Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

No 66 (8/2011)

Politik

Artikel lesen

FDP-Generalsekretär Christian Lindner im Gespräch mit der Tabula Rasa, Zeitung für Gesellschaft und Kultur

(Christian Lindner)

Herr Lindner, Sie sind der Hoffnungsträger der FDP, Sie ziehen Menschenmengen geradezu magisch an, nicht nur hier in Jena. Ihre Partei aber liegt gerade bei unter 5 Prozent in Wählergunst. Wie erklären Sie ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Welt

Artikel lesen

Südsudan - eine Nation ohne Hoffnung

(Philipp Legrand)

Der Südsudan hat am 9. Juli dieses Jahres seine Unabhängigkeit vom Norden des Landes verkündet. Eine neue Flagge hat die jüngste Nation der Welt bereits entworfen und symbolträchtig gehisst. Auch eine Nationalhymne besitzt ...

 
Artikel lesen

Die Saat des Hasses

(Michael Lausberg)

Die extrem rechte Fortschrittspartei (Fremskrittspartiet) in Norwegen hetzt seit Jahren gegen Migranten und die multikulturelle Gesellschaft und ist dafür verantwortlich, dass rechtes Denken salonfähig geworden ist. An diese Stimmungen anknüpfend tötete der Rassist Anders Behring Breivik am 22.7.2011 93 Menschen.

 
Artikel lesen

Griechisches Monopoly - Oder: Was macht unser Öl unter Griechenland

(Rainer Westphal)

Die Pressekonferenz am 22. Juli 2011 dürfte wohl in die Analen der Geschichte der Bundesrepublik eingehen. Nach 18 Monaten Chaos ist die Kanzlerin aller Deutschen zu der weisen Erkenntnis gekommen, dass offensichtlich der ...

Zum Seitenanfang zurück

Feuilleton

Artikel lesen

Der ewige Sucher – Heinrich von Kleist (1777-1811)

(Stefan Groß)

Scheitern als Prinzip, so könnte man das Leben des 1777 in Frankfurt an der Oder geborenen Heinrich von Kleist prägnant umschreiben. Dabei hatte der Dichter die besten Voraussetzungen für eine gesellschaftliche Karriere; der ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Geld

Artikel lesen

Thomas de Maizière und das christliche Wertebild in der modernen Gesellschaft

(Stefan Groß)

„Der Beruf ist der Ort der Verantwortung“ (Dietrich Bonhoeffer, Ethik)

 
Zum Seitenanfang zurück

Glaube

Artikel lesen

Glaube und Wissen – Die kreatürliche Vernunft im Werk Joseph Ratzingers

(Stefan Groß)

„Es ist ausgeschlossen, daß unser Glaube den Verzicht auf vernunftgemäße Erklärung oder vernunftgemäßes Forschen verlangt. Denn wir können nicht glauben, wenn wir nicht vernünftigbegabte Seelen hätten. Wenn es also ein Vernunftgebot ist, daß ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Kunst

Artikel lesen

Herzog Ernst August II. Konstantin von Sachsen-Weimar

(Otto Löw)

Wer ein Volljährigkeitsalter von 21 Jahren im Kopf hat, sollte darauf verwiesen werden, dass der wettinische Herzog obigen Namens dieses Alter nicht erreicht hat. Immerhin wurde er der Vater des mit Goethe ...

 
Artikel lesen

In und hinter den Museumskulissen - Zum 150. Geburtstag zeigt das Kölner Wallraf-Richartz-Museum den „Tat Ort Museum“

(Constantin von Hoensbroech und Ulrike von Hoensbroech)

Ein Museum stellt sich selbst aus. Mehr noch: Es wird und will Tatort sein. Zwar nicht im kriminalistischen Sinne. Doch jenes unabdingbare Gespür für das Zusammensetzen vieler Details zu einem schlüssigen Gesamtbild, ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Gesellschaft

Artikel lesen

Restrisiko … gibt uns das Risiko den Rest?

(Steffen Dietzsch)

Da scheinen sich viele heute einig: die Rede von Risikorationalität sei als Ideologie zu deklarieren und zu vermeiden, wie Ulrich Beck neulich in der FAZ schrieb. Unser Risikosoziologe weiß natürlich, dass seine Risikoverwerfung ...

 
Artikel lesen

Der mitfühlende Liberalismus oder die Arroganz der Neoliberalen

(Rainer Westphal)

Wenn es denn wahr sein sollte, dass Zukunft ohne Herkunft nicht möglich ist, dann kann man der FDP nur anraten, dieses schnellstens zu beherzigen, um nicht aus der Parteienlandschaft der Bundesrepublik Deutschland endgültig ...

 
Artikel lesen

Eine folgenschwere Entscheidung - Ein Plädoyer für die Kernkraft

(Gerd Ganteför)

Jeder Angeklagte hat das Recht auf einen Pflichtverteidiger. Auch die Kernenergie. Vielleicht bin ich der Richtige für diese Aufgabe, denn ich hatte schon immer Sympathien für die Kernenergie und ich ändere nicht leichtfertig ...

 
Artikel lesen

Was kostet der Umstieg auf die regenerativen Energien wirklich?

(Gerd Ganteför)

 
Artikel lesen

Marshall McLuhan: "Das Medium ist die Botschaft"

(Stefan Groß)

Ein Slogan ging in die Geschichte der abendländischen Mediengeschichte ein und dieser stammte von keinem anderen als dem Medientheoretiker und Professor für Literatur, Marshall McLuhan: „Das Medium ist die Botschaft“. Frühzeitig, schon während ...

 
Artikel lesen

Die gar nicht so fabelhafte Welt der AsylantInnen

(Lisz Hirn)

"Prokrustes nötigte die vorüber-ziehenden Wanderer, sich auf ein Bett niederzulegen und war einer zu lang für das Bett, dann schlug er ihm die herausragenden Körperteile ab; denen aber, die kleiner waren, zog er ...

 
Artikel lesen

Eine Ode an die Lebendigkeit. Versuch einer ‚vorsokratischen‘ Filmrezension

(Christian J. Grothaus)

 
Artikel lesen

Nachruf auf Melanie Weber

(Lutz Rathenow)

Am Wochenende verstarb Melanie Weber im Alter von 72 Jahren nach langer schwerer Krankheit. Zeit ihres Lebens setzte sich die 1940 in Annaberg-Buchholz Geborene für Informationsfreiheit und Aufklärung ein. Als ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Bücher

Artikel lesen

Barocke Gärten der Literatur, Eine europäische Anthologie.

(Stefan Groß)

Viele Garteninteressierte wird es freuen: Nun endlich liegt eine kleine Literatur zur Gartenkunst des Barocks vor. Zwar sind barockes Gartenideal, geometrische Ordnung und die großen Anlagen von Versailles oder Wien in aller Munde, ...

 
Artikel lesen

Mahlsteine oder Pah! Geschichte!

(Heike Geilen)

Wer erinnert sich noch an y2k? y2k! Es handelte sich um den weltweit Panik verbreitenden, so genannten "Millenium-Bug" - ein Computerproblem, das durch die interne Behandlung von Jahreszahlen als zweistellige Angabe entstand und ...

 
Artikel lesen

Vollendete Zukunft

(Heike Geilen)

Érik Orsenna, seit 1998 Mitglied der Académie Française und bereits mit diversen Preisen ausgezeichnet (unter anderem mit dem Prix Goncourt), ist ein unglaublich vielseitiger Schriftsteller. Sein Oeuvre offenbart sich so breitgefächert wie wohl kaum ...

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück