wiederholen wir: Es ist für viele betrüblich ...

 
Artikel lesen

Arbeitskreis Engagierter Katholiken in der CDU (AEK)

(Martin Lohmann)

Martin Lohmann (CDU), Sprecher des Arbeitskreises Engagierter Katholiken (AEK), nimmt zur aktuellen Debatte der hohen Missbrauchszahlen in Deutschland Stellung:

 
Artikel lesen

"Leipziger Gespräch" im Gewandhaus zu Leipzig am 7. Juni mit Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber

(Dezernat für Kultur Leipzig)

Am Montag, dem 7. Juni, 20 Uhr, Mendelssohn-Saal des Gewandhauses, stellt sich der Theologe, ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg Wolfgang Huber ...

 
Artikel lesen

Luther-Beauftragter der Landesregierung tritt Amt an / Matschie: „Reformationsjubiläum ist große Chance für Thüringen“

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Der Beauftragte der Thüringer Landesregierung zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums Luther 2017, Dr. Thomas A. Seidel, tritt morgen (1. September) sein Amt an. Er ist zuständig für Planung und Koordination der Landesaktivitäten zur Lutherdekade ...

 
Artikel lesen

Karlsruhe und das PID-Verbot

(Martin Lohmann)

Der Karlsruher Bundesparteitag der CDU ist Grund zur Dankbarkeit und Sorge gleichermaßen. Die Parteivorsitzende hat mit einer überraschenden und bemerkenswerten Rede gezeigt, wie aufmerksam sie bei den Regionalkonferenzen zugehört und dass sie inzwischen kritische ...

 
Artikel lesen

Eine Nagelprobe des Glaubens

(Constantin Graf von Hoensbroech)

Beeindruckende Dank- und Bittmesse unterhalb des Michaelsbergs in Siegburg

 
Artikel lesen

Dött: Christen müssen Flagge zeigen
Beunruhigende Tendenz zur Verfolgung und Diskriminierung

(Peter Unterberg)

Eine beunruhigende Tendenz zur Verfolgung und Diskriminierung der Christen beobachtet die Vorsitzende des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU), Marie-Luise Dött, MdB. „Weltweit sind wir Christen derzeit die Religionsgruppe, die am häufigsten ...

 
Artikel lesen

Zum Angriff auf den Zölibat aus CDU-Kreisen

(Martin Lohmann)

„Der Vorstoß einiger älterer CDU-Politiker zur Abschaffung des Zölibats katholischer Priester hat etwas Rührendes und Tragisches zugleich. Es ist bemerkenswert, dass die Unterzeichner eines entsprechenden Briefes, mit dem sie über ...

 
Artikel lesen

Offener Brief an Norbert Lammert

(Alexander Kissler)

Lieber Bruder Norbert, ich nehme mir die Freiheit, den Präsidenten des Deutschen Bundestages zu duzen; nicht an ihn nämlich ist dieser Brief gerichtet, sondern an den „engagierten katholischen Christen“, der ...

 
Artikel lesen

Rede des Bundespräsidenten zur Begrüßung von Papst Benedikt XVI.

(Christian Wulff)

Heiligkeit, mit allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich hier im Park von Schloss Bellevue versammelt haben, und im Namen der Menschen in Deutschland sage ich Ihnen von Herzen: Herzlich willkommen! Herzlich willkommen in Deutschland! ...

 
Artikel lesen

Sterben ist lebenswert: Theologische und biblische Aspekte eines gemeinsamen Weges

(Franco Rest)

 
Artikel lesen

Die Theologie im Konzert der Fakultäten

(Walter Kardinal Brandmüller)

 
Artikel lesen

Romano Guardini Preis an Karl Kardinal Lehmann

(Robert Walser)

Die Katholische Akademie Bayern verleiht den Romano Guardini Preis 2014 an den Bischof von Mainz, Karl Kardinal Lehmann. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis wird am 28. Oktober 2014 in München ...

 
Artikel lesen

Johann Michael Sailer - Tagung zu einem großen Theologen

(Robert Walser)

Mit einer öffentlichen Tagung im Priesterseminar St. Wolfgang am Bismarckplatz 2 in Regensburg erinnert die Katholische Akademie Bayern am Samstag, 5. April 2014, an Johann Michael Sailer. Der große Theologe ...

 
Artikel lesen

Spontifex maximus? Nein. Papst Franz SJ

(Armin Schwibach)

Mythos und Wirklichkeit: Ein Jahr amtiert der erste Lateinamerikaner auf dem Petrus-Stuhl – und wird von vielen immer noch nicht verstanden

 
Artikel lesen

Peter Kardinal Turkson – Bedingungen von Entwicklung

(Robert Walser)

Armut, Hunger, Klimawandel – die Welt steht vor Problemen, die der Westen allein nicht lösen kann. Die sozialen und ökologischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts machen einen Dialog mit Entwicklungs- und Schwellenländern nötig, um ...

 
Artikel lesen

Der unbekannte Guardini

(Harald Seubert)

 
Artikel lesen

Reinhard Marx und Klaus Töpfer zur Umweltenzyklika von Papst Franziskus "Laudato si"

(Robert Walser)

 
Artikel lesen

Antike Vorstellungen von Recht und Gerechtigkeit im Denken Benedikts XVI.

(Stefan Groß)

In seiner Antrittsvorlesung „Der Gott des Glaubens und der Gott der Philosophen, Ein Beitrag zum Problem der theologia naturalis“ von 1959 in Bonn steht die Frage nach dem Verhältnis zwischen Glauben und ...

 
Artikel lesen

„Der Islam ist die schlimmste Seuche, die die Menschheit je gesehen hat“

(Nathan Warszawski)

Der Spanier Pater Manuel Maria Carreira Verez SJ ist Astrophysiker, Philosoph und Theologe. Seit 1974 ist er Mitglied der Vatikanischen Specula, war Mitarbeiter an zahlreichen NASA-Projekten in den USA und lehrte mehr als ...

 
Artikel lesen

Liebet die Flüchtlinge, insbesondere eure Glaubensbrüder!

(Nathan Warszawski)

Diese Aufforderung stammt aus dem 5. Jahrhundert von Augustinus von Hippo, der bis heute im katholischen Köln ein anerkannter Kirchenlehrer ist. Augustinus schreibt so in „Ordo amoris“ (Die Rangordnung der Liebe). Nicht ...

 
Artikel lesen

Italien gewinnt den Prozess der Kruzifix-Beschwerde

(Nathan Warszawski)

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte EGMR (European Court of Human Rights ECHR) hat im März 2011 in Strasbourg geurteilt, dass der Italienische Staat Kruzifixe in Klassenzimmern anbringen darf. Italien verletzt damit keine Menschenrechte. ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Wissen

Artikel lesen

Leopoldina etabliert sich als Arbeitsakademie

(Pressestelle Leopoldina)

Vor genau zwölf Monaten, am 14. Juli 2008, wurde die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina von der Vorsitzenden der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz und Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Annette Schavan zur Nationalen ...

 
Artikel lesen

Das Kolleg Friedrich Nietzsche feiert 10jähriges Bestehen

(Saskia Helin)

Heute feiert das zur Klassik Stiftung Weimar gehörende Kolleg Friedrich Nietzsche sein zehnjähriges Bestehen. Grund genug zu einem philosophischen Gipfeltreffen vom 15. bis zum 18. Oktober 2009 unter dem Motto "Anmerkungen zur geistigen ...

 
Artikel lesen

Peter Sloterdijk in Weimar

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Peter Sloterdijk wurde 1947 in Karlsruhe geboren. Er studierte von 1968 bis 1974 Philosophie, Germanistik und Geschichte an der Ludwig-Maximilian-Universität München. 1975 promovierte er in Hamburg mit einer Studie zur Philosophie und Geschichte ...

 
Artikel lesen

Sammelband beleuchtet Nietzsches Einfluss auf die Literatur der klassischen Moderne

(Saskia Helin)

In einem umfangreichen Sammelband beleuchtet PD Dr. Thorsten Valk, Leiter des Referats Forschung und Bildung der Klassik Stiftung Weimar, die Literatur der klassischen Moderne und deren Verflechtung mit jenen kulturtheoretischen, gesellschaftskritischen sowie epochendiagnostischen ...

 
Artikel lesen

Otfried Höffe gibt Meisterkurs zu »Moral, Religion und Staat im Zeitalter der Aufklärung«

(Saskia Helin)

Von Mittwoch, 26. bis Samstag, 29. Mai 2010 veranstalten die Klassik Stiftung Weimar und das Forschungszentrum Laboratorium Aufklärung Jena mit zwanzig Nachwuchswissenschaftlern einen Meisterkurs über die Vorstellung von »Moral, Religion ...

 
Artikel lesen

Die Kunst der Seelenruhe, Anleitung zum stoischen Denken

(Andreas Urs Sommer)

Fordern Zeiten der Krise eine harte und kalte Philosophie des Verzichts? Seelenruhe sei, so die alten Stoiker, nur zu erreichen durch den Verzicht auf alles, was uns vom Schicksal genommen werden könnte. ...

 
Artikel lesen

Geistes- und Naturwissenschaften – gleich oder verschieden?

(Daniel Krause)

Ein neuer Beitrag zu einem alten Problem.

 
Artikel lesen

Klaus-Michael Kodalle: Verzeihung denken - Die verkannte Grundlage humaner Verhältnisse

(Klaus M. Kodalle)

Einleitung Vom Geist der Verzeihung Ist Verzeihung die heimliche „Mitte der Ethik“?[1] Lange Zeit hat sich die Philosophie in ihren ethischen Diskursen über ein Thema ausgeschwiegen, das den Kernbereich menschlichen Zusammenlebens betrifft. In der ...

 
Artikel lesen

Das Denken der Freiheit - Hegels Grundlinien der Philosophie des Rechts

(Klaus Vieweg)

Vive la liberté - Eine Wiederbelebung des wasserklaren Gedankens

 
Artikel lesen

Arthur Schopenhauer in Jena geehrt

(Jörg Bernhard Bilke)

Von der Öffentlichkeit fast unbemerkt, wurde am 2. Oktober 2013 an der Universität Jena der aus Danzig in Westpreußen stammende Philosoph Arthur Schopenhauer (1788-1860) geehrt. Der Sohn des vermögenden Kaufmanns ...

 
Artikel lesen

Karl-Heinz Nusser, Menschenrechte und Demokratie bei Jürgen Habermas

(kein Autor)

 
Artikel lesen

ΕΥΡΗΚΑ! Wie die reinen Verstandesbegriffe in Kants
metaphysischer Deduktion „entspringen“.

(Ingomar Kloos)

 
Artikel lesen

»Ereignis und Spekulation« – Das Kolleg Friedrich Nietzsche feiert 15-jähriges Jubiläum mit umfassendem Veranstaltungsprogramm

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

 
Artikel lesen

Paraden und Palliativa - Philosophische Maximen zur Lebensweisheit

(Axel Schlote)

Diese Schrift handelt von der Freiheit, nicht von Bananen oder Börsengeschäften. Meist wird sie mißverstanden als Erlaubnis, alles zu dürfen. Freiheit heißt jedoch, wenig zu müssen, um viel schaffen zu ...

 
Artikel lesen

»Die Idee des Sozialismus. Versuch einer Aktualisierung« – Axel Honneth beginnt seine Vorlesungsreihe in Weimar

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Donnerstag, 4. Juni, um 18:15 Uhr beginnt der Sozialphilosoph Prof. Dr. Axel Honneth im Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek seine Vorlesungsreihe mit dem Thema »Die ursprüngliche Idee: Vollendung ...

 
Artikel lesen

Kolleg Friedrich Nietzsche lädt vom 17. bis 19. Juli zur philosophischen Veranstaltungsreihe »Weimar denkt« ein

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. Juli, lädt das Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar alle Interessiertenunter dem Titel »Weimar denkt« zu einer philosophischen Veranstaltungsreihe ein. In Diskussionen, ...

 
Artikel lesen

EPISTEME IN BEWEGUNG - Marsilio Ficino und die Renaissance – Magie

(Simonetta Beer)

Wenn sich die FU Berlin in einer Veranstaltung mit hochrangigen Wissenschaftlern aus dem In – und Ausland einem der führenden Geistesgrößen der Renaissance, Marsilio Ficino ( 1433-1499), widmet, dann zielt der Wissenstranfer laut ...

 
Artikel lesen

Die politische Philosophie John Lockes

(Michael Lausberg)

In der Zeit zwischen dem 13. und dem 17. Jahrhundert hatten die Engländer als erstes unter den Staaten Europas eine gewisse politische Freiheit im Innern erstritten und auch ihre Macht nach außen hin ...

 
Artikel lesen

Deutsche Romantik

(Michael Lausberg)

Die Jahrzehnte zwischen 1785 und 1815 sind eine Zeit des Übergangs und der Krise in den deutschen Territorien. Die Autoren der Klassik und Romantik treten das Erbe der Aufklärung an.[1] Die Formen und Inhalte ...

 
Artikel lesen

Die Philosophie der Vorsokratiker

(Michael Lausberg)

Ausgangssituation Handel und Schifffahrt der Griechen erstreckten sich über die ganze Welt des Mittelmeeres. Rund um dieses Meer, bis zur Straße von Gibraltar im Westen und bis zum Schwarzen Meer im Osten, ...

 
Artikel lesen

Gewinn(en) um jeden Preis

(Bernd Westermeyer)

Heiligt das Streben nach übermenschlicher Perfektion längst schon alle Mittel?

 
Artikel lesen

Die Religion der Zukunft – eine Religion ohne Glauben?

(Hans Sixl)

Seit Jahrtausenden entstanden und verschwanden Religionen auf allen Kontinenten. Auch allen heutigen Religionen wird es nicht anders ergehen, da sie geglaubt werden müssen, eine Problematik, die vor allem den jungen Menschen zu schaffen ...

 
Artikel lesen

Es herrscht die große Tyrannei des Geistes

(Moritz Rudolph)

Die politische Haltung vieler Intellektueller im 20. Jahrhundert zeigt: Brillanz schützt vor Torheit nicht. Gegen die autoritäre Versuchung war ihr ganzer Geist machtlos. Der Philosoph Mark Lilla geht der Verwandtschaft von Kopfarbeit und Tyrannis auf den Grund.

 
Artikel lesen

Roger Bacons wissenschaftlicher Messianismus. Die Rettung der Welt durch die Kraft der Wissenschaft

(Nikolaus Egel )

 
Artikel lesen

Über die Unvereinbarkeit der Naturwissenschaften mit der Theologie

(Hans Sixl)

Abgesehen davon, dass naturwissenschaftliche Gesetzmäßigkeiten jede Art von Wunder strikt ausschließen, unterscheiden sich die Naturwissenschaften grundsätzlich von der Theologie dadurch, dass sie durch Forschungsarbeiten ständig verbessertes neues Wissen schaffen, das ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Kunst

Artikel lesen

Wem gefallen gefallende Mythen? Christa Wolfs "Medea" - eine Stimme

(Roberto Simanowski)

Nach der Feuilletonschlacht und dem IM-Vorwurf war es lange Zeit ruhig um Christa Wolf. Sie hatte Zeit, sich neu zu Wort zu melden. Dies geschieht nun mit ihrem Roman "Medea. Stimmen". Schon ...

 
Artikel lesen

Die DDR als Dauerwitz

(Roberto Simanowski)

Thomas Brussigs Roman Helden wie wir (Verlag Volk & Welt, Berlin 1995)

 
Artikel lesen

Umsetzung des "Klingersockels"

(Pressestelle Leipzig)

Der 1924 im damaligen Palmengarten aufgestellte und von Max Klinger angefertigte Denkmalsockel wurde heute durch einen Schwerlasttransport in die Große Fleischergasse gebracht. Der 36 Tonnen schwere Marmorsockel wird dort solange zwischengelagert, bis eine ...

 
Artikel lesen

»Noble Gäste« aus der Kunsthalle Bremen in Weimar – Schlossmuseum zeigt ausgewählte Meisterwerke des Malers Otto Modersohn

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Ab Dienstag, 27. Januar 2009, sind fünf Gemälde des Malers Otto Modersohn aus der Sammlung der Kunsthalle Bremen zu Gast im Weimarer Schlossmuseum. Bis zur Fertigstellung ihrer umfangreichen Bauarbeiten schickt die Kusthalle Bremen über 200 Meisterwerke ...

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung erhält 27 Arbeiten auf Papier des Weimarer Künstlers Hans Winkler als Schenkung – Ankauf von vier Monotypien und zwei Tuschezeichnungen

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Zum 90. Geburtstag des Weimarer Künstlers Hans Winkler (1919-2000) hat die Klassik Stiftung Weimar heute ein Konvolut von vier Monotypien aus dem Jahr 1958 sowie zwei Tuschezeichnungen aus dem Jahr 1956 für insgesamt 5.000 Euro aus ...

 
Artikel lesen

100 Jahre Futurismus

(Egidius Schwarz)

Nun gibt es ihn schon seit 100 Jahren – den Futurismus. Seine Anhänger waren nicht nur von einem grenzenlosen Fortschrittsoptimismus überzeugt, sondern wollten mit der Beschleunigung der Welt auch deren Dynamik verändern. Der ...

 
Artikel lesen

Dresden: Sempergalerie wird saniert, Die Dresdner Sempergalerie im Zwinger soll von 2011 an für anderthalb Jahre geschlossen werden.

(Egidius Schwarz)

Grund ist die geplante Sanierung des Erd- und ersten Obergeschosses, sagte eine Sprecherin des Finanzministeriums am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage. Zu konkreten Maßnahmen und Kosten sei noch keine Auskunft möglich. Derzeit werde ...

 
Artikel lesen

Ölskizze von Mengs wieder in Dresden, 250 Jahre nach Entstehung des Hochaltarbildes "Himmelfahrt Christi" von Anton Raphael Mengs (1728 bis 1779) kehrt eine der beiden überlieferten Ölskizzen des Künstlers nach Dresden zurück.

(Egidius Schwarz)

Das sogenannte Bozzetto wurde mit Hilfe der Kulturstiftung der Länder aus einer süddeutschen Privatsammlung erworben, teilte die Stiftung am Freitag in Berlin mit. Anlass für den Ankauf sei die Verabschiedung des Direktors der Gemäldegalerie ...

 
Artikel lesen

Norman Foster will 350 Stellen streichen, Das berühmte Londoner Architekturbüro Foster + Partners muss wegen der Wirtschaftskrise weltweit voraussichtlich rund 350 Stellen streichen.

(Egidius Schwarz)

Dabei werden sowohl das Büro in Berlin als auch das in Istanbul ganz geschlossen, bestätigte eine Sprecherin des Unternehmens am Freitag in London einen Bericht der Zeitung "The Guardian". Von Stararchitekt Norman Foster stammt ...

 
Artikel lesen

Seit Eröffnung im Dezember haben sich bereits 23 000 Menschen das neue Landeskunstmuseum Moritzburg in Halle angesehen.

(Egidius Schwarz)

Das Museum werde von vielen Kunstinteressierten als sehr gelungen betrachtet, sagte Direktorin Katja Schneider der Deutschen Presse-Agentur. "Wir freuen uns über die große Resonanz." Am 13. Dezember war das Museum nach dreijährigem Umbau als ...

 
Artikel lesen

Cranach-Altarbild nicht vor 2010 renoviert, Die Renovierungsarbeiten an dem fast 450 Jahre alten Altarbild von Lucas Cranach in der Schlosskirche Augustusburg (Sachsen) werden noch mindestens ein Jahr dauern.

(Egidius Schwarz)

Derzeit werde ein Renovierungskonzept für Rahmen und Tafel des Kunstwerkes erstellt, sagte die Abteilungsleiterin für Restaurierung im Landesamt für Denkmalpflege, Christine Kelm, am Montag. "Die Arbeiten werden frühestens 2010 abgeschlossen." Die dringendsten Maßnahmen seien ...

 
Artikel lesen

Dresden: Gemäldegalerie-Chef verabschiedet

(Egidius Schwarz)

Fast 43 Jahre lang hat Harald Marx in einem der berühmtesten Museen der Welt gearbeitet, am Sonntag wurde der Direktor der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister aus seinem Amt verabschiedet.

 
Artikel lesen

Berliner Museumsinsel: 20 Jahre Mauerfall

(Egidius Schwarz)

Die Berliner Museumsinsel ist das Symbol der wiedervereinigten Museumslandschaft schlechthin. Vom 6. bis 8. März steht sie deshalb als "Schauplatz des Wandels" im Mittelpunkt des Themenjahres "20 Jahre Mauerfall" in der Hauptstadt.

 
Artikel lesen

Konjunkturpakt: "Große Chance für Kultur"

(Egidius Schwarz)

Das vom Bundesrat beschlossene Konjunkturpaket II ist nach Ansicht des Deutschen Kulturrates auch "eine große Chance für Kultureinrichtungen" in Deutschland.

 
Artikel lesen

Futurismus-Ausstellung im Gropius-Bau

(Egidius Schwarz)

Zum 100-jährigen Bestehen des "Futuristischen Manifests" in diesem Jahr ist im Berliner Martin-Gropius-Bau im Oktober eine große Futuristen-Ausstellung geplant.

 
Artikel lesen

Rekordsumme bei Versteigerung des Yves Saint Laurent Nachlasses erzielt

(Egidius Schwarz)

Für eine Rekordsumme von 206 Millionen Euro haben Werke aus der Kunstsammlung von Yves Saint Laurent den Besitzer gewechselt.

 
Artikel lesen

Dresden will Museum für moderne Kunst

(Egidius Schwarz)

Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) plädiert ebenso wie der Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlungen, Martin Roth, für ein Museum für zeitgenössische Kunst in Dresden.

 
Artikel lesen

10. Museumsnacht in Halle und Leipzig, Zwei Städte. Eine Nacht.

(Pressestelle Leipzig, Pressestelle Halle)

Am 25. April feiern Halle und Leipzig zusammen die 10. Museumsnacht. Mit einer Eintrittskarte können an diesem Abend zwischen 18 und 1 Uhr rund 65 Museen und Sammlungen Mitteldeutschlands besucht werden. ...

 
Artikel lesen

Gutenberg-Preisträger der Stadt Leipzig 2009 ist Uwe Loesch

(Dezernat für Kultur Leipzig)

Der Gutenberg-Preis der Stadt Leipzig wird im Jahr 2009 an den deutschen Typografen und Kommunikationsdesigner Uwe Loesch vergeben. Das ist das Resultat der Kuratoriumssitzung unter Leitung von Bürgermeister Dr. Georg ...

 
Artikel lesen

Neuer Bauhaus-Chef plant "Bauhaus-Stadt"

(Egidius Schwarz)

Der neue Direktor der Dessauer Bauhaus-Stiftung, Philipp Oswalt, hat die Vision einer "Bauhaus-Stadt".

 
Artikel lesen

Leipzig: Sammler zeigen Lieblingswerke

(Egidius Schwarz)

Die Lieblingswerke fünf deutscher Privatsammler sind seit Sonntag im Museum für bildende Künste in Leipzig zu sehen.

 
Artikel lesen

Tobias Rehberger erhält Hans-Thoma-Preis

(Stefan Groß)

Der 42jährige Künstler Tobias Rehberger wird den diesjährigen Hans-Thoma-Preis erhalten. Damit wird er für seine künstlerische Vielfalt ausgezeichnet, so die Begründung des Kunststaatssekretärs Dietrich Birk am Mittwoch in Stuttgart. Rehberger, der in schwäbischen ...

 
Artikel lesen

Martin-Gropius-Bau: "60 Jahre - 60 Werke"

(Egidius Schwarz)

Ausstellung in Berlin erzählt die Geschichte der Bundesrepublik aus dem Blickwinkel der Kunst nach.

 
Artikel lesen

Ein Stück Goethe kehrt nach Italien zurück

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die Ausstellung »Der Sammler Goethe und die venetischen Zeichnungen des 18. Jahrhunderts – Schätze aus den Sammlungen zu Weimar« wird am 13. März in Mailand eröffnet.

 
Artikel lesen

Sammlung des Altenburger Lindenau-Museums wird in Paris gezeigt

(Egidius Schwarz)

Unter dem Titel "Von Siena bis Florenz. Die frühere italienische Malerei" zeigt das Museum Jacquemart-André seit dem 11. März 2009 fast 50 Werke der größten italienischen Meister des 13. und 14. Jahrhunderts, die ...

 
Artikel lesen

"Modell Bauhaus" wird die zentrale Ausstellung im Kultursommer Berlins

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Bauhaus-Archiv Berlin / Museum für Gestaltung, Stiftung Bauhaus Dessau und Klassik Stiftung Weimar eröffnen Jubiläumsausstellung am 21. Juli 2009

 
Artikel lesen

Festzug durch Weimar eröffnet die Ausstellung zum 90-jährigen Gründungsjubiläum des Staatlichen Bauhauses – »Das Bauhaus kommt« wird von einem vielfältigen Rahmenprogramm begleitet

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Mit einem Festzug am Dienstag, 31. März 2009, ab 16 Uhr, eröffnet die Klassik Stiftung Weimar ihre Jubiläumsausstellung, zu dem alle Weimarer und ihre Gäste eingeladen sind. Performances im Stile der Agitprop-Gruppen, die ...

 
Artikel lesen

Lindenau-Museum zeigt Werke Altenbourgs

(Egidius Schwarz)

Ab Mai 2009 werden im Altenburger Lindenau-Museum Werke des Malers und Grafikers Gerhard Altenbourg zu sehen sein. Etwa 20 bis 30 Arbeiten des Künstlers sind dann zu sehen. Die ausgestellten Objekte sind ...

 
Artikel lesen

Dessau-Roßlau kauft Werke von Adelshaus

(Egidius Schwarz)

Die Stadt Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt hat dem Herzoglichen Haus Anhalt mit Hilfe verschiedener Förderer neun bedeutende Kunstwerke abgekauft, die nun in der Anhaltischen Gemäldegalerie bleiben dürfen.

 
Artikel lesen

Kunst- und Förderpreis 2009 an Dresdner Künstler verliehen

(Pressestelle der Dresdner Oberbürgermeisterin)

Die Landeshauptstadt Dresden ehrt den Pianisten Professor Peter Rösel und die Initiatoren der OSTRALE

 
Artikel lesen

Werke von Damien Hirst in Leipzig zu sehen

(Egidius Schwarz)

In Leipzig sind im Mai Werke des Kunstmarkt-Stars Damien Hirst, 43, zu sehen.

 
Artikel lesen

Wolfgang Joop stellt in Rostocker Kunsthalle aus

(Egidius Schwarz)

In der Rostocker Kunsthalle wird am 9. Mai eine Ausstellung mit Werken des Modeschöpfers Wolfgang Joop eröffnet.

 
Artikel lesen

Mehr Zuschuss für die Tübke Stiftung

(Pressestelle des OB Leipzig Burkhard Jung)

Der jährliche Zuschuss der Stadt Leipzig für die Tübke Stiftung Leipzig soll ab 2010 von 8 400 Euro um 6 600 Euro auf 15 000 Euro angehoben werden. Dafür sprach ...

 
Artikel lesen

Ausstellung zum Händel-Jubiläum im Opernhaus

(Pressestelle der Oberbürgermeisterin Halle)

Vom 16. Mai bis zum 28. Juni 2009 veranstalten die Oper Halle und der Hallesche Kunstverein gemeinsam mit den Händel-Festspielen eine Ausstellung im Opernhaus unter dem Titel „Händel auf Halles Bühnen und in ...

 
Artikel lesen

Austellung von Alterswerken des Deutsch-Amerikaners Lyonel Feininger in der Moritzburg Halle

(Egidius Schwarz)

Erstmals wird ein Großteil des Alterswerks des Deutsch-Amerikaners Lyonel Feininger (1871 bis 1956) in der Moritzburg in Halle bis zum 23. August zu sehen sein. Unter den 105 Werken sind Gemälde, ...

 
Artikel lesen

„Händel auf Halles Bühnen“

(Pressestelle der Dresdner Oberbürgermeisterin)

Hallescher Kunstverein zeigt bis 28. Juni in der Oper

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung eröffnet Ausstellung »Fürst Hermann von Pückler-Muskau – Dandy, europäischer Gartenkünstler, Weltreisender« – Pflanzenbörse bietet Kauf und Tausch von Pflanzen aller Art

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Zur Eröffnung der Ausstellung »Fürst Hermann von Pückler-Muskau – Dandy, europäischer Gartenkünstler, Weltreisender« lädt die Klassik Stiftung Weimar am Sonntag, 7. Juni 2009, 11 Uhr, in den Nordpavillon der Orangerie Belvedere ein. Die ...

 
Artikel lesen

"Kunstkompass 2009": Baselitz vor Richter

(Egidius Schwarz)

Laut „Kunstkompass 2009“ sind die beiden deutschen Künstler Georg Baselitz und Gerhard Richter die weltweit derzeit am meisten beachteten zeitgenössischen Kunstschaffenden.Platz drei belegt der Amerikaner Bruce Nauman, berichtet die Zeitschrift "manager magazin", die ...

 
Artikel lesen

Quellen zum Schillerverein im Stadtmuseum Leipzig

(Pressestelle Leipzig)

Der Leipziger Schillerverein (1840 bis 1948) steht im Zentrum eines Vortrags von Dr. Frauke Gränitz am 18. Juni, 18:30 Uhr, im Stadtarchiv Leipzig. Anlass ist der 250. Geburtstag Friedrich Schillers im November dieses ...

 
Artikel lesen

Reiner Kunze erhält Thüringer Literaturpreis

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Am 5. September erhält der Schriftsteller Reiner Kunze den diesjährigen Thüringer Literaturpreis. Aus diesem Anlass würdigt Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) Reiner Kunze: „Mit seiner Biografie und der Kraft seiner Worte hat sich Reiner ...

 
Artikel lesen

Die Konferenz "bauhaus global" vom 21. bis 26. September 2009 in Berlin und Dessau ruft Bauhaus-Experten aus aller Welt zusammen --Wissenschaftlicher Fokus sind die Migrationspfade von Bauhäuslern nach 1933 und die internationale Ausstrahlung der Bauhaus-Idee

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Anlässlich des 90. Bauhaus-Jubiläums und parallel zur Ausstellung "Modell Bauhaus" richten die drei sammlungsführenden deutschen Bauhaus-Institutionen Bauhaus-Archiv Berlin, Stiftung Bauhaus Dessau und Klassik Stiftung Weimar eine internationale Konferenz aus: bauhaus global. Veranstaltungsorte sind vom ...

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung Weimar präsentiert Mendelssohn Bartholdy-Autograph der Fantasie über das irische Lied »The Last Rose of Summer«

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Anlässlich der achten Poetischen Liedertage MelosLogos präsentiert die Klassik Stiftung Weimar das 2007 im Goethe- und Schiller-Archiv entdeckte Autograph der Fantasie über das irische Lied »The Last Rose of Summer« ...

 
Artikel lesen

»»Wir«. Was Goethe und Schiller unter Freundschaft verstehen« - Professor Dr. Ernst Osterkamp spricht im Rahmen der Tagung zum Goethe-Schiller-Briefwechsel

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Freitag, 2. Oktober 2009, hält Prof. Dr. Ernst Osterkamp aus Berlin den Festvortrag »»Wir« Was Goethe und Schiller unter Freundschaft verstehen« im Rahmen des internationalen Kolloquiums »Der Briefwechsel zwischen ...

 
Artikel lesen

»Der Friedrich-Schiller-Code« - Regisseurin Ute Gebhardt führt durch die Ausstellung »Schillers Schädel - Physiognomie einer fixen Idee«

(Julia Glesner)

Am Sonntag, 4. Oktober 2009, begleitet Dr. Ute Gebhardt Interessierte durch die Ausstellung »Schillers Schädel -- Physiognomie einer fixen Idee«. Besonderes Augenmerk legt sie in ihrer Führung auf das vom ...

 
Artikel lesen

Anatomie einer Freundschaft - Manfred Osten spricht zu Goethes Äußerungen über Schiller nach dessen Tod

(Julia Glesner)

Inniges Einvernehmen wie auch fruchtbare Diskussionen kennzeichneten die Freundschaft zwischen Goethe und Schiller. Wie genau sich Goethe nach Schillers Tod über seinen Freund äußerte, erkundet Dr. Manfred Osten in seinem ...

 
Artikel lesen

Zum 200. Geburtstag von Goethes »Wahlverwandtschaften« – Peter Stein liest aus dem zweiten Teil des Meisterwerks

(Saskia Helin)

Am Samstag, dem 07. November 2009, 19 Uhr, laden die Klassik Stiftung Weimar und der Sonderforschungsbereich 482 »Ereignis Weimar-Jena. Kultur um 1800« anlässlich des 200. Geburtstages von Goethes »Wahlverwandtschaften« in den Festsaal des ...

 
Artikel lesen

Leipzig fördert Mahler-Festival 2011

(kein Autor)

Vom 17. bis 28. Mai 2011 veranstaltet das Gewandhaus ein in Europa und über die europäischen Grenzen hinweg einmaliges Mahler-Festival, bei dem alle seine zehn Sinfonien gespielt werden. Aus Anlass seines 100. Todestages ...

 
Artikel lesen

Ausstellung »die neue linie. Das Bauhaus am Kiosk« endet am kommenden Sonntag Wiedereröffnung der Ständigen Sammlung im Bauhaus-Museum am 04. Dezember 2009

(Saskia Helin)

Noch bis zum 08. November 2009 zeigen die Klassik Stiftung Weimar und die Universität Erfurt »die neue linie. Das Bauhaus am Kiosk«. Im Mittelpunkt der mit rund 16.600 Besuchen sehr erfolgreichreichen Ausstellung ...

 
Artikel lesen

Zum 250. Geburtstag Friedrich Schillers präsentiert die Klassik Stiftung Weimar die Publikation »Schillers Schädel - Physiognomie einer fixen Idee«

(Julia Glesner)

Zum 250. Geburtstag Friedrich Schillers am 10. November 2009 veröffentlicht die Klassik Stiftung Weimar im Wallstein Verlag Göttingen die Monographie »Schillers Schädel - Physiognomie einer fixen Idee«. Veranlasst wurde die Publikation durch den ...

 
Artikel lesen

Wertvoller Fund in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek - Forschungsprojekt zur Faustsammlung entdeckt Libretto zu Haydns Marionettenoper »Der Hexenschabbas«

(Saskia Helin)

Glücklicher Fund im Haydn-Jahr 2009: Im Rahmen von Erschließungsarbeiten sind Mitarbeiter der Herzogin Anna Amalia Bibliothek der Klassik Stiftung Weimar auf ein anonymes Textbändchen mit dem Titel »Der Hexenschabbas. Ein Marionettenfest in einem ...

 
Artikel lesen

José Carreras erhält Ehrenmedaille der Stadt Leipzig

(Dezernat für Kultur Leipzig)

Im Rahmen der diesjährigen José Carreras Gala, die am 17. Dezember auf der Neuen Messe wieder einen emotionalen und glanzvollen Abend verspricht, und nicht nur die Zuschauer im Saal sondern dank Live-Übertragung auch ...

 
Artikel lesen

Manga-Ausstellung in Gera

(Egidius Schwarz)

Bis zum 18. April 2010 läuft im Stadtmuseum Gera die ungewöhnliche Ausstellung „Sonne, Mond und Kulleraugen“, die sich eines oft verpönten Themas annimmt: Mangas. Die beiden jungen Zeichnerinnen Olivia Vieweg und Katja Klengel ...

 
Artikel lesen

Georg Friedrich Händel

(Egidius Schwarz)

Seine erstaunliche Karriere begann in Halle an der Saale. Georg Friedrich Händel wurde am 23. Februar 1685 im "Haus zum Gelben Hirschen" als Sohn eines Mediziners geboren. Der früh talentierte Händel wurde ...

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung Weimar zeigt bis zum 16. Mai 2010 venetische Meisterzeichnungen im Goethe-Nationalmuseum

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die Graphischen Sammlungen der Klassik Stiftung Weimar umfassen einen bedeutenden Bestand an venetischen Zeichnungen des 17. und 18. Jahrhunderts. Die Kunst Venedigs faszinierte ganz Europa. Viele Künstler der Lagunenstadt verbrachten als gefeierte ...

 
Artikel lesen

Kurt Weill Fest in Dessau

(Egidius Schwarz)

Kurt Weill schrieb die Musik für einige amerikanische Musicals und zu Werken von Bert Brecht, darunter für die „Dreigroschenoper“. Am 26. Februar wurde in Anwesenheit von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer und des US-Botschafters ...

 
Artikel lesen

"Das kulturelle Erbe lebendig erhalten" - Grußwort von Bundespräsident Horst Köhler anlässlich der feierlichen Wiedereröffnung des Bach-Archivs

(Horst Köhler)

Das ist ein guter Tag heute, für Leipzig, für Sachsen und für die ganze deutsche Kulturlandschaft. Das Bach-Archiv Leipzig wird wiedereröffnet und das Bach-Museum, neu gestaltet und doppelt so groß wie früher, ...

 
Artikel lesen

Kamingespräch zu Voltaire im Christian-Wolff-Haus

(Pressestelle der Oberbürgermeisterin Halle)

Am Donnerstag, dem 15. April 2010, um 19.30 Uhr, lädt das Stadtmuseum Halle zu einem Vortrag aus der Reihe „Kamingespräche“ in das Christian-Wolff-Haus, Große Märkerstraße 10 ein. Der Vortrag ist Teil der ...

 
Artikel lesen

Kurt Tucholsky Abend in Halle

(Pressestelle der Oberbürgermeisterin Halle)

„Merkt ihr nischt?“ nennt Gerd Berghofer seine Lesung am Donnerstag, dem 29. April 2010, um 19:30 Uhr, in der Stadtbibliothek am Hallmarkt (Salzgrafenstraße 2). Anlässlich des 75. Todestages von Kurt Tucholskys liest, spricht ...

 
Artikel lesen

»... sie sprechen von mir nur leise ...« – Lyrisch-musikalischer Abend zeichnet ein Porträt der Literatin Mascha Kaléko

(Saskia Helin)

Im Rahmen einer lyrisch-musikalischen Darbietung erwecken die Schauspielerin Paula Quast und der Musiker Henry Altmann das lyrische Werk der Literatin Mascha Kaléko am Donnerstag, 22. April 2010, 19 Uhr, im ...

 
Artikel lesen

Victor Hugos Rheinimpressionen – Klassik Stiftung Weimar lädt zu einer Buchpräsentation mit Annette Seemann und Hermann Mildenberger ein

(Saskia Helin)

Am Freitag, 07. Mai 2010, 18 Uhr, stellt die Autorin und Romanistin Annette Seemann gemeinsam mit Hermann Mildenberger, Leiter der Graphischen Sammlungen, Victor Hugos »Der Rhein« im Festsaal des Goethe-Nationalmuseums ...

 
Artikel lesen

Richard-Wagner-Verband, Glücklicher Montag und Volkshochschule präsentieren: „Wagner, Schweinevogel und so ... – Eine Ausstellung über das Phänomen Richard Wagner, den Tiefgang in der Hochkultur und weiteres gefährliches Halbwissen“

(Dezernat für Kultur Leipzig)

Ausstellung des Leipziger Comiczeichners Schwarwel Zum Auftakt des Richard-Wagner-Festes 2010 in Leipzig und nur drei Tage vor dem 197. Geburtstag des Komponisten Richard Wagner am 22. Mai präsentieren der Richard-Wagner-Verband, das ...

 
Artikel lesen

AUS DER SAMMLUNG
Karl Schmidt-Rottluff, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein, Oskar Kokoschka, Edvard Munch, Max Beckmann, Karl Hofer

(Kunstsammlungen Chemnitz)

25. April 2010 bis zum 26. September 2010

 
Artikel lesen

PORTRÄT EINER SAMMLUNG
Schenkung Gisela und Dr. Wolfgang Flügge

(Kunstsammlungen Chemnitz)

Die Sammlung Flügge porträtiert in einzigartiger Weise die Liebe eines Sammlerehepaares zur Kunst

 
Artikel lesen

Gedenktafel für Johann Gottfried Seume wird enthüllt

(Dezernat für Kultur Leipzig)

Leipzig. Die Stadt Leipzig ehrt den Schriftsteller Johann Gottfried Seume am Donnerstag anlässlich seines 200. Todestages mit einer Gedenktafel am Gebäude Markt 6. Wie das Kulturamt am Montag mitteilte, wird ...

 
Artikel lesen

Halle: Händel-Festspiele werden eröffnet

(Pressestelle der Oberbürgermeisterin Halle)

...

 
Artikel lesen

12. MUSEUMS-SOMMERNACHT-DRESDEN

(Pressestelle der Dresdner Oberbürgermeisterin)

51 nachtaktive Museen am 10. Juli in der Landeshauptstadt

 
Artikel lesen

WOLFGANG MATTHEUER
ZEICHNUNGEN, GEMÄLDE, GRAFIK

(Kunstsammlungen Chemnitz)

Ausstellung anlässlich der Schenkung Ursula Mattheuer-Neustädt und der Publikation "Wolfgang Mattheuer. Das druckgrafische Werk Schenkung Hartmut Koch"

 
Artikel lesen

Art Brut: "Künstler aus Gugging" im Neuen Museum Weimar

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Erst zu Beginn des letzten Jahrhunderts begannen sich Psychiater mit dem bildnerischen Schaffen ihrer Patienten zu beschäftigen und erklärten ihre Patienten schließlich zu Künstlern - was eine neue Kunstrichtung hervorbrachte, ...

 
Artikel lesen

»Sichtbarer Glaube« beleuchtet Anselm Kiefers »Engel mit Palette«

(Saskia Helin)

 
Artikel lesen

Nachlass des Opern-Erbauers Kunz Nierade nun im Stadtarchiv Leipzig

(Dezernat für Kultur Leipzig)

Der Nachlass von Kunz Nierade (1901-1976), nach dessen Entwürfen u a. die Leipziger Oper errichtet wurde und der maßgeblich am Bau der Deutschen Hochschule für Körperkultur und Sport (DHfK) mitwirkte, befindet sich ...

 
Artikel lesen

Kurt Masur erhält Leo-Baeck-Medaille

(Pressestelle Leipzig)

Am 9. November wird Prof. Kurt Masur, von 1970 bis 1997 Leipziger Gewandhauskapellmeister und späterer Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker, mit der Leo-Baeck-Medaille geehrt. Der schon als DDR-Dirigent weltweit gefeierte Künstler spielte auch ...

 
Artikel lesen

Goethegesellschaft trifft sich in Halle

(kein Autor)

...

 
Artikel lesen

Im Jahr 2010 wird der zweihundertste Geburtstag von Robert Schumann gefeiert.

(Otto Löw)

Im Jahr 2010 wird der zweihundertste Geburtstag von Robert Schumann gefeiert. In Jena gab es dazu ab Oktober in den altehrwürdigen Rosensälen eine kleine Ausstellung. Während mancherorts ganze Konzert- und Vortragsreihen mit seiner ...

 
Artikel lesen

Martin Pollack erhält den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2011

(Dezernat für Kultur Leipzig)

Für sein einprägsames und richtungweisendes Œuvre wird dem österreichischen Publizisten, Schriftsteller und Übersetzer Dr. Martin Pollack von einer international besetzten Jury der mit 15.000 Euro dotierte Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung für das ...

 
Artikel lesen

Vom leisen Sterben des Aufbegehrens der Liebstedter Bürger
Die einzigartige Ordensburg im Weimarer Land ist verkauft!

(Hartwig Mähler)

Das Motto: „Rettet die Ordensburg zu Liebstedt!“ ist Geschichte. Der Thüringer Landtagsausschusses für Haushalt und Finanzen bewilligte am 20. Januar 2011 den Verkauf der Burg. Der Zuschlag ging an Winzer ...

 
Artikel lesen

GALERIE SCHWIND
Leipzig / Frankfurt am Main

(Karl Schwind)

Die Galerie Schwind wurde 1989 in Frankfurt am Main gegründet. Der Geschäftsführer, Karl Schwind, pflegte bereits zuvor Kontakt zur jungen Kunstszene in Leipzig und Dresden, weshalb von Beginn an Leipziger Künstler durch die ...

 
Artikel lesen

Die Mutter aller Kunstmessen
wird 45 - Artcologne 2011

(Jan Löw)

Es war einmal. In einer aufstrebenden Kreativstadt wuchs eine Kunstmesse parallel zur arroganten und verfetteten Mutter im Rheinland. 2007 verzieht sich die honorige Dame vom angestammten Herbsttermin in den neu erwachenden Frühling. Vier ...

 
Artikel lesen

Erwache Leipzig mit Wagner – die Wagner-Festtage 2011 zwischen High und Low

(Sylvia Hüggelmeier)

Die Musikstadt Leipzig hatte in diesen Maitagen noch mehr zu bieten als gewöhnlich. Das Mahler-Festival mit allen Sinfonien des Komponisten und den großen Orchestern der Welt im Gewandhaus (etablierte Hochkultur) ...

 
Artikel lesen

MEDIA MUSICA ®

(Angelika Weber)

Richard Wagner zum Jubiläumsjahr EIN SOLITÄR namens HERMANN LEVI IDEE und KONZEPT zur Levi ( Wander- ) Kunstausstellung 2013 mit Dokumentarfilm von Angelika Weber Eine menschliche Achtermann ...

 
Artikel lesen

Mo Yan und Grass

(Nathan Warszawski)

Der geniale chinesische Schriftsteller und bekennender Kommunist Mo Yan erhält den Literaturnobelpreis 2012. Er steht der Kommunistischen Partei nahe und verteidigt die Zensur in China. Zensur sei notwendig genau wie lästige Sicherheitskontrollen an ...

 
Artikel lesen

Mozart + Festkonzert der Bayerischen Philharmonie

(Bayerische Philharmonie)

Dienstag, 29. Januar 2013, 19.30 Uhr, Residenz München, Cuvilliés-Theater

 
Artikel lesen

Die Nacht der Villa Massimo Rom im Martin-Gropiusbau Berlin

(Jan Löw)

Mit Jazz geht´s los. Die lange Nacht der Stipendiaten der Villa Massimo im Berliner Martin Gropiusbau. Till Brönners Trompeten Fanfaren, mit reichlich Kontra von Dieter Ilg am Bass, salutieren den ...

 
Artikel lesen

Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl: Zum Werk der Künstlerin Ulla M. Scholl

(Wilhelm Vossenkuhl)

Kein geringerer als Platon sagte, dass es Bilder gebe, die man nur sehen, aber nicht denken könne. Ulla M. Scholls gemalte Gesichter sind solche Bilder. Ihre Vielfalt übersteigt alles, was man sprachlich ausdrücken ...

 
Artikel lesen

Kurzvorstellung Neofelis Verlag

(kein Autor)

Der Neofelis Verlag wurde im März 2011 von Matthias Naumann und Frank Schlöffel in Berlin gegründet. Er verlegt sowohl belletristische als auch wissenschaftliche Literatur. Die wissenschaftliche Ausrichtung des Verlags liegt ...

 
Artikel lesen

GALERIE SCHWIND

(kein Autor)

Leipzig | Frankfurt am Main | Berlin

 
Artikel lesen

Balkenhol-Skulptur Richard Wagners kurz vor Fertigstellung

(Henrik Hornung)

Kassel/Leipzig. Am 22. Mai 2013, dem 200. Geburtstag Richard Wagners, wird in Leipzig ein Denkmal für den Komponisten errichtet werden. In einem Künstlerwettbewerb war der Entwurf des Bildhauers Stephan Balkenhol von ...

 
Artikel lesen

Michael Triegel – Porträt Benedikt XVI.

(Galerie Schwind)

Offizielle Übergabe des Porträts Benedikt XVI. 16. April 2013 um 11 Uhr Residenz des Deutschen Botschafters beim Heiligen Stuhl Via dei Tre Orologi 22 | 00197 Rom Es spricht Erzbischof Gerhard Ludwig Müller.

 
Artikel lesen

Kunstfrühling in Berlin – Gallery Weekend, Paul Klee und Neuentdeckungen bei Gloria

(Jan Löw)

Gallery Weekend ist ja eigentlich immer. Vor 9 Jahren eröffneten 20 Galerien gemeinsam, mit dem Ziel, für einen Event weltweit potente Kunstsammler mit besonders luxuriösem Service zu begeistern. Vom 26. ...

 
Artikel lesen

Kunst nach Konzept?

(Hans Gärtner)

Die 5. Thambacher Kunsttage geben sich frech, sinnlich, theorielastig und rätselhaft

 
Artikel lesen

Der Wagner-Clan spielt die „Götterdämmerung“ - Beobachtungen von den Wagner-Festtagen in Leipzig im Jubiläumsjahr

(Sylvia Hüggelmeier)

Oper als Familiengeschichte, diese Idee hatte der freischaffende Regisseur Joachim Rathke, als es darum ging, zusammen mit David Timm und der Universitätsmusik Leipzig in freier Produktion die „Götterdämmerung“ als Geburtstagsgeschenk für Richard Wagner ...

 
Artikel lesen

"marilyn forever"

(Cornelia Corba)

Am 18. Juni 2013 wird Cornelia Corba mit ihrer Marilyn forever-Show begeistern. Karten können ab sofort für Euro 23/Person oder mit Marilyn-Gourmet-Teller für insgesamt Euro 39 direkt im GOP reserviert werden!

 
Artikel lesen

DMY - Internationales Design Festival Berlin

(Jan Löw)

Suchen sie Ideen, um sich neu einzurichten, oder wollen in einen riesigen Brutkasten junger Designunternehmen und Hochschulen eintauchen? Dann sind die Flugzeughallen im historischen Flughafen Berlin Tempelhof bis zum 9. Juni ihr Ziel. Über ...

 
Artikel lesen

ART BASEL + DESIGN MIAMI/BASEL 2013

(Jan Löw)

Archipenkos Skulptur, Beuys Objekt, Heckel, Kirchners und Munchs Malerei, Kiefers und Picassos Zeichenkunst, Gerhard Richters Farbauftrag kann jeder auch in den Münchner Galerien Thomas studieren. Nur eben in getrennten Häusern. ...

 
Artikel lesen

LICHT + LEBEN: Helmut Kästl im Forum IV der Obersten Baubehörde

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

'Fête de la Musique' - Sofitel Munich Bayerpost

(Andrea Strigl)

Getreu seiner französischen Wurzeln, lud das Sofitel Munich Bayerpost, auch dieses Jahr wieder zur „Fête de la Musique“. Der persönlichen Einladung von Gastgeber Gregory Maliassas folgten rund 250 Münchner. La ...

 
Artikel lesen

Wovon Autoren träumen: Eine Buchbesprechung

(Hans Gärtner)

Petra Hartmann, Monika Fuchs (Hg.): „Autorenträume“. Ein Lesebuch. Mit einem Geleitwort von Tanja Kinkel. 336 Seiten, 16,90 Euro, Verlag Monika Fuchs, Hildesheim 2013. ISBN 978-3-940078-53-7 Ich geb ja ...

 
Artikel lesen

Edgar Allan Wolfe - Mr. Spock und der malerische Doppelmord zu Königsleben

(kein Autor)

Im Kunsthistorischen Institut der Jean-Paul-Universität im thüringischen Königsleben (nahe Kaisersaschern) ereignen sich zwei mysteriöse Mordfälle, Giftmorde mit den ›philosophischen‹ Toxinen Belladonna und Schierling. Die beiden Stardetektive Laurenz Silvester (Professor der ...

 
Artikel lesen

Buchpremiere – Rüdiger Safranski stellt Goethe-Biographie im Weimarer Stadtschloss vor

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Donnerstag, 5. September 2013, um 19 Uhr stellt Rüdiger Safranski im Weimarer Stadtschloss erstmals seine jüngst erschienene Goethe-Biographie »Goethe – Kunstwerk des Lebens« der Öffentlichkeit vor. Safranski nähert ...

 
Artikel lesen

Vernissage mit Nahid Shahalimi und Sean Hepburn-Ferrer - Sofitel Munich Bayerpost

(Andrea Strigl)

Zur Vernissage „We, the Women – Germany“ der afghanisch-stämmigen Künstlerin Nahid Shahalimi, lud Robert-Jan Woltering, der neue General Manager des Sofitel Munich Bayerpost, gestern Abend rund 200 kunstinteressierte Gäste in das Hotel ...

 
Artikel lesen

Bettler, Diebe, Unterwelt: Leonaert Bramer (1596–1674)

(Tine Nehler)

Der Niederländer Leonaert Bramer (1596-1674), ein Zeitgenosse Rembrandts, war einer der produktivsten Zeichner des »Goldenen Zeitalters«. Konkurrenzlos pflegte er eine ungewöhnliche Besonderheit: gezeichnete Illustrationsfolgen zu literarischen Sujets, die jeweils Dutzende von Blättern umfassen. Ursprünglich ...

 
Artikel lesen

JÖRG IMMENDORFF. VERSUCH ADLER ZU WERDEN - Staatsgalerie Moderne Kunst im Augsburger Glaspalast – Eine Zweiggalerie der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

 
Artikel lesen

Gerhard Richter – Painting: Ein Film von Corinna Belz (D 2011 97 Min.)

(Claudia Weber)

Im Rahmen der Ausstellung „Gerhard Richter: ATLAS MIKROMEGA“ im Kunstbau zeigt die Städtischen Galerie im Lenbachhaus München am Di. 12. November 2013 um 19 Uhr im Georg-Knorr-Saal den vom Deutschen Filmpreis prämierten ...

 
Artikel lesen

Beeindruckendes Finale des Tanzfestivals euro - scene Leipzig

(Jan Löw)

Die seltene Gelegenheit, Israel Galván auf einer deutschen Bühne zu erleben, bietet sich am 10. November im Schauspielhaus Leipzig. In seiner neuesten Produktion „La curva“ tanzt der nicht unumstrittene Erneuerer des Flamenco zwischen freejazzendem ...

 
Artikel lesen

33. INTERNATIONALES FESTIVAL DER FILMHOCHSCHULEN MÜNCHEN: Große Gefühle, echtes Leben

(Internationales Festival der Filmhochschulen München)

Beim 33. INTERNATIONALEN FESTIVAL DER FILMHOCHSCHULEN MÜNCHEN zeigen Nachwuchsfilmer aus 18 Ländern starke Emotionen und Mut zur Realität Die großen Menschheitsthemen Liebe, Leben und Tod treiben auch den internationalen Filmnachwuchs ...

 
Artikel lesen

33. INTERNATIONALES FESTIVAL DER FILMHOCHSCHULEN MÜNCHEN - Die große Show der kurzen Filme

(Internationales Festival der Filmhochschulen München)

Ab dem 17. November zeigen junge Regisseure aus 18 Ländern ihre besten Filme auf dem 33. INTERNATIONALEN FESTIVAL DER FILMHOCHSCHULEN in München

 
Artikel lesen

Über Franz Liszts Bergsymphonie

(kein Autor)

Den von ihm so genannten Symphonischen Dichtungen Franz Liszts nähert sich die Musikwissenschaft immer noch mit einer gewissen Reserve. Seit den zeitgenössischen Angriffen der Konservativen um E. Hanslick und J. Brahms sind ...

 
Artikel lesen

33. INTERNATIONALES FESTIVAL DER FILMHOCHSCHULEN MÜNCHEN - Bester Nachwuchsfilm kommt aus Frankreich

(Internationales Festival der Filmhochschulen München)

Hauptpreis des INTERNATIONALEN FESTIVALS DER FILMHOCHSCHULEN geht an französischen Jungregisseur / Komödie aus Österreich gewinnt drei der zehn Festivalpreise

 
Artikel lesen

LET‘S PARTY 4 ART - PIN.-Party und Benefizauktion 23. November 2013: Benefizauktion spielt 887.300 Euro für die Pinakothek der Moderne ein

(Tine Nehler)

Die Benefizauktion in der Pinakothek der Moderne hat am Wochenende die Rekordsumme von 887.300 Euro für das Museum eingespielt. Unter dem Motto Let’s Party 4 Art kamen die Freunde und Förderer ...

 
Artikel lesen

FRIDAY LATE - 6. Dezember, ab 18 Uhr, Führungen, Verlosungen & der Besuch »Im Tempel des Ich«

(Anja Schneider)

 
Artikel lesen

Ein neuer Rahmen für Raffael

(Tine Nehler)

Nach sehr viel kunstvollem Handwerk beim Schreinern, Schnitzen und Vergolden, dem detaillierte Planungen und Entwürfe vorausgingen, ist es nun so weit: Raffaels „Heilige Familie aus dem Hause Canigiani“, ein Hauptwerk ...

 
Artikel lesen

Brennpunkt Rom. Sébastien Bourdons Münchner "Kalkofen"

(Elisabeth Hipp)

Eröffnung: 12.02.2014, 19.00 Ausstellungsdauer: 13.02.–18.05.2014 Sébastien Bourdon (1616–1671), Mitbegründer der Académie royale de peinture et de sculpture, gilt als prominenter Vertreter der klassizistischen Barockmalerei in Frankreich. Als junger Mann lebte er eine Zeit lang ...

 
Artikel lesen

Mozart+ Festkonzert: Auftaktkonzert des „Richard-Strauss-Jahres-2014“

(Bayerische Philharmonie)

Mozart+ Festkonzert Auftaktkonzert des „Richard-Strauss-Jahres-2014“ 19. Januar 2014, 19.30 Uhr, Cuvilliés-Theater der Residenz München Der 150. Geburtstag von Richard Strauss (1864 – 1949) wird in diesem Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. ...

 
Artikel lesen

DER LETZTE MENTSCH: Zur Filmpremiere in München

(Angelika Weber)

 
Artikel lesen

Schlesier Joachim Novotny gestorben

(Jörg Bernhard Bilke)

Am 15. Januar 2014 starb in einem Leipziger Krankenhaus der schlesische Schriftsteller Joachim Novotny an Lungenentzündung im Alter von 80 Jahren. Geboren am 16. Juni 1933 im Dorf Rietschen bei ...

 
Artikel lesen

Ekstasen der Liebe zwischen Salonmöbeln.
In seiner letzten Spielzeit am Staatstheater Darmstadt inszeniert John Dew „Tristan und Isolde“

(Sylvia Hüggelmeier)

 
Artikel lesen

POP ART: Von der Pop Art Blüte zum Neo Pop Art Kitsch

(Annette Zierer)

21. Feb. 2014 bis 19. Mai 2014 Galerie ArtConsult, München Werke der Pop Art Ikonen Roy Lichtenstein, Mel Ramos, Andy Warhol und Tom Wesselmann sowie von Neo Pop Art KünstlerHeiner Meyer und ...

 
Artikel lesen

Menschen vor Flusslandschaft: August Sander und die Fotografie der Gegenwart aus der Sammlung Lothar Schirmer

(Tine Nehler)

Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne Pressevorbesichtigung: 01.04.2014, 11.00 Eröffnung: 01.04.2014, 19.00 Ausstellungsdauer: 02.04.-24.08.2014 August Sanders epochaler Zyklus »Menschen des 20. Jahrhunderts« zählt zu den bedeutendsten Werken der Kunst- und Fotogeschichte des ...

 
Artikel lesen

Ausstellung "PLAYTIME"

(kein Autor)

Eine Kooperation der Städtischen Galerie im Lenbachhaus mit Munich Re zum Thema Arbeit A collaboration between the Städtische Galerie im Lenbachhaus and MunichRe on the Matter of Work Arbeit ...

 
Artikel lesen

S WIE SCHLACHTENBILDER …

(Tine Nehler)

09.04.–08.09.2014 Innerhalb der Gattung des Historienbildes nimmt das Schlachtengemälde eine besondere Position ein. Es ruft die Heldentaten von Kaisern und Königen in Erinnerung oder markiert historische Wendepunkte in der Geschichte einzelner Länder und ...

 
Artikel lesen

David Shrigley. DRAWING

(Tine Nehler)

Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne Eröffnung:10.04.2014, 19.00 Ausstellungsdauer:11.04.–10.08.2014 Mit cartoonartigen, ungelenk wirkenden Zeichnungen erlangte der britische Künstler David Shrigley (*1968 in Macclesfield / GB) internationale Berühmtheit. Seit ...

 
Artikel lesen

Schenkung einer Klimt-Zeichnung aus Amerika

(Tine Nehler)

Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne Anfang des Jahres erhielt die Staatliche Graphische Sammlung München die bemerkenswerte Schenkung einer Klimt-Zeichnung durch den amerikanischen Sammler John Goelet. Es handelt sich um eine bisher ...

 
Artikel lesen

NEED FOR SPEED: Raue, kantige und ehrliche Stunt-Action in 3D sorgt für Adrenalinrausch

(Presse Constantin Film)

München, 17. März 2014 - Die Action in NEED FOR SPEED pumpt dem Zuschauer pures Adrenalin in die Blutbahn. Es wird gerutscht, geschlittert und gecrashed, was das Zeug hält. Autos werden durch ...

 
Artikel lesen

JÖRG IMMENDORFF: Versuch Adler zu werden

(Tine Nehler)

Werke aus den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und der Sammlung von Stephan und Susanne Böninger 16. Mai 2014 – 17. Mai 2015 Die Pinakothek der Moderne zeigt in ihrer Zweiggalerie in ...

 
Artikel lesen

Restitution einer Zeichnung von Andrea Boscoli

(Tine Nehler)

 
Artikel lesen

Moosach macht Oper: „Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart

(Elke Uta Frenzel)

Kammermusikfassung in einem Arrangement von Andreas N. Tarkmann Wie stark ist doch dein Zauberton: nach den erfolgreichen Produktionen „La Cenerentola“, „Hänsel und Gretel“ und „Der kleine Horrorladen“ stellt das ehrgeizige Stadtteilprojekt „Moosach ...

 
Artikel lesen

FARBENMENSCH KIRCHNER - Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

 
Artikel lesen

Dan Flavin: untitled (to you, Heiner, with admiration and affection), 1973

(Tine Nehler)

Ein Ort der Dia Art Foundation, New York, in der Pinakothek der Moderne, München Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen freuen sich, eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit der New Yorker Dia Art Foundation ...

 
Artikel lesen

Kunst der ZERO-Ikonen - Heinz Mack, Otto Piene, Günther Uecker und Adolf Luther - Ausstellung vom 23. Mai bis 3. Juli 2014, Galerie ArtConsult, Wurzerstr. 11, München

(Annette Zierer)

ZERO Kunst ist en vogue und gefragt wie nie zu vor. Weltweit zeigen Museen und Galerien 2014 ZERO Ausstellungen, wie das Guggenheim Museum in New York (ZERO – Countdown to tomorrow, 1950-60s), die ...

 
Artikel lesen

EXPRESSIONISMUS - Facetten & Strömungen im 20. & 21. Jahrhundert - Ausstellung vom 23. Mai bis 3. Juli 2014, Galerie ArtConsult, Wurzerstr. 12, München - Werke von Georg Baselitz bis Daniel Richter, Stillleben von Gabriele Münter und Stadtansichten von Rainer Fetting bis hin zur Abstraktion von A.R. Penck, Ulrich Erben, Silke von Gaza

(Annette Zierer)

Die Galerie ArtConsult zeigt einen Querschnitt der expressiven Malerei und Bildhauerei des 20. und 21. Jahrhunderts. Zu sehen sind Werke und Skulpturen in allen Facetten: Blumen, expressionistisch in blühende Farbgebung gesetzt, waren in der ...

 
Artikel lesen

Orffs Carmina Burana trifft auf Konstantin Weckers Carmina Bavariae -Jubiläumskonzert – 20 Jahre Bayerische Philharmonie - 9. Mai 2014, 20 Uhr, Philharmonie im Gasteig, München

(Bayerische Philharmonie)

Die Bayerische Philharmonie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum! Als Dirigent Mark Mast 1994 die Junge Münchner Philharmonie e.V. gründete, war Nachwuchsförderung sein Ziel – heute verfügt die Bayerische Philharmonie über sieben Klangkörper, die Kinder ...

 
Artikel lesen

„Diana Damrau singt zum ersten Mal in München Elvira in Bellinis Meisterwerk „I Puritani“ - Eine gesangliche Sensation – das Belcanto-Highlight 2014!

(Nabiel Michael Elsissi)

München, Philharmonie am Gasteig, 17. Juli 2014 – 19:30 Uhr BELCANTO PUR – mit I Puritani geht die erfolgreiche Serie konzertanter Opernaufführungen in der Philharmonie in die vierte Saison 2013/14.Bellinis Meisterwerk ist ein weiterer ...

 
Artikel lesen

VITA E VOCE - Konzertagentur

(Nabiel Michael Elsissi)

VIVA BELCANTO war der Name der ersten Konzertreihe der VITA E VOCE Konzertagentur, die im April 2008 erfolgreich begann. Das erste Konzert fand aus Anlass des 40-jährigen Bühnenjubiläums von Edita Gruberova statt, diesen ...

 
Artikel lesen

Wolfgang Mattheuer

(Galerie Schwind)

1927geboren am 7. April in Reichenbach/Vogtland 1941–44Lithografenlehre in der Firma Carl Werner, Reichenbach 1946–47Besuch der Kunstgewerbeschule in Leipzig 1947–51Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei den Professoren Egon Pruggmayer, Walter Arnold ...

 
Artikel lesen

Wolfgang Mattheuer - Gemälde und Arbeiten auf Papier

(Galerie Schwind)

Eröffnung in der Galerie Schwind Leipzig Samstag, den 3. Mai 2014 um 15 Uhr Ausstellungsdauer: 3. Mai – 21. Juni 2014 Im Rahmen des Großen Frühjahrsrundgangs der Leipziger Galerien ist die Galerie Schwind am ...

 
Artikel lesen

ICH BIN EIN SENDER. MULTIPLES VON JOSEPH BEUYS

(Tine Nehler)

Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne Eröffnung: 25.06.2014, 19.00 Ausstellungsdauer: 26.06.2014-11.01.2015 Seit Mitte der 1960er Jahre bis zu seinem Tod im Jahr 1986 schuf Joseph Beuys über 500 Multiples ...

 
Artikel lesen

In Arbeit – oder: Der Blick hinter die Kulissen.
Beispiel DDR-Design Sammlung Höhne
Die Neue Sammlung – The International Design Museum Munich

(kein Autor)

Ausstellungsdauer: Ende Mai – September 2014 Die wohl bedeutendste und größte Privatsammlung von DDR-Design wird in eines der führenden Designmuseen der Welt aufgenommen – und eine bisher in Museen ungewöhnliche Maßnahme ...

 
Artikel lesen

PER KIRKEBY. BRONZE, KALTNADEL, HOLZ

(Tine Nehler)

Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne Eröffnung: 02.07.2014, 18.30 | Ernst von Siemens-Auditorium Ausstellungsdauer: 03.07.­­­ – 14.09.2014 Per Kirkeby (*1938 in Kopenhagen) ist international der bedeutendste Vertreter der skandinavischen Gegenwartskunst. Der ...

 
Artikel lesen

KÖNIGSKLASSE II - Eine Ausstellung der Pinakothek der Moderne in Schloss Herrenchiemsee

(Tine Nehler)

Ausstellungsdauer: 12.07. – 28.09.2014 Ein Jahr nach der erfolgreichen Auftaktausstellung in Schloss Herrenchiemsee sind im unvollendeten Nordflügel des im Auftrag von König Ludwig II. errichteten Schlosses wieder herausragende zeitgenössische Kunstwerke zu sehen. Jenseits ...

 
Artikel lesen

IX. WAGNER FESTTAGE LEIPZIG mit großem Kino beendet

(Fabian Mann)

Die IX. Wagner Festtage Leipzig der Richard Wagner Gesellschaft Leipzig – 2013 e.V. feierten mit großem Kino ihr Finale. Im Cineding konnte die „Götterdämmerung“ – ein Live-Mitschnitt der letztjährigen umjubelten ...

 
Artikel lesen

Neue Nachbarschaften - Rubens, Rembrandt, Poussin und Holländische Meister

(Tine Nehler)

Ausstellungsdauer: 05.06.-31.08.2014 Unter dem Motto „Neue Nachbarschaften“ zeigt die Alte Pinakothek ab Juni 40 barocke Meisterwerke aus dem eigenen Bestand in ungewöhnlicher Kombination. Die sanierungsbedingte Teilschließung der Alten Pinakothek bietet die seltene ...

 
Artikel lesen

„Fliessender Wechsel“ - Alte Meister in der Neuen Pinakothek

(Tine Nehler)

Mit der Präsentation ausgewählter Werke der Alten Pinakothek in den Sälen der Neuen Pinakothek tritt ab Juni 2014 die Malerei der Alten Meister in einen faszinierenden Dialog mit der Kunst ...

 
Artikel lesen

THE GOOD CAUSE: ARCHITECTURE OF PEACE – DIVIDED CITIES - Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

Eröffnung:16.07.2014, 19.00 Ausstellungsdauer:17.07.2014–19.10.2014 Kriege und Konflikte hat es zu allen Zeiten gegeben. Als Antwort auf diese Realität wurden Friedensmissionen, Wiederaufbaumaßnahmen und internationale Gesetze als Instrumente der Stabilisierung und ...

 
Artikel lesen

I. ARTMUC – KUNSTMESSE auf der PRATERINSEL

(Anna Zanco-Prestel)

DassKünstler in München, sei es hier verwurzelte oder zugereiste, nach mehr Möglichkeiten streben, sich und die eigenen Werken vorzustellen, ist gewisskein Geheimnis. Eine solche Gelegenheit bietet in diesen Tagen die neue Kunstmesse auf der Praterinsel, ...

 
Artikel lesen

EIN RAUM FÜR NORBERT PRANGENBERG (1949-2012)

(Tine Nehler)

Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne | Saal 34 Ausstellungsdauer: Juni – September 2014 Öffnungszeiten: täglich außer MO 10.00-18.00, DO 10.00-20.00 Am 23. Juni 2014 wäre der Maler und Bildhauer ...

 
Artikel lesen

RICHARD AVEDON. WANDBILDER UND PORTRÄTS - 18. JULI BIS 09. NOVEMBER 2014 IM MUSEUM BRANDHORST

(Tine Nehler)

18. JULI BIS 09. NOVEMBER 2014 IM MUSEUM BRANDHORST

 
Artikel lesen

Weltpremiere der Yves Klein Installation: Der Traum der 30 "Venus of Alexandrie" Säulen von Yves Klein geht in Erfüllung - „Art in the Park XII“ ab 15. Juni 2014 im Park des Baur au Lac in Zürich

(Annette Zierer)

Mit „Art in the Park XII“ schreibt das Zürcher Traditionshotel Baur au Lac vom 15. Juni bis 24. Juli 2014 Geschichte: In der prachtvollen Parkanlage werden in einer Weltpremiere Pläne des französischen ...

 
Artikel lesen

“Russia Contemporary” - Ausstellung mit dem Russian Museum St. Petersburg - Galerie Gmurzynska Zug - 12. Juni bis 30. September 2014

(Annette Zierer)

 
Artikel lesen

Bayerische Staatsgemäldesammlungen | Pinakotheken melden Kunstwerke aus dem Besitz von Hitler-Vertrautem und NS-Verlagschef Max Amann

(Tine Nehler)

Insgesamt 14 Kunstwerke aus dem Besitz von Max Amann (1891-1957) haben die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen bei der Internetplattform Lost Art gemeldet. Es handelt sich um zehn Gemälde und vier Skulpturen, die ...

 
Artikel lesen

SEX AND THE CITY - Fotokunst von Frank De Mulder und Johannes Weinsheimer - 11. Juli bis 29. August 2014, Galerie ArtConsult, Wurzerstr. 11 & 12, München

(Annette Zierer)

Die Fotografieausstellung „Sex and the City“ der Galerie ArtConsult, München zeigt eine außergewöhnliche Kombination zweier Fotokünstler: sinnlich provokante Werke des belgischen Starfotographen Frank De Mulder und farbenprächtige Stadtmotive des Münchener Fotokünstlers Johannes Weinsheimer. ...

 
Artikel lesen

Werner Tübke - Michael Triegel - Kunsthalle Rostock

(Galerie Schwind)

Vom 22. Juni bis zum 14. September 2014 vereint die Kunsthalle Rostock erstmalig in einer Ausstellung Hauptwerke der beiden Leipziger Künstler Werner Tübke (1929 – 2004) und Michael Triegel (* ...

 
Artikel lesen

Sommerausstellung: Grafik von Ulrich Hachulla, Wolfgang Mattheuer, Michael Triegel und Werner Tübke

(Galerie Schwind)

Eröffnung in der Galerie Schwind Leipzig Samstag, den 28. Februar 2014 um 15 Uhr Ausstellungsdauer: 28. Juni – 16. August 2014 Vom 28. Juni bis zum 16. August 2014 zeigt die Galerie Schwind ...

 
Artikel lesen

Rembrandt Im All
#myRembrandt

(Tine Nehler)

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst und das Selbstbildnis Rembrandts im Columbus-Modul auf der ISS. © ESA & DLR ...

 
Artikel lesen

THE GOOD CAUSE: ARCHITECTURE OF PEACE – DIVIDED CITIES
Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

Eröffnung:16.07.2014, 19.00 Ausstellungsdauer:17.07.2014–19.10.2014 Die Ausstellung beruht auf der jahrelangen Projektarbeit eines Netzwerkes von Architekten, Stadtplanern und Wissenschaftlern der internationalen Plattform »Archis Interventions«, die in Kriegsgebieten auf die spezifischen Postkonfliktsituationen reagieren und ...

 
Artikel lesen

Das Lenbachhaus eröffnet mit der Publikation:
Franz von Stuck - Salome seine Publikations-Reihe Edition Lenbachhaus

(kein Autor)

 
Artikel lesen

EIN NEUER PICASSO FÜR DIE PINAKOTHEK DER MODERNE

(Tine Nehler)

Pablo Picasso, La Femme au Violon, 1911, Öl auf Leinwand, Privatsammlung, Dauerleihgabe an die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne © Succession Picasso / VG Bild-Kunst, Bonn ...

 
Artikel lesen

Keine Grundlage für eine Restitution des Gemäldes "Das Zitronenscheibchen" von Jacob Ochtervelt an die Erben des Bankiers Carl Hagen

(Tine Nehler)

Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen können dem Begehren der Erben nach dem Bankier Carl Hagen (1856-1938) auf Restitution des Gemäldes "Das Zitronenscheibchen" von Jacob Ochtervelt nicht entsprechen, da es sich bei diesem ...

 
Artikel lesen

STEPHAN MELZL. SUPERHERO

(Tine Nehler)

Stephan Melzl, Spiel, 2005, Öl auf Holz, 65 x 50 cm Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München, 2006 durch PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e. V. erworben © Stephan Melzl ...

 
Artikel lesen

CANALETTO - Bernardo Bellotto malt Europa

(Tine Nehler)

Bernardo Bellotto, Der Bacino di San Marco an Christi Himmelfahrt, ca. 1740 © From the Castle Howard Collection / Reproduced by kind permission of The Hon. Simon Howard ...

 
Artikel lesen

CD - BELAUSCHTE STADT- Lieder vom Leben in einer Stadt. Cornelia Corba singt aus ihrer CD „Belauschte Stadt“, am Flügel begleitet von Charles Kalman und Gert Wilden

(Cornelia Corba)

Verlag: TeBiTo, Kultur aus Bayern. Musik: Charles Kalman, Gert Wilden. Texte: Werner Schlierf, Helmut Zöpfl. (Chor) Gesang: Rolli Gang CORNELIA CORBA, studierte am Richard Strauß Konservatorium in München Gesang, Gitarre, Piano und Schlagzeug ...

 
Artikel lesen

DIE MITGIFT DER PRINZESSIN VON TRAPEZUNT - Die Neue Sammlung – The International Design Museum Munich

(Tine Nehler)

 
Artikel lesen

Fotografie in Italien 1846–1900 - Der Pinakotheks-Verein erwirbt mit Unterstützung der Ernst von Siemens Kunststiftung und des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes die Sammlung von Dietmar Siegert für die Neue Pinakothek

(Tine Nehler)

 
Artikel lesen

LINA BO BARDI 100 – Brasiliens alternativer Weg in die Moderne

(Tine Nehler)

Casa de Vidro, São Paulo, Mit Lina Bo Bardi, 1949-1951 © Arquivo ILBPMB, Foto: Francisco Albuquerque, 1951 ...

 
Artikel lesen

Jacques Lipchitz. Zeichnungen 1910-1972 - Eine Schenkung Aus dem Nachlass - Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

Jacques Lipchitz, Studie für »The Suppliant«, um 1945 Kohle, 595 x 370 mm, Staatliche Graphische Sammlung München »Gift of Hanno D. Mott on behalf of the familiy of Jacques Lipchitz« ...

 
Artikel lesen

VANITY OF OBJECT: TOM VACK – DESIGN FOTOGRAFIE - Die Neue Sammlung – The International Design Museum Munich

(kein Autor)

Foto: Tom Vack für Michele De Lucchi, Produzione Privata Objekt: Prospettiva 4 (Collezione Prospettive). Design: Michele De Lucchi, 2011 © Tom Vack ...

 
Artikel lesen

Schönherz & Fleer präsentieren neues Album in Berlin

(Andrea Strigl)

 
Artikel lesen

Lange Nacht der Münchner Museen in den Pinakotheken im Kunstareal, im Museum Brandhorst und in der Sammlung Schack am 18. Oktober 2014, 19.00-02.00

(Tine Nehler)

Josef Spitzlberger, La Gondola Barocca / © Bernhard Quitterer ...

 
Artikel lesen

CORNELIA CORBA / So: 2.11.14 Gasteig, Black Box 19:00 Uhr / Chansonkonzert Belauschte Stadt

(Cornelia Corba)

Dieser Abend gehört unserer Stadt. Wir lauschen durch Fenster, schauen in Winkel, hören Worte und Klänge und erleben Gefühle. Große Namen sind zu hören, Stars die Weltruhm erlangten. Die Münchner ...

 
Artikel lesen

LINA BO BARDI 100 – Brasiliens alternativer Weg in die Moderne / Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

Eröffnung:13.11.2014, 19.00 Ausstellungsdauer:14.11.2014–22.02.2015 Die italienisch-brasilianische Architektin Lina Bo Bardi hat mit ihren Bauten, Möbeln, Ausstellungen und Theorien ein herausragendes Werk geschaffen, das erst in jüngster Zeit wachsende Aufmerksamkeit erhält. In ...

 
Artikel lesen

KUNST IM KÜNSTLERHAUS KUNSTKABINETT - SERGIO GOTTI - UOMINI – DAS LABYRINTH UND SEINE GEHEIMNISSE

(kein Autor)

Maler, Bildhauer, Bühnenbilder: das ist in einem der namhafte italienische Künstler Sergio Gotti, der in diesem Herbst eine Reihe von beeindruckenden Werken im Künstlerhaus präsentiert. Geheimnisvolle Kompositionen empfangen der Betrachter an den Wänden ...

 
Artikel lesen

TERRY WINTERS - DAS DRUCKGRAPHISCHE WERK 1999-2014

(Tine Nehler)

Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne

 
Artikel lesen

EL GRECO EXPRESSIV - Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

 
Artikel lesen

PIN.-Party und Benefizauktion - PIN.-Party spielt Spenden von über 1 MIO Euro für die Pinakothek der Moderne ein

(Karoline Zinßer)

Die zwölfte PIN.-Party hat am Wochenende mit den Erlösen der Benefizauktion und Spenden die Rekordsumme von über 1 Mio Euro für die Pinakothek der Moderne eingespielt. Unter dem Motto Let’s Party 4 ...

 
Artikel lesen

Porträtenthüllung Richard Strauss - Feierstunde der Bayerischen Philharmonie für Richard Strauss zum 150. Geburtstag

(Bayerische Philharmonie)

 
Artikel lesen

Spazierengehen: Matthias Mühling, Direktor des Lenbachhauses, Di, 2. Dezember, 18 Uhr in der Reihe NATUR ALS KUNST - Vortragsreihe zur Frühen Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts in Deutschland und Frankreich aus der Christoph Heilmann Stiftung im Lenbachhaus

(Claudia Weber)

 
Artikel lesen

CREATING REALITIES - Begegnungen zwischen Kunst und Kino - Eine Ausstellung in der Pinakothek der Moderne und im Museum Brandhorst in Kooperation mit der Sammlung Goetz und KINO DER KUNST

(Tine Nehler)

Yang Fudong, Lock Again (Detail), 2004, 1-Kanal-Videoprojektion (Farbe, Ton), Sammlung Goetz, München © Yang Fudong ...

 
Artikel lesen

KünstlerBilder. Inszenierung und Tradition

(Tine Nehler)

Marie-Gabrielle Capet | Atelierszene, 1808 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Neue Pinakothek / Pinakotheks-Verein ...

 
Artikel lesen

Music for Goals: HIP HOP TRIFFT SOUL

(kein Autor)

 
Artikel lesen

ANTON CEPKA – KINETISCHER SCHMUCK - Die Neue Sammlung – The International Design Museum Munich

(kein Autor)

 
Artikel lesen

Nicholas Nixon. The Brown Sisters. 40 Jahre

(Tine Nehler)

Nicholas Nixon, The Brown Sisters, Harwichport, Massachusetts, 1978 Silbergelatineabzug auf Barytpapier, 20,3 x 25,4 cm, Leihgeber: Sammlung Hoppenstedt © Nicholas Nixon, courtesy Fraenkel Gallery, San Francisco ...

 
Artikel lesen

CANALETTO - Bernardo Bellotto malt Europa

(Tine Nehler)

Die Festung Sonnenstein über Pirna, um 1753/55 © Gemäldegalerie Alte Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden ...

 
Artikel lesen

Die Nacht der Villa Massimo Rom im Martin-Gropius-Bau Berlin - PRÄSENTATION DER STIPENDIATEN 2014

(kein Autor)

Am Donnerstag, den 19. Februar 2015, um 19.30 Uhr,ist die Villa Massimo Rom erneut für eine Nacht im Berliner Martin-Gropius-Bau zu Gast. Die Stipendiaten 2014 zeigen ihre jüngsten Werke im Rahmen von ...

 
Artikel lesen

FRÜHLINGSKONZERT DES MÜNCHNER JUGENDORCHESTERS: Schirmherrschaft: Petra Reiter:
Am 15. März 2015 um 17 Uhr präsentiert das Münchner Jugendorchester sein Programm im Carl-Orff-Saal des Gasteig München.

(Bayerische Philharmonie)

In diesem Jahr präsentieren die jungen Musikerinnen und Musiker gemeinsam mit dem Solisten Korbinian Altenberger ihr aktuelles Programm am 15. März um 17 Uhr im Carl-Orff-Saal des Gasteigs in München. Das Frühlingskonzert des ...

 
Artikel lesen

Aquarelle von Wilhelm von Kobell - PRÄSENTATION ANLÄSSLICH DER SCHENKUNG - Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

Wilhelm von Kobell, Die Schlacht bei Hanau am 30.Oktober 1813 Aquarell über Graphitstift, 580 x 889 mm © Staatliche Graphische Sammlung München ...

 
Artikel lesen

„I am Imaginary“ – Künstler und Engel - 04.03. – 01.06.2015

(Tine Nehler)

Fritz von Uhde | Engel, um 1908/10 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Neue Pinakothek, München ...

 
Artikel lesen

Galerie Schwind - Leipzig - ROLF HÄNDLER - Malerei

(Galerie Schwind)

Ausstellungsdauer: 28. Februar – 25. April 2015 Vom 28. Februar bis 25. April zeigt die Galerie Schwind Leipzig eine Einzelausstellung mit Gemälden des Berliner Malers Rolf Händler (* 1938). ...

 
Artikel lesen

ZOOM! ARCHITEKTUR UND STADT IM BILD - Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

Iwan Baan, Zabbaleen in Kairo © Iwan Baan ...

 
Artikel lesen

50 Jahre Diplomatische Beziehungen Deutschland - Israel - Kulturfestival mit Ausstellung - „Ich lebe im Osten aber mein Herz ist im Westen“ - Pasinger Fabrik - 26.03.- 12.05.2015

(kein Autor)

Zum 50. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der BRD und Israel zeigt die Pasinger Fabrik ein hochkarätiges Multi-Media-Ausstellungsprojekt in ihren Galerien 1-2-3. „I live in the East but my Heart is in ...

 
Artikel lesen

ÉDOUARD VUILLARD - Einblicke in die Lithowerkstatt - Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

Édouard Vuillard, Les deux belles-soeurs aus: Paysages et intérieurs, um 1899 Lithographie, 386 x 315 mm (Blattmaß) © Staatliche Graphische Sammlung Münch ...

 
Artikel lesen

ZOOM! ARCHITEKTUR UND STADT IM BILD - Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

Julian Röder, Lagos Transformation, 2009 Central business district on Lagos, Nigeria © Julian Röder ...

 
Artikel lesen

KÖNIGSKLASSE III - Zeitgenössische Kunst aus der Pinakothek der Moderne in Schloss Herrenchiemsee

(Tine Nehler)

Ausstellungsdauer:14.05.–27.09.2015 Öffnungszeiten:täglich 09:00–18:00 Königskunde:Juli und August, täglich 10:00–17:00 Klassiker sind Werke, »die jedes Mal um so neuer, unerwarteter, bahnbrechender wirken, wenn man sie wiederliest«. Diese Feststellung Italo Calvinos ist ...

 
Artikel lesen

VANESSA VON ZITZEWITZ – APPEARANCES AND AESTHETICS Ab. 16. April 2015

(Simone Nickl)

Bernheimer Fine Art Photography präsentiert im Frühjahr 2015 die Künstlerin Vanessa von Zitzewitz mit einem Querschnitt ihrer photographischen Arbeiten zum Thema Portrait und Akt. Neben großen Werbeaufträgen wurde Vanessa von Zitzewitz vor allem ...

 
Artikel lesen

Neue Nachbarschaften II - Rubens, Rembrandt, Reni, Murillo

(Tine Nehler)

Plakatentwurf für Ausstellungskampagne Gestaltung: Teresa Lehmann ...

 
Artikel lesen

YES!YES!YES! WARHOLMANIA IN MUNICH - Präsentiert von Glenn O’Brien und Katja Eichinger - Eine Kooperation zwischen dem Museum Brandhorst und dem Filmfest München

(Tine Nehler)

Andy Warhol, Selbstporträt, 1986 Kunstharzfarbe und Siebdruckfarbe auf Leinwand, 203,2 x 193,5 cm © 2015 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc./ Artists Rights Society (ARS), New York ...

 
Artikel lesen

KUNST | GRAPHIK | ARCHITEKTUR | DESIGN - Sammlungspräsentation in Saal 16 - EADWEARD MUYBRIDGE. ANIMAL LOCOMOTION - Stiftung Ann und Jürgen Wilde

(Tine Nehler)

Eadweard Muybridge Throwing an iron disk, aus “Animal Locomotion”, 1887 Stiftung Ann und Jürgen Wilde, Pinakothek der Moderne München ...

 
Artikel lesen

"Nacht der Gitarren": Konzert-Termine Deutschland

(Andrea Strigl)

Die ‚Nacht der Gitarren’ ist eine Nacht voll spannender Solo-, Duo- und Quartett-Performances internationaler Gitarren-Künstler. Der ‚Gitarren-Hexer’ André Krengel wurde eingeladen, ab Herbst 2015 mit der renommierten Konzertreihe IGN (International Guitar Night) von Brian ...

 
Artikel lesen

Pathos und Idylle - Italien in Fotografie und Malerei: Sammlung Dietmar Siegert

(Tine Nehler)

Robert MacPherson, Cascata delle Marmore bei Terni, um 1858 Albuminpapier, 42,2 x 31,3 cm © Bayerische Staatsgemäldesammlungen/Sammlung Dietmar Siegert ...

 
Artikel lesen

SO EIN DING MUSS ICH AUCH HABEN Gegenwartskunst aus dem Lenbachhaus und der KiCo-Stiftung

(Claudia Weber)

am Mo, 18. Mai, 11 Uhr im Lenbachhaus mit Eva Huttenlauch, Sammlungsleiterin Kunst nach 1945 ...

 
Artikel lesen

»Christiane Vulpius. Goethes Freundin und Frau«: Zum 250. Geburtstag von Christiane Vulpius präsentieren der Freundeskreis des Goethe-Nationalmuseums und die Klassik Stiftung eine Ausstellung im Kirms-Krackow-Haus

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

 
Artikel lesen

AUFRUHR IN AUGSBURG - Deutsche Malerei der 1960er bis 1980er Jahre - Georg Baselitz | Walter Dahn | Jiři Georg Dokoupil | Rainer Fetting | Karl Horst Hödicke | Jörg Immendorff | Martin Kippenberger | Bernd Koberling | Markus Lüpertz | Helmut Middendorf | Albert Oehlen | Markus Oehlen | A.R. Penck | Salomé | Volker Tannert

(Tine Nehler)

Walter Dahn (*1954): Die Mülheimer Freiheit (Zeitungsleser), 1981 Kunstharzfarbe auf Nessel, 180,5 x 130 cm Seit 2008 Dauerleihgabe der Michael und Eleonore Stoffel-Stiftung, Köln, in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, München © ...

 
Artikel lesen

Paul Schneider-Esleben. Architekt - Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

 
Artikel lesen

KARL BLOSSFELDT. Aus der Werkstatt der Natur

(Tine Nehler)

Karl Blossfeldt Adiantum pedatum. Haarfarn, 1898 - 1926 Stiftung Ann und Jürgen Wilde, Pinakothek der Moderne, München ...

 
Artikel lesen

Jörg Ernert - NACHBILDER - 6. Juni bis 22. August 2015
Galerie Rothamel Erfurt

(Jörk Rothamel)

Am 6. Juni eröffnet Jörg Ernert in unserer Erfurter Galerie die zweite Sektion seines großen thematischen Zyklus' "Nachbilder". Was passiert, wenn die Malkultur der Leipziger Schule auf Schlüsselwerke der Kunstgeschichte ...

 
Artikel lesen

EIS, EISBABY, 2014-2015 von Daniel Man auf dem Museumsplatz vor dem Lenbachhaus am Do, 25. Juni, 2015, 19 Uhr

(Claudia Weber)

 
Artikel lesen

In der letzten Juniwoche brennen drei der großen Museen in München ein Feuerwerk der Kunst ab: Im Lenbachhaus werden Arbeiten der argentinisch-französischen Künstlerin Lea Lublin (25.6.-13.9.) gezeigt. Die Pinakothek der Moderne präsentiert die Schweizer Künstlerin Zilla Leutenegger (25.6.-20.9.). Und die Gruppenausstellungen im Haus der Kunst "Geniale Dilletanten", "Zufallsmuster" und "Die Kalte Libido" ergänzen die Einzelausstellungen perfekt.

(Claudia Weber)

BU: Lea Lublin: Fluvio Subtunal, 1969, Environment, Santa Fe (Argentinien) Foto: unbekannt, Courtesy Estate of the artist/ Collection Nicolas ...

 
Artikel lesen

BUNTES BÜRGERFEST AUF DEM ST.-JAKOBS-PLATZ

(Anna Zanco-Prestel)

Mit einer Feier am 12. Dezember 2013 hatte die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern (IKG) das vom leitenden Minister von König Max II.und im Geiste der Aufklärung wirkenden Reformer Grafen ...

 
Artikel lesen

PIN. A PERFECT MATCH: Die Sammlungen der Pinakothek der Moderne gratulieren PIN. zum 50. Jubiläum - Sammlungspräsentation und Buchvorstellung

(Tine Nehler)

Peter Fischli und David Weiss, Sommer-Projektion 2 (flowers), 1998 Diainstallation (162 Farbdias), Edition 2/4 Erworben 2000 von PIN: für die Pinakothek der Moderne © Fischli/Weiss, Courtesy Sprüth Magers ...

 
Artikel lesen

Zum 200. Geburtstag: Adolf Friedrich Graf von Schack (1815-1894)

(Tine Nehler)

Franz von Lenbach (1836 - 1904), Adolf Friedrich von Schack, 1875 Öl auf Lindenholz, 95,0 x 72,2 cm © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Sammlung Schack München ...

 
Artikel lesen

Lenbachs Schätze II: Kruzifix 3D Rekonstruktion
Restaurierung und Präsentation ab Juli 2015 in den historischen Räumen des Lenbachhauses

(Claudia Weber)

Kruzifix, Süddeutschland oder Tirol, spätes 15. Jh., aus Lenbachs Sammlung Foto: Lenbachhaus ...

 
Artikel lesen

MALEREI IM INFORMATIONSZEITALTER - Von Robert Rauschenberg und Maria Lassnig bis zu Albert Oehlen und Charline von Heyl

(Tine Nehler)

Charline von Heyl (*1960), Now or Else, 2009 © Courtesy of the Artist/Galerie Gisela Capitain, Köln/ Petzel Gallery, New York ...

 
Artikel lesen

Auf goldenem Grund - Leihgaben aus dem Lindenau-Museum zu Gast in der Alten Pinakothek

(Tine Nehler)

Puccio di Simone Krönung Mariens mit Engeln und Heiligen, um 1340-1345 Tempera auf Pappelholz, 69 x 38,5 cm Lindenau-Museum, Altenburg ...

 
Artikel lesen

Nguyen Xuan Huy in Mannheim und Frankfurt

(Jörk Rothamel)

Kein Ort, nirgends Anmerkungen zur Kunst Nguyen Xuan Huys Raum und Form Fliegende Körper beziehungsweise Torsi, triste Landschaften, nichträumliche Räume, Kugeln, Flügel und Insigniensozialistischer Kultur – der Fundus in Nguyen Xuan Huys Bildern ist auf ...

 
Artikel lesen

André Krengel Acoustic Embassy präsentiert Album 'head, heart & hands' live in München

(Andrea Strigl)

In dem angesagten Restaurant Bar Lehel präsentierte André Krengel mit seiner Band Acoustic Embassy gestern Abend sein erstes Solo-Album ‚head, heart & hands’ der Öffentlichkeit. Zu dem exklusiven Showcase kamen knapp 100 geladene ...

 
Artikel lesen

Als erstes Museum in Frankreich hat das Musée national d’art moderne, Centre Pompidou in Paris ein bedeutendes Gemälde von Gabriele Münter erworben: „Der Drachenkampf“ von 1913 ist seit Mai 2015 in der ständigen Sammlung des Centre Pompidou zu sehen.

(Claudia Weber)

Gabriele Münter: Drachenkampf, 1913 Paris, Musée national d'art moderne, Centre Pompidou ...

 
Artikel lesen

SÍ / NO: THE ARCHITECTURE OF URBAN THINK TANK - Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

...

 
Artikel lesen

KONSTANTIN GRCIC: THE GOOD, THE BAD, THE UGLY - Die Neue Sammlung – The Design Museum

(Tine Nehler)

Konstantin Grcic, Prototyp 5 für Chair_One, 1999/2000-2004 Foto: Gerhardt Kellermann © Konstantin Grcic ...

 
Artikel lesen

BERT VERWELIUS - Simply Beauty & Pussy Riot Unmasked

(Galerie Kronsbein )

Verwelius, der schon im Alter von 14 Jahren zu fotografieren begann und heute hauptberuflich Geschäftsführer einer Baufirma ist, sorgte 2014 mit seinem künstlerischen Porträt der Punkrock-Band Pussy Riot für Aufsehen. ...

 
Artikel lesen

Galerie Gmurzynska zeigt die Ausstellung Joan Miró

(Annette Zierer)

Der Fokus der Ausstellung liegt auf den facettenreichen Werken die Miró sowohl in Paris, im Kreise des surrealistischen Genies André Breton, als auch in Barcelona schuf. Die Ausstellung umfasst frühe radikal abstrakt-surrealistische Museumsstücke ...

 
Artikel lesen

„Kruzifix!" - Rekonstruktion der Gestaltung eines spätgotischen Werkes aus Lenbachs Schatzkammer mittels 3D-Technik

(Claudia Weber)

Kruzifix, Süddeutschland oder Tirol, spätes 15. Jh. aus Lenbachs Sammlung Foto: Lenbachhaus ...

 
Artikel lesen

50 JAHRE PIN. FREUNDE DER PINAKOTHEK DER MODERNE - Eine Auswahl aus der Staatlichen Graphischen Sammlung München

(Tine Nehler)

Thomas Scheibitz, Ohne Titel, 2000 Graphit und blauer Filzstift auf Papier, 298 x 208 mm Staatliche Graphische Sammlung München Erworben durch PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V. 2005 Foto: ...

 
Artikel lesen

'Bar meets Art' presents Nina by Nina Angerer - Vernissage - 35 (m)m² bar & lounge - Mathäser Filmpalast

(Andrea Strigl)

Unter dem Titel ‚Bar meets Art’ wird die '35 (m)m² bar & lounge', im ersten Stock des Mathäser Filmpalastes, künftig regelmässig temporäre Ausstellungen präsentieren. Gestern Abend luden die Betreiber des Restaurants ‚35 mm’, ...

 
Artikel lesen

Paul Klee & Wassily Kandinsky - Freunde, Nachbarn, Konkurrenten - 21. Okt 2015 bis 24. Jan 2016

(Claudia Weber)

Diese Ausstellung verrät viel über den schmalen Grat zwischen Freundschaft und Rivalität, zwischen gegenseitiger künstlerischer Anregung und Abgrenzung, aber auch ...

 
Artikel lesen

Fritz Winter. Die 1960er Jahre – Jahrzehnt der Farbe - Fritz-Winter-Stiftung in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

 
Artikel lesen

PAINTING 2.0 - MALEREI IM INFORMATIONSZEITALTER: Von Robert Rauschenberg und Maria Lassnig bis zu Albert Oehlen und Charline von Heyl

(Tine Nehler)

Nicole Eisenman (*1965), Beer Garden with Ash, 2009, Öl auf Leinwand, 165,1 x 208,2 cm, Privatsammlung, Schweiz © the artist, Anton Kern Gallery, New York; Susanne Vielmetter Los Angeles Projects; and ...

 
Artikel lesen

Alte Pinakothek: Die energetische Sanierung geht weiter

(Tine Nehler)

Der erste Bauabschnitt der energetischen Sanierung der Alten Pinakothek geht in die Schlussphase. Um den weiteren Fortgang der Arbeiten zu beschleunigen, wurden die folgenden Bauabschnitte neu konzipiert und verdichtet: Bereits am ...

 
Artikel lesen

Das 12. Eifel-Literatur-Festival 2016

(Nathan Warszawski)

 
Artikel lesen

Dürer bei den Pharaonen: #MunichInstaSwap

(Tine Nehler)

Tutanchamun, Osiris und das ägyptische Totenbuch: Am 05. und 06. Dezember wagen die Pinakotheken im Kunstareal München einen Austausch der besonderen Art mit dem Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst beim ersten ...

 
Artikel lesen

Galerie Gmurzynska Ausstellungsstand zum 50-jährigen Jubiläum auf der Art Basel Miami Beach 2015

(Annette Zierer)

Präsentation einer speziell von Germano Celant kuratierten Ausstellung unter künstlerischer Mitwirkung von Karl Lagerfeld und Zaha Hadid Die Galerie Gmurzynska freut sich die Feierlichkeiten ihres 50-jährigen Galerie Jubiläums mit einer speziell konzipierten Ausstellung ...

 
Artikel lesen

Standing Ovations für Schönherz & Fleer - Rilke Projekt live 'Dir zur Feier' mit Starbesetzung - gestern Abend in der Alten Oper Frankfurt

(Andrea Strigl)

In der Alten Oper in Frankfurt feierte das erfolgreichste deutsche Lyrik-Projekt des Komponisten- und Produzenten-Duos Schönherz & Fleer mit einer grossen Geburtstags-Gala mit Starbesetzung gestern Abendden 140. Geburtstag von Rainer ...

 
Artikel lesen

BEDEUTENDE NEUERWERBUNG DER SAMMLUNG MODERNE KUNST

(Tine Nehler)

Paul Klee (1879–1940), Pastor Kohl, 1932, Ölfarbe auf Nesseltuch auf Sperrholzplatte, 50 × 65 cm © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne ...

 
Artikel lesen

Karel Appel – Werke auf Papier - Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

Karel Appel, Ohne Titel, 1947 Gouache und Tusche auf Papier, 43 x 66,5 cm © K. Appel Foundation / VG Bild-Kunst, Bonn 2016 ...

 
Artikel lesen

KEINE ANGST VOR PARTIZIPATION! – WOHNEN HEUTE - Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne

(Tine Nehler)

MehralsWohnen – Zürich, Hunziker Areal, Zürich, 2012-2015, Mehralswohnen Genossenschaft Zürich, Kraftwerk Futurafrosch, Duplex Architekten, Müller Sigrist, Pool Architekten, Miroslav Šik, Foto: Ursula Meisser ...

 
Artikel lesen

20 JAHRE MAX BECKMANN GESELLSCHAFT e.V.

(Tine Nehler)

Max Beckmann im Amsterdamer Atelier, 1938 Foto: Helga Fietz, © Max Beckmann Archiv ...

 
Artikel lesen

JOHANN ANDREAS WOLFF (1652–1716) - ZEICHENKUNST IN MÜNCHEN UM 1700

(Tine Nehler)

Johann Andreas Wolff, Venus und Amor auf einem von Schwänen gezogenen Himmelswagen, Entwurf für das Deckengemälde in der Münchner Residenz, um 1692–94 Feder in Rotbraun, grau und hellbraun laviert, über ...

 
Artikel lesen

Ausstellung "Aquatic Perspectives" Ramona Romanu im Le Meridien am Do. 31.03.2016 um 19 Uhr

(Ramona Romanu)

Es werden Arbeiten aus der Unterwasser-Serie gezeigt, Fische, besonders die japanischen Kois und viele neue, vor allem die großformatigen Bildern (2 bis 3 Meter) werden hohe Wellen schlagen. Auch einige neue Unterwasser-Ladies werden ...

 
Artikel lesen

Von Gibraltar bis Helgoland

(Tine Nehler)

Blick in die neuen Oberlichtsäle der Sammlung Schack Foto: Jens Weber ...

 
Artikel lesen

SCHIFF AHOY – ZEITGENÖSSISCHE KUNST AUS DER SAMMLUNG BRANDHORST

(Tine Nehler)

Albert Oehlen (*1954), Ohne Titel, 2014, Öl auf Dibond, 375 x 250 cm Foto: Haydar Koyupinar, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München © Albert Oehlen ...

 
Artikel lesen

Rubens und Rembrandt in neuem Licht! - Sanierte Säle in der Alten Pinakothek wieder geöffnet.

(Tine Nehler)

Die Enthüllung von Peter Paul Rubens‘ „Das Große Jüngste Gericht“ (1617) Foto: Nicole Wilhelms ...

 
Artikel lesen

Nicht hinschauen, nur hinhören! - Richard Jones` alter Münchner „Lohengrin“ bewährt sich nur musikalisch, da aber voll

(Hans Gärtner)

Das soll er sein? Der „gottgesandte Mann“? Der Ritter, den Elsa zur Verteidigung ihrer Unschuld vor des Königs Gericht bestellt hat? Wo, bitte, glänzt sein Waffenschmuck? Wo die goldene Kette, an der ...

 
Artikel lesen

Königspaar der Niederlande, König Willem-Alexander und Königin Máxima eröffnen Holländer-Saal in der Alten Pinakothek

(Tine Nehler)

 
Artikel lesen

2,5 years 35 (m)m² bar & lounge + Vernissage 'Bar meets Art' presents Nina by Nina Angerer - Ab. 26. April 2016 bis zum 26. Juli - Mathäser Filmpalast

(Andrea Strigl)

Nina Angerer wurde 1961 in Belgrad geboren und lebt seit ihrer Kindheit in München, wo sie ab 1971 auf das Gymnasium ging. Bevor sie 1995 mit ihrem Mann ein Fotostudio eröffnete, arbeitete sie ...

 
Artikel lesen

Ausstellung zum Gedenken an die Bildhauerin Susi Rosenberg in der Israelitische Kultusgemeinde am Jakobsplatz

(Anna Zanco-Prestel)

Mit einer Ausstellung im Foyer des Jüdischen Gemeindezentrums am Jakobsplatzerinnert das Kulturzentrum der IKG an die im vergangenen Jahr verstorbene BildhauerinSusi Rosenberg (1959-2015), deren dreidimensionale Werke „Stärke und Zerbrechlichkeit,Bewegung und Ruhe“ zugleich widerspiegeln. Studiert hatte ...

 
Artikel lesen

CY TWOMBLY: IN THE STUDIO

(Tine Nehler)

Cy Twombly (1929 - 2011), Interior (Rome), 2003, Farbiger Dryprint auf Karton, Edition 4/6, 43,1 x 27,9 cm, Foto: Haydar Koyupinar, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Museum Brandhorst, München © Cy Twombly Foundation ...

 
Artikel lesen

Max Reger Festtage in Leipzig gestartet

(Kommunikation Leipzig)

Vor genau 100 Jahren, am 11. Mai 1916, starb ein Komponist, über den sein Kollege Paul Hindemith einst sagte: „Max Reger war der letzte Riese in der Musik. Ich bin ohne ihn ...

 
Artikel lesen

MURANO. MILANO. VENEZIA. GLAS - Die Neue Sammlung – The Design Museum

(Tine Nehler)

Vase „Oriente“, c. 1952, Dino Martens für Vetreria Artistica Aureliano Toso, XXVI Biennale di Venezia, 1952, Sammlung Holz, Berlin, Foto: Atelier Martin Adam, Berlin ...

 
Artikel lesen

Auf den Dächern von Tel Aviv

(Anna Zanco-Prestel)

 
Artikel lesen

Michael Triegel wird Stiftungsratsvorsitzender der Tübke Stiftung

(Galerie Schwind)

Ab sofort ist der Leipziger Maler und Grafiker Michael Triegel (* 1968) neuer Stiftungsratsvorsitzender der Tübke Stiftung Leipzig. Die Witwe Werner Tübkes, Brigitte Tübke-Schellenberger, die der Stiftung seit ihrer Gründung 2006 als ...

 
Artikel lesen

Oberammergauer Ausgrabung - Christian Stückl kürzt, würzt und stürzt sich mit Ibsen in ein Passionstheater-Abenteuer

(Hans Gärtner)

Der junge Mann, der vor dem Passionstheater in Oberammergau den Premierengästen das Programmheft zu „Kaiser und Galiläer“ von Henrik Ibsen anbietet – sieht er in seinem alpinen Outfit nicht dem Hausherrn Christian Stückl ...

 
Artikel lesen

Der „Ring des Nibelungen“ als mythische Nacherzählung - die Leipziger Oper hat nach 40 Jahren Richard Wagners Mammutwerk erstmals wieder als Zyklus auf dem Spielplan

(Sylvia Hüggelmeier)

Seit 1878/79 ist es der vierte „Ring“, den die Geburtsstadt Wagners nach langer Pause in ihrer Oper realisiert hat. Ein internationales Publikum eilte für beide Zyklen nach Leipzig, und die ...

 
Artikel lesen

Ein Dresdener, der am Chiemsee malte - Alfred Schmidt (1867 - 1956) ist jetzt in der Torhalle von Frauenwörth zu entdecken

(Hans Gärtner)

Man hält ihn und kennt ihn auch nicht für einen der doch längst ziemlich gut erforschten „Chiemseemaler“, wenn man sein Foto sieht: Dieser Alfred Schmidt sieht eher aus wie ein hoher, jovialer ...

 
Artikel lesen

Buchrezension "Zwischen Krone und Vaterland / Max Graf von Holnstein aus Bayern" von Anne de Beauchamps

(kein Autor)

Anita Eichholz hat aus ihrem exklusiv für das Bayerische Fernsehen gedrehten Film (BR 2006) ein einzigartiges Büchlein über die Persön-lichkeit des Oberststallmeisters Graf Holnstein zusammengestellt. Es erscheint mit zahlreichen screen shots aus dem ...

 
Artikel lesen

Ein Recke streckt die Waffen - Matti Salminen verabschiedete sich mit dem Daland von der Münchner Opernbühne

(Hans Gärtner)

 
Artikel lesen

HOMMAGE À PICASSO - Sommerausstellung im Künstlerhaus

(Anna Zanco-Prestel)

Foto: Frau Maja Grassinger, die engagierte Präsidentin vom Münchner Künstlerhaus. Im Hintergrund die von Picsso inspirierten großformatigen Figuren von Georg Jenisch. Zum vierten Mal in Folge präsentiert das ...

 
Artikel lesen

Wesensmerkmale des Impressionismus

(Michael Lausberg)

Die Kunst der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wird als „historische Moderne“ bezeichnet, die unterschiedlichen Kunststile seit etwa 1890 unter dem Begriff „Moderne“ zusammengefasst. Schon in der Mitte des 19. Jahrhunderts etablierten sich ...

 
Artikel lesen

Richard Wagner, kein Sinnsucher mehr -
Zum neuen Bayreuther „Parsifal“ unter Hartmut Haenchen

(Hans Gärtner)

 
Artikel lesen

Ein Nein zur Welt, ein Ja zum Pathos - Valery Gergiev eröffnete Münchner Philharmoniker-Saison 2016/17 mit geballter Ladung

(Hans Gärtner)

Er hätte gut und gern bei Berlioz bleiben können. Aber nein, für den Hünen Valery Gergiev musste es Richard Strauss sein, der den V. Akt von Hector Berlioz` Oper „Les Troyans“ umklammerte ...

 
Artikel lesen

Eine Ode an das Leder - Tierischer Werkstoff des Kunsthandwerks, zu bestaunen in der Galerie Handwerk

(Hans Gärtner)

 
Artikel lesen

Totale Finsternis gegen alle Künstlichkeit - Wie Thomas Bernhard in Salzburg wieder einmal dichterisch präsent wurde

(Hans Gärtner)

Liebe!Thomas Bernhard bezichtigte das Salzburg der Sommer-Festspiele als Heuchlerin von Universalität. „Das Mittel der sogenannten Weltkunst“ sei nur eines, das über den „Ungeist als Perversität“ hinwegtäusche, schrieb er, „wie alles … hier nur ein ...

 
Artikel lesen

Wenn einer auf die Hölle pfeift - Erheiternd und berührend: Gounods Welterfolg „Faust“ bei den Salzburger Festspielen 2016

(Hans Gärtner)

Von der Tragödie der jungen Frau könne man, bei aller Liebe zur großartigen, herzzerreißenden Musik, ja doch wohl nicht absehen. So versuchte ein Salzburger Kollege auf den sozialkritischen Kern der diesen Sommer erstmals ...

 
Artikel lesen

Schlachtenfeuerwerk im Hörsaal 101 - „Rienzi“ – die „Opera Incognita“ gibt Wagners Werk europapolitische Dimension

(Hans Gärtner)

Für seine „separaten“ Orte von Bühnenwerken ist das Ensemble „Opera Incognita“ seit gut einem Jahrzehnt berühmt-berüchtigt. Diesmal wählten Regisseur Andreas Wiedermann und sein musikalischer Leiter Ernst Bartmann mit 13 Spielenden den Hörsaal 101 ...

 
Artikel lesen

DASMAXIMUM gab Walter De Maria und Blinky Palermo in der „Neuen Halle“ ein Zuhause

(Hans Gärtner)

Die neuen Nachbarn der Frau Ultramarin

 
Artikel lesen

So kindlich malte Gabriele Münter - Das Murnauer „Russenhaus“ stellt ihre „primitiven“ Bilder in den Fokus

(Hans Gärtner)

Postkartenformat haben die vier Bildchen, auf die Isabelle Jansen bei ihrer Führung durch das „Russenhaus“ in Murnau, von 1909 bis 1914 Wohnsitz von Gabriele Münter und ihrem Geliebten Wassily Kandinsky, nachdrücklich hinweist. Als ...

 
Artikel lesen

Shakar kommt wieder – aber womit? - Christian Stückls nächste „Volkstheater“-Saison ist noch für manches offen

(Hans Gärtner)

 
Artikel lesen

Die italienische Künstlergruppe „Macchiaioli“

(Michael Lausberg)

Die romantische Malerei und Literatur in Italien oder in Frankreich beeinflusste die Werke einiger Mitglieder der „Macchiaioli“. Der wichtigste Vertreter der italienischen Romantik war Alessandro Manzoni (1785–1873). Ebenfalls zur Romantik gezählt wird der Lyriker ...

 
Artikel lesen

Cornelia Walter Galerie in München - Ausstellung zur Münchner Street-Art-Szene

(Cornelia Walter)

Der berühmte „anonyme Held der Münchner Street-Art-Szene“ zeigt seine neusten Arbeiten in der Cornelia Walter Galerie in München. Peintre X macht aber auch die Straßen Münchens zur ...

 
Artikel lesen

Kunst in Venedig im 16. Jahrhundert

(Michael Lausberg)

Neben Florenz und Rom war die wohlhabende Stadt das dritte große Zentrum der Renaissance.[1] Kulturelle Einflüsse aus dem Osten spiegelten sich dort in der goldgrundigen Ikonenmalerei, der Mosaiktechnik und den Kuppelbauten, wie etwa ...

 
Artikel lesen

Die Freskentechnik Giotto di Bondones

(Michael Lausberg)

Mit Giotto di Bondone gingen von der italienischen Malerei völlig neue Impulse aus. Giotto stattete verschiedene Kirchen mit Bilderzyklen aus, darunter Alt St. Peter in Rom, die Franziskanerkirche San Francesco in Assisi und ...

 
Artikel lesen

„Entartete Kunst“

(Michael Lausberg)

Mit Hitlers „Machtergreifung“ in Deutschland 1933 begann ein schonungsloser Kampf gegen die künstlerische Moderne in der Kulturpolitik. Mit dem diffamierenden Schlagwortder „Entarteten Kunst“bezeichneten die Nationalsozialisten Kunstwerke, die ihrem reaktionären Kunstbegriff nicht entsprachen. Damit waren ...

 
Artikel lesen

Der Beste und der Schlechteste - Zwei Mal Heinz Kunze

(Hans-Martin Esser)

Es scheint ein musikalisches Genie zu geben namens Heinz Kunze, der in der deutschsprachigen Popmusik seinesgleichen sucht. Ebenso gibt es einen untalentierten Sowi-Lehrer aus der Provinz mit Namen Rudolf Kunze, ...

 
Artikel lesen

Leidensweg einer Königs-Mätresse - Matthew Polenzani – Superstar des Saison-Auftakts 2016/17 der Bayerischen Staatsoper

(Hans Gärtner)

Die eine hat in Salzburg „erst begriffen, was Musiktheater für einen Reichtum hat“, die andere lieferte im dortigen Großen Festspielhaus ihre erste „Favorite“ ab, vor zwei Jahren, konzertant (s. Foto). Zwei starke Frauen ...

 
Artikel lesen

Mozartkugeln am Knusperhäuschen - Die Oper „Hänsel und Gretel“ begeisterte in Johannes Reitmeiers Felsenreitschule-Version

(Hans Gärtner)

„Keine Sorge – es wird wunderschön!“ Womit die Dramaturgin am Salzburger Landestheater das Stehpublikum ihrer Einführung in Engelbert Humperdincks „Märchenspiel in drei Bildern“ auf seine Plätze in der Felsenreitschule entließ. Sorge? Wo man ...

 
Artikel lesen

Von der Einziartigkeit des Individuums

(Constantin von Hoensbroech und Ulrike von Hoensbroech)

“Herr gib mir dieses Wasser, damit ich nicht mehr dürste“, heißt es auf einem Andachtsbild zur „Heiligen Osterkommunion“ im Jahr 1936. „In Jesu und Mariä Händ befehle ich mein letztes End“, steht auf ...

 
Artikel lesen

Wenn Farbe nur mehr zu ahnen ist - Der Bayer Franz von Stuck kriegt Besuch von seinem holländischen Kollegen Jan Toorop

(Hans Gärtner)

Es ist bekannt, dass der Niederländer Jan Toorop (1888 bis 1926), wohl zur Rettung seiner Ehe, 1905 zum Katholizismus konvertierte. Da hätte es nahe gelegen, sein Werk in München beim Verein Christlicher Gegenwarts-Kunst ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Gesellschaft

Artikel lesen

Wirtschaftsforschung: Kunststandort Berlin

(Deutsche Presseagentur dpa)

Die Hauptstadt lockte in den vergangenen Jahren wesentlich mehr Künstler und Kreativberufler an als andere Regionen in Deutschland.

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung Weimar bietet Stadtarchiv Köln Hilfe an

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die Mitarbeiter der Klassik Stiftung Weimar haben mit Entsetzen den Einsturz des Stadtarchivs Köln zur Kenntnis genommen und hoffen immer noch, dass bei diesem Unglück kein Mensch zu Schaden gekommen ist. Zu präsent sind ihnen und ...

 
Artikel lesen

Armut und Kapitalismus - Der bedeutendste deutsche Kommunist heißt Aldi

(Bettina Röhl)

Sie brauchen nur den ersten Satz dieses Beitrages zu lesen. Dann haben sie es und die Bundestagswahl 2009 ist auch schon entschieden: Der größte und bedeutendste Kommunist der Bundesrepublik Deutschland ist Aldi. (bitte ...

 
Artikel lesen

Leserbrief zu Bettina Röhl: Armut und Kapitalismus - Der bedeutendste deutsche Kommunist heißt Aldi

(Ewald Zachmann)

Der Artikel von Bettina Röhl "Armut und Kapitalismus, Der bedeutendste deutsche Kommunist heißt Aldi" trifft den Nagel auf den Kopf. Wir leiden nicht nur unter einer Finanzkrise, die Geld, dem keine ...

 
Artikel lesen

Köln: Bedeutende Archivgüter gesichert

(Egidius Schwarz)

Knapp zwei Wochen nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs konzentrieren sich die Einsatzkräfte auf die Bergung bedeutender Kulturgüter.

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung lädt zum traditionellen "Haseneiersuchen" ein

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die Klassik Stiftung Weimar lädt am Gründonnerstag, 09. April 2009, alle kleinen und großen Kinder zum traditionellen »Haseneiersuchen« ein. Ab 10 Uhr können Kinder die Nester auf der Wiese vor Goethes Gartenhaus suchen. Die Idee des ...

 
Artikel lesen

Das Foto

(Lutz Rathenow)

Fotografien sind Fingerabdrücke einer Gegenwart, die für einen Moment erstarrt und im Augenblicke des Betrachtens schon zur Vergangenheit geworden ist. Und künftig werden diese Bilder als ein Echo des Vergangenen im Moment des ...

 
Artikel lesen

Wir haben keine Wahl als Europa zu mögen

(Lutz Rathenow)

Europa besteht aus mehreren gefühlten Europas. Da ist das saturierte Westeuropa, das keiner so richtig mag, was auch daran zu merken ist, das es beim europäischen Song-Wettbewerb kaum noch Stimmen bekommt. In dem ...

 
Artikel lesen

Was hält die Gesellschaft zusammen?

(Wolfgang Schäuble)

Die Frage, was die Gesellschaft zusammenhält, hat eine hohe praktische Bedeutung. Sie stellt sich für uns in einer Zeit durchgreifender Veränderungen. Veränderungen gab es natürlich schon immer, aber wir leben heute in einer ...

 
Artikel lesen

Fremde Heimat

(Franziska Sieber)

Die Integration der sogenannten Umsiedler nach 1945 in Jena

 
Artikel lesen

Die friedliche Revolution an der Martin Luther Universität

(Pressestelle der Oberbürgermeisterin Halle)

Sonderausstellung im Löwengebäude – Museum universitatis

 
Artikel lesen

Leipzig gedenkt der friedlichen Revolution von 1989

(Pressestelle Leipzig)

Das Jahr 2009 ist für die Stadt Leipzig von herausragender Bedeutung. Im Oktober jährt sich die Friedliche Revolution zum 20. Mal. Es waren die Bürgerinnen und Bürger, die im Herbst `89 in ...

 
Artikel lesen

1. Demokratiekonferenz in Leipzig diskutiert 20 Jahre demokratische Erneuerung

(Pressestelle Leipzig)

Zwanzig Jahre nach den friedlichen Montagsdemonstrationen treffen sich vom 22. bis 24. Oktober hochrangige Gäste aus Politik, Wissenschaft und Bürgergesellschaft in Leipzig. Auf der 1. Internationalen Demokratiekonferenz ziehen sie kritisch Bilanz und diskutieren ...

 
Artikel lesen

Thilo Sarrazin und die Heuchel-Gesellschaft

(Bettina Röhl)

Zu einem Erfolg auf dem Felde der Integration gibt es keine Alternative. Das sollte jedem bewusst sein und daran sollte jeder mitarbeiten. Mit der gnadenlos praktizierten, plumpen und brutalen Tabuisierung des Themas Integration wird ...

 
Artikel lesen

Warum das Gerede vom Fall der Mauer ein ewig Gestriges ist

(Egidius Schwarz)

Deutschland schickt sich wieder an, Jahrestage zu feiern, in allen Gazetten tönt es, wird die friedliche Revolution vor zwanzig Jahren besungen. Fast klingt es wie eine vielbeschworene Verheißung von einst glücklichen Tagen, als ...

 
Artikel lesen

Im Schweinsgalopp

(Bodo G. Kaibel)

Impfen, Ja oder Nein?

 
Artikel lesen

Auf dem Weg zur Einheit

(kein Autor)

Laut einer Umfrage des Leipziger Instituts für Marktforschung zum 20. Jahrestag des Mauerfalls geben zwölf Prozent der Befragten an, die Mauer sollte schnell wieder errichtet werden. Dabei gibt es kaum Unterschiede zwischen Ost ...

 
Artikel lesen

Rede von Bundespräsident Horst Köhler bei der Gedenkveranstaltung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. aus Anlass des Volkstrauertages

(Horst Köhler)

Überall auf der Welt gibt es Kriegsgräberstätten, auch in fast jeder deutschen Stadt. Auf vielen dieser Friedhöfe liegen nicht allein Soldaten, sondern auch Frauen, Männer und Kinder aus der Zivilbevölkerung, die der Gewalt zum ...

 
Artikel lesen

Grußwort von Bundespräsident Horst Köhler anlässlich der Eröffnung des Zentrums Neue Technologien im Deutschen Museum

(Horst Köhler)

Willkommen in der Gegenwart unserer Zukunft! Das könnte über dem Eingang dieses Zentrums für Neue Technologien stehen, denn was wir hier sehen, hat heute schon begonnen, unser Leben zu verändern, und wird dies ...

 
Artikel lesen

Leipzig beteiligt sich an internationaler Kampagne gegen Todesstrafe

(Dezernat für Kultur Leipzig)

"NO JUSTICE WITHOUT LIFE: Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ ist eine Initiative der christlichen Gemeinschaft Sant’Egidio, an welcher sich am kommenden Montag, 30. November, über 1.000 Städte weltweit beteiligen. ...

 
Artikel lesen

Grußwort von Bundespräsident Horst Köhler zum 600-jährigen Bestehen der Universität Leipzig

(Horst Köhler)

Wir feiern heute den 600. Geburtstag der Universität Leipzig - herzlichen Glückwunsch!

 
Artikel lesen

Rede von Bundespräsident Horst Köhler beim Abendessen zu Ehren von Bundeskanzler a. D. Helmut Kohl

(Horst Köhler)

"Nicht jede Zeit findet ihren großen Mann, und nicht jede große Fähigkeit findet ihre Zeit", so hat Jacob Burckhardt die höchst seltene Konstellation für historische Größe beschrieben. Sie, lieber Helmut Kohl, waren der ...

 
Artikel lesen

Der MDR und die Ostalgie

(Egidius Schwarz)

Manch einer hatte sie fast vergessen, die Wende vor zwanzig Jahren. Und wer sie nicht vergißt, oder vergessen kann, der manche Unarten des Ostens erfolgreich verdrängt hatte, dankt die Rückkehr in graue Vorzeiten ...

 
Artikel lesen

Die Toten von Winnenden und die Mitschuld der Amok-Industrie

(Bettina Röhl)

Amoklauf in Winnenden. 15 Menschen hat ein 17-jähriger Massenmörder in einem Blutrausch erschossen, und weitere Menschen verletzt, zum Teil schwer. Die Amok-Industrie erreicht routinemäßg ihre Betriebstemperatur. Wahrhafte Trauer wird gestört.

 
Artikel lesen

Innenminister Thomas de Maizière in Leipzig

(Dezernat für Kultur Leipzig)

6. und 12. April: Buchpräsentation und „Leipziger Gespräch“ Dr. Hinrich Lehmann-Grube: Von der Macht. Betrachtungen zu einem politischen und soziologischen Phänomen Macht begegnet uns in jeder menschlichen Gemeinschaft, ...

 
Artikel lesen

Frank-Jürgen Weise - der neue Mann für die Bundeswehr

(Rainer Westphal)

Es hatte sich bereits vor einigen Wochen angekündigt, dass D. Frank-J. Weise, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, zu einem der mächtigsten Leute in der BRD gehören wird. Aufgrund der Tatsache, dass dieser ...

 
Artikel lesen

Rede von Bundespräsident Richard von Weizsäcker bei der Gedenkveranstaltung im Plenarsaal des Deutschen Bundestages zum 40. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa

(Richard von Weizsäcker)

I. Viele Völker gedenken heute des Tages, an dem der Zweite Weltkrieg in Europa zu Ende ging. Seinem Schicksal gemäß hat jedes Volk dabei seine eigenen Gefühle. Sieg oder Niederlage, ...

 
Artikel lesen

Wie weiter in Afghanistan? - Der runde Tisch der Bundeswehr

(Rainer Westphal)

Kaum ist der Chef der Agentur für Arbeit, Herr Dr. Weise, Vorsitzender des Strukturausschusses der Bundeswehr geworden, da kommt der Vorschlag aus einer gewissen Ecke, dass die Bundeswehr einen "Runden ...

 
Artikel lesen

Bundespräsident Christian Wulff unterstützt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Spiel um Platz 3

(Christian Wulff)

"Seit Wochen begeistert uns die deutsche Nationalelf. Mesut Özil und Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Manuel Neuer, Miroslav Klose und Thomas Müller, um nur einige zu nennen, sind bei dieser ...

 
Artikel lesen

Schmutzige Verarbeitung personenbezogener Daten

(Rainer Westphal)

Entgegen der landläufigen Meinung gibt es nicht nur eine schmutzige Uran-Bombe, sondern auch eine schmutzige Verarbeitung personenbezogener Daten,kurz: schmutzige Personaldatenverarbeitung genannt. Diese Art von Personaldatenverarbeitung in extremer Form finden wir bei der Datenspeicherung der Bundesagentur ...

 
Artikel lesen

Revitalisierung von Aufenthaltsqualität und Kaufkraft

(Constantin Graf von Hoensbroech)

Wirtschaft und Handel im Kölner Severinsviertel ein Jahr nach der Einsturzkatastrophe des Historischen Archivs

 
Artikel lesen

Die türkische Frage

(Friedrich Engels)

Es ist noch nicht lange her, daß sich das westeuropäische Publikum und die Amerikaner ein annähernd genaues Urteil über die türkischen Angelegenheiten bilden konnten. Bis zur griechischen Insurrektion war die ...

 
Artikel lesen

Hurra, wie sind die Größten

(Stefan Groß)

George Bush ist es allemal – Guido Westerwelle sowieso, die Kanzlerin ist in ungetrübter und fast unantastbarer Heiligkeit die Herrscherin über ihr Königreich und regiert aus dem Reich der Mitte über ihre Vasallen ...

 
Artikel lesen

Halle will „Stadt der Wissenschaft 2012“ werden

(Pressestelle der Dresdner Oberbürgermeisterin)

Stadt und Wissenschaft wollen stärker voneinander partizipieren

 
Artikel lesen

Wer ist der richtige Ansprechpartner für gutes Sehen?

(Sigrid Neef)

Augenoptik und Ophtalmologie heute

 
Artikel lesen

Kritik der Kritik der Klimaökonomik von Felix Ekardt

(Nathan Warszawski)

Felix Ekardt trifft den Nagel auf den Kopf mit seiner These: Wachstum stößt in einer endlichen Welt irgendwann an Grenzen … Es kann nicht die gesamte Welt … unendlich immer reicher werden. Auch ...

 
Artikel lesen

Quo vadis? Wohin geht die Bundeswehr? - Ein Kommentar

(Rainer Westphal)

Nunmehr hat unser Herr Verteidigungsminister Karl-Theodor Freiherr von und zu Gutenberg in seiner unendlichen Güte, Weitsicht, Klug- und Weisheit in der Öffentlichkeit bekannt gegeben, dass unsere Bundeswehr auch zur Sicherung der wirtschaftlichen Interessen ...

 
Artikel lesen

Der Weihnachtsbaum - Hans Christian Andersen (1805-1875)

(Hans Christian Andersen)

Draußen im Wald stand ein niedlicher kleiner Tannenbaum. Er hatte einen guten Platz. Die Sonnenstrahlen liebkosten ihn, und der Wind strich durch seine Zweige. Im nächsten Jahr war der Baum schon um ...

 
Artikel lesen

Eine vorweihnachtliche Betrachtung - Erich Kästner (1899-1974)

(Erich Kästner)

Es hatte schon wieder geklingelt. Das neuntemal im Verlauf der letzten Stunde! Heute hatten, so schien es, die Liebhaber von Klingelknöpfen Ausgang. Mürrisch rollte ich mich türwärts und öffnete. Wer, glauben Sie, ...

 
Artikel lesen

Der philosophische Hintergrund hirnbezogener Todeskriterien [1]

(Karim Akerma)

Die Mehrzahl der Philosophen, die sich in den vergangenen Jahrzehnten zum hirnbezogenen Todeskriterium geäußert haben, hat überaus kritisch Stellung bezogen. Nachstehend präsentiere ich einige kritische Reaktionen, um dann zu erörtern, was mir der ...

 
Artikel lesen

Trainingszentren statt Ein-Euro-Jobs für Arbeitslose

(Rainer Westphal)

Rechtzeitig zum Jahreswechsel wird in den Medien die Absicht der Bundesregierung verbreitet, Trainingszentren für Langzeitarbeitslose zu schaffen, um diese intensiver zu fördern und zu fordern. Mit dieser Propaganda will man ...

 
Artikel lesen

28. Dezember 2010: Tag der unschuldigen Kinder

(Nathan Warszawski)

Der Kölner Erzbischof Joachim Meisner hat die Präimplantationsdiagnostik (PID) mit dem biblischen Kindermord von Bethlehem verglichen. König Herodes habe eine Selektion nach ganz bestimmten Kriterien vorgenommen, genau dies täten heute ...

 
Artikel lesen

Pfarrer Albrecht Hey im Gespräch mit der Tabula Rasa

(Albrecht Hey)

Wie muß man sich den Alltag auf dem Schulschiff der Bundeswehr, der Gorch Fock, vorstellen? Wie lange ist die Besatzung am Stück auf See? Die Offiziersanwärter, die vor ihrem Dienst bereits ...

 
Artikel lesen

Die etwas andere Filmkritik
Tal der Wölfe – Palästina

(Nathan Warszawski)

Der Film "Tal der Wölfe - Palästina" basiert auf einer türkischen Serie, die zur besten türkischen Fernsehzeit läuft. Wenn die Serie läuft, sind die Straßen Istanbuls befahrbar! Da das Thema von den ...

 
Artikel lesen

Carnedizee - Philosophie als fleischlastiges Denken statt brotlose Kunst

(Karim Akerma)

Der Fleischskandal der Philosophie im Ausgang von Aurelius Augustinus Nicht bloß die Agrarindustrie hat ihre Fleischskandale, auch die Philosophie: Seit vielen Jahrhunderten zerbrechen sich große Denker den Kopf darüber – sei es im ...

 
Artikel lesen

Warum eigentlich immer nur Herr Guttenberg?

(Egidius Schwarz)

Sicherlich, der Verteidigungsminister hat einen überflüssigen Fehler begangen, den er bereut. Daß er daraus die Konsequenz gezogen hat, ist vollkommen richtig und auch, daß er seinen Titel der Bayreuther Universität zurückgeben will. Richtig ...

 
Artikel lesen

Die Politik und die intellektuelle Redlichkeit

(Rainer Westphal)

Es ist eine Binsenweisheit, dass Binsenweisheiten immer wiederholt werden müssen, damit diese nicht in Vergessenheit geraten. Eine Binsenweisheit ist es, dass Politik nichts mit Moral zu tun haben muss, sondern diese durch das ...

 
Artikel lesen

Die Deutschen, die Leitkultur und der Biosprit

(Stefan Groß)

Sie sind schon ein merkwürdiges Volk – die Deutschen. Einerseits ein Land von Geistestitanen, das die Lessings, Kants, Reinholds und Schillers hervorgebracht hat, die alles in Gang setzten, um ihre Landsmänner aus der ...

 
Artikel lesen

OB Jung begrüßt Porsche-Entscheidung: „Automobilstandort Leipzig auf der Überholspur“

(Kommunikation Leipzig)

Die Entscheidung im Aufsichtsrat der Porsche AG ist gefallen. Wie das Unternehmen informierte, wird es seine neue Baureihe mit der Modell-Bezeichnung „Cajun“ im Leipziger Porsche-Werk produzieren, dafür rund 500 Millionen Euro am Standort ...

 
Artikel lesen

Atom-Moratorium rechtmäßig - weitere Nutzung der Atomenergie wäre ein Grundrechtsverstoß - neue Energiepolitik nicht ohne Suffizienz

(Felix Ekardt)

Zu der aktuellen Debatte um das deutsche Atom-Moratorium und die künftige Energiepolitik erklärt Felix Ekardt, Professor für Umweltrecht an der Uni Rostock und Leiter der Forschungsgruppe Nachhaltigkeit und Klimapolitik: (1) Ein deutsches ...

 
Artikel lesen

Rückschlag für die „braune Regionalpartei“?

(Michael Lausberg)

Das Abschneiden der NPD bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt

 
Artikel lesen

Moratorium und Atomethik

(Notker Gloker)

Herr Brüderle hat ja die Katze schon aus dem Sack gelassen als er am 14 März 2011 vor dem Bundesverband der deutschen Industrie sinngemäß sagte, das ganze Moratoriumsgedöns sei nur dem Wahlkampf ...

 
Artikel lesen

Kanzlerin muss sofortiges Herunterfahren aller AKW einleiten: „Das absolut Unwahrscheinliche wurde Realität“ – Widerspruch in Regierungserklärung vom 17. März 2011

(Karim Akerma und Martin Sehrt)

In ihrer Regierungserklärung vom 17. März 2011[1] findet die Bundeskanzlerin Worte, mit denen die Bevölkerung dieses Landes entängstigt werden soll, das circa ein Fünftel seines Strombedarfs mittels Kernspaltung deckt: (1) „Derart gewaltige Erdbeben ...

 
Artikel lesen

Die Angst der Deutschen vor der Zukunft in die Vergangenheit

(Nathan Warszawski)

Kein westliches Land ist so technikfeindlich und fortschrittspessimistisch wie Deutschland. Nirgendwo auf der Welt sind Atomkraft, Gentechnik und Stammzellenforschung so geächtet, Chemieangst und Mobilfunkfurcht so verbreitet. Trotz höchster Sicherheitsstandards ist der Ausstieg aus der ...

 
Artikel lesen

Seinsunwilligkeit vor dem Schleier gebürtlichen Nichtwissens - Von John Rawls zu Samuel Butler

(Karim Akerma)

„Urzustand“ und „Schleier des Nichtwissens“ sind die Reagenzien für eines der bekanntesten philosophischen Gedankenexperimente. Der Experimentator, John Rawls (1921-2002), bedient sich dieser philosophischen Chemikalien, um Gerechtigkeitsgrundsätze zu ermitteln. Was sind der Urzustand und der ...

 
Artikel lesen

Beispielloser Narzissmus gegenüber ALG-II-Empfängern

(Rainer Westphal)

Die Bild-Zeitung ist wieder zu einer Propaganda-Aktion ohnegleichen angelaufen. Mit der Überschrift „Hartz-IV-Schande“ dürfte sie allerdings den Nagel auf den Kopf getroffen haben; dahingehend, wie man in dieser Gesellschaft mit Erwerbslosen, insbesondere mit den ...

 
Artikel lesen

Anmerkungen zum Glaubensstreit in der Kölner Fußballarena

(Constantin Graf von Hoensbroech)

Ob Frank Schaefer seine gegenwärtige Situation als Glaubensprüfung empfindet, ist öffentlich nicht bekannt. Es würde aber nicht verwundern, wenn auch diese Frage demnächst in der Öffentlichkeit diskutiert würde. Schließlich wurde vor rund zwei Wochen ...

 
Artikel lesen

Schmutziges Geheimnis sauberer Energiegewinnung

(kein Autor)

Nach der verheerenden Katastrophe im Kernkraftwerk Fukushima in Japan wurden die Forderungen nach einem Ausstieg aus der Energiegewinnung durch Kernkraft und der Förderung nachhaltiger sauberer Energiegewinnung wieder lauter. Auch die Protestkundgebungen für alternative Energiegewinnung ...

 
Artikel lesen

Zensus 2011 – „Röntgendienststelle“ nimmt Arbeit auf

(kein Autor)

Heute beginnt nach 24 Jahren die erste Volkszählung seit der Wiedervereinigung. Im Zuge des Zensus werden Informationen über demographische und geographische sowie erwerbs-, bildungs-, haushalts-, familien-, gebäude- und wohnungsstatistische Merkmale erhoben. Bei der ...

 
Artikel lesen

Friesisch und Sorbisch vom Aussterben bedroht

(kein Autor)

Das Ministerkomitee des Europarates hat in seinem Bericht vom 25. Mai 2011 vor dem Reduktionismus der friesischen und sorbischen Sprache gewarnt. Dem Bericht zufolge sind Nordfriesisch, Saterfriesisch und Niedersorbisch vom ...

 
Artikel lesen

Die Ulbricht-Maschine - Zur Kritik des ideologischen Staats-Streichs in Gestalt des antifaschistischen Reform-Staats

(Ulrich Schacht)

 
Artikel lesen

Seid fruchtbar und mehret euch!

(Nathan Warszawski)

Der erste Befehl Gottes an seine lebenden Geschöpfe steht im ersten Kapitel des ersten Buches der Bibel, Satz 22, am 5.Tag der Schöpfung: - Und Gott segnete seine Geschöpfe und sagte: „Seid fruchtbar, ...

 
Artikel lesen

Ideologie gegen evolutionären Fortschritt

(Nathan Warszawski)

Seit Urzeiten kennen Mensch und manches Tier den technischen Fortschritt. Anfangs vollzog er sich im Schneckentempo, alle Jahrtausende eine bedeutende technische Erneuerung. Den Waffen aus Bronze folgten Waffen aus Eisen. Das Individuum lebte ...

 
Artikel lesen

Offener Brief - An die Parteivorsitzenden der Linken Gesine Lötzsch und Klaus Ernst - An den Vorsitzenden der Linksfraktion im Deutschen Bundestag Gregor Gysi

(Gerold Hildebrand)

„Keine Zusammenarbeit mit der Jungen Welt!“ Sehr geehrte Frau Lötzsch, sehr geehrter Herr Ernst, sehr geehrter Herr Gysi, am 13. August 2011, dem 50. Jahrestag des Mauerbaus, hat sich die Zeitung ...

 
Artikel lesen

Steve Jobs ist tot, Steve Jobs lebt!

(Jan Löw)

Er stand für die Idee, Befehlszeilen für Computerprogramme hinter kleinen Bildsymbolen zu verstecken. Niemand musste mehr Programmiersprachen lernen. Was für eine Befreiung! Die Computermaus eroberte die Welt. Grafiker und Bildbearbeiter zahlten gern den mehrfachen ...

 
Artikel lesen

Neue Initiative zur Förderung von Minderheiten gegründet

(kein Autor)

Minderheitenkulturen und -sprachen sind einem stetigen Rückgang ausgesetzt. Mithilfe einer neu gegründeten internationalen Initiative aus Hannover, die sich MEVE (Minderheiten in Europa – Vielfalt erleben) nennt, soll das Interesse für ...

 
Artikel lesen

Moderne Großstadtpolitik

(Daniel Braun Adenauer-Stiftung)

Das Bildungswerk Erfurt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. lädt am Montag, 5. März 2012 (18.00 Uhr) Rathaus Jena, Rathausdiele, Markt ,1 07743 Jena zu einem Vortrag und Podiumsdiskussion ein. Die langjährige Oberbürgermeisterin von Frankfurt/M. Petra ...

 
Artikel lesen

Benefizkonzert der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Bayern e.V.

(Monika Frfr. v. Pölnitz-Egloffstein)

Programm: Begrüßung Dr. Monika Himmighoffen, Vorstandsvorsitzende der DMSG LV Bayern e.V. Maximilian DornerLesung aus: „Mein Schutzengel ist ein Anfänger. Eine wahre Geschichtevom Trösten und Getröstetwerden" Rudens Turku, Violine Yumiko Urabe, ...

 
Artikel lesen

To Screen or not to Screen - Zur Häufigkeit von Intervallkarzinomen im deutschen Mammographie-Screening-Programm

(Nathan Warszawski)

Häufigkeit von Intervallkarzinomen im deutschen Mammographie-Screening-Programm: Auswertungen des Epidemiologischen Krebsregisters Nordrhein-Westfalen heißt die interessante Arbeit, die im Deutschen Ärzteblatt im November 2012 erschienen ist. Das Mammographie-Screening-Programm ist eines der medizinischen Früherkennungsprogramme auf dem Gebiet der Onkologie. ...

 
Artikel lesen

Großer Erfolg für die Initiative Naturkundemuseum Bayern

(Laura Delmas)

International bedeutendes Museum und Bildungsforum für die Life Sciences im Entstehen: Bayerischer Landtag beschließt die finanzielle Förderung des Projekts Naturkundemuseum Bayern und weist für den Doppelhaushalt 2013/2014 insgesamt 2,6 Millionen Euro aus.

 
Artikel lesen

"Uns fehlt der Schicksalsbegriff" - Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung

(Thomas von Taschitzki)

Im Rahmen der Sonderausstellung "Tischgespräch mit Luther. Christliche Bilder in einer atheistischen Welt" findet am Dienstag, dem 8. Januar 2013, 19:00 Uhr ein Vortrag im Erfurter Angermuseum, Anger 18, statt. Der Referent Dr. Eckhart Gillen, Kunsthistoriker und Kurator, Berlin, spricht unter dem Titel "Uns fehlt der Schicksalsbegriff" (Bernhard Heisig) über DDR-Künstler, die Partei für das Individuum in der Plangesellschaft ergriffen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

 
Artikel lesen

Weihnachtsansprache 2012 des
Bundespräsidenten Joachim Gauck

(Joachim Gauck)

Liebe Bürgerinnen und Bürger hier im Land, liebe Landsleute in der Ferne, es ist Weihnachten. Viele von uns lesen und hören in diesen Tagen die Weihnachtsgeschichte. In dieser Geschichte ...

 
Artikel lesen

Zu Tisch mit Knigge und Gandhi

(Karim Akerma)

Die Behauptung, „Der Knigge“ sei veraltet, ist schon so lange modern, dass sie selbst veraltet ist. Immer wieder heißt es, man müsse diese oder jene Benimm- und Anstandsregel nicht mehr beachten. In ...

 
Artikel lesen

Stephan Werhahn: „Das Werk meines Großvaters ist in akuter Gefahr“

(Peter Ries)

Der Adenauer-Enkel fürchtet einen Ausverkauf europäischer Werte und Spaltung durch die Euro-Krise

 
Artikel lesen

Nachhaltige und dezentrale Energieversorgung im Zeitalter der Energiewende und des Klimawandels

(Stephan Werhahn)

A) Wir leben 2012 mitten in einem neuen Jahrzehnt: Arabischer Frühling, Israel/Iran Katastrophe in Japan Staatsverschuldung, Schuldenbremse Demographie, Urbanisierung Aufstieg Schwellenländer BRICS Finanzkrise, Zinsen, Inflation B) Wir Menschen müssen den Klimawandel bremsen: ...

 
Artikel lesen

„Was guckst du?“

(Shanto Trdic)

Zu den Pöbelattacken türkischer Aktivisten gegen deutsche Bundeswehrsoldaten

 
Artikel lesen

Wege aus der Euro- und Schuldenkrise – ein vbw Streitgespräch zwischen Martin Schulz und Manfred Weber

(ibw – Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e.V)

vbw Präsident Prof. Rodenstock: „Unsolide Haushaltspolitik Ursprung allen Übels“

 
Artikel lesen

To Screen or not to Screen – Teil II

(Nathan Warszawski)

Der erste Teil über die Sinnhaftigkeit der Brustkrebs-Früherkennung (Screening) lässt sich in Tabula Rasa nachlesen. Nun schreibt die Aachener Zeitung AZ am 5. Februar 2013 unter der grammatikalisch seltsamen Aufmachung: "Mit Screening ...

 
Artikel lesen

Joachim Gauck: Rede zu Perspektiven der europäischen Idee

(Joachim Gauck)

"Europa: Vertrauen erneuern - Verbindlichkeit stärken" Exzellenzen, meine sehr verehrten Damen und Herren, so viel Europa war nie! Das sagt jemand, der mit großer Dankbarkeit in diesen Saal blickt, ...

 
Artikel lesen

KSI Jounalistenforum Web 2.0

(Constantin von Hoensbroech und Ulrike von Hoensbroech)

...

 
Artikel lesen

350. Geburtstag von August Hermann Francke

(Joachim Gauck)

Exzellenzen, Herr Ministerpräsident, sehr geehrter Herr Professor Obst, meine sehr verehrten Damen und Herren, insbesondere Herr Dr. Genscher, ich könnte und wollte jetzt noch viele namentlich nennen, protokollarisch korrekt - auch das habe ...

 
Artikel lesen

Naturkundemuseum Bayern – Einweihung des Gründungsdenkmals

(Laura Delmas)

Offizieller Startschuss für die Planungsphase des zukünftigen Naturkundemuseum Bayern und Ehrung der Gründungsmäzene. In Anwesenheit des Staatsministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst begeht der Förderkreis Naturkundemuseum Bayern e.V. einen Festakt am 17. April 2013 um 17.30 Uhr im Museum Mensch und Natur, Schloss Nymphenburg in München.

 
Artikel lesen

Foto-Ausstellung 'Limelight' - Sofitel Munich Bayerpost

(Andrea Strigl)

In Kooperation mit der Pariser Galerie Polka eröffnete das Sofitel Munich Bayerpost am 24. April die Foto-Ausstellung „Limelight“. Zur Vernissage kamen gut 120 Münchner Kunstliebhaber in das moderne Luxus-Hotel. „Limelight“ ist der Titel ...

 
Artikel lesen

Die Bedeutung des 17. Juni 1953 für die Zukunft - Erinnerung an wechselvolle Freiheitsgeschichte unverzichtbarer Teil demokratischer Bildung

(Karl-Eckhard Hahn)

„Freiheit und Demokratie sind schnell verspielt und nur unter Opfern wiederzuerlangen.“ Das sagte der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Mike Mohring, heute während einer Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin, die sich mit ...

 
Artikel lesen

Sommerfest von Electrola

(Andrea Strigl)

 
Artikel lesen

Aufführung der Beethoven-Oper „Fidelio“ in der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus

(kein Autor)

 
Artikel lesen

Im Interview Christian Lindner

(Christian Lindner)

Was sind die Grundpfeiler Ihrer politischen Botschaft? Christian Lindner: Die Identität der FDP kann man mit drei Begriffen zusammenfassen: Marktwirtschaft, Rechtsstaat, Toleranz. Das findet man im Paket nur bei uns. Zum Beispiel sind ...

 
Artikel lesen

Opening '35 (m)m² bar & lounge' - Mathäser Filmpalast

(Andrea Strigl)

Anlässlich der Eröffnung der '35 (m)m² bar & lounge' luden Zdenko Anusic und Torsten Schubert, die Betreiber des Restaurants ‚35 (m)m’, gestern Abend rund 200 Nachtschwärmer zur Eröffnung ihrer neuen ...

 
Artikel lesen

Naturkundemuseum Bayern – Architektenwettbewerb läuft

(kein Autor)

Nachdem der Förderkreis NaMu Bayern knapp 1 Million Euro erfolgreich für den Architektenwettbewerb sammeln konnte, ist es nun soweit: Architekten aus ganz Europa haben sich beworben und der Architektenwettbewerb für das zukünftige Naturkundemuseum Bayern ist im vollen Gange. Im Februar 2014 soll bereits der Gewinner feststehen.

 
Artikel lesen

Opferrente für IM der „Volkspolizei“?
Entscheidung vor dem Landgericht Potsdam

(Jörg Bernhard Bilke)

In ihrem autobiografischen Buch „Ich wollte frei sein. Die Mauer, die Stasi, die Revolution“ (2011) berichtet die einstige Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld, vom 18. März bis 3. Oktober 1990 Abgeordnete der ...

 
Artikel lesen

Tschechien verkauft sudetendeutsches Dorf:
Wie die deutsche Geschichte ausgelöscht wird

(Jörg Bernhard Bilke)

Noch heute gibt es, fast 70 Jahre nach Kriegsende, in den Grenzregionen Tschechiens zu Sachsen, Bayern und Österreich Dutzende von verfallenen Dörfern, die von ihren sudetendeutschen Bewohnern bei der Aussiedlung 1945/46 aufgegeben wurden. ...

 
Artikel lesen

Buschjagt: Was glaubt der Mensch, wer er ist?

(Tina-Louise Eissa)

Seit Platon wissen wir von der Anwesenheit des Bestialischen und der Abwesenheit des Rationalen im Menschen, wenn sich Menschen Tieren gegenüber auf grausame Weise verhalten, und wir kennen die Gründe, ...

 
Artikel lesen

Der Realisierung wieder einen Schritt näher: Das künftige Naturkundemuseum Bayern hat seinen Architekten

(kein Autor)

Zwei Tage lang haben die Preisrichter intensiv überlegt, diskutiert und ausgewählt. Zwei Tage lang Entwürfe gewälzt. Zwei Tage lang immer und immer wieder entschieden. Aber es geht schließlich um die ...

 
Artikel lesen

Die Mietpreisbremse ist Bonsai-Sozialismus

(Wolfram Weimer)

Nach Mindestlohn und Rente mit 63 bereitet die Große Koalition das nächste linke Projekt vor. Die Mietpreisbindung soll Gesetz werden. Dabei schadet das Projekt genau jenen, denen es helfen soll.

 
Artikel lesen

Höhepunkt im Weltkriegs-Jahr 2014: Ausstellung »Krieg der Geister. Weimar als Symbolort deutscher Kultur vor und nach 1914« bestimmt Weimars Rolle als ›Hort der deutschen Kultur‹ am Vorabend und während des Ersten Weltkrieges

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Anlässlich des Beginns des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren präsentiert die Klassik Stiftung Weimar vom 1. August bis 9. November 2014 die Ausstellung »Krieg der Geister. Weimar als Symbolort deutscher Kultur vor und ...

 
Artikel lesen

Ausstellungseröffnung »Krieg der Geister« – Peter Sloterdijk im Gespräch mit Manfred Osten

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Freitag, 1. August, dem Eröffnungsabend der Jahresausstellung »Krieg der Geister. Weimar als Symbolort deutscher Kultur vor und nach 1914«, lädt die Klassik Stiftung Weimar um 19.30 Uhr alle Interessierten ...

 
Artikel lesen

»Krieg der Geister« – Étienne François und Herfried Münkler im Gespräch zur Rolle europäischer Kultureliten seit 1914

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Freitag, 5. September 2014, um 19 Uhr diskutieren Étienne François und Herfried Münkler im Hotel Elephant in Weimar über die Rolle europäischer Kultureliten seit 1914. Die Diskussion moderiert Hellmut ...

 
Artikel lesen

Erste Dirndleria® by Tali Amoo Boutique in der historischen Rosenstraße im bayerischen Tegernsee

(kein Autor)

Im Frühjahr und Sommer zeigt sich die historische Rosenstraße im bayerischen Tegernsee in ihrer ganzen Pracht. Unzählige Rosensträucher tauchen die Straße der am Tegernsee gelegenen gleichnamigen Ortschaft in ein prachtvolles Meer von duftenden ...

 
Artikel lesen

Die zweite Secret Fashion Show war ein voller Erfolg!

(kein Autor)

Im restlos ausgebuchten ars24 Studio in München zeigten gestern Abend 12 Designer ihre neuesten Kreationen. Kein Wunder, dass auch viele prominente Gäste sich den Abend nicht entgingen liessen. Unter anderem ...

 
Artikel lesen

12. Fachsymposium "Freiheit in Gefahr? Die Macht der Meinung" - Wie digitale Medien die Meinungsfreiheit verändern

(Roman-Herzog- Institut)

Meinungsfreiheit und Meinungsmacht im Zeitalter der digitalen Medien – um dieses facettenreiche Spannungsverhältnis ging es beim 12. Fachsymposium des Roman ...

 
Artikel lesen

Jüdische Kulturtage 2014 - Landtagspräsidentin Barbara Stamm mit dem diesjähriger Simon-Snopkowski-Ehrenpreis geehrt

(Anna Zanco-Prestel)

Für ihr „vehementes Eintreten gegen Intoleranz, Rassismus und Antisemitismus“ ist Landtagspräsidentin Frau Barbara Stamm am 18. November 2014 im Kaisersaal der Münchner Residenz mit dem Simon-Snopkowski-Ehrenpreis geehrt worden, der im Andenken an den ...

 
Artikel lesen

Der Islam ist unvergänglich

(Nathan Warszawski)

Im mittelalterlichen Heiligen Römischen Reich kämpfen Kaiser gegen Päpste um die Macht im Abendland. Der Kaiser beherrscht das Volk mit der Macht der Waffen, der Papst beherrscht die Gehirne der Gläubigen ...

 
Artikel lesen

Workshop mit Elyas M`Barek

(Mara Bertling)

Am 27. Januar 2015 traf sich unser Botschafter Elyas M´Barek im Rahmen des Projektes NO LIMITS mit insgesamt rund 50 Münchner Mittelschülerinnen und -schülern im Filmcasino am Odeonsplatz zum intensiven Austausch zum ...

 
Artikel lesen

"Weichenstellungen Europas für die Zukunft" in der Hanns-Seidel Stiftung mit Dr. Ingo Friedrich, Vorstandsmitglied der Hanns-Seidel-Stiftung, Vizepräsident des Europäischen Parlaments a.D. und Dr. Hans-Gert Pöttering, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, Präsident des Europäischen Parlaments a.D.

(kein Autor)

Das Ende der Ost-West-Konfrontation vor einem Vierteljahrhundert hatte die Chance eröffnet, das Modell der westeuropäischen Integration und damit den Friedensauftrag der Europäischen Einigungsbewegung auf den gesamten Kontinent auszudehnen. Heute ist ...

 
Artikel lesen

50. Jahre Diplomatische Beziehungen Israel-BRD

(Anna Zanco-Prestel)

Vorträge und Podiumsgespräche in der Janusz-Korczak-Akademieund in der Pasinger Fabrik Am 12. Mai 1965 nahmen die Bundesrepublik Deutschland und der Staat Israel diplomatische Beziehungen auf – ein Meilenstein in der Geschichte beider ...

 
Artikel lesen

Bundespräsident Joachim Gauck: Worte des Gedenkens beim ökumenischen Gottesdienst

(Joachim Gauck)

Zuerst ein Wort des Dankes an Sie, meine Herren, die Sie für Ihre Kirchen Verantwortung tragen, dass Sie diesen Gottesdienst in der Mitte der Stadt Berlin veranstaltet haben und dass ...

 
Artikel lesen

Stellungnahmen für den G7-Gipfel an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben – Nationalakademie Leopoldina empfiehlt Maßnahmen zur Zukunft der Meere, zu Tropenkrankheiten und zu Antibiotikaresistenzen

(Pressestelle Leopoldina)

 
Artikel lesen

Ludwig Erhard Gespräche / Aigner: Umdenken in der Wirtschaftspolitik/ EEG mittelfristig abschaffen / Teilnahme Friedrich Merz / Joe Kaeser

(Katrin van Randenborgh)

 
Artikel lesen

Bayerische Wirtschaftsnacht 2015

(ibw – Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e.V)

Bayern – Digital für alle war das Motto des Empfangs für die Bayerische Staatsregierung, die der Einladung der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. zur achten Bayerischen Wirtschaftsnacht am 04. Mai 2015 in der Alten Kongresshalle auf der Theresienhöhe gefolgt war.

 
Artikel lesen

3. SECRET FASHION SHOW in München

(kein Autor)

Zum dritten Mal fand in München die SECRET FASHION SHOW statt. Alle diejenigen, die sich von völlig neuen Schnitten, Kombinationen und einer guten Show begeistern lassen wollten, zog es am ...

 
Artikel lesen

Buchenwald, Häftlingsfreikauf und die Witwe Körner

(Jörg Bernhard Bilke)

Neulich erhielt ich, vom Dreilindenverlag in Berlin zugeschickt, das Erinnerungsbuch des Pariser Germanisten Jean-Pierre Hammer (1927) „Es war einmal die DDR…Bericht eines Augenzeugen aus Frankreich“. Von diesem Buch wusste ich ...

 
Artikel lesen

Todesflug über den Alpen - Germanwings-Flug 9525 - Datenschutz contra Leben

(Nathan Warszawski)

Der Germanwings Kopilot Andreas Lubitz aus Limburg ist ein Selbstmörder. Er hat sich und 149 weitere Menschen bei seinem geglückten Selbstmord in den Tod gerissen. Warum er sich nicht alleine in einem Segelflugzeug umgebracht ...

 
Artikel lesen

Brennerbasistunnel: Der längste Eisenbahntunnel der Welt

(Stefan Groß)

Von München nach Bologna in drei Stunden – mit dem längsten Eisenbahntunnel der Welt kein Problem. Italienreisende begrüßen schon jetzt das Megaprojekt, das unter dem Brennerpass entsteht. Zwei Millionen LKW pro Jahr auf ...

 
Artikel lesen

Bayern ist das Herz Europas

(Stefan Groß)

Wer glaubt, im Landkreis Aschaffenburg, in Unterfranken, sei nichts los, muss eine herbe Enttäuschung hinnehmen. Zwischen Wiesen und Viehweiden, inmitten der ländlichsten Idylle liegt er, der geographische Mittelpunkt der Europäischen Union. 9 Grad ...

 
Artikel lesen

Die stärkste Wirtschaftsregion Deutschlands ist Pfaffenhofen an der Ilm

(Stefan Groß)

Nur 50 km von München entfernt, eingerahmt von grünen Wiesen und Hopfenpflanzen, die sich an meterhohen Holzgerüsten emporheben, liegt die stärkste Wirtschaftsregion Deutschlands und das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt. Im Landkreis Pfaffenhofen ...

 
Artikel lesen

Neues Königsschloß in China – Pizza-Millionär baut Neuschwanstein nach

(Stefan Groß)

Für die Bayern ist es ein nationales Heiligtum – das Königsschloss Neuschwanstein von Ludwig II., das dieser ab 1869 errichten lies. Millionen von Besuchern fasziniert diese in Stein gesetzte Harmonie ...

 
Artikel lesen

FC Bayern München - Größter Fußball-Club der Welt

(Stefan Groß)

 
Artikel lesen

Das Wunder von Erl - Jedes Jahr pilgern mehr als 30.000 Kulturfreunde ins Ferienland Kufstein. Ihr Ziel: Die „Tiroler Festspiele Erl“ – im Sommer 2015 vom 9. Juli bis 2. August.

(Annette Zierer)

Schon lange gilt die 1200 Seelen-Gemeinde Erl vor den Toren Kufsteins nicht mehr als bloßer Geheimtipp unter Musikliebhabern. Neben einem prall gefüllten Konzert- und Eventkalender entwickelte sich hier ein Kleinod europäischer Opernkultur. Allein ...

 
Artikel lesen

Feierlichen Eröffnung nach umfangreichen Renovierungsarbeiten - Leonardo Hotel Munich City Olympiapark

(kein Autor)

 
Artikel lesen

»Weimar-Dialog 2015« – Kurt Biedenkopf, Willibald Böck und Hilmar Kopper diskutieren zur Währungsunion 1990

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Sonntag, 28. Juni, um 17 Uhr laden die Klassik Stiftung Weimar, die kulturdienst: GmbH und die Thüringische Landeszeitung zu einem weiteren Gesprächsabend in der Reihe »Weimar-Dialog« ins Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek ...

 
Artikel lesen

»Weimar Dialog«: Eberhard Diepgen, Hans-Dietrich Genscher und Vera Lengsfeld diskutieren am 27. September über die Wiedervereinigung

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

»Weimar Dialog«: Eberhard Diepgen, Hans-Dietrich Genscher und Vera Lengsfeld diskutieren am 27. September über die Wiedervereinigung Am Sonntag, 27. September, um 17 Uhr laden die Klassik Stiftung Weimar, die kulturdienst: GmbH ...

 
Artikel lesen

Akademien und DFG fordern verantwortlichen Umgang mit den neuen Methoden des genome editing

(Pressestelle Leopoldina)

Effizientere Bakterien und Hefen zur Produktion von Treibstoff und Medikamenten, neue Strategien gegen antibiotikaresistente Keime und innovative Methoden der Pflanzenzüchtung: Neue molekularbiologische Methoden, die gezielte Eingriffe in das Erbgut erlauben, ...

 
Artikel lesen

Bundespräsident Joachim Gauck: Festakt zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit

(Joachim Gauck)

Der Tag der Deutschen Einheit. Das ist für unser Land seit 25 Jahren ein Datum der starken Erinnerungen, ein Anlass für dankbaren Rückblick auf mutige Menschen. Auf Menschen, deren Freiheitswille Diktaturen ins ...

 
Artikel lesen

Krise am Kanzleramt: Bundeskanzlerin Merkel erklärt Flüchtlingsthema zur Chefsache

(Stefan Groß)

Angela Merkel bündelt die Zuständigkeiten in der Flüchtlingsfrage: Peter Altmeier soll nun die Gesamtkoordination im Kanzleramt übernehmen. Die Kanzlerin hält Innenminister Thomas de Maizière offenbar für überfordert. Beim Thema Flüchtlingskrise kippt die Stimmung ...

 
Artikel lesen

„Der Einfluss von Arbeitsbedingungen auf die psychische Gesundheit“

(ibw – Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e.V)

Arbeit kein besonderer Risikofaktor für psychische Erkrankungen

 
Artikel lesen

Ausgebürgert und vergessen
Zum Tod des Ostpreußen Karl-Heinz Jakobs

(Jörg Bernhard Bilke)

 
Artikel lesen

Fachsymposium des Roman Herzog Instituts zu „X, Y, Z – Neue Generationen, neue Werte, neue Gesellschaft?“

(Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft)

Rodenstock: „Generationen müssen voneinander lernen“ (München, 17.11.2015). Mit der Nachkriegs-Generation und den Generationen X, Y, Z leben heute vier verschiedene Generationen in unserer Gesellschaft zusammen. Drei unterschiedliche Generationen sind am ...

 
Artikel lesen

Viertes vbw Monitoring zeigt teilweise Fortschritte bei der Energiewende

(Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft)

Gaffal: „Großes Problem bleiben die Strompreise. Berlin muss endlich handeln“ (München, 17.11.2015). Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. hat heute ihr diesjähriges Energiewende-Monitoring für Deutschland und Bayern vorgestellt. vbw ...

 
Artikel lesen

Big Family

(Nathan Warszawski)

Anlässlich der Pariser Ereignisse entschlüpfen dem Munde der Bundeskanzlerin die Worte „gottlose Terroristen“. Die deutschen Atheisten sind erbost. Stehen Atheisten nun unter dem Generalverdacht, Terroristen zu sein? Sind die islamistischen Mörder nicht ...

 
Artikel lesen

Einladung zu der 90. Veranstaltung von BergSpektiven am 9.12.2015 um 19:30 Uhr im Hotel Schloss Berg

(Christian Kalinke und Ute Schaumann )

Wissen Sie noch, was am 9.11.1989 passiert ist? Die innerdeutschen Grenzen gingen auf, großes Hallo, feuchte Augen und Aufbruchsstimmung allenthalben. Doch während der Kanzler noch von blühenden Landschaften im Osten ...

 
Artikel lesen

vbw Studie „Das digitale Rathaus“

(ibw – Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e.V)

Öffentliche Verwaltungen müssen mit Digitalisierung Schritt halten Brossardt: „eGovernment ist ein Standortfaktor“ (München, 02.12.2015). Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. hat bei einem gemeinsamen Pressegespräch mit ...

 
Artikel lesen

vbw zum Ergebnis der UN-Klimakonferenz in Paris

(ibw – Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e.V)

vbw: international verbindlicher Weltklimavertrag zentraler Schritt in die richtige Richtung Brossardt: „Noch weiter Weg zu weltweiter Klimagerechtigkeit“ (München, 14.12.2015). Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. sieht das Ergebnis der 21. ...

 
Artikel lesen

Networking pur – Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein verbindet seit über 20 Jahren persönlich und zielbewusst Menschen miteinander

(Stefan Groß)

Ende Mai 2015 haben einige Zuschauer Dr. habil Erich Lejeunes Personality Talk mit seinem Gast Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein im TV mitverfolgen können. Die Sendung ging über 40 Minuten und war durch ...

 
Artikel lesen

EU-Kommissar Oettinger kritisiert AfD-Chefin Frauke Petry: "Wenn die komische Petry meine Frau wäre, würde ich mich heute Nacht noch erschießen.“

(Stefan Groß)

Der ehemalige Ministerpräsident und derzeitige EU-Kommissar Günther Oettinger greift im Wahlkampf die AfD an. Im Blick deren Frontfrau Frauke Petry. „Wenn die komische Petry meine Frau wäre, würde ich mich heute Nacht noch ...

 
Artikel lesen

Demokratie und AfD

(Nathan Warszawski)

In wenigen Tagen dürfen die Bürger von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt neue Landesparlamente wählen. Der Wahlausgang soll nicht nur über die Politik der kommenden Jahre der drei Bindestrich-Bundesländer entscheiden, sondern auch über die ...

 
Artikel lesen

Ein klares Nein zu Merkels Flüchtlingspolitik und zu Rot-Grün bzw. Grün-Rot

(Hugo Müller-Vogg)

Dieser Supersonntag war ein ganz besonderer. In drei Ländern wurde gewählt und drei Mal ging es weniger um Landespolitik als um die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel und ihrer Großen Koalition. Auch wenn die ...

 
Artikel lesen

Ökumenischer Preis an Frank-Walter Steinmeier

(Robert Walser)

 
Artikel lesen

Vorworte und Vorwürfe

(Siegmar Faust)

Diesen Text schreibe ich ohne äußeren Auftrag und ohne Längenmaß. Aber ich muss mich schreibend wehren gegen den schreienden Unsinn dieser Zeit. Ich schreibe den Text in erster Linie für mich selber, ...

 
Artikel lesen

Anleitung zum Unglücklichsein - Warum uns soziale Netzwerke unglücklich machen

(Stefan Groß)

Was ist ein gutes Leben, was ist das Glück? Von der Tugendethik bis hin zum Pragmatismus und Utilitarismus reichen die Antworten. Was für ein Mensch man sei, entscheidet darüber, welche Philosophie man wähle, hatte der deutsche Idealist Johann Gottlieb Fichte einmal betont. Dies gilt um so mehr auch für das Glück. Doch im Zeitalter von Virtualität und sozialer Netzwerke wird die Glückssuche nicht einfacher, sondern schwieriger.

 
Artikel lesen

Legenden und Fakten zur Diskussion um die E-Zigarette

(Michael Lausberg)

Seit ihrer Markteinführung im Jahre 2005 wird die Wirkung und die Gesundheitsgefährdung der E-Zigarette kontrovers diskutiert. In der Presse wird immer wieder davon berichtet, dass es so gut wie keine wissenschaftlichen Studien über ...

 
Artikel lesen

NOT UND FLUCHT - Über das Fundament einer europäischen Tradition

(Thomas Berger)

Wenn wir an Europa denken oder das Wort aussprechen, werden nicht nur geographische Assoziationen hervorgerufen, sondern zweifellos auch kulturelle. Die sogenannte Flüchtlingskrise ist keineswegs bloß eine Frage nationalstaatlicher Natur. Es geht bei diesem ...

 
Artikel lesen

Recep Tayyip Erdoğan beschreitet den Weg zum Erfolg

(Nathan Warszawski)

Der Präsident aller Türken wird sich in Kürze zum Selbstherrscher ernennen. Diesen Weg verfolgt er seit unbehaarten Kindesbeinen an. Der Krieg in Syrien hat ihm den Weg zu seinem Ziel geebnet. ...

 
Artikel lesen

Teufelszeug oder gesünderer Ersatz für die Tabakzigarette: Die Diskussion um die E-Zigarette

(Michael Lausberg)

Seit ihrer Markteinführung im Jahre 2005 werden die Wirkung und die Gesundheitsgefährdung der E-Zigarette kontrovers diskutiert. In der Presse wird immer wieder davon berichtet, dass es so gut wie keine wissenschaftlichen Studien über ...

 
Artikel lesen

Vergewaltigungen durch die „Rote Armee“ - Waren die Opfer selbst schuld?

(Jörg Bernhard Bilke)

Mein Studienfreund Gerhard F. ist 1937 noch im altenOstpreußen geboren! Wir haben, Jahre vor dem Berliner Mauerbau 1961, miteinander Literaturwissenschaft studiert, an der Freien Universität in Berlin und später in Mainz, jetzt ist ...

 
Artikel lesen

Warum Deutschland vom islamistischen Terror verschont bleibt

(Nathan Warszawski)

Der Krieg gegen die Sowjetunion kostet Nazi-Deutschland das Leben vieler Soldaten und SS-Leute. Die Lücken müssen mit Kämpfern aus den besetzten und eroberten Gebieten aufgefüllt werden. Die meisten Ersatzsoldaten erweisen sich als unzuverlässig. ...

 
Artikel lesen

Von Feminismus bis Gender

(Carolin Anett Lüdeke )

Kampf um Gleichberechtigung? In Gesellschaft, Politik und Schule toben verschiedenste Kämpfe um Gleichberechtigung und Emanzipation. Es wird suggeriert: Die Frau kommt zu kurz und wird immer noch unterdrückt. Sie sollte die ...

 
Artikel lesen

Mario Draghi und Theo Waigel besprechen die Zinswende auf dem Signs-Award in München 2016

(Stefan Groß)

EZB-Präsident Mario Draghi beschwört den Zusammenhalt Europas / Theo Waigel fordert eine Zinswende für 2017 / Kommt das Ende der Nullzinspolitik in Sicht? / Brisante Debatte auf dem SignsAward-Gipfel, einer Veranstaltung von der WEIMER MEDIA GROUP, von Sabine Heimbach Communications Counsel und vom Journal International in München.

 
Artikel lesen

CHRISTOS FLOATING PIERS - Ein Spektakel für alle Sinne - Endspurt auf dem Iseo-See

(Anna Zanco-Prestel)

Seit zwei Wochen hat The Floating Piers, die neue spektakuläre Megainstallation des weltberühmten Künstlers CHRISTO den Iseo-See in eine internationale Attraktion verwandelt. In den ersten Tagen scheuten sich sogar manche ...

 
Artikel lesen

Identitätspluralität als Chance

(Krisa Kops)

Ich habe einen Bekannten. Ein junger Mann, Muslim, Deutscher, Akademiker, Fußballfan und vieles mehr. Schon früh betraute man ihn auf kommunaler Ebene mit politscher Verantwortung. Heute arbeitet er für eines der führenden Internetunternehmen ...

 
Artikel lesen

TTIP - nein Danke!

(Robert Born)

Diesen Juli feiert das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) sein dreijähriges Bestehen und sein größter Wunsch ist es, Realität zu werden. Doch wenn TTIP kommt, wird es für alle Seiten nachteilig sein.

 
Artikel lesen

Welches Europa wollen wir - welches Europa brauchen wir?

(Ingo Friedrich)

Ein stabiles und die Welt beruhigendes Europa ist heute noch wichtiger als zu Zeiten des Kalten Krieges. Dieses Europa fällt aber nicht als Geschenk vom Himmel sondern muss mühsam erarbeitet werden.

 
Artikel lesen

Alfred Kantorowicz und der Spanische Bürgerkrieg - Die beiden Fassungen des Kriegstagebuchs

(Jörg Bernhard Bilke)

 
Artikel lesen

Faires Leder – Trugschluss oder Zukunftsperspektive?

(Julia Stüwe)

Leder ist in einer Zeit, in welcher der Vegetarismus und Veganismus einen großen Hype erfahren, äußerst umstritten. Doch selbst Fleischliebhaber stehen dem natürlichen Material skeptisch gegenüber. Der Grund ist kein geringer: Die unhaltbaren Bedingungen, unter welchen Lederwaren hergestellt werden.

 
Artikel lesen

Von der linken Jugend

(Oliver Weber)

Eine Reihe von Beiträgen in „ZEIT Campus“ zeigt: Linkssein zählt in der Jugend immer noch zum guten Ton. Doch manchmal ist es an der Zeit, erwachsen zu werden.

 
Artikel lesen

„MPE-SINGLE-CONNECT." - Der exklusive Single-Event für Singles ab 30 bis Ende 60

(kein Autor)

 
Artikel lesen

Adolf Frankls Visionen aus dem Inferno - Zweite Sonderausstellung im NS-Dokumentationszentrum in München

(Anna Zanco-Prestel)

Aus der Ferne betrachtet, bestechen die Gemälde, die das NS-Dokumentationszentrum im Rahmen seiner Reihe „Kunst gegen das Vergessen“ zeigt, durch ihre starke Farbigkeit, eine Farbigkeit, die alle Blicke auf sich lenkt. Man denkt ...

 
Artikel lesen

Jeder ist selbst Schlüssel zur Integration - Hegemonie der Dummheit und Zynismus der Macht

(Axel Rösike)

Kaum andere Worte kennzeichnen momentan den sogenannten offiziellen sozialen Diskurs treffender als die des Forderns, Förderns und hinreichend der Zumutbarkeit. Es ist ausgemachte Weisheit der Großen Koalition, dass alles Erdenkliche für zumutbar erklärt ...

 
Artikel lesen

Die Schattenseiten der Olympischen Spiele in Rio

(Michael Lausberg)

Am Wochenende werden die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro beginnen, wobei die ausrichtende Stadt unvergessene Wettkämpfe und einen reibungslosen Ablauf der Weltöffentlichkeit bieten will. Schattenseiten und Probleme werden dabei bewusst totgeschwiegen.

 
Artikel lesen

Leserbrief zu: „Wie Berlin auf Erdogan reagiert“

(Jörg Bernhard Bilke)

Wer historische Vergleiche sucht, wird sie finden: In der Nacht vom 30. Juni zum 1. Juli 1934 veranstaltete die SS die „Nacht der langen Messer“, mit der die SA-Führung unter Ernst Röhm (1887-1934), ...

 
Artikel lesen

Es ist ein Fluch unserer Zeit, Menschen schematisch mit Etiketten zu versehen

(Bernd Westermeyer)

Sehen Sie einen Trend zum Nichtwissen? Tritt das Allgemeinwissen in den Hintergrund? Man kann auf der einen Seite feststellen, dass das Wissen explodiert und auf der anderen Seite die sogenannte Allgemeinbildung zurückgeht. ...

 
Artikel lesen

Die Schattenseiten der Olympischen Spiele in Rio

(Michael Lausberg)

Rio de Janeiro lockt und fasziniert alljährlich Millionen Besucher. Die zweitgrößte Stadt Brasiliens (6,3 Millionen Einwohner, Großraum 12,2 Millionen) ist nun auch Gastgeber für das größte Sportereignis der Welt: die Olympischen Sommerspiele. Eine ...

 
Artikel lesen

Franz-Werfel-Preis für Freya Klier

(Jörg Bernhard Bilke)

Die in Berlin lebende Schriftstellerin und Filmregisseurin Freya Klier ist vom „Zentrum gegen Vertreibungen“ mit dem „Franz-Werfel-Menschenrechtspreis“ 2016 ausgezeichnet worden. Der Preis wird jedes zweite Jahr verliehen und ist mit 10 000 Euro dotiert. ...

 
Artikel lesen

Das seltsame Integrationsverständnis einer Vorzeige-Muslima

(Hugo Müller-Vogg)

„Mein Vater ist ein frommer Muslim, spricht kaum Deutsch, kann weder lesen noch schreiben, ist aber integrierter als viele Funktionäre der AfD, die unsere Verfassung in Frage stellen.“ So einfach ist das ...

 
Artikel lesen

„Ich habe von meinem Recht Gebrauch gemacht, meine Frau zu töten.“ - Stolpersteine der Integration

(Herbert Csef)

Der 32-jährige Iraker Jumaah K. erwürgte am 15. November 2015 im oberpfälzischen Laaber seine Ehefrau. Mit ihr und ihren gemeinsamen drei Kindern zwischen drei und acht Jahren kam er im Februar 2015 nach ...

 
Artikel lesen

Wie rechts ist eigentlich Mecklenburg-Vorpommern?

(Michael Lausberg)

Das Flächenland Mecklenburg-Vorpommern mit seinen 1,6 Millionen Einwohnern ist vorwiegend ländlich geprägt. Die Industrie, vor allem Schiffbau und Fischerei, kämpfen ums Überleben. Die Arbeitslosigkeit zählt mit 9 Prozent immer noch zu den höchsten in ...

 
Artikel lesen

Beeinflusst ein altes Rollenbild junge Frauen beim Kinderkriegen?

(Lisz Hirn)

Im Allgemeinen könnte man glauben, es hätte sich in den letzten Jahrzehnten vieles für die deutschen und österreichischen Frauen zum Positiven verändert. Beruf und Familie sind angeblich besser zu vereinbaren. Mutterschaft ist flexibler ...

 
Artikel lesen

Nicht alle Muslime sind Terroristen, die meisten Terroristen jedoch Muslime

(Wolfgang Ockenfels)

Das kardinale Mißverständnis von Angst und Furcht zeigt, wie weit sich die abgeschirmten politisch-klerikalen Eliten inzwischen von den Gefühlen und Gedanken der „einfachen Leute“ verabschiedet haben.

 
Artikel lesen

Heranwachsende verschiedener Kulturen brauchen gemeinsame Positiverfahrungen

(Bernd Westermeyer)

Immer mehr Europäer vermissen das Gefühl von Sicherheit und Stabilität, und Heranwachsende sind mit gesellschaftlichen Erregungszuständen konfrontiert, die auf gefährliche Weise Xenophobie befördern. In dieser Situation brauchen Deutschland und Europa pädagogische Modelle, die das gute Miteinander von Menschen unterschiedlicher Kulturen erlebbar machen.

 
Artikel lesen

Jagd auf Flüchtlinge in Osteuropa

(Michael Lausberg)

Nicht nur in den wohlhabenderen westeuropäischen Staaten wird Stimmung gegen Flüchtlinge gemacht, Anschläge verübt und wie in Bautzen physisch angegriffen. Aus osteuropäischen Ländern kommen täglich neue Schreckensmeldungen, die jedweder Vorstellungen von Humanität und Menschenrechten widerspricht.

 
Artikel lesen

Brauchen wir eigentlich noch das öffentlich-rechtliche Fernsehen?

(Stefan Groß)

Die Diskussion über das öffentlich-rechtliche-Fernsehen ist neu entbrannt. Zündstoff in die tickende Bombe gab jüngst der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer, der mit seinem Vorschlag, ARD und ZDF zusammenzulegen, eine Diskussion befeuert hat, mit der schon die AfD in die Offensive ging. Doch ein Zusammenlegen bringt wenig, wenn sich nicht spürbar die Qualität ändert.

 
Artikel lesen

Die große Entfremdung

(Hans-Martin Esser)

Die Putzfrau, das fremde Wesen Schaut man sich die Entwicklung der Sozialdemokratie an, fällt auf, dass wirkliche Arbeiter selten geworden sind in der Partei. Gern wird behauptet, dass ...

 
Artikel lesen

Mehr Populismus wagen?

(Moritz Rudolph)

Es gibt einen rechtspopulistischen Affekt. Seit einigen Jahren schon bewegt er sich durch Europa und war allein den vergangenen dreizehn Monaten bei Wahlen beeindruckend erfolgreich inDänemark, der Schweiz, Frankreich, Polen, Österreich und Großbritannien. ...

 
Artikel lesen

Der neu erwachte Souverän

(Oliver Weber)

„Wir sind freie Bürger – keine Untertanen!“ Die Worte klingen nicht wie eine wissenschaftlich-korrekte Tatsachenbehauptung. Der Spruch tönt laut, pathetisch, auffordernd – als stünde sein Verkünder plötzlich wutentbrannt auf einer Anhöhe in der Mitte ...

 
Artikel lesen

Gibt es eigentlich noch Meinungsfreiheit in unserem Land?

(Vera Lengsfeld)

In unserem Land ist die Kommunikation zwischen Politik und Gesellschaft gestört, hieß es einst im berühmten Manifest des Neuen Forums während der Friedlichen Revolution in der DDR. Heute gibt es eine erschreckend ähnliche ...

 
Artikel lesen

Simon-Snopkowski-Ehrenpreis 2016 an den Bayerischen Rundfunk

(Anna Zanco-Prestel)

Der Bayerische Rundfunk ist der diesjährige Träger des Simon-Snopkowski-Ehrenpreises 2016, den die nach ihrem Gründer genannte „Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition“ alle zwei Jahre verleiht. Eine in etwa ...

 
Artikel lesen

Die Invastion der USA am Hindukusch - Ein Rückblick

(Michael Lausberg)

Unter dem Deckmantel des „Kampfes gegen den Terror“ begannen die USA am 7. Oktober 2001 einen militärischen Großangriff auf das islamistische Taliban-Regime in Afghanistan und auf die dortigen al-Qaida-Stützpunkte. Vielmehr diente und dient die Invasion geostrategischen und imperialistischen Zwecken.

 
Artikel lesen

Der Vulkanausbruch in der Eifel

(Nathan Warszawski)

Menschen glauben zu Recht, dass das Wetter einen ungeheuerlichen Einfluss auf das Schicksal der Menschen und ihrer Geschichte hat. Deshalb bieten sie alle ihre Kräfte auf, um die Klimaerwärmung zu begrenzen. Sie malen ...

 
Artikel lesen

Günther Beckstein: “Wir schaffen das wieder, mit den Flüchtlingen!”

(Tino Loessl Zahedi)

Ein bewegender, doch unterhaltsamer Vortrag zu aktuellen Themen bildete im September den Mittelpunkt des letzten MPE-SPECIAL. in 2016.

 
Artikel lesen

Rassismus ist auch dann Rassismus, wenn er begründet ist.
Oder: Lassen sich alle gesellschaftlichen Konflikte gewaltfrei lösen?

(Nathan Warszawski)

 
Artikel lesen

Buchvorstellung im Jüdischen Gemeindezentrum -
Gila Lustigers Essay „Erschütterung“ - Über den Terror

(kein Autor)

In Europa begann 2015 eine neue Zeit:Die brutalen Anschläge in Paris auf die Redaktion des Satiremagazins Charlie Hebdo und den jüdischen Supermarkt, die Attentate vom 13. November auf das Bataclan, die Restaurants, Bistros und ...

 
Artikel lesen

Tricks zur Überwindung der Tötungshemmung

(Adorján F. Kovács)

Der Staat erlaubt mittlerweile sowohl am Anfang als auch am Ende des Lebens dessen vorsätzliche Beendigung aus niederen Beweggründen. Dabei scheut er nicht vor juristischen und sprachlichen Tricks zurück, die das Töten leichter machen sollen.

 
Artikel lesen

Moscheebauten in der öffentlichen Diskussion

(Michael Lausberg)

Seit dem Ende des Kalten Krieges spielen ideologische Fragen und Deutungsformen über den Islam eine wesentliche Rolle zur Absicherung und Legitimation politischer Entscheidungen. Auch wenn die Anschläge am 11.9.2001 nicht der Anfangspunkt waren, ...

 
Artikel lesen

Es sind pöbelnde Politiker, die Deutschland spalten

(Vera Lengsfeld)

Nachdem sich das Spektakel über die ungeheuerliche Frechheit, die sich das Volk, von seinen Vertretern gern Pöbel, Mischpoke, Schande oder Pack genannt, am 3. Oktober in Dresden leistete, gelegt hat, ist es ...

 
Artikel lesen

Leserbrief zu: Carsten Jentzsch „Ostalgie zwischen Sole und Sauna“ (NEUE PRESSE 19. Oktober)

(Jörg Bernhard Bilke)

Was da in der Obermaintherme Staffelstein, angerührt durch den Faschingsverein Kuckuck in Sonneberg, den Badegästen serviert wurde, ist kein Vorfaschingsscherz mehr, sondern eine handfeste Beleidigung der nach Zehntausenden zählenden Opfer des SED-Regimes! Wäre ...

 
Artikel lesen

George Orwell und das Wahrheitsministerium

(Nathan Warszawski)

Bis 1948 schreibt George Orwell an seinem Roman „1984“, der ein Welterfolg werden wird. Unter dem Eindruck der unsäglichen Verbrechen des Stalinismus, die damals viele Intellektuelle (bis heute) verteidigen, beschreibt Orwell den ...

 
Artikel lesen

Linke Unterwerfung: Islam schützen, Christentum verleumden

(Giulio Meotti)

Das weltweit größte Shopping-Portal, Amazon, verkauft viele Halloween-Kostüme. Eine der Neuheiten im Jahr 2016 war die "Sexy Burka", der typische obskurantistische Umhang, den die Taliban und der islamische Staat den Frauen auferlegen. Aber die ...

Zum Seitenanfang zurück

Bücher

Artikel lesen

Stefano Bacin, Fichte in Schulpforta (1774-1780), in: Spekulation und Erfahrung, Texte und Untersuchungen zum Deutschen Idealismus, Abteilung II: Untersuchungen, Band 42, Frommann-Holzboog, Stuttgart-Bad Cannstatt 2007, 425 Seiten (ISBN 978-3-7728-2422-7).

(Stefan Groß)

Johann Gottlieb Fichte wurde lange als Kantnachfolger gehandelt, bevor er seine Wissenschaftslehren veröffentlichte, die mit dem Dualismus der Kantischen Vernunftkritik radikal aufräumten. Gerade in den Wissenschaftslehren, von ihren Anfängen bis in die späten Berliner Jahre ...

 
Artikel lesen

Zwei Neuerscheinungen aus dem Leipziger Universitätsverlag

(kein Autor)

Steffen Höhne, Ralph Philipp Ziegler (Hg.), Kulturbranding II, Konzepte und Perspektiven der Markenbildung im Kulturbereich (Weimarer Studien zu Kulturpolitik und Kulturökonomie, Bd. 4) 2009, 236 Seiten, Broschur, 33,00 €, ISBN 978-3-86583-338-9 Professionelles Markenmanagement wird ...

 
Artikel lesen

Täglicher Totalitarismus

(Ulrich Schacht)

Politische Verfolgung Jenaer Studenten unter Ulbricht und Honecker

 
Artikel lesen

Bekenntnisse eines philanthropischen Antinatalisten

(Karim Akerma)

Obschon der Titel seines Buches dies verheißen mag: Jim Crawford ist kein Misanthrop. Der Leser hat es mit einem philanthropischen Antinatalisten zu tun. Einem Freund der Menschen, der dennoch und scheinbar paradoxerweise dafür ...

 
Artikel lesen

Mit dem Beutel fing an, was heute die Handtasche ist

(Hans Gärtner)

„Taschen“ im Bayerischen Nationalmuseum – ein Ausstellungs-Traum

 
Artikel lesen

UMGESTALTUNG - die Geschichte eines Rufmords!

(Jürgen Petry)

Spaziergänger finden im Frühjahr 1990 etwa 800 Meter Luftlinie hinter dem Chemischen Kombinat Espenhain in Sachsen, abgekippte verlagsneue Bücher auf einer Müllkippe. Nicht einige wenige, sondern zig tausende. „Ausgemerzte“ DDR Literatur, wird es ...

 
Artikel lesen

Thomas Berger: Albert Camus - Absurdität und Glück

(Rüdiger Jung)

Als ich mich in der Mittel- und Oberstufe des Gymnasiums für Literatur zu interessieren begann, riet mir mein bester Freund: „Wenn du lesen willst, was man heute lesen sollte, lies Camus!” Dem ...

 
Artikel lesen

Links oder rechts? - Augstein und Blome im Diskurs

(Jan Rebuschat)

Seit bald sechs Jahren diskutieren Jakob Augstein und Nikolaus Blome wöchentlich bei Phoenix über das aktuelle politische Geschehen. Nun erscheint mit „Links oder rechts?“ eine Sammlung von dreißig Streitgesprächen der Journalisten in Buchform. ...

 
Artikel lesen

Die Politik der Echokammer

(Jan Rebuschat)

„Man wählt, nicht ständig die Wahl haben zu müssen.“, mit diesen plakativen Worten beschreibt der Politologe Dr. Torben Lütjen in seinem Buch Die Politik der Echokammer - Wisconsin und die ideologische Polarisierung der ...

Zum Seitenanfang zurück

Film

Artikel lesen

FRAU MÜLLER MUSS WEG
Sönke Wortmann verwandelt ein Klassenzimmer
in eine Kampfarena elterlicher Eitelkeiten

(Presse Constantin Film)

München, 14. März 2014 - Anfang März haben in Köln die Dreharbeiten zu Sönke Wortmanns neuem Film FRAU MÜLLER MUSS WEG begonnen. Für das Kammerspiel versammelt der Regisseur einen hochkarätigen Cast vor der ...

 
Artikel lesen

alles inklusive: Doris Dörries neue Komödie feiert
Weltpremiere in München

(Presse Constantin Film)

Ein großartiges Schauspielensemble, ein begeistertes Premierenpublikum und frühlingshaftes Wetter in München: Am Montagabend stellte Doris Dörrie ihre neue Komödie ALLES INKLUSIVE auf der umjubelten Weltpremiere im Mathäser Filmpalast vor. Gut ...

 
Artikel lesen

Irre sind männlich

(Presse Constantin Film)

München, 17. Februar 2014 – Verkorkste Lebensläufe und schwerwiegende Identitätsprobleme können so schön sein! Zumindest wenn man bei Therapiesitzungen nur ein Ziel vor Augen hat: Frauen aufreißen. Die Therapiecrasher und besten Freunde, gespielt von ...

 
Artikel lesen

32. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN
Nichts ist spannender als die Wirklichkeit
Auswahl der besten TV-Movies auf dem 32. FILMFEST MÜNCHEN (27. Juni - 5. Juli 2014) zeigt die Lust am Authentischen

(München Filmfest)

Eine breite Palette von Themen quer durch die Geschichte, von denen sich viele an realen Ereignissen orientieren, ist in den Filmen der Reihe Neues Deutsches Fernsehen beim FILMFEST MÜNCHEN zu sehen. Der Bogen ...

 
Artikel lesen

32. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN
Filmfest München feiert Willy Bogner
Das 32. FILMFEST MÜNCHEN (27. Juni - 5. Juli 2014) zeigt als ein Highlight die weltweit erste Werkschau des legendären Ski-Filmemachers

(München Filmfest)

Von 27. Juni bis 5. Juli präsentiert das FILMFEST MÜNCHEN in seiner 32. Ausgabe nicht nur rund 180 der neuesten Filme, sondern auch zahlreiche Ehrengäste. Das erste Highlight des diesjährigen Festivals steht bereits ...

 
Artikel lesen

32. KINDERFILMFEST MÜNCHEN
Kinder drehen Krimi mit Oscar-Preisträgerin
Auf dem Kinderfilmfest München (27. Juni - 5. Juli 2014) wird Regisseurin Caroline Link gemeinsam mit Kindern einen Kurzkrimi drehen. Junge Filmfans zwischen 9 und 11 können sich bis kommenden Sonntag bewerben

(München Filmfest)

Der Film-Workshop ist in diesem Jahr eines der Highlights in der Familienreihe des FILMFEST MÜNCHEN. Zehn Kinder haben am ersten Filmfest-Wochenende Gelegenheit, gemeinsam mit der Münchner Regisseurin und Oscar-Preisträgerin Caroline Link einen Krimi ...

 
Artikel lesen

MADAME MALLORY UND DER DUFT VON CURRY

(Presse Constantin Film)

Ab dem 21. August 2014 im Kino München, 16. Mai 2014 - Kochen ist eine hohe Kunst und dieser Film ein Fest für alle Sinne: Man nehme eine wunderschöne Landschaft, ...

 
Artikel lesen

Gala mit Hollywood-Ikone Arthur Cohn
Der Filmproduzent und sechsfache Oscar-Preisträger kommt als Ehrengast zum 32. FILMFEST MÜNCHEN (27. Juni - 5. Juli 2014)

(München Filmfest)

Er ist eine der bekanntesten Größen im internationalen Filmgeschäft, hat mehr Oscars im Regal stehen als jeder andere Filmproduzent und einen eigenen Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood: Arthur Cohn gilt ...

 
Artikel lesen

32. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN: RETROSPEKTIVE WALTER HILL - Ehrung für den Hollywood-Rebellen
Der US-amerikanische Kultregisseur Walter Hill kommt zur ersten kompletten Retrospektive seines Werkes zum 32. FILMFEST MÜNCHEN (27. Juni - 5. Juli 2014)

(München Filmfest)

Das FILMFEST MÜNCHEN stellt 2014 in seiner Retrospektive einen der großen Actionfilm- und Western-Regisseure Hollywoods in den Mittelpunkt: Walter Hill, der als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent mehrere Kultfilme geschaffen hat, wird in München ...

 
Artikel lesen

STEP UP: ALL IN - erste Bilder - (Kinostart: 7. August 2014)

(Presse Constantin Film)

Seit nunmehr acht Jahren begeistert das STEP UP-Franchise Tanzfanatiker rund um den Globus. Allein 2012 lockte der vierte Teil der Reihe "Step Up: Miami Heat" über 1 Million Zuschauer in die deutschen Kinos. Nach Baltimore, New York und Miami sorgt nun das Entertainment-Mekka Las Vegas für eine elektrisierende Atmosphäre in STEP UP: ALL IN. Noch sexier und gefährlicher - pulsierende Beats, energetische Dance-Battles und eine Crew, für die man laut mitjubelt. Deutscher Kinostart ist der 7. August 2014.

 
Artikel lesen

32. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN: NEUES DEUTSCHES KINO
Die Aussichten: Heiter bis stürmisch
Von der Komödie bis zum Psycho-Thriller - das 32. FILMFEST MÜNCHEN (27. Juni - 5. Juli 2014) zeigt das Beste aus dem aktuellen deutschen Film

(München Filmfest)

Zwölf Spielfilme und vier Dokumentarfilme sind 2014 in der Auswahl der Reihe Neues Deutsches Kino des FILMFEST MÜNCHEN, die jährlich die besten aktuellen Filme als Weltpremieren präsentiert. Neben Filmen von und mit bekannten ...

 
Artikel lesen

32. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN
Filmfest München eröffnet mit Jean-Pierre Jeunet

(München Filmfest)

Nach "Die fabelhafte Welt der Amélie" stellt der französische Regisseur bereits zum zweiten Mal den Eröffnungsfilm des FILMFEST MÜNCHEN ...

 
Artikel lesen

CineMerit Award für Udo Kier - Das 32. FILMFEST MÜNCHEN (27. Juni - 5. Juli 2014) ehrt den deutschen Schauspieler als herausragende Persönlichkeit des internationalen Films

(München Filmfest)

Mit dem Ehrenpreis würdigt das Festival die Verdienste des seit mehr als vierzig Jahren sowohl in Europa als auch in Hollywood erfolgreichen Schauspielers. "Udo Kier ist eine starke und facettenreiche ...

 
Artikel lesen

32. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN: INTERNATIONALES PROGRAMM - Alles außer gewöhnlich

(München Filmfest)

In seinem internationalen Programm präsentiert das 32. FILMFEST MÜNCHEN (27. Juni - 5. Juli 2014) Kinoerlebnisse der besonderen Art

 
Artikel lesen

LOVE, ROSIE - FÜR IMMER VIELLEICHT

(Presse Constantin Film)

LOVE, ROSIE - FÜR IMMER VIELLEICHT, die bezaubernde Story über Freundschaft, Schicksal und die große Liebe, wurde mit den Jungstars Lily Collins und Sam Claflin in den Hauptrollen prominent besetzt und von ...

 
Artikel lesen

32. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN
Die besten Talente im Wettbewerb

(München Filmfest)

Nachwuchstalente aus 11 Filmen konkurrieren auf dem FILMFEST MÜNCHEN (27. Juni - 5. Juli) um den mit 70.000 Euro dotierten Förderpreis Neues Deutsches Kino Zehn junge Regisseure, zehn ...

 
Artikel lesen

32. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN
Von Hollywood bis Bollywood - Die Festivalgäste 2014

(München Filmfest)

Neben Kinogrößen und jungen Talenten aus der ganzen Welt kommt als Stargast auch Isabelle Huppert zum 32. INTERNATIONALEN FILMFEST MÜNCHEN (27. Juni - 5. Juli) ...

 
Artikel lesen

Wo Männer noch echte Männer sein dürfen
Mit den Darstellern: Elyas M'Barek, Christoph Maria Herbst, Detlev Buck, Serkan Çetinkaya, Cosma Shiva Hagen, Lisa Maria Potthoff, Jasmin Schwiers, Dominic Boeer und Michael Gwisdek

(Presse Constantin Film)

Für alle, die noch lange nicht genug von Fußball, Bier und großen Emotionen haben, kommt am 2. Oktober MÄNNERHORT ins Kino. In der Komödie, die auf dem gleichnamigen Bühnenerfolg von Kristof Magnusson ...

 
Artikel lesen

WINTERKARTOFFELKNÖDEL

(Presse Constantin Film)

Nonstop Rock'n'Roll statt Waldfest: Nach dem sensationellen Erfolg von "Dampfnudelblues", der über eine halbe Million Besucher in die bayerischen Kinos lockte, gibt es nun ein Wiedersehen mit dem Provinzpolizisten Franz ...

 
Artikel lesen

MADAME MALLORY UND DER DUFT VON CURRY
begeistert Fans bei der Weltpremiere in New York

(Presse Constantin Film)

Staraufgebot am gestrigen Abend in New York City: MADAME MALLORY UND DER DUFT VON CURRY (The Hundred-Foot Journey) feierte im historischen Ziegfield Theatre seine glanzvolle Weltpremiere. Dame Helen Mirren, die Darsteller Om Puri, ...

 
Artikel lesen

OSTWIND ist zurück! Katja von Garnier dreht Fortsetzung des preisgekrönten Kinoerfolgs

(Presse Constantin Film)

Großes Wiedersehen auf Gut Kaltenbach: Anfang Juli fiel die erste Klappe zu den Dreharbeiten von OSTWIND 2. Katja von Garnier inszeniert das Pferdeabenteuer für die Produzenten Ewa Karlström und Andreas Ulmke Smeaton. Constantin ...

 
Artikel lesen

Atemberaubendes Abenteuer im fernen Orient - SamFilm hat FÜNF FREUNDE 4 in München und Tunesien abgedreht

(Presse Constantin Film)

Ein sagenumwobenes Pharaonengrab inmitten der Wüste, ein geldgieriger Geheimbund und rätselhafte Mumien - die Fünf Freunde erleben in der mystischen Welt der Pharaonen ein neues, turbulentes Abenteuer. Heute fiel in Tunis die letzte Klappe zum vierten Teil der Erfolgsreihe. Ende Juni begannen die Dreharbeiten zu FÜNF FREUNDE 4 in München, die anschließend an atemberaubenden Motiven in Tunesien fortgesetzt wurden.

 
Artikel lesen

SCHOSSGEBETE feiert glanzvolle Premiere

(Presse Constantin Film)

Großer Auflauf in der Domstadt: Am Abend feierte Sönke Wortmanns neuester Film SCHOSSGEBETE seine Premiere im Kölner Residenz Kino. Neben dem Regisseur waren auch die beiden Hauptdarsteller Lavinia Wilson und ...

 
Artikel lesen

SNOWDEN BEKANNT - Deutsche Premiere bei DOK Leipzig gefolgt von Sondervorführungen bei CPH:DOX und IDFA

(PRAXIS FILMS BERLIN GmbH)

CITIZENFOUR, Laura Poitras‘ mit Spannung erwarteter neuer Film über die von Edward Snowden enthüllte weltweite Massenüberwachung wird in diesem Herbst in Europa und den Vereinigten Staaten ins Kino kommen. CITIZENFOUR ist nach ihrem ...

 
Artikel lesen

MÄNNERHORT begeistert Fans

(Presse Constantin Film)

Die Komödie des Jahres heißt MÄNNERHORT (Kinostart: 02. Oktober). Der Film feierte am gestrigen Abend seine Deutschlandpremiere und verwandelte das Frankfurter CineStar Metropolis in den unumstrittenen Hotspot der Stadt. Mehr als 2.000 begeisterte ...

 
Artikel lesen

MÄNNERHORT ist auf Platz 1 der Kinocharts

(Presse Constantin Film)

MÄNNERHORT steht seit dem Kinostart am 2. Oktober an der Spitze der Kinocharts. Bereits am Startwochenende lockte die Komödie über 280.000 Besucher in die deutschen Kinos. Drei der beliebtesten Stars des ...

 
Artikel lesen

Stars, Blitzlichtgewitter und glückliche Fans: LOVE, ROSIE in Rom auf dem Filmfestival

(Presse Constantin Film)

Ein roter Teppich, Blitzlichtgewitter, strahlende Stars, Tausende von Fans und eine Menge Selfies. LOVE, ROSIE - FÜR IMMER VIELLEICHT sammelt die Herzen seiner Zuschauer und verzaubert nach seiner Weltpremiere in ...

 
Artikel lesen

WINTERKARTOFFELKNÖDEL ist in Bayern die absolute Nummer 1 der Kinocharts

(Presse Constantin Film)

WINTERKARTOFFELKNÖDEL steht seit dem Kinostart am vergangenen Donnerstag an der Spitze der bayerischen Kinocharts. Die Krimi-Komödie von Ed Herzog, die fast ausschließlich in den bayerischen Kinos gestartet ist, verzeichnete bis ...

 
Artikel lesen

34. INTERNATIONALES FESTIVAL DER FILMHOCHSCHULEN: EXPECT THE UNEXPECTED
Der internationale Filmnachwuchs zeigt die besten neuen Kurzfilme auf dem FILMSCHOOLFEST MUNICH (16.-22. November 2014)

(Internationales Festival der Filmhochschulen München)

Unerwartetes kann überall passieren: auf einem chinesischen Hausboot, im Dschungel Osttimors, in fremden Galaxien, oder auch an der sonntäglichen Festtafel. Unerwartete Geschichten entfalten sich um Schleuser, Haarfetischisten und sogar Knetkarotten. ...

 
Artikel lesen

FRAU MÜLLER MUSS WEG - Ab 15.01.2015 nur im Kino

(Presse Constantin Film)

Mit seinem neuen Film FRAU MÜLLER MUSS WEG verwandelt Sönke Wortmann ab dem 15. Januar 2015 eine Grundschule in eine Kampfarena elterlicher Eitelkeiten. Basierend auf dem erfolgreichen Theaterstück von Lutz ...

 
Artikel lesen

DIE MANNSCHAFT - Ab 13. November 2014 nur im Kino

(Presse Constantin Film)

Wenn man Geschichte schreibt, ist es schon etwas Faszinierendes." (Joachim Löw) "Die Mannschaft lebt. Nicht nur auf dem Platz, sondern auch neben dem Platz." (Per Mertesacker) "Wer denkt, ...

 
Artikel lesen

WINTERKARTOFFELKNÖDEL

(Presse Constantin Film)

Nach dem sensationellen Erfolg von "Dampfnudelblues", der über eine halbe Million Besucher in die bayerischen Kinos lockte, gibt es ab dem 16. Oktober endlich ein Wiedersehen mit dem Provinzpolizisten Franz ...

 
Artikel lesen

MÄNNERHORT ist auf Platz 1 der Kinocharts

(Presse Constantin Film)

 
Artikel lesen

GROSSES WIEDERSEHEN MIT DEN WM-HELDEN
Weltpremiere von DIE MANNSCHAFT

(Presse Constantin Film)

 
Artikel lesen

AFRIKA - DAS MAGISCHE KÖNIGREICH

(Presse Constantin Film)

AFRIKA - DAS MAGISCHE KÖNIGREICH entführt das Publikum aus dem Kinosaal mitten hinein in das Herz des wilden Kontinents - Afrika. Die Dokumentation der beiden renommierten BBC-Naturfilmer Patrick Morris und ...

 
Artikel lesen

ABSCHUSSFAHRT - Ab 21. Mai im Kino

(Presse Constantin Film)

Geil! Klassenfahrt nach Prag! Dort wollen es die drei Loser Paul, Berny und Max mal so richtig krachen lassen. In seinem Kinofilm-Debüt ABSCHUSSFAHRT lässt Drehbuchautor und Regisseur Tim Trachte seine ...

 
Artikel lesen

33. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN: NEUES DEUTSCHES FERNSEHEN
Das Politische und das Private

(München Filmfest)

Das FILMFEST MÜNCHEN (25. Juni bis 4. Juli) präsentiert die herausragenden TV-Movies der kommenden Saison auf der großen Leinwand

 
Artikel lesen

33. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN: RETROSPEKTIVE ALEXANDER PAYNE
Meister der Comédie humaine
Der US-Regisseur und Drehbuchautor Alexander Payne kehrt nach 18 Jahren mit einer kompletten Retrospektive seines Werkes zurück zum 33. FILMFEST MÜNCHEN (25. Juni - 4. Juli 2015)

(München Filmfest)

"About 20 years ago, the Munich Film Festival used to give a prize - a nice cash prize by the way - for best first film - the High Hopes ...

 
Artikel lesen

3. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN: ERÖFFNUNGSFILM - Filmfest München eröffnet mit "Den Menschen so fern" Hauptdarsteller Viggo Mortensen und Regisseur David Oelhoffen stellen den algerischen Western persönlich in München vor

(München Filmfest)

Mit "Den Menschen so fern" ("Loin des hommes") des französischen Regisseurs David Oelhoffen startet am 25. Juni das 33. FILMFEST MÜNCHEN 2015 . "Wir freuen uns sehr, diesen Film als ...

 
Artikel lesen

33. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN: CINEMERIT - Ehrenpreis für Jean-Jacques Annaud - Der kosmopolitische französische Regisseur wird auf dem 33. FILMFEST MÜNCHEN (25. Juni - 4. Juli 2015) mit dem CineMerit Award ausgezeichnet

(München Filmfest)

"Wir freuen uns, einem so hochkarätigen und vielseitigen Filmschaffenden den Filmfest-Ehrenpreis überreichen zu dürfen", so Festivalleiterin Diana Iljine. "Jean-Jacques Annaud steht für großes, spektakuläres und manchmal auch für sehr intimes ...

 
Artikel lesen

33. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN: CINEMERIT - CineMerit Award für Rupert Everett - 2015 würdigt das FILMFEST MÜNCHEN (25. Juni - 4. Juli 2015) erneut einen Schauspielstar mit dem Ehrenpreis des Festivals

(München Filmfest)

"Mit Rupert Everett zeichnen wir einen vielseitig talentierten und interessierten Künstler aus", so Festivalleiterin Diana Iljine. "Als Schauspieler ist er im Kino, anspruchsvollen TV-Produktionen und auf der Bühne zu Hause. ...

 
Artikel lesen

Kamming suhn! FACK JU GÖHTE 2 ab 10. September im Kino

(Presse Constantin Film)

FACK YEAH! MÜLLER IS BÄCK! Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin und Produzentin Lena Schömann legen nach dem Erfolg von FACK JU GÖHTE nach und schicken Anti-Lehrer Zeki Müller alias Elyas ...

 
Artikel lesen

Meryl Streep ist FLORENCE FOSTER JENKINS - Constantin Film bringt Biopic 2016 in die Kinos

(Presse Constantin Film)

Florence Foster Jenkins brachte mit ihrem Gesang das Publikum zum Weinen - allerdings nicht vor Rührung, sondern vor Lachen. Das Leben der wohl schlechtesten Opernsängerin aller Zeiten wird gerade in ...

 
Artikel lesen

Opening Filmfest München im Bayerischen Hof

(Stefan Groß)

Das 33. Filmfest in München hat bei seiner glanzvollen Eröffnung mit dem Algerien-Western „Den Menschen so fern“ begonnen. Stargast des Abends, am Donnerstag, 25. Juni 2015 war der US-Amerikaner Viggo Mortensen, der in dem Film von David Oelhoffen die Hauptrolle spielt. Der Streifen erzählt von einem Lehrer, der zusammen mit einem angeblichen Mörder in den Wirren des algerischen Bürgerkrieges durch die Wüste reist. Noch bis zum 4. Juli zeigt das Festival rund 180 Filme aus 54 Ländern, darunter viele deutsche Produktionen. Der britische Schauspieler Rupert Everett und der französische Regisseur Jean-Jacques Annaud erhalten Ehrenpreise.

 
Artikel lesen

Der Schauspieler Omar Sharif ist tot

(Stefan Groß)

Als Scheich in „Lawrence von Arabien“ ist er zum Star geworden, als „Doktor Schiwago“ eroberte er die Frauenherzen. Nun ist Omar Scharif, der große Charmeur aus Ägypten, an einem Herzinfarkt gestorben – ...

 
Artikel lesen

FACK JUHU ÄGÄNN!

(Presse Constantin Film)

Nur einen Tag nach Kinostart bricht FACK JU GÖHTE 2 bereits Rekorde. Die neue Komödie von Autor und Regisseur Bora Dagtekin konnte mit bisher bereits 403.000 Besuchern den besten Kinostarttag ...

 
Artikel lesen

Dschörmen Blockbasta - FACK JU GÖHTE 2 mit über 5 Mio. Zuschauern in nur 17 Tagen läuft

(Presse Constantin Film)

FACK JU GÖHTE 2 entwickelt sich nach dem besten Kinostart aller Zeiten zum wahren Blockbuster und hat am Sonntag als schnellster Film des Jahres die 5 Mio-Marke überschritten. Mit ...

 
Artikel lesen

OH EM DSCHI! 6 Millionen Kinobesucher in FACK JU GÖHTE 2 - How 2 bikamm a Jutube-Star? Chantal weiß es!

(Presse Constantin Film)

Auch an seinem vierten Wochenende lässt sich FACK JU GÖHTE 2 den nächsten Etappensieg nicht entgehen und knackte gestern die 6 Mio. Besuchermarke. Der Kino-Spaß mit Haudrauf-Lehrer Zeki Müller und ...

 
Artikel lesen

Die Lochis auf der großen Kinoleinwand: Bruder vor Luder

(Presse Constantin Film)

Die Zwillingsbrüder Heiko und Roman Lochmann, auch bekannt als die YouTube-Stars DieLochis, feiern dieses Jahr am 24. Dezember nicht nur Weihnachten, sondern auch den Kinostart ihres ersten Films BRUDER VOR ...

 
Artikel lesen

ER IST WIEDER DA - FEIERT GROSSE WELTPREMIERE IN BERLIN - Mehrfacher Szenenapplaus für die Bestsellerverfilmung

(Presse Constantin Film)

"ER IST WIEDER DA" feierte gestern in Anwesenheit der Schauspieler und Filmemacher große Weltpremiere in Berlin. Mit dabei: Regisseur David Wnendt, Hauptdarsteller Oliver Masucci, Fabian Busch, Christoph Maria Herbst, Katja Riemann, Franziska Wulf, ...

 
Artikel lesen

Hervorragender Kinostart für ER IST WIEDER DA

(Presse Constantin Film)

Hervorragender Kinostart für ER IST WIEDER DA. Die Bestsellerverfilmung von David Wnendt mit Oliver Masucci in der Hauptrolle wollten in Deutschland über 360.000 Besucher am Wochenende sehen. Gestartet auf 401 ...

 
Artikel lesen

Verleihung des 37. Bayerischen Filmpreises am 15. Januar 2015 in München

(Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien)

Aigner: ,,Der deutsche Film ist ausgezeichnet” MÜNCHEN Bei einer feierlichen Fernsehgala vor zahlreichen Filmschaffenden aus Bayern und Deutschland wurden heute von Bayerns stellvertretender Ministerpräsidentin und Medienministerin Ilse Aigner die 37. Bayerischen Filmpreise verliehen. ...

 
Artikel lesen

28. Bayerischer Fernsehpreis

(Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien)

Der Blaue Panther - 28. Bayerischer Fernsehpreis: Bekanntgabe des Nachwuchsförderpreises Aigner: "Der Nachwuchsförderpreis der LfA würdigt die herausragende Leistung von jungen Fernsehschaffenden." Bayerns Wirtschafts- und Medienministerin Ilse Aigner hat heute ...

 
Artikel lesen

34. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN: RETROSPEKTIVE BAHMAN GHOBADI

(München Filmfest)

Pionier des kurdischen Kinos Das 34. FILMFEST MÜNCHEN (23.06.-02.07.2016) widmet dem kurdisch-iranischen Regisseur Bahman Ghobadi eine umfassende RetrospektiveGhobadi präsentiert alle sieben Langfilme, einen Kurz- und einen Episodenfilm sowie den ...

 
Artikel lesen

34. INTERNATIONALES FILMFEST MÜNCHEN
SMARAGDGRÜN Festival-Premiere auf dem FILMFEST MÜNCHEN

(München Filmfest)

Am 24. Juni hat das Warten ein Ende: Der dritte Teil der Edelstein-Trilogie feiert auf dem 34. FILMFEST MÜNCHEN (23.06.-02.07.2016) Premiere! Mit "Smaragdgrün", dem mit Spannung erwarteten Finale von ...

 
Artikel lesen

Das FILMFEST MÜNCHEN eröffnet mit "Toni Erdmann"

(München Filmfest)

Regisseurin Maren Ade und die Hauptdarsteller Sandra Hüller und Peter Simonischek stellen die skurrile Komödie persönlich vor. Am 23. Juni startet das 34. INTERNATIONALE FILMFEST MÜNCHEN mit Maren ...

 
Artikel lesen

CineMerit Award für Ellen Burstyn

(München Filmfest)

Die Oscar-prämierte Schauspielerin wird auf dem FILMFEST MÜNCHEN 2016 mit dem Ehrenpreis des Festivals ausgezeichnet. Neben fünf Filmklassikern stellt Burstyn zwei Folgen der Erfolgsserie "House of Cards" vor und ...

 
Artikel lesen

Der Filmer, der nicht mehr Plumpe heißen wollte - Doppel-Hommage an F. W. Murnau: im Münchner Filmmuseum und im Lenbachhaus

(Hans Gärtner)

Für den damals jungen Münchner Filmkritiker Rudolf Thome war „Tabu: A Story oft the South Seas“, USA 1931, „der schönste Film aller Zeiten“. Regisseur war Drehbuchkoautor Friedrich Wilhelm Murnau. 1888 in Bielefeld als ...

 
Artikel lesen

TTIP gefährdet unsere Demokratie

(Gabriela Sperl )

SG: Frau Sperl, Sie sind Grimme-Preisträgerin, Drehbuchautorin, Produzentin und Professorin an der HFF in München. Darüber hinaus wurden sie mehrfach ausgezeichnet, so 2015 mit dem Bayerischen Fernsehpreis. Bei Filmen wie „Stauffenberg“, „Die Flucht“, ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Artikel lesen

Pressemitteilung der Klassik Stiftung Weimar

(Julia Glesner)

Klassik Stiftung akzeptiert Vergleichsangebot in Höhe von 5 Mio. Euro - Rechtsstreit mit der AXA Art Versicherung um die Brandschäden der Herzogin Anna Amalia Bibliothek ist beendet Die Klassik ...

 
Artikel lesen

Eröffnung des Bauhausjahres 2009 in der Glockenstadt, Hoelzel-Schau im Kunsthaus der Apolda Avantgarde

(Hartwig Mähler)

Die Reihe von bedeutenden Ereignissen unterstreicht nachdrücklich das Wachsen des jetzt etablierten kleinen Kunststandortes Apolda, der sich erst vor 15 Jahren anschickte, aus der Namenlosigkeit zu einem weithin beachteten Begriff zu entwickeln. Nach ...

 
Artikel lesen

Zum Tod des Kunsthistorikers Franz-Joachim Verspohl

(Stefan Groß)

Im Alter von 63 Jahren verstarb Anfang Februar 2009 der Gründungsdirektor des Kunsthistorischen Seminars der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Franz-Joachim Verspohl, der von 1968 bis 1974 Kunstgeschichte, Archäologie, Psychologie, Philosophie und Soziologie in München, Köln und ...

 
Artikel lesen

Lindenau-Museum erhält Werke Altenbourgs, Das Lindenau-Museum in Altenburg erhält mehr als 100 Arbeiten des Künstlers Gerhard Altenbourg im Wert von einer Million Euro.

(Deutsche Presseagentur dpa)

Damit sei das Museum nun im Besitz der weltweit größten Altenbourg-Sammlung, teilte der Förderkreis des Hauses mit. Der Ankauf von dem Düsseldorfer Sammlerpaar Wilfried und Astrid Rugo wird unter anderem mit Unterstützung der Kulturstiftung ...

 
Artikel lesen

Zum 175. Geburtstag des Zoologen Ernst Haeckel

(Universität Jena Pressestelle)

Lange, feine Fäden winden sich verschlungen umeinander, scheinen zu schweben, genauso wie der gewölbte Schirm, von dessen unterem Rand sie herabhängen – die Medusenzeichnungen Ernst Haeckels sind wahre Kunstwerke. In kräftigen Farben und ...

 
Artikel lesen

Ankauf von Altenbourg-Sammlung

(Deutsche Presseagentur dpa)

Nach dem Ankauf von 111 Arbeiten des Malers und Grafikers Gerhard Altenbourg (1926 bis 1989) für eine Million Euro will das Lindenau-Museum einige dieser Werke im Mai präsentieren.

 
Artikel lesen

Rainer Kunze erhält Thüringer Literaturpreis

(Egidius Schwarz)

Der Schriftsteller Reiner Kunze wird mit dem Thüringer Literaturpreis ausgezeichnet. Wie die Literarische Gesellschaft Thüringen mitteilt, erhält er den mit 6.000 Euro dotierten Preis für sein literarisches Gesamtwerk. Zur Begründung hieß es, daß ...

 
Artikel lesen

Dieter Althaus - Eine kurze Vita

(Stefan Groß)

Nachfolger von Berhard Vogel im Amt des Thüringer Ministerpräsidenten wurde der 1958 in Heiligenstadt geborene Dieter Althaus, der zu DDR-Zeiten Physik und Mathematik studierte, und sein Studium 1983 als Diplom-Lehrer beendete. 1985 wurde ...

 
Artikel lesen

jenanews.de und Tabula Rasa vereinbaren Partnerschaft

(Jens Mende)

Mit jenanews.de konnte die Tabula Rasa, Die Zeitung für Mitteldeutschland, einen weiteren kompetenten Partner für den inhaltlichen Ausbau des Nachrichten- und Informationsportals gewinnen. Künftig werden sich beide Seiten mit Artikeln und ...

 
Artikel lesen

Sterbehilfedebatte - Jochen Taupitz nimmt Stellung

(Egidius Schwarz)

In die derzeit so emotional geführte Sterbehilfedebatte hat nun auch der renommierte Mannheimer Medizinrechtler Jochen Taupitz eingegriffen. Mit seinen Äußerungen zu diesem Thema kommt wieder neue Bewegung in die Diskussion. Erst Ende Februar ...

 
Artikel lesen

Das Bauhaus in Weimar gestern und heute – Einführungsfilm im Rahmen der Ausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar« zeigt bisher unveröffentlichtes Material aus Privatarchiven

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Anlässlich der Ausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar« hat die Klassik Stiftung bei der Firma ostlicht filmproduktion (Weimar) einen Film zum Thema Bauhaus in Weimar gestern und heute in Auftrag gegeben. Im Bauhaus-Museum, ...

 
Artikel lesen

Vegetarische Dystopie?

(Karim Akerma)

Am Wochenende, 21. und 22. März, fanden weltweit und vielerorts Veranstaltungen unter der Überschrift MEAT OUT – LEBEN UND LEBEN LASSEN statt. Diese Fleisch-Ade-Bewegung wurde 1985 in den USA initiiert. Seitdem lassen immer ...

 
Artikel lesen

Texthecken mit Zitaten von Walter Gropius verbinden die Stationen der Ausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar« – Zusammenspiel von Klassik, Bauhaus und Garten

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Um die verschiedenen Orte der Ausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar« zu markieren und zu verbinden, befinden sich vor dem Bauhaus-Museum, dem Goethe-Nationalmuseum sowie am Neuen Museum und am Schiller-Museum sogenannte Texthecken. Die ...

 
Artikel lesen

»Das Bauhaus kommt aus Weimar« - Klassik Stiftung Weimar feiert 90. Geburtstag der Gründung des Bauhauses

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Anlässlich des 90-jährigen Gründungsjubiläums des Staatlichen Bauhauses Weimar veranstaltet die Klassik Stiftung mit »Das Bauhaus kommt aus Weimar« vom 01. April bis 05. Juli 2009 eine große Übersichtsschau zu den frühen Jahren der ...

 
Artikel lesen

Steven Schortie Scheumann liest aus Thomas Manns >Der Zauberberg<

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Reihe »Kontext Bauhaus – Die Literatur der 20er Jahre« startet als Teil des Rahmenprogramms der Jubiläumsausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar«

 
Artikel lesen

Jena: Die teuerste Stadt Thüringens

(Egidius Schwarz)

Was Mieten und Wohnungspreise betrifft, siedelt die Saale- und Universitätsstadt auf hohem Niveau, wie aus dem aktuellen Preisspiegel des Immobilienverbandes Deutschland (IVD) für den Freistaat hervorgeht, der Anfang April vorgestellt wurde. So liegen ...

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung zeigt am Osterwochenende Lieblingsblumen der Goethezeit – Aurikel- und Veilchenschau in Belvedere

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Mit ihrer Aurikel- und Veilchenschau bietet die Klassik Stiftung Weimar Pflanzenfreunden von Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. April 2009, 11-17 Uhr, im Langen Haus der Belvederer Orangerie eine besondere Attraktion. Bereits zum elften ...

 
Artikel lesen

Goethe- und Schiller-Archiv stellt Band 11 der Weimarer Arnim-Ausgabe vor – Ludwig Achim von Arnims Texte für die »Deutsche Tischgesellschaft» erscheinen erstmals als Edition

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Mittwoch, 22. April 2009, stellt das Goethe- und Schiller-Archiv der Klassik Stiftung Weimar die erste Edition der überlieferten Dokumente des Schriftstellers Ludwig Achim von Arnims (1781-1831) vor, die für den patriotisch-geselligen Verein ...

 
Artikel lesen

Stiftungsrat bestellt Prof. Dr. Wolfgang Holler zum neuen Direktor der Museen

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die Klassik Stiftung Weimar hat in der heutigen Stiftungsratssitzung beschlossen, Herrn Professor Dr. Wolfgang Holler mit Wirkung vom 01. Juli 2009 als Direktor der Museen der Klassik Stiftung Weimar zu bestellen. ...

 
Artikel lesen

Kuratorenführung im Schiller-Museum –
Dr. Ulrike Bestgen spricht über »Spiel, Experimente, Utopien. Die Bühne am frühen Bauhaus«

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am kommenden Freitag, 24. April 2009, 19 Uhr, führt Dr. Ulrike Bestgen, Leiterin des Bauhaus-Museums, im Rahmen einer Kuratorenführungen durch die Ausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar« im Schiller-Museum. Unter dem Motto »Spiel, ...

 
Artikel lesen

Tage der offenen Tür zum »Jahr der Graphik« –
Klassik Stiftung stellt Arbeit und Ausrichtung der Graphischen Sammlung vor

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Im Jahr 2009 wird in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz das »Jahr der Graphik« begangen. Aus diesem Anlass lädt die Klassik Stiftung Weimar am 25. und 26. April 2009 zu Tagen ...

 
Artikel lesen

Leserbrief

(Karl Velinger)

Durch meinen Sohn wurde ich kürzlich auf "Tabularasa" aufmerksam gemacht. Ich muss gestehen, zweifellos eine höchst interessante Zeitung, vor allem auch im Hinblick auf eine Reihe von Dokumentationen, ...

 
Artikel lesen

Neue Professoren an der FH-Jena

(Pressestelle Fachhochschule Jena)

Der Fachbereich SciTec der FH Jena hat seit diesem Wintersemester eine neue Professorin sowie einen neuen Professor

 
Artikel lesen

Vortragsreihe »Bürger Schiller« -- Erdmann von Wilamowitz-Moellendorff spricht zum Thema »Schiller-Editionen. Ein Gang durch die Geschichte der großen Werkausgaben«

(Julia Glesner)

Im Rahmen der Vortragsreihe »Bürger Schiller« hält Erdmann von Wilamowitz-Moellendorff am Mittwoch, 29. April, 19 Uhr, einen Vortrag zum Thema »Schiller-Editionen. Ein Gang durch die Geschichte der großen Werkausgaben« im ...

 
Artikel lesen

»Über den Klee oder Der Knochen in meinem Kopf« -- Puppenspiel über den Bauhaus-Meister Paul Klee wird im e-werk aufgeführt

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Das Puppenspiel »Über den Klee und Der Knochen in meinem Kopf« wird am Freitag, 1. Mai 2009, 20 Uhr, im Maschinensaal des e-werk aufgeführt. Zwei weitere Vorstellungen folgen ...

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung präsentiert die Ausstellung »Es ist ein himmlischer, kostbarer Knabe ... « zum 200. Geburtstag von Felix Mendelssohn Bartholdy

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die Klassik Stiftung Weimar lädt am Mittwoch, 6. Mai 2009, 16 Uhr, zur Eröffnung der Ausstellung »Es ist ein himmlischer, kostbarer Knabe ...« (7- bis 16. Mai 2009) ins Goethe- und Schiller-Archiv ...

 
Artikel lesen

DDR-Kommunalwahlen vor 20 Jahren

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Kultusminister Müller: „Wahlfälschung war Anfang vom Ende eines Unrechtsstaates“

 
Artikel lesen

Ausstellung zur DDR-Diktatur auf Point Alpha

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren entstehen durch den Bildhauer Ulrich Barnickel 2009 bis 2010 vierzehn monumentale Skulpturen auf dem Todesstreifen der ehemaligen innerdeutschen Grenze, die mehr als vierzig Jahre lang die Trennlinie von ...

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung Weimar eröffnet neue Dauerausstellung in Schillers Wohnhaus

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die Klassik Stiftung Weimar eröffnet am 9. Mai 2009, dem Todestag von Friedrich Schiller (1759-1805), die neue Dauerausstellung »Schiller in Thüringen« im historischen Wohnhaus des Dichters. Hier kann sich der Besucher vor seinem Rundgang durch die ...

 
Artikel lesen

Vortrag zu Felix Mendelssohn Bartholdy

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die verschollenen und wieder aufgefundenen Kompositionen von Felix Mendelssohn Bartholdy sind morgen, Mittwoch, 13. Mai 2009, 17 Uhr, Thema eines Vortrags von Dr. Ralf Wehner mit dem Titel »Meine Großmutter hat da ein paar Noten…«. Wehners ...

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung Weimar veranstaltet Tagung zu "Morphologie und Moderne - Goethes 'anschauliches Denken' in den Geistes- und Kulturwissenschaften seit 1800"

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Vom 28. bis 30 Mai 2009 veranstaltet die Klassik Stiftung Weimar im Festsaal des Goethe-Nationalmuseums eine interdisziplinär ausgerichtete Tagung zu Morphologie und Moderne in Bezug auf Goethes Konzept des anschaulichen Denkens. In insgesamt ...

 
Artikel lesen

Vortrags- und Führungsreihe "Gartenkünstler in Europa und Weimar" startet - Sibylle Hoiman spricht über "Weimar-Paris-London. Die botanischen Netzwerke der großherzoglichen Hofgärtner"

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die Abteilung Klassik Stiftung Weimar widmet ihre diesjährige Vortrags- und Führungsreihe im Rahmen der Entente Florale den Gartenkünstlern und Gärtnern in Europa und Weimar. Morgen, am Donnerstag, 14. Mai 2009, 18 Uhr, hält Dr. des. Sibylle ...

 
Artikel lesen

Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Das Bauhaus kommt nach Weimar" - Magdalena Droste spricht über Oskar Schlemmer und sein Bild "Der Mensch"

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Im Rahmen der Ausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar« spricht die international renommierte Bauhaus-Expertin Prof. Dr. Magdalena Droste am kommenden Freitag, 15. Mai 2009, 19 Uhr, im Goethe-Nationalmuseum über Oskar Schlemmer und sein Thema »Der Mensch«. Schlemmer bewunderte ...

 
Artikel lesen

Utopie auf den Weg zur Realität?

(Pressestelle Fachhochschule Jena)

Studentische Fachtagung der FH Jena für ein Europa ohne Armut

 
Artikel lesen

Minister bei Auftaktveranstaltung zum Museumstag 2009

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Am 15. Mai wird Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) bei der Auftaktveranstaltung zum Internationalen Museumstag 2009 ein Grußwort sprechen.

 
Artikel lesen

Die Reihe »Kontext Bauhaus – Die Literatur der 20er« begleitet die Jubiläumsausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar« – Peter Rauch liest aus Lion Feuchtwangers »Erfolg«

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Donnerstag, 28. Mai 2009, 20 Uhr, liest der Schauspieler Peter Rauch im Festsaal des Wittumspalais aus dem Roman »Erfolg« von Lion Feuchtwanger (1884-1958). Der Roman »Erfolg« entstand in den Jahren ...

 
Artikel lesen

Neue Professorin an der Fachhochschule Jena

(Pressestelle Fachhochschule Jena)

Personalmanagerin ist neue Professorin an der Fachhochschule Jena - Dr. Heike Kraußlach an den Fachbereich Betriebswirtschaft berufen

 
Artikel lesen

Dieter Mann liest aus Hermann Hesses »Der Steppenwolf« –
Die Reihe »Kontext Bauhaus – Die Literatur der 20er« begleitet die Jubiläumsausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar«

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Dieter Mann liest am Donnerstag,11. Juni 2009, 20 Uhr, im Wittumspalais aus dem Roman »Der Steppenwolf« von Hermann Hesse (1877-1962). Der 1927 erschienene Roman erzählt die Geschichte von Harry Haller, etwa 50 ...

 
Artikel lesen

Annette Seemann stellt ihr neues Buch »Schillers Schwester Christophine« vor

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Im Rahmen der Vortragsreihe »Bürger Schiller« stellt Dr. Annette Seemann am Donnerstag, 11. Juni 2009, 19 Uhr, im Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek ihr neues Buch »Schillers Schwester Christophine« vor. Auf ...

 
Artikel lesen

Bedeutender Hammerflügel Maria Pawlownas kehrt in das Schlossmuseum Weimar zurück – Kulturstiftung des Bundes unterstützt Restaurierung von fünf historischen Tasteninstrumenten aus dem Besitz der Klassik Stiftung Weimar

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Seit 2008 gehört die Klassik Stiftung Weimar zu den von der Kulturstiftung des Bundes und der Kulturstiftung der Länder im Rahmen des KUR-Programms geförderten Einrichtungen. Die finanzielle Unterstützung der Kulturstiftung des Bundes ermöglichte ...

 
Artikel lesen

Norbert Oellers spricht über »Schiller und das Geld«

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs Weimar e. V. und die Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek laden im Rahmen der Vortragsreihe »Bürger Schiller« am Donnerstag, 25. Juni 2009, 19 Uhr, zu einem Vortrag ...

 
Artikel lesen

Wolfgang Pehnt spricht über Goethes Gartenhaus und das Haus am Horn im Kulturstreit

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

»Blutwarmes Leben - einfachste Körperform« – so lautet der Vortrag von Professor Wolfgang Pehnt am Freitag, 26.Juni 2009, 19 Uhr, im Vortragssaal des Goethe-Nationalmuseums über den Konflikt zwischen Tradition und Moderne am Beispiel ...

 
Artikel lesen

11,5 Mio. Euro von Bund und Land für Weltkulturerbe in Weimar und Eisenach - Müller: „Wichtiger Beitrag zum Erhalt unseres kulturellen Erbes“

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

25. Juni 2009. Die UNESCO-Weltkulturerbestätten in Weimar und Eisenach erhalten aus dem Bundesprogramm „Förderung von Investitionen in nationale Weltkulturerbestätten“ insgesamt 8,4 Millionen Euro. Das Land stellt für die Wartburg 1,9 Millionen Euro und ...

 
Artikel lesen

Leserbrief zum Kita-Streik

(Ewald Zachmann)

Der Streik der Erzieherinnen ist nicht allein Ausdruck von Unzufriedenheit. Er ist der Vorbote eines bildungspolitischen Bebens, einer längst überfälligen Strukturbereinigung im Bildungswesen. Der Kindergarten ist keine Bewahranstalt mehr, sondern erfüllt einen Bildungs- ...

 
Artikel lesen

CICERONE – Schüler führen Schüler – Drittes Studium Generale in Oßmannstedt

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Zum dritten Mal findet vom 21. Juni bis 16. Juli 2009 in der Bildungsstätte des Wielandgutes Oßmannstedt das Studium Generale im CICERONE-Projekt der Klassik Stiftung Weimar statt. Nach 2007 und 2008 sind ...

 
Artikel lesen

»Heut Abend führ’ ich … meine Geister wieder vor« – Jutta Lampe und Hanns Zischler lesen aus Goethes »Wahlverwandtschaften«

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Im Oktober 2009 jährt sich das Erscheinen von Goethes Roman »Die Wahlverwandtschaften« zum 200. Mal. Aus diesem Anlass veranstaltet die Klassik Stiftung Weimar gemeinsam mit der Friedrich-Schiller- Universität Jena am Freitag, 17. Juli, ...

 
Artikel lesen

»Carl Alexander, Pückler, Petzold – von fürstlichen Wünschen und gärtnerischen Realitäten« – Klassik Stiftung lädt zu Vortrag und Führung nach Ettersburg ein

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Donnerstag, 16. Juli 2009, 18 Uhr, stellen Stefanie Melzer und Angelika Schneider in Schloss Ettersburg im Rahmen der Vortrags- und Führungsreihe »Gartenkünstler in Europa und Weimar« den Einfluss des Großherzogs Carl Alexander ...

 
Artikel lesen

Neue Grippe - Wie gefährlich ist das Virus?

(Pressestelle Leopoldina)

Stellungnahme des Präsidiums der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina / Nationale Akademie der Wissenschaften

 
Artikel lesen

Henry van de Velde-Werkverzeichnis erscheint in sechs Bänden im E. A. Seemann Verlag

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die Klassik Stiftung Weimar gibt im E. A. Seemann Verlag das sechsbändige Werkverzeichnis der Raumkunst und des Kunsthandwerks des Designers und Architekten Henry van de Velde heraus und schließt damit eine Forschungslücke. ...

 
Artikel lesen

»Ein roter Faden ist gesponnen« – Klassik Stiftung Weimar feiert Goethes 260. Geburtstag mit Vernissage, Lesung, Hausfest und Empfang

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Mit einem umfangreichen und bunten Programm begeht die Klassik Stiftung Weimar den 260. Geburtstag Goethes, beginnend am Donnerstag, 27. August 2009, mit der Vernissage der Ausstellung »Johann Wolfgang Goethe – Landschaften« und der ...

 
Artikel lesen

Verleihung der Goethe-Medaille am 28. August 2009 in Weimar

(Pressestelle Goethe- Institut)

Das Goethe-Institut verleiht am 28. August 2009 in Weimar zum 55. Mal die Goethe-Medaille. Erstmals wird in diesem Jahr die Ehrung von Persönlichkeiten, die sich um den internationalen Kulturaustausch verdient gemacht haben, am Geburtstag ...

 
Artikel lesen

Wie das Bauhaus an den Kiosk kam - Universität Erfurt und Klassik Stiftung Weimar kooperieren bei Ausstellung "die neue Linie. Das Bauhaus am Kiosk"

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Das Lebensgefühl der dreißiger Jahre steht im Mittelpunkt der Ausstellung »die neue linie. Das Bauhaus am Kiosk«, die die Universität Erfurt und die Klassik Stiftung Weimar ab kommenden Sonntag, 16. August, bis ...

 
Artikel lesen

Johann Wolfgang Goethe - Landschaftszeichnungen

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Katalog zu Goethes Landschaftszeichnungen erscheint im Insel Verlag – Buchvorstellung erläutert das graphische Œuvre des Dichters in seinem lebens- und werkgeschichtlichen Kontext

 
Artikel lesen

Auf Entdeckungstour durch den Schlosspark Belvedere − Klassik Stiftung bietet neue Rucksacktour für Familien, Freunde und Schulklassen an

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

In Anlehnung an die erfolgreichen Projekte »Unterwegs mit Fritz von Stein« und »bauhaus-bag-Tour« hat die Klassik Stiftung Weimar mit »Experiment Natur. Mit dem Rucksack auf Entdeckungstour durch den Schlosspark Belvedere« ein neues Angebot ...

 
Artikel lesen

Anna, Maria, Fritz & Co. – Klassik Stiftung bietet spannende Führungen für große und kleine Gäste an

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

In den kommenden Wochen bietet die Klassik Stiftung Weimar ein buntes museumspädagogisches Programm an. Neben den Workshopangeboten des Studiolo in Schillers Wohnhaus (Öffnungszeiten: Di - Sa: 11-16 Uhr) gibt es sonntägliche Mitmachführungen für ...

 
Artikel lesen

»Ein roter Faden ist gesponnen« – Klassik Stiftung Weimar feiert Goethes 260. Geburtstag mit buntem Hausfest

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Die Klassik Stiftung Weimar lädt am Freitag, 28. August 2009, im Rahmen der Goethegeburtstagsfeier in das Wohnhaus des Dichters und in das Goethe-Nationalmuseum sowie in den Park an der Ilm und das ...

 
Artikel lesen

Wilhelm Genazino liest zum Auftakt des 260. Goethe-Geburtstages

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Anlässlich des Goethe-Geburtstages liest Wilhelm Genazino, Georg-Büchner-Preisträger 2004, am Donnerstag, 27. August 2009, 20 Uhr, aus seinem neuesten Roman »Das Glück in glücksfernen Zeiten«. Karten für die traditionell in der Herderkirche stattfindende Veranstaltung können am Counter der ...

 
Artikel lesen

»Johann Wolfgang Goethe – Landschaften«
Klassik Stiftung Weimar zeigt das graphische Œuvre des Dichters in seinem lebens- und werkgeschichtlichen Kontext

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Rund 150 Landschaftszeichnungen von Johann Wolfgang Goethe, darunter auch weitgehend unbekannte Blätter, präsentiert die Klassik Stiftung vom 28. August bis zum 25. Oktober 2009 im Goethe-Nationalmuseum. Die Austellung zeigt die Landschaftszeichnungen Goethes in ...

 
Artikel lesen

Leopoldina und Stifterverband ehren Jens Reich

(Pressestelle Leopoldina)

Der Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Preis wird an den Molekularbiologen und DDR-Bürgerrechtler Professor Jens Reich verliehen. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina vergeben den mit 50.000 Euro dotierten Preis erstmalig. Der ...

 
Artikel lesen

Adieu Herr Althaus

(Stefan Groß)

Es ist ein regnerischer Septemberdonnerstag als die Nachricht vom Rücktritt Dieter Althaus um elf Uhr morgens durch die Medien schallt. Althaus, so zumindest seine Begründung aus der Staatskanzlei, hat die Konsequenzen aus der ...

 
Artikel lesen

Im Zauber der Macht – Die Chance der Frau Lieberknecht

(Stefan Groß)

Nach dem überraschenden Rückzug des thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus, der möglicherweise damit einer Großen Koalition mit der schwachen SPD nicht im Wege stehen wollte, ist das Spiel um seine Nachfolge entbrannt. Gute Chancen ...

 
Artikel lesen

Kandinsky-Ausstellung eröffnet in Jena vom 6. September bis 22. November 2009

(kein Autor)

Punkt und Linie zu Fläche. KANDINSKY am Bauhaus. Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafik und Bücher

 
Artikel lesen

Patrick Rössler führt durch »die neue Linie. Das Bauhaus am Kiosk«

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Freitag, 11. September 2009, führt Prof. Dr. Patrick Rössler, Professor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt, im Rahmen der Ausstellung »die neue Linie. Das Bauhaus am Kiosk« durch das Bauhaus-Museum. Der anerkannte ...

 
Artikel lesen

Hellmut Seemann hält Vortrag zum Thema "Das Bauhaus kommt aus Weimar"

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Donnerstag, 17. September 2009, 18:30 Uhr, spricht Hellmut Seemann, Präsident der Klassik Stiftung Weimar, im Rahmenprogramm der Ausstellung "Modell Bauhaus" zum Thema "Das Bauhaus kommt aus Weimar". Die Schau zum 90. Gründungsjubiläums ...

 
Artikel lesen

»Die Welt ist von kreuzartiger Natur«. Steffen Dietzsch spricht im Friedrich Nietzsche Kolleg im Rahmen der Reihe »Gott ist tot? Golgatha als philosophischer Ort«.

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Nach zehn Jahren kehrt Gründungsfellow Steffen Dietzsch am Mittwoch, 23, September, wieder auf Nietzsches Balkon im Archiv an der Humboldtstraße zurück. »Die Welt ist von kreuzartiger Natur« ist der zweite ...

 
Artikel lesen

MelosLogos 8: Die poetischen Liedertage widmen sich 2009 der Beziehung zwischen Mendelssohn Bartholdy und Goethe - »Die Sonne Weimars -- Felix zu Gast bei Goethe -- Und Beethoven?«

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Unter der künstlerischen Leitung der Pianistin Liese Klahn-Albrecht widmen sich - nun bereits zum achten Mal - die poetischen Liedertage MelosLogos im Mendelssohn-Jahr 2009 der herzlichen Beziehung zwischen dem jungen ...

 
Artikel lesen

Armes, kleines Thüringen

(Stefan Groß)

Wenn es im Großen nicht klappt, soll es nun im Kleinen gelingen, die rot-rot-grüne Koalition. Nach haushoch verlorener Wahl schwingt sich die Minderheiten-SPD in Thüringen nun wieder zum Aller-Entscheider auf. Daß sich die ...

 
Artikel lesen

Jörg Hacker wird Präsident der Leopoldina

(Pressestelle Leopoldina)

Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Jörg Hacker wird neuer Präsident der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften. Der Mikrobiologe und derzeitige Präsident des Robert Koch-Instituts übernimmt das Amt im Frühjahr 2010 von Prof. Dr. Dr. h. c. Volker ter Meulen, der die Akademie seit 2003 leitet. Hacker wird der XXVI. Präsident der Leopoldina. Seit dem 1. Januar 2009 wird das Amt des Präsidenten hauptamtlich wahrgenommen.

 
Artikel lesen

Feininger und das Bauhaus. Weimar - Dessau - New York

(Hartwig Mähler)

Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Radierungen und Holzschnitte, 13.09. bis 20.12.2009 im Kunsthaus Apolda Avantgarde

 
Artikel lesen

Philharmonisches Konzert am 9. Oktober

(Frank Meier)

2. Philharmonisches Konzert Reihe C Freitag, 09. Oktober 2009 20 Uhr Volkshaus Luigi Cherubini (1760-1842) Sinfonie D-Dur 1. Largo – Allegro 2. Larghetto cantabile 3. Minuetto. Allegro non tanto 4. ...

 
Artikel lesen

Luther, Eine Spurensuche in Thüringen

(Hartmut Ellrich)

Eine Reise durch das Land Martin Luthers. In keiner anderen Region Deutschlands hat Luther so viele Spuren hinterlassen wie in Thüringen, der Heimat seiner Vorfahren. Auf 144 reich illustrierten Seiten nimmt Autor Hartmut ...

 
Artikel lesen

Werke von Egon Schrick in Jena

(kein Autor)

Ab Donnerstag, den 22. Oktober, präsentiert die Galerie Kunsthof Jena Zeichnungen des renommierten Berliner Künstlers Egon Schrick (74). Zur Vernissage, die 20 Uhr beginnt, gibt der Kunsthistoriker Robert Sorg eine Einführung zu den ...

 
Artikel lesen

Zahl der HIV-Infektionen steigt

(kein Autor)

Fast jeder dritte HIV-Infizierte weiß nichts von seiner Infektion, erklärte EU-Gesundheitsministerin Androulla Vassiliou in Brüssel. Damit sei die Gefahr größer, dass die Betroffenen andere Menschen ansteckten. "Wir müssen die Menschen ermutigen, für ...

 
Artikel lesen

Wladimir Kaminer liest in Jena

(kein Autor)

Was lernen seine Kinder eigentlich in der Schule? Das fragt sich Wladimir Kaminer schon länger. Nun weiß er es: Sie lernen Latein. Zumindest seine Tochter. Zumindest zeitweise. Zumindest zwei Worte: "Salve Papa!" Damit ...

 
Artikel lesen

Phantastischer Realismus neu entdeckt – Klassik Stiftung Weimar zeigt Arbeiten aus der Sammlung Worbes

(Saskia Helin)

Unter dem Titel »Mac Zimmermann und der Phantastische Realismus« zeigt die Klassik Stiftung Weimar vom 1. November 2009 bis zum 14. Februar 2010 rund 60 Arbeiten aus der Sammlung Worbes. 2003 ergänzte ...

 
Artikel lesen

Matschie: „Fall der Mauer war ein Sieg mutiger Bürger“ DDR-Aufbereitung bleibt Bildungsauftrag

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

„Der Fall der Mauer am 9. November 1989 war ein Sieg mutiger Bürger“, daran erinnert Christoph Matschie, der Stellvertretende Ministerpräsident des Freistaates Thüringen und Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Im Vorfeld des ...

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung Weimar erwirbt herausragende Werke aus dem Nachlass von Alexander Olbricht - Ab 12. Mai 2010 werden die Arbeiten im Schiller-Museum ausgestellt

(Julia Glesner)

Die Kunst von Alexander Olbricht und Marcus Behmer hat nicht nur zahlreiche Freunde in Weimar und Thüringen. Liebhabern der Graphik gelten die beiden Künstler überregional als Geheimtipp. Der aus Breslau stammende Alexander Olbricht ...

 
Artikel lesen

"Die Macht der Muse: Ästhetische Erziehung - Luxus oder Notwendigkeit?" Symposion im Schiller- und Bauhausjahr 2009 15. November 2009 von 14.00 - 19.00 Uhr, Kubus im Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

(Julia Glesner)

Über die Rolle der ästhetischen Erziehung für die vielschichtige Bildung einer autonomen Persönlichkeit diskutieren am 15. November 2009 auf einem Symposion im Kubus der Herzogin Anna Amalia Bibliothek hochkarätige Podiumsteilnehmer aus den Bereichen ...

 
Artikel lesen

Kunstkammer ist das Grüne Gewölbe Thüringens – 20 Millionen Euro für Pflege des Erbes in Gotha

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Als „Meilenstein innerhalb des Masterplans, der Gotha und seinen historischen Kunstsammlungen den Rang bringen soll, der diesem einmaligen architektonischen Ensemble und den Sammlungen zusteht“, hat Thüringens Minister für Bildung Wissenschaft und Kultur, Christoph ...

 
Artikel lesen

Land unterstützt Bachwochen 2010

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Mit 80.000 Euro fördert der Freistaat die Thüringer Bachwochen 2010, die vom 26. März bis 18. April stattfinden. Nach den Worten von Kulturstaatssekretär Prof. Dr. Thomas Deufel hat sich das Festival durch sein ...

 
Artikel lesen

Gegen die Banalisierung des Denkens, ARTE-Präsident für bewussten Umgang mit Kulturen, Kulturgütern und Medien

(Sigrid Neef)

(9. Dezember 2009) Für einen bewussten Umgang mit europäischen Kulturgütern und Medien sprach sich Dr. Gottfried Langenstein, Präsident der Sender ARTE, 3sat und Direktor der Europäischen Satellitenprogramme des ZDF, bei seinem gestrigen Vortrag ...

 
Artikel lesen

Politikwissenschaften und Psychologie in Jena sind exzellent

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Matschie: „Friedrich-Schiller-Universität Jena ist europaweit konkurrenzfähig“

 
Artikel lesen

Ein Umdenken in allen Energiefragen ist dringend geboten- Stellungnahme der europäischen Akademien der Wissenschaften zum heute beginnenden Klimagipfel in Kopenhagen

(Pressestelle Leopoldina)

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften teilt mit, dass sie im Rahmen des European Academies Science Advisory Council (EASAC) gemeinsam mit allen nationalen Wissenschaftsakademien der EU-Mitgliedstaaten eine Stellungnahme zum heute beginnenden Klimagipfel in Kopenhagen abgegeben hat. Diese hat die Königliche Schwedische Akademie der Wissenschaften federführend für EASAC erarbeitet. In der Stellungnahme fordern die europäischen Akademien ein weltweites und grundlegendes Umdenken in allen Energiefragen und der Energiepolitik.

 
Artikel lesen

Matschie: „Kopenhagen ist herbe Enttäuschung“ – Thüringen stellt sich seiner Verantwortung in der Klimapolitik

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Als „herbe Enttäuschung“ hat Thüringens Stellvertretender Ministerpräsident Christoph Matschie den Ausgang des Weltklimagipfels in Kopenhagen bezeichnet. Die unverbindliche Festlegung auf das Ziel, die Erderwärmung auf zwei Grad Celsius zu begrenzen, sei absolut nicht ...

 
Artikel lesen

Goethe- und Schiller-Archiv der Klassik Stiftung Weimar erweitert Sammlungsschwerpunkt zu Franz Liszt

(Saskia Helin)

In Erwartung und Vorbereitung auf das Liszt-Jahr 2011 konnte die Klassik Stiftung Weimar mehrere Briefe und künstlerische Darstellungen zum Sammlungsschwerpunkt Liszt noch vor Jahresende erwerben. Dazu gehören 22 Briefe der Lebensgefährtin Franz Liszts, ...

 
Artikel lesen

Matschie würdigt Leben und Wirken der Schriftstellerin Gisela Kraft

(Gregor Herrmann)

Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, würdigt Leben und Wirken von Gisela Kraft: „Mit ihr verliert Thüringen eine bedeutende zeitgenössische Lyrikerin und Erzählerin. Über die Landesgrenzen hinaus und ganz besonders ...

 
Artikel lesen

Daniel Wilson spricht über Ansichten und Darstellungen Goethes zur Homosexualität

(Saskia Helin)

Zu einem Vortrag über »Goethe und die „griechische Liebe“« lädt die Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs e.V. am Donnerstag, 21. Januar 2010, 18 Uhr, in das Schiller-Museum ein. Daniel Wilson beschreibt anhand ...

 
Artikel lesen

Bazon Brock zu Gast am Kolleg Friedrich Nietzsche – Vier Vorlesungen im Goethe-Nationalmuseum verknüpfen Aspekte bei Nietzsche mit aktuellen Fragen der Philosophie

(Saskia Helin)

Das Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar lädt zu vier Vorlesungen des Kunstvermittlers Bazon Brock ein. Die Reihe startet am kommenden Donnerstag, 21. Januar 2010, 18 Uhr, im Festsaal des Goethe-Nationalmuseums. Bei ...

 
Artikel lesen

Stölzl wird neuer Präsident der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Neuer Präsident der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar wird ab dem 1. Juli 2010 Prof. Dr. Christoph Stölzl. Der Hochschulrat wählte den Historiker nach einem positiven Votum des Senats zum Leiter der ...

 
Artikel lesen

»Hinaus in die Natur! Barbizon, die Weimarer Malerschule und der Aufbruch zum Impressionismus« – Klassik Stiftung Weimar zeigt Ausstellung zum 150. Gründungsjubiläum der Weimarer Kunstschule

(Saskia Helin)

Vom 14. März bis 30. Mai 2010 präsentiert die Klassik Stiftung Weimar anlässlich des 150. Gründungsjubiläums der Weimarer Kunstschule eine hochkarätige Auswahl von rund 200 Werken im Neuen Museum Weimar, ...

 
Artikel lesen

Drüber und Drunter. Codices Resc ripti. WortBildarbeiten von Klaus Steinke zum KZ Buchenwald und anderen Lagern Pressegespräch mit Rundgang im Goethe-Nationalmuseum

(Saskia Helin)

Aus Anlass des 65. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald und seiner Außenlager präsentiert die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora in Kooperation mit der Klassik Stiftung Weimar, dem Lindenau-Museum Altenburg, der Kunsthalle Erfurt und dem Stadtmuseum & Kunstsammlung Jena bis zum 30. Mai 2010 gleichzeitig an fünf Orten in Thüringen Werke des Künstlers Klaus Steinke.

 
Artikel lesen

Manfred Osten spricht über Nietzsches Übermensch und Goethes Homunculus

(Saskia Helin)

Morgen, Mittwoch, 14. April 2010, 18 Uhr, lädt die Klassik Stiftung Weimar zu einem Vortrag des bekannten Autors und Publizisten Manfred Osten in das Kolleg Friedrich Nietzsche ein. Osten geht der Frage ...

 
Artikel lesen

»Nach Weimar zieht es die Deutschen gewaltig hin« – Vortrag beleuchtet die Beziehung von Robert und Clara Schumann zur Klassikerstadt

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Zu einem Vortrag lädt die Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs e. V. am Donnerstag, 15. April 2010, 18 Uhr, in das Schiller-Museum ein. Wolfgang Seibold spricht über die Beziehung von Robert und ...

 
Artikel lesen

Mitglieder der Expertenkommission für das Bauhaus-Museum Weimar sind benannt - Entscheidung zum Standort wird noch vor der Sommerpause erwartet

(Julia Glesner)

In seiner heutigen Sitzung hat der Stiftungsrat der Klassik Stiftung Weimar unter Vorsitz des Thüringer Ministers für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, die Mitglieder der unabhängigen, überregional besetzten Expertenkommission ...

 
Artikel lesen

„Von Liebe und Zorn“ - Wanderausstellung informiert über das Jungsein in der ehemaligen DDR

(Sigrid Neef)

Am 6. Mai wird um 17.00 Uhr in Haus 5, Etage 3 der Fachhochschule Jena die Wanderausstellung „Von Liebe und Zorn. Jungsein in der Diktatur“ eröffnet. Die aus 27 Bannern ...

 
Artikel lesen

Öffentliche Stadtführung: „Kostümführung Charlotte Schiller“

(Pressestelle jenakultur)

Schlendern Sie mit „Lolo“ durch das Jena der Schillerzeit und sehen Sie den Dichter und Professor Friedrich Schiller mit den liebenden Augen seiner Frau. Charlotte Schiller erzählt ihr oft nicht einfaches Leben mit ...

 
Artikel lesen

Reihe »Klingendes Schloss« stellt Sammlung historischer Hammerflügel vor – Erstes Konzert feiert 200. Geburtstage von Robert Schumann und Frédéric Chopin

(Saskia Helin)

Am Sonntag, 09. Mai 2010, 11 Uhr, laden die Klassik Stiftung Weimar und die Hochschule für Musik Franz Liszt zu einem Konzert der Reihe »Klingendes Schloss« in den Festsaal des ...

 
Artikel lesen

Schau zu Venetischen Meisterzeichnungen zählt über 10.000 Besuche - Peter Rauch liest zur Finissage aus Goethes »Italienischer Reise«

(Julia Glesner)

Zum Abschluss der Ausstellung »Im Licht der Lagune. Venetische Meisterzeichnungen in Weimar« lädt die Klassik Stiftung Weimar am Sonntag, 09. Mai 2010, 16 Uhr, in das Goethe-Nationalmuseum ein. Der Schauspieler ...

 
Artikel lesen

Hinaus in die Natur mit Paul Wilhelm Tübbecke! - Zu Fuß auf den Spuren der Weimarer Malerschule

(Julia Glesner)

Zu einem Spaziergang auf den Spuren Paul Wilhelm Tübbeckes laden die Klassik Stiftung Weimar und der Verein Grüne Wahlverwandtschaften e.V. am Sonntag, 9. Mai 2010, 14 Uhr, ein. Die Kunsthistorikerin ...

 
Artikel lesen

„China ist zumeist ganz anders, als wir denken“
Chinesisch-Deutsches Kunstprojekt „Dialog IV“ erstmals in Jena

(Sigrid Neef)

Am 31. Mai und am 1. Juni finden erstmals zwei „China-Tage“ in der Fachhochschule Jena statt. Deutsche und chinesische Referenten, darunter Wissenschaftler, Künstler und Studenten geben Einblicke in das Land ...

 
Artikel lesen

»Der Landschaftspark und seine Elemente« – Vorträge und Führungen beleuchten die »Gartenrevolution« des 18. Jahrhunderts und ihre Folgen

(Saskia Helin)

Am Donnerstag, 27. Mai 2010, 18 Uhr, lädt die Klassik Stiftung Weimar zum ersten Vortrag der Reihe »Der Landschaftspark und seine Elemente« in den Vortragsraum des Goethe-Nationalmuseums ein. Ludwig Trauzettel, ...

 
Artikel lesen

Annette Seemann spricht über die Bibliothek als Verehrungsort in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts

(Saskia Helin)

Die Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek e.V. und die Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs e.V. laden zu einem Vortrag ihrer Reihe »Agenten des Nachruhms« ein. Unter dem Titel »Die Bibliothek als ...

 
Artikel lesen

»Deutsch-jüdische Literatur – jüdisch-deutsche Literatur« – Klassik Stiftung Weimar und das Forschungszentrum Laboratorium Aufklärung Jena laden zu einer Autorenlesung mit anschließender Podiumsdiskussion ein

(Saskia Helin)

Was ist deutsch-jüdische Literatur? – Diese Frage steht im Fokus der Autorenlesung, zu der die Klassik Stiftung Weimar und das Forschungszentrum Laboratorium Aufklärung Jena am Donnerstag, 17. Juni 2010, 19 ...

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung Weimar, Goethe-Gesellschaft und Freundeskreis des Goethe-Nationalmuseums feiern vierfaches Gründungsjubiläum

(Saskia Helin)

Aus Anlass des 125. Jahrestages der Eröffnung des Goethe-Archivs Weimar (heute: Goethe- und Schiller-Archiv), des 125. Jahrestages der Gründung des Goethe-Nationalmuseums, des 125-jährigen Bestehens der Goethe-Gesellschaft sowie des 100-jährigen Bestehens ...

 
Artikel lesen

„Helmut Schmidt hat Deutschland entscheidend geprägt“
Matschie zur Verleihung des Point-Alpha-Preises an den Altkanzler

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

„Helmut Schmidt hat die Politik der Bundesrepublik Deutschland in einer historisch wich-tigen Phase entscheidend geprägt. Außerdem hat er sich große Verdienste um die deut-sche Einheit erworben.“ Das erklärte Thüringens Minister ...

 
Artikel lesen

»Weimarer Zeichenschule als Vorbild der Berliner Kunstakademie?« – Anneliese Klingenberg spricht im Schiller-Museum

(Saskia Helin)

Morgen, Donnerstag, 17. Juni 2010, 18 Uhr, lädt die Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs Weimar e.V. zu einem Vortrag in das Schiller-Museum ein. Anneliese Klingenberg geht in ihrem Vortrag der ...

 
Artikel lesen

Moderne im Aufbruch: Henry van de Velde in Thüringen - ImPuls-Region würdigt den 150. Geburtstag des großen »Alleskünstlers«

(Saskia Helin)

Am 3. April 2013 jährt sich der Geburtstag des belgischen Architekten und Produktdesigners Henry van de Velde zum 150. Mal. Dieses Jubiläum nimmt die Arbeitsgruppe »Kultur und Tourismus – Bauhaus« ...

 
Artikel lesen

Werner Hofmann spricht über die »Wandlungen der Schönheitslinie« am Beispiel von Hogarth, Goethe und Max Ernst

(Saskia Helin)

 
Artikel lesen

Klingende Traditionslinien 2010, 19. Stadt- und Dorfkirchenmusiken in Weimar und im Weimarer Land

(Hartwig Mähler)

Erneut wurden Traditionen angestiftet und Partnerschaften gestiftet. Aber auch die „Stifter“ von Fördermitteln sind im Blick. Die 10 Kirchen und die 10 Konzerte wären nicht möglich ohne die Sparkasse Mittelthüringen, die damit ihren ...

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung Weimar und Freundeskreis des Goethe-Nationalmuseums e.V. feiern zweifaches Jubiläum – Festschmuck ziert das Hauptportal von Goethes Wohnhaus

(Saskia Helin)

 
Artikel lesen

Anna-Amalia & Goethe Akademie "Anna Amalia und Goethe" - Sommertagung 2010 - Sommertagung am 28. August 2010

(Ettore Ghibellino)

Programm: 13.00 – 13.05 Uhr Begrüßung, Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt, Leipzig 13.05 – 13.50 Uhr 21 neu entdeckte Briefe Wielands an Graf Görtz: Ideen zur Erziehung eines ...

 
Artikel lesen

Kunsthalle Jena zeigt Louise Bourgeois - Skulpturen, Zeichnungen und Druckgrafik

(Pressestelle jenakultur)

Am 4. September eröffnet die Kunsthalle Jena eine Ausstellung mit 114 Arbeiten von Louise Bourgeois. Die Schau ist die erste nach dem Tod der französisch-amerikanischen Künstlerin am 31. Mai in New York. Höhepunkt ...

 
Artikel lesen

»Forschergeist und Hokuspokus« – Klassik Stiftung Weimar feiert den 261. Goethe-Geburtstag

(Saskia Helin)

Am Samstag, 28. August 2010, 9 bis 19 Uhr, lädt die Klassik Stiftung Weimar zum 261. Geburtstag von Johann Wolfgang Goethe in das Goethe-Nationalmuseum, in Goethes Wohnhaus, Garten und Hof sowie in ...

 
Artikel lesen

»Augengespenst und Urphänomen. 200 Jahre Goethes Farbenlehre« – Klassik Stiftung Weimar beleuchtet einen der faszinierendsten Beiträge zur Farbtheorie in Wissenschaft, Kunst und Rezeptionsgeschichte

(Saskia Helin)

Zum 200. Jahrestag des Erscheinens seiner »Farbenlehre« würdigt die Klassik Stiftung Weimar erstmals in einer umfassenden Ausstellung die Vielschichtigkeit von Goethes Farbstudien. Mit rund 400 Exponaten reflektiert die vom 19. ...

 
Artikel lesen

»Kunst – Eine unauslöschliche geistige Spur« – Klassik Stiftung Weimar zeigt Arbeiten des Bauhäuslers Jean Leppien

(Saskia Helin)

Vom 10. September 2010 bis 9. Januar 2011 widmet die Klassik Stiftung Weimar den dritten Part ihrer Ausstellungsreihe »Das Bauhaus und die Folgen« dem Werk von Jean Leppien (1910–1991). Die ...

 
Artikel lesen

»Goethes Liebeslyrik. Semantiken der Leidenschaft um 1800« - Klassik Stiftung Weimar lädt zu einer wissenschaftlichen Tagung ins Goethe-Nationalmuseum ein.

(Saskia Helin)

Von Mittwoch, 29. September 2010, bis Samstag, 2. Oktober 2010, findet unter der Leitung von Thorsten Valk und Carsten Rhode eine wissenschaftliche Tagung zu Goethes Liebeslyrik im Festsaal des Goethe-Nationalmuseums ...

 
Artikel lesen

Jahreskonferenz der Leopoldina zur geistigen Behinderung

(Pressestelle Leopoldina)

Am Mittwoch beginnt in Erlangen die Jahreskonferenz der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften, die sie gemeinsam mit dem Forschungsverbund „German Mental Retardation Network (MRNET)“ unter dem Titel „International ...

 
Artikel lesen

Michael Schindhelm liest in Gera aus “Dubai Speed”

(kein Autor)

Mit einer Lesung aus seinem neuesten Buch „Dubai Speed“ – erschienen 2009 im Deutschen Taschenbuch Verlag – kehrt Michael Schindhelmam 7. Oktoberfür einen Abend ans Theater Gera zurück, dessen Intendant er von 1992 bis ...

 
Artikel lesen

»Brahms-Phantasien« MelosLogos 9: Poetische Liedertage in Weimar im November 2010

(kein Autor)

Das Liedschaffen von Johannes Brahms steht im Mittelpunkt der diesjährigen poetischen Liedertage, die von der Klassik Stiftung Weimar nunmehr zum 9. Mal veranstaltet werden. Zum Auftakt von MelosLogos treten Juliane Banse, Ingeborg Danz, ...

 
Artikel lesen

Ausstellungseröffnung zum jüdischen Leben in Leipzig in tschechischer Partnerstadt Brünn

(kein Autor)

Die Stadt Leipzig ist auch im Herbst in ihrer tschechischen Partnerstadt Brünn präsent. Im Zuge der gewachsenen Partnerschaft auf verschiedenen Ebenen wird ein Projekt erwidert, dass im Ariowitsch - Haus seinen Anfang ...

 
Artikel lesen

Andreas Reimann liest in der Stadtbibliothek

(kein Autor)

Am Dienstag, dem 5. Oktober, liest Andreas Reimann im Interim der Stadtbibliothek aus seinem neuen Gedichtband „Gräber und drüber“. Ein Blick zurück nach vorn. Im aktuellen Werk stellt er die Frage ...

 
Artikel lesen

Endlich ein guter Holzweg

(kein Autor)

Ulrich Grober liest zum Thema „Nachhaltigkeit“ in der FH Jena

 
Artikel lesen

»Gotthilf Heinrich Schubert – Ein anderer Humboldt« – Das Goethe- und Schiller-Archiv lädt zu einer Buchpräsentation mit Andreas Eichler ein

(kein Autor)

Am Donnerstag, 7. Oktober 2010, 18 Uhr, stellt Andreas Eichler im Vortragssaal des Schiller-Museums sein Buch »Gotthilf Heinrich Schubert – Ein anderer Humboldt« vor. Der zum 150. Todestag Schuberts erschienene Band würdigt ...

 
Artikel lesen

Die neue Ausgabe der Gerbergasse ist erschienen! Thema: Die osteuropäischen Revolutionen 1989/1990 und der Untergang des Kommunismus - Hintergründe, Ereignisse, Folgen

(Henning Pietzsch)

 
Artikel lesen

„Ich öffne die Tür weit am Abend“

(kein Autor)

Der populäre Liedermacher Gerhard Schöne, der Saxophonist Ralf Benschu, bekannt von seinen Zwischenspielen bei Keimzeit, sowie der Kirchenmusikdirektor und Organist Jens Goldhardt vereinigen unterschiedliche Musizierweisen zu einem außergewöhnlich eindringlichen Konzerterlebnis. Das von ihnen ...

 
Artikel lesen

Unter dem Titel „Mauerfälle“ lädt vom 19. Oktober bis 5. November eine Ausstellung in den Lichthof des Dresdner Rathauses ein

(kein Autor)

 
Artikel lesen

Jeder dritte Studienanfänger an Thüringer Unis aus dem Westen Matschie: „Zeichen für die Attraktivität der Thüringer Hochschulen“

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Jeder dritte Studienanfänger an Thüringer Universitäten kommt zum Start des Wintersemesters 2010/11 aus den westdeutschen Ländern. Der Anteil westdeutscher Studienanfänger ist damit im Vergleich zum Vorjahr um rund zehn Prozent ...

 
Artikel lesen

Konzert des Philharmonischen Chores "Mozart-Requiem"

(kein Autor)

Am Samstag, 6. November, um 19.30 Uhr, laden der Philharmonische Chor und das Philharmonische Orchester Altenburg-Gera in den Konzertsaal der Bühnen der Stadt Gera ein. Auf dem Programm des Konzertes ...

 
Artikel lesen

Klassik Stiftung Weimar bedauert Verkauf von Goethe-Zeichnungen durch das Haus Henckel von Donnersmarck an österreichischen Privatsammler

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

 
Artikel lesen

6. Mitteldeutscher Architektentag

(kein Autor)

Prof. Wolfgang Böhmer, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Staatssekretär Jan Mücke vom Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung und Prof. Ralf Niebergall, Präsident der Architektenkammer Sachsen-Anhalt, begrüßen am Freitag, dem 15. ...

 
Artikel lesen

Parallelaktionen oder: Wie die Universitätsreform, auch die Graduiertenkollegs, der Satire entgehen können

(kein Autor)

Die „Parallelaktion“ ist eine satirische Fiktion des Romanciers Robert Musil, in der sich die hohlförmige Verselbständigung politischer Projekte zeigt. Sie ist damit ein geeignetes Instrument, um entsprechende Tendenzen im gegenwärtigen ...

 
Artikel lesen

Die Erinnerung an den Kommunismus
im östlichen Europa

(kein Autor)

Für viele Länder Ostmitteleuropas beginnt die Erinnerung an den Kommunismus mit dem Hitler-Stalin-Pakt vom August 1939. Auf die nationalsozialistische folgte die sowjetische Unterwerfung, folgten Deportation und Lagerhaft, Folter, Zwangsarbeit und ...

 
Artikel lesen

Streitgespräch „Marktwirtschaft: Sozial!?“

(kein Autor)

Wie funktioniert Marktwirtschaft und was heißt sozial? Im Streitgespräch werden zwei Soziologen und zwei Wirtschaftswissenschaftler sich mit diesen Begriffen auseinandersetzen. Ausgehend vom jeweils individuellen und fachspezifischen Verständnis der Marktmechanismen und ...

 
Artikel lesen

Merkel und das Verbot der Präimplantationsdiagnostik

(Martin Lohmann)

„Wir unterstützen unsere Parteivorsitzende in ihrem Bemühen, innerhalb der Union christlichen Überzeugungen durch ein konkretes Eintreten für den Lebensschutz größere Chancen einzuräumen. Das Bekenntnis von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor der Jungen Union zum ...

 
Artikel lesen

Präsentation des Liszt-Jahres in Berlin

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Minister Matschie wirbt für kulturelles Großprojekt

 
Artikel lesen

»Kultur des >Windes< im Fernen Osten« – Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar lädt zu einem Vortrag des japanischen Philosophen Ryôsuke Ôhashi ein

(Saskia Helin)

Am Donnerstag, 21. Oktober 2010, 18 Uhr, spricht Ryôsuke Ôhashi im Festsaal des Goethe-Nationalmuseums zum Thema »Kultur des >Windes< im Fernen Osten«. Der Vortrag ist als eine Fortsetzung des »fernöstlich-westlichen ...

 
Artikel lesen

Theatertipps zum Wochenende für Gera und Altenburg

(Evelyn Böhme-Pock)

Premiere für Märchenoper in Gera, für FAUST-Ballett in Altenburg - Familienkonzert „Peter und der Wolf“ mit KI-KA-Moderator Juri Tetzleff - Zum letzten Mal COMEDY-CLUB in Altenburg, letzte Vorstellung EINSAME MENSCHEN in Gera

 
Artikel lesen

Sicher auf dem Niveau der Vorjahre - Fachhochschule Jena begrüßte 1.242 neue Studierende

(Sigrid Neef)

Die Fachhochschule Jena begrüßte 1.242 neuen Studentinnen und Studenten. Erstmals kommen 20% der ersten Fachsemester aus den Alten Bundesländern. Auch unter den Gesamtstudierenden stieg ihr Anteil von 12,0 auf 14,4%. ...

 
Artikel lesen

"Nietzsches Begriff der Freundschaft - biografische und philosophische Aspekte."

(kein Autor)

In der Reihe Philosophisches Abendgespräch spricht am 27. Oktober 2010 um 19.30 Uhr Dr. Ralf Eichberg zum Thema: "Nietzsches Begriff der Freundschaft - biografische und philosophische Aspekte." Die Veranstaltung findet ...

 
Artikel lesen

Bachmann-Preisträger im Nietzsche-Zentrum

(kein Autor)

Im Rahmen des "IV. Literaturherbst an Saale, Unstrut und Elster" liest Lutz Seiler am 11.11.2010 um 19.30 Uhr im Nietzsche-Dokumentationszentrum Naumburg aus seinem Erzählungsband „Die Zeitwaage“. »Einmal in der Woche ...

 
Artikel lesen

„Gendiagnostikgesetz hält der Praxis nicht stand“ – Wissenschaftsakademien fordern Novellierung

(Pressestelle Leopoldina)

Wesentliche Teile des deutschen Gendiagnostikgesetzes entsprechen nicht dem aktuellen Stand der Technologie, sind in der medizinischen Praxis kaum umsetzbar oder haben gar negative Auswirkungen auf den Erfolg anerkannter Vorsorgeuntersuchungen, wie etwa auf das Neugeborenenscreening. ...

 
Artikel lesen

Herzogin Anna Amalia Bibliothek erwirbt Weimarer Prachtband der Spätrenaissance

(Saskia Helin)

Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek der Klassik Stiftung Weimar hat auf einer Berliner Auktion im Oktober 2010 ein kostbares Buch aus der Renaissancezeit erworben, ...

 
Artikel lesen

Volker Wahl spricht in der Reihe »Agenten des Nachruhms« über den Archivar Willy Flach

(Saskia Helin)

Am Mittwoch, 17. Oktober 2010, 19 Uhr, laden die Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs e. V. und die Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek e. V. zu einem Vortrag der Reihe »Agenten ...

 
Artikel lesen

FH Jena weiterhin größte Fachhochschule in Thüringen

(Sigrid Neef)

(15. November 2011) Die Fachhochschule Jena hat ihre endgültigen Einschreibungszahlen für das aktuelle Wintersemester veröffentlicht: mit 4.901 Gesamtstudierenden bleibt sie die größte Fachhochschule in Thüringen, auch wenn der 5.000er Gipfel ...

 
Artikel lesen

Schenkungen Dr. Winterstein – Ausstellung der Klassik Stiftung Weimar zeigt hochkarätige Auswahl an deutschen und französischen Landschaftsdarstellungen

(Saskia Helin)

Vom 17. November 2010 bis 6. Februar 2011 präsentieren die Graphischen Sammlungen der Klassik Stiftung Weimar 22 Schenkungen des Mäzens Dr. Wilhelm Winterstein. Der Schwerpunkt der Ausstellung im Schlossmuseum Weimar liegt auf deutschen ...

 
Artikel lesen

Matthias Oldag, Generalintendant von Theater&Philharmonie Thüringen, zur Lage der Theater(un)kultur in Thüringen - hervorgegangen durch das Interview mit Erfurts Intendant Guy Montavon in der “Thüringer Allgemeinen” vom 17. November 2010, das eine Debatte ausgelöste.

(Matthias Oldag)

Was ist ein großes Theater? Gestern lese ich in der TA ein Interview. Es geht darin auch um große und kleine Theater in Thüringen. Wie misst man eigentlich die „Größe“ ...

 
Artikel lesen

Philosophisches Abendgespräch im Nietzsche-Dokumentationszentrum Naumburg

(kein Autor)

In der Reihe Philosophisches Abendgespräch spricht am 24. November 2010 um 19.30 Uhr Dr. Claudia Ibbeken/Berlin zum Thema: "Konkurrenzkampf der Perspektiven. Nietzsches Interpretation des Perspektivismus" Die Veranstaltung findet im neu ...

 
Artikel lesen

Veranstaltungshinweis der Peterskirche Leipzig

(kein Autor)

Im Rahmen des 125. Kirchweihjubiläums der Peterskirche lädt die Petersgemeinde am Freitag, 26. November ...

 
Artikel lesen

Nachhaltige Lösung - Vortrag zum Thema „Klimawandel“ zum Tag der Forschung der FH Jena

(kein Autor)

„Klimawandel - wir brauchen rasch eine global gültige, nachhaltige Lösung“ lautet der Titel eines Vortrages, den Thomas Loster, Geschäftsführer der Münchener Rück Stiftung am Mittwoch, 24.11.2010 ab 13.15 Uhr an der Fachhochschule Jena ...

 
Artikel lesen

Studierendenrekord spricht für Hochschulstandort Thüringen

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

„Finanzielle Ausstattung sichert weiterhin Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit“

 
Artikel lesen

Der Georg-Büchner-Preisträger 2010, Reinhard Jirgl, liest am Donnerstag, dem 2. Dezember, um 19 Uhr, in der Alten Handelsbörse am Naschmarkt aus seinem Buch "Die Stille".

(Dezernat für Kultur Leipzig)

Der Georg-Büchner-Preisträger 2010, Reinhard Jirgl, liest am Donnerstag, dem 2. Dezember, um 19 Uhr, in der Alten Handelsbörse am Naschmarkt aus seinem Buch "Die Stille". Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verlieh ...

 
Artikel lesen

Martin Jay (Berkeley), Context and "the Event". The Challenge of Recent - French Theory to Historicism

(kein Autor)

 
Artikel lesen

Blickkontakte. Niederländische Portraits des 17. Jahrhunderts im Dialog mit Kunst der Gegenwart Sammlung SØR Rusche

(kein Autor)

Bereits zum vierten Mal ist die namhafte Sammlung SØR Rusche zu Gast in der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau. Nachdem in den vergangenen Jahren die Landschafts- und Genremalerei sowie Stillleben präsentiert wurden, ...

 
Artikel lesen

Pressebegegnung und Preisverleihung am 12. Dezember 2010 in Weimar

(kein Autor)

Am Sonntag, 12. Dezember 2010, 11.00 Uhr, verleiht die Konrad-Adenauer-Stiftung im Weimarer Musikgymnasium Schloss Belvedere ihren diesjährigen Literaturpreis an Cees Nooteboom. Der Preis wird seit 1993 jährlich an Autoren vergeben, die „der Freiheit ...

 
Artikel lesen

Ernst-Ludwig Winnacker erhält die Verdienstmedaille der Leopoldina

(Pressestelle Leopoldina)

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften ehrt ihren ehemaligen Vizepräsidenten und langjährigen Vorsitzenden der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), Prof. Dr. Ernst-Ludwig Winnacker, mit der Verdienstmedaille der Leopoldina.

 
Artikel lesen

Neue "Gerbergasse 18" erschienen

(Henning Pietzsch)

 
Artikel lesen

Helmut Newton – neue Ausstellung im Kunsthaus der Apolda Avantgarde

(Hartwig Mähler)

Im Kunsthaus Apolda Avantgarde ist für den Zeitraum vom 09.01. bis 27.03.2011 die Ausstellung Helmut Newton mit Werken aus dem Museum der Moderne Salzburg, Leihgabe der Sammlung MAP, geöffnet. Für das www.kunsthausapolda.de und ...

 
Artikel lesen

Quoten verstoßen gegen elementare Wahlrechtsgrundsätze
Geschlechtergerechtigkeit:
Henry Worm warnt vor Manipulationen am Wahlrecht

(Karl-Eckhard Hahn)

Der gleichstellungspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Henry Worm, hat der LINKEN ein zweifelhaftes Demokratieverständnis vorgeworfen. Falls die LINKE tatsächlich anstrebe, Quoten im Wahlrecht festzuschreiben, verlässt sie nach seiner Überzeugung den Boden ...

 
Artikel lesen

Wissenschaftsakademien befürworten die kontrollierte Zulassung der Präimplantationsdiagnostik (PID)

(Pressestelle Leopoldina)

Die Präimplantationsdiagnostik (PID) sollte vom Gesetzgeber der Pränataldiagnostik (PND) gleichgestellt werden und betroffenen Frauen in Deutschland unter Auflagen zugänglich sein. Dadurch ließen sich Schwangerschaftsabbrüche vermeiden, die Embryonen betreffen, die durch erbliche Krankheiten schwer geschädigt ...

 
Artikel lesen

Kritischer Rückblick auf die Politisierung der Sozialen Arbeit
Retrospektive auf die Jugendbewegung der 68er in der FH Jena

(Sigrid Neef)

 
Artikel lesen

„Sehnsucht Stadt“: erstes Stadtgespräch widmet sich der Kultur des Erinnerns

(Leipzig Dezernat Stadtentwicklung und Bau)

„Orte der Erinnerung – politische Denkmale zwischen Pathos und Beliebigkeit“ lautet das Thema der ersten Veranstaltung der neuen Reihe „Stadtgespräche Leipzig 2011 – Sehnsucht Stadt“, das am 8. Februar, 18:30 Uhr, im Grassi-Museum ...

 
Artikel lesen

Lord Mayor Kelsey und Bischof Dr. Cocksworth aus Coventry besuchen Dresden

(Pressestelle der Oberbürgermeisterin Halle)

Gäste aus der britischen Partnerstadt gedenken am 13. Februar der Bombardierung Dresdens Der Oberbürgermeister der Partnerstadt Coventry, Lord Mayor Brian Kelsey, und Bischof Dr. Christopher Cocksworth aus Coventry besuchen am kommenden Wochenende ...

 
Artikel lesen

"DEVELOPING A HABIT": Die Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank präsentiert zeitgenössische Kunst von Yasmin Alt und Friedrich Vater

(kein Autor)

Die Vernissage findet statt am 9. Februar 2011, ab 20:00 Uhr in der Motorenhalle in der Dresdner Wachsbleichstraße Vom 10. Februar bis zum 5. März 2011 zeigen die Dresdner Meisterschülerin Yasmin Alt ...

 
Artikel lesen

Willi Sitte – Zum 90. Geburtstag

(Karl Schwind)

Ausstellung „Willi Sitte – Bilder 1960-2002“ Galerie Schwind | Frankfurt am Main Eröffnung: Freitag, 25. Februar 2011 um 19 Uhr Ausstellungsdauer: 25. Februar – 30. April 2011 Ausstellung „Willi Sitte – Frühe Gemälde 1950-1960“ Museum für ...

 
Artikel lesen

Die Ausstellung »Rembrandt – Meisterwerke aus den Graphischen Sammlungen« im Schiller-Museum präsentiert einen der bedeutendsten Kunstbestände der Klassik Stiftung Weimar

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Vom 25. Februar bis zum 08. Mai 2011 präsentiert die Klassik Stiftung Weimar im Rahmen einer hochkarätigen Ausstellung Radierungen von Rembrandt Harmensz van Rijn ...

 
Artikel lesen

Ein Alleskünstler wird 150. Das Van-de-Velde-Jahr 2013 in Thüringen

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Henry van de Velde war das, was man heute als einen „Alleskünstler“ bezeichnet. Die Gestaltung eines Hauses und eines Raumes, die Form von Kleidung und Schmuck, aber auch das Design von Alltagsgegenständen ...

 
Artikel lesen

Das Landestheater Altenburg wird 140 Jahre und das gilt es zu feiern

(kein Autor)

Entworfen nach dem Vorbild des Dresdner Hoftheaters sollte das Altenburger Hoftheater eigentlich am 16. September 1870, dem Geburtstag Herzog Ernst I. von Sachsen-Altenburg, eröffnet werden. Da dieser aber aufgrund des ...

 
Artikel lesen

»Goethe – der Schwarzseher des 21. Jahrhunderts?« Vortrag von Manfred Osten befasst sich mit der Faust-Tragödie als Szenario unserer Krisen

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Mittwoch, 09. März 2011, um 19 Uhr lädt die Klassik Stiftung zu einem Vortrag von Manfred Osten in das Stadtschloss Weimar ein. ...

 
Artikel lesen

Ludger Lütkehaus liest im Nietzsche-Dokumenationszentrum in Naumburg

(kein Autor)

Der Freiburger Literaturwissenschaftler und Nietzsche-Preisträger Ludger Lütkehaus liest am 19. März 2011 um 19.30 Uhr im Nietzsche-Dokumentationszentrum Naumburg aus seinem neuen Buch über Nietzsches letzte Jahre in Naumburg „Leipzig ...

 
Artikel lesen

Frisch gestimmt und frisch gestrichen: Wiedereröffnung des Liszt-Hauses am 21. März 2011

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Mit einem Festakt am 21. März 2011, dem Geburtstag Johann Sebastian Bachs, begeht die Klassik Stiftung Weimar die feierliche Wiedereröffnung des Liszt-Hauses. Nach Instandsetzung und Sanierung von Dach und Fassade sowie der restauratorischen ...

 
Artikel lesen

Presseerklärung / Einladung zum Pressegespräch anläßlich des Erscheinens der neuen „Gerbergasse 18“

(Henning Pietzsch)

Hauptthema: Ideologische Feindbilder im 20. Jahrhundert und ihre Wirkung bis in die Gegenwart Feindbilder sind höchst komplex und zugleich ambivalent, und sie spielen seit Menschengedenken eine zentrale Rolle für die individuelle ...

 
Artikel lesen

Mohring begrüßt Votum des Stiftungsrats für Hellmut Seemann

(Karl-Eckhard Hahn)

 
Artikel lesen

Stiftungsrat bestellt Hellmut Seemann für vier Jahre zum Präsidenten der Klassik Stiftung Weimar

(Pressestelle Thüringer Kultusministerium)

Der Stiftungsrat der Klassik Stiftung Weimar hat Hellmut Seemann für weitere vier Jahre zum Präsidenten der Stiftung bestellt. Darüber informierte der Stiftungsratsvorsitzende, Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph ...

 
Artikel lesen

Die Ausstellung »Zwei in Einem. Jacopo de’Barbaris Christusbildnis« präsentiert überraschende Ergebnisse gemäldetechnischer Untersuchungen

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Vom 10. April bis zum 13. Juni 2011 präsentiert die Klassik Stiftung Weimar in der Cranachgalerie des Schlossmuseums Weimar die Ausstellung »Zwei in Einem. Jacopo de’Barbaris Christusbildnis«. Sie ist Teil der Reihe »Varietas«, ...

 
Artikel lesen

»Reise in die Bücherwelt« – Herzogin Anna Amalia Bibliothek präsentiert in ihrer neuen Ausstellung Drucke aus sieben Jahrhunderten

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

 
Artikel lesen

Stéphane Hessel spricht die Gedenkworte beim diesjährigen Konzert „Gedächtnis Buchenwald“

(„pèlerinages“ Kunstfest Weimar)

„Indignez-vous!“ - Empört Euch! Dieser Aufruf zum Widerstand gegen korrupte Machenschaften in Politik, Wirtschaft, Umwelt und Moral ist seit seinem Erscheinen in einer kleinen Streitschrift im Oktober 2010 in aller Munde. Verfasst hat ...

 
Artikel lesen

Auftakt zur Vorlesungsreihe »Mensch und Welt – Jenseits der anthropischen Denkform der Moderne« mit Wolfgang Welsch am 05. Mai 2011

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Am Donnerstag, 05. Mai 2011, um 18 Uhr lädt das Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar herzlich ein zum Auftakt der Vorlesungsreihe »Mensch und Welt – Jenseits der anthropischen Denkform der Moderne« ...

 
Artikel lesen

Jan Fleischhauer: „Unter Linken. Von einem der aus Versehen konservativ wurde.“

(Daniel Braun Adenauer-Stiftung)

Lesung und Gespräch Das Bildungswerk Erfurt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. veranstaltet am Mittwoch, 18. Mai 2011 (20.00 Uhr)Buchhandlung Peterknecht, Anger 28, 99084 Erfurt eine Lese- und Gesprächsveranstaltung mit dem Autor und SPIEGEL-Journalisten ...

 
Artikel lesen

Meisterkurs mit Hans Ulrich Gumbrecht widmet sich dem Thema »Extreme und Explosionen der europäischen Aufklärung« – Öffentlicher Abendvortrag am Mittwoch, 01. Juni

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

 
Artikel lesen

Die Landesausstellung »Franz Liszt – Ein Europäer in Weimar« macht Weimar als Zentrum der musikalischen Avantgarde im Europa des 19. Jahrhunderts erlebbar – Eröffnung am 24. Juni

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Anlässlich des 200. Geburtstages von Franz Liszt (1811–1886) am 22. Oktober 2011 zeigt die Klassik Stiftung Weimar vom 24. Juni bis zum 31. Oktober 2011 die in Kooperation mit der Hochschule für Musik ...

 
Artikel lesen

Die Leopoldina legt sämtliche Schriften Goethes zur Naturwissenschaft in kommentierter Ausgabe vor

(Pressestelle Leopoldina)

 
Artikel lesen

Lesung mit Walter Kappacher und Fest am Römischen Haus – Klassik Stiftung Weimar feiert den 262. Geburtstag Johann Wolfgang von Goethes

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Den 262. Geburtstag Johann Wolfgang von Goethes am 28. August 2011 begeht die Klassik Stiftung mit einem großen Fest im Park an der Ilm, flankiert von einer Lesung am Vorabend, ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Artikel

Artikel lesen

Was ist Pilates?

Das Pilates-Training ist heute eine wichtige Facette des Fitness- und Gesundheitstraining und dient der Prävention von alltagsbedingten Beschwerden des Skelett- und Muskelapparates. In Europa ist das Training seit ca. 20 Jahren bekannt, die ...

 
Artikel lesen

Ernst Osterkamp spricht über Goethes und Schillers Freundschaftsbegriff - Internationales Kolloquium begleitet Ausstellung »Zweiheit im Einklang. Der Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe«

(Pressestelle Klassik Stiftung Weimar)

Vom 1. bis zum 3. Oktober 2009 präsentiert die Klassik Stiftung Weimar ein internationales Kolloquium zum Thema der Ausstellung »Zweiheit im Einklang. Der Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe«. Das Kolloquium ...

 
Artikel lesen

1,5 Jahre '35 (m)m² bar & lounge' & Ausstellung von Frank Christopher Schroeder - Mathäser Filmpalast

(Andrea Strigl)

Genau eineinhalb Jahre ist es her, dass die '35 (m)m² bar & lounge' im ersten Stock des Mathäser Filmpalastes eröffnete. Zum Jubiläum, das von einer Ausstellung des Künstlers Frank Christopher Schroeder belgeitet wurde, ...

Zum Seitenanfang zurück

Pressemitteilungen

Artikel lesen

Das Kolleg Friedrich Nietzsche

(Rüdiger Schmidt-Grépály)

Das Kolleg Friedrich Nietzsche ist ein freier Ort der philosophischen Auseinandersetzung und der wissenschaftlichen Reflexion der modernen Lebenswelt. Es wurde am 15. Oktober 1999 gegründet, nachdem seit 1993 in Weimar Tagungsreihen zu Leben und ...

 
Artikel lesen


(kein Autor)

 
Artikel lesen

Axel Anklam & Jan Muche - MAELSTROM
Skulptur und Malerei - Galerie Rothamel Erfurt

(Jörk Rothamel)

29. August bis 10. Oktober 2015

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück