Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

No. 33 (3/2008)

Wissen

Artikel lesen

Nach dem Bankrott

(Jürgen Habermas)

Der Privatisierungswahn ist an sein Ende gekommen. Nicht der Markt, sondern die Politik ist für das Gemeinwohl zuständig: Ein Gespräch mit dem Philosophen Jürgen Habermas über die Notwendigkeit einer internationalen Weltordnung

 
Zum Seitenanfang zurück

Gesellschaft

Artikel lesen

Antisemitismus und Literatur

(Bettina Röhl)

Ein Interview mit Marcel Reich-Ranicki

 
Artikel lesen

Ernst Christian Trapp – Theoretiker der philanthropischen Erziehung

(Michael Lausberg)

Gestützt auf die pädagogische Theorie Rousseaus entwickelte sich eine schulreformatorische Bestrebung der deutschen Aufklärung, die sich um 1770 in dem Kreise der so genannten Philanthropen („Menschenfreunde“) verdichteten.[1] Ernst Christian Trapp (1745-1818) gilt ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Bücher

Artikel lesen

Richard David Precht, Wer bin ich und wenn ja, wie viele? München 2007. 397 Seiten. ISBN: 978-3-442-31143-9. Preis: 14,95 Euro

(Stefan Groß)

Das oft dunkle Raunen der Philosophie im Gewand der akademischen Tradition beklagen viele, die sich für die Kunst des Denkens interessieren, die also genuine Freunde der Weisheit sind, Freunde, die den Dialog mit ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Artikel

Artikel lesen

Anstößig, da unbegründet

(Sikandar Siddiqui)

Der Wahrheitsanspruch des Christentums von außen gesehen

 
Artikel lesen

Die Gottesgeburt im Seelengrund bei Meister Eckhart als Essenz neuplaton­ischer Philosophie und Triadik

(Bernd Ehlert)

Stefan Groß hat die neuplatonische Triadik vom »In-sich-Bleiben«, »Aus-sich-Heraus­gehen« und »In-sich-Zurückkehren« bei den spätantiken Denkern Plotin (205-270 n.Chr.) und Pseudo Dionysios-Areopagita (um 500 n.Chr.) dargestellt, sowie ihren Einfluss auf den neuzeitlichen Idealismus besonders bei Hegel. ...

 
Artikel lesen

Bergson Kritik an Kants Meta­physiklehre

(Arslan Topakkaya)

Bergson nennt Kant den größten Gegner der Metaphysik. Kant habe die Mög­lichkeit der Metaphysik geleugnet und sie für eine leere Spekulation und eine unsinnige Beschäftigung gehalten. Bergson will dagegen das Recht der Meta­physik erweisen. Bergson ...

Zum Seitenanfang zurück

Besprechungen

Artikel lesen

Abgesang auf die Avantgarden.

(Robert Lembke)

Eine Art Geschichtsabwicklung

 

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück