Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

No 70 (12/11)

Welt

Artikel lesen

Der „Keltische Tiger“

(Rainer Westphal)

Es ist noch nicht lange her, wo uns Irland als Musterland für den Erfolg eines neoliberalen Systems dargestellt wurde. Insbesondere die niedrigen Steuersätze wurden als vorbildlich für die anderen Länder in der EU ...

 
Artikel lesen

Arab – Power: der Aufstand, die Medien – das Malheur

(Shanto Trdic)

Opportunismus verpflichtet. Es war nur eine Frage der Zeit, bis der stets im runden Kanon krakeelende Chor der Meinungseliten die (ein)gängige Tonart wieder ändern würde, um einem Geschmack zu genügen, der mit dem ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Feuilleton

Artikel lesen

Schöngeist, Freiheitskämpfer und Bauer

(Heike Geilen)

Elke Heidenreich Eine Reise durch Verdis Italien. Flieg, Gedanke.. Gekürzte Lesung; Sprecherin: Elke Heidenreich Random House Audio (Oktober 2008) 2 CDs, ca. 146 Minuten ISBN-10: 3866049285 ISBN-13: 978-3866049284 Preis: 19,95 EURO

 
Zum Seitenanfang zurück

Wissen

Artikel lesen

John Miltons politische Theorie

(Michael Lausberg)

Biographische Notizen John Milton (9.12.1608-8.11.1674) war ein englischer Dichter und Staatsphilosoph. Milton wurde im Elternhaus und später im Christ College der Universität Cambridge streng puritanisch erzogen.[1] Er widersetzte sich dem Wunsch seines ...

 
Artikel lesen

Der Mensch als Untertan

(Robert Lembke)

Zum Begriff der Subjektivierung bei Michel Foucault

 
Zum Seitenanfang zurück

Kunst

Artikel lesen

Musikalisches Glaubensbekenntnis

(Constantin von Hoensbroech und Ulrike von Hoensbroech)

„Die Priester“ legen zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen ihre CD vor

 
Zum Seitenanfang zurück

Gesellschaft

Artikel lesen

Vier Schanzen und die Naturaustreibung

(Alexander Kissler)

Die Natur ist ja so schön, wäre sie nur nicht in der Natur: Diesen Stoßseufzer hat schon jeder einmal angestimmt, dem ein Regen ein Picknick verhagelte, der beim Kraxeln sich ...

 
Artikel lesen

Die Operation am offenen Herzen

(Rainer Westphal)

Eines kann man Frank-Walter Steinmeier nicht in Abrede stellen,dass er nicht erfinderisch ist, die für ihn offensichtlich unverständlichen Tatbestände mit markigen Formulierungen zu versehen. In der Tat kann man die Ergebnisse auf dem ...

 
Artikel lesen

Der Teufel ist los! - Endzeiten des 21. Jahrhunderts

(Lisz Hirn)

Der Ausruf „Der Teufel ist los!“ geht auf die Vorstellung der tausendjährigen Herrschaft von Jesus Christus und seiner Anhänger zurück. In dieser Epoche ist der Teufel gebunden und sitzt quasi im Abgrund ...

 
Artikel lesen

Gedanken zu Europa: Demokratie ist ineffizient, Klima ist unbeständig

(Nathan Warszawski)

Wie sieht das Ende einer Epoche aus? Veränderungen gehen langsam voran, so dass man sich daran gewöhnt, sie nicht zu bemerken. Stellen Sie sich vor, dass nach der nächsten Bundestagwahl der Bundestag ...

 
Artikel lesen

Verhärtet wie Beton

(Constantin von Hoensbroech und Ulrike von Hoensbroech)

Artet die Entlassung des Architekten für den Neubau der Zentralmoschee in Köln zum Kulturkampf aus?

 
Artikel lesen

Tribüne statt Spielfeld

(Constantin Graf von Hoensbroech)

Abschlussdiskussion zu Medien und Gericht beim ifp-Jahrestreffen

 
Artikel lesen

Vorsicht Starkstrom: Der Fall Kinski

(Shanto Trdic)

„Höchste Kunst ist nichts anderes als potenzierte Natur.“ Josef Kainz Der Mann hatte sich, wie schon so oft, in eine Schimpfkanonade brachialeren Kalibers hineinmanövriert; schoss jetzt Salve um Salve seinem Gegenüber vor ...

 
Artikel lesen

Der normale gesellschaftliche Rassismus in Deutschland

(Michael Lausberg)

Die neonazistische Mordserie, von der Bild-Zeitung verharmlosend „Döner-Morde“ getauft, beherrscht seit mehr als einer Woche die Medien in der Bundesrepublik. Selbst in konservativen Zeitungen wie der FAZ oder den Springer-Medien wird plötzlich eine ...

 
Artikel lesen

Anmerkungen zu Reden der Parteivorsitzenden Frau Dr. Merkel auf dem CDU-Parteitag in Leipzig

(Rainer Westphal)

Auf dem CDU-Parteitag brachte die Kanzlerin aller Deutschen zur Kenntnis, dass sie offensichtlich im Besitz eines Kompass ist, der in eine bestimmte Richtung weisen würde. Kritiker aus der Basis stellen hinter vorgehaltener Hand ...

 
Artikel lesen

Ostberlin nach dem Mauerbau
Manfred Bielers Roman „Maria Morzeck“

(Jörg Bernhard Bilke)

 
Artikel lesen

Der Denkmalstreit von Döbeln
Ein Rentner korrigiert die Geschichte

(Jörg Bernhard Bilke)

Die einstige Kreisstadt Döbeln liegt südöstlich von Leipzig an der Autobahn nach Dresden. Hier wurde 1934 der DDR-Schriftsteller Rainer Kirsch geboren, und 1969 veröffentlichte der DDR-Dramatiker Helmut Baierl (1926-2005) sein ...

 
Artikel lesen

Leserbrief zum Tod Franz Josef Degenhardts

(Jörg Bernhard Bilke)

Der am 14. November in Quickborn bei Hamburg verstorbene Rechtsanwalt, Protestsänger und Schriftsteller Franz Josef Degenhardt (1931-2011), der am 3. Dezember seinen 80. Geburtstag hätte feiern können, war 20 Jahre ...

 
Artikel lesen

Politischer Mord im Zwielicht
Der unnötige Tod Kurt Lichtensteins

(Jörg Bernhard Bilke)

 
Zum Seitenanfang zurück

Bücher

Artikel lesen

Fenster zum Weltraum

(Heike Geilen)

Lars Lindberg Christensen, Robert Fosbury, Robert Hurt Verborgenes Universum Übersetzung: Sybille Otterstein WILEY-VCH Verlag, Weinheim (2008) 145 Seiten, Gebunden ISBN-10: 3527408681 ISBN-13: 978-3527408689 Preis: 24,90 EURO

 

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück