Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

No 71 (1/2012)

Politik

Artikel lesen

Sauerland vor dem endgültigen Aus - Zum anstehenden Abwahlverfahren gegen den OB der Stadt Duisburg

(Shanto Trdic)

 
Zum Seitenanfang zurück

Glaube

Artikel lesen

Die aufgeklärte Religion und ihre Probleme

(Christian Danz)

Gemeinsamer Kongress der Friedrich-Schleiermacher-, Ernst-Troeltsch- und der Deutschen Paul-Tillich-Gesellschaft vom 18. bis 21. März 2012 in Berlin

 
Zum Seitenanfang zurück

Wissen

Artikel lesen

160 Jahre „Das Wesen des Christentums“

(Michael Lausberg)

Ludwig Feuerbachs These, dass die sterblichen, beschränkten Menschen nach Vollkommenheit streben und deshalb eine Macht kreieren, die diese fehlenden Eigenschaften besitzt, hat in Zeiten der beherrschenden Stellung der christlichen Dogmatik in der BRD nichts ...

 
Artikel lesen

Geist und Leben aus naturwissenschaftlicher Sicht

(Hans Sixl)

Abstract Physical and mental life is only possible by processing of information and this is done by a spirit. The origin and the development of different spirits defined this way, responsible for ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Kunst

Artikel lesen

Cora Irsen auf den Spuren Franz Liszts

(Otto Löw)

Nun wird doch noch ein Glanzpunkt auf das Liszt-Jahr in Jena gesetzt: Das Collegium Europaeum hat die Pianistin Cora Irsen zu Konzerten nach Jena eingeladen. Und was war da zu ...

 
Artikel lesen

Arturo Toscanini:
Mit Pauken und Trompeten

(Shanto Trdic)

„Nenn´s ungewöhnliche Wirksamkeit, durch ungewöhnliches Bedürfnis erregt und unterhalten.“ Lavater; über das Genie „Der Künstler, der nicht sein ganzes Selbst preisgibt, ist ein unnützer Knecht.“ Schlegel; ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Gesellschaft

Artikel lesen

Von der Existenzverwünschung zur Daseins-Anklage

(Karim Akerma)

Antinatalismus in Georges Poulets unbekanntem Meisterwerk „Nichts ist...“

 
Artikel lesen

Entscheidung in Brüssel für eine Fiskalunion

(Rainer Westphal)

Nach nunmehr fast 20 Monaten ist man in Brüssel offenbar dem Kern des Problems der Staatsverschuldungen ein weiteres Stück näher gekommen. Zur allgemeinen Überraschung haben sich 26 von 27 Staaten ...

 
Artikel lesen

The Sense of Life
Paradigm Shift Caused by Natural Sciences

(Hans Sixl)

Introduction Questions concerning the sense and meaning of life have a long history. In the past they have been mainly involved with philosophical and religious conceptions of the world, of man and ...

 
Artikel lesen

Wie teuer ist uns Europa?

(Wolfgang Ockenfels)

 
Artikel lesen

Immer am Rand lang

(Alexander Kissler)

Wer etwas zu sagen hat, der sagt es am Rande. Entscheidend ist selten, was auf Kongressen oder bei Tagungen, bei Ministertreffen oder Verhandlungsgesprächen Thema wird. Entscheidend ist fast immer, was ...

 
Artikel lesen

Die Weihnachtsbotschaft Chestertons

(Alexander Kissler)

Konsumrausch und Bekenntnisscheu, organisierte Vorfreude ohne echte Festfreude, Rührseligkeit statt Anspruch, Herausforderung, Heiterkeit: Damit dürfte die in weiten Teilen der spätmodernen Gesellschaft vorherrschende Weihnachtskrise, geboren aus Unwissenheit oder echter Gegnerschaft, ...

 
Artikel lesen

Unser Bundespräsident

(Notker Gloker)

Ein Kapitel zum Fremdschämen! So etwas hat unsere schwarz-gelbe Koalition als Inbegriff der Integrität, der moralischen Leuchtkraft, der Glaubwürdigkeit unserem Staat vorangestellt! Einen spießigen Krämer, der, wenn er in die Enge getrieben wird, ...

 
Artikel lesen

Unser Bundespräsident II

(Notker Gloker)

In einem Interview am Mittwoch, 04.01.12 „entschuldigte“ sich unser Staatsoberhaupt wegen der Entgleisungen bei seinen ungerechtfertigten finanzträchtigen Vorteilen zum Häuslebau und seiner massiven Mediendrohung gegenüber der Bildzeitung. Er entschuldigte sich ...

 
Artikel lesen

Katharina II. und die Leibeigenschaft 1762 – 1796

(Teresa Tammer)

Im Jahr 1762 bestieg eine Frau den russischen Thron, die den Zaren, ihren Ehemann, zuvor verhaften, absetzen und umbringen ließ. Katharina II. (1729-1796) verstand sich als die „bessere“ Herrscherin und begründete dies u.a. ...

 
Artikel lesen

Das Vernichten von Artefakten

(Nathan Warszawski)

Es liegt in der Natur des Menschen, Kunstwerke zu schaffen und zu vernichten. Vernichtet werden die Kunstwerke meist nicht vom Künstler selber, sondern in böser Absicht von Menschen, die das ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Bücher

Artikel lesen

Das Verborgene im Alltäglichen oder Die Wege der Welle

(Heike Geilen)

Wenn man an Wellen denkt, assoziiert man unmerklich mit Strand, Sonne und Meer. Denn dort treten sie offenkundig zutage, als rollende Brecher, die Gischtwolken aufwerfen oder als stete Folge von Wellenkämmen, die eine ...

 
Artikel lesen

"Macht. Macht. Macht." oder Drittklassige Spielarten der Dekadenz

(Heike Geilen)

Nur noch wenige Monate trennen die Handlung dieses Buches von einem der folgenreichsten Börsencrashs der Geschichte: dem allgemein als "Schwarzen Donnerstag" bezeichneten 24. Oktober 1929, der in Folge als Auslöser der "Great Depression" in ...

 
Artikel lesen

Wenn der Wächter schläft, sind die Gedanken frei

(Heike Geilen)

"Was ist das? Der Mensch wünscht es sich herbei, und wenn er es endlich hat, lernt er es nicht kennen." Mit diesem Rätsel brachte bereits Leonardo da Vinci das Paradoxe und Geheimnisvolle ...

 
Artikel lesen

Die Ahnung von Unglück oder Sprachvielfalt der Liebe

(Heike Geilen)

"Es gibt Leute, die sich nie verliebt hätten, wenn sie nicht von der Liebe hätten sprechen hören." Diesen Satz von François de La Rochefoucauld stellt Jeffrey Eugenides seinem lang erwarteten ...

 

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück