Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

No 40 (6/2009)

Politik

Artikel lesen

Gabriele Pauli – politischer Paradiesvogel oder Vorreiterin einer neuen Politik?

(Ewald Zachmann)

Über Nacht wurde Dr. Gabriele Pauli (52) in den Medien als die „Königsmörderin“ der CSU - Ikone Edmund Stoiber deutschlandweit hochgejubelt. Zeitweise war sie Stammgast in Talkshows verschiedener Provenienz. Jetzt versucht sie als ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Welt

Artikel lesen

Die islamische Welt wartet auf Obamas Wechsel - Wann öffnen die USA ihre »geballte Faust«?

(Christoph R. Hörstel)

Die Hälfte der ersten hundert Tage hat die neue USA-Regierung bereits hinter sich, doch die islamische Welt wartet noch auf den versprochenen »Wechsel«.

 
Artikel lesen

Barack Obamas fatale Pläne für Afghanistan - Am Hindukusch droht ein von außen gesponserter Bürgerkrieg

(Christoph R. Hörstel)

Nach Amtsantritt des Hoffnungsträgers im Weißen Haus lichtet sich der Nebel um die Afghanistanpolitik von US-Präsident Barack Obama. Zunächst wurde gemeinsam mit dem bewährten Vermittler George Mitchell für Nahost Richard Holbrooke ...

 
Artikel lesen

Der Buhmann bangt

(Robert Lembke)

Am 12. Juni ist es soweit: Der Iran wählt einen neuen Präsidenten. Nach dem heißersehnten Abtritt des unglückseligen George W. Bush könnte die Welt ein zweites Mal aufatmen, auch wenn dabei nicht ...

Zum Seitenanfang zurück

Feuilleton

Artikel lesen

Unwissen macht nichts?
Das Prinzip Verantwortung wird 30

(Teresa Tammer)

Vor 30 Jahren erschien ein Buch mit dem Titel: Das Prinzip Verantwortung. Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation. Der Autor, Hans Jonas (1903-1993), schrieb es als Antwort auf die drängenden Fragen der ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Glaube

Artikel lesen

Evangelische Kritik am Nazistaat musste glasklar sein, war aber nicht mehrheitsfähig. Warum ich die Barmer Erklärung liebe

(Robert Leicht)

Was machen Sie, wenn - was ja vorkommen soll - eine Predigt Sie langweilt oder gar nervt? Ich nehme dann das Gesangbuch zur Hand und lese im hinteren Teil, etwa über die ...

 
Artikel lesen

Rainer Eppelmann - Markus Meckel: Die Revolution der Pastoren

(Rainer Eppelmann und Markus Meckel)

Rainer Eppelmann, 66, musste in den 60ern wegen Wehrdienst­verweigerung in der DDR ins Gefängnis. Später war er Pfarrer in der Berliner Samaritergemeinde,1989 Mitbegründer des Demokratischen Aufbruchs. 1990 wurde er Minister für Abrüstung und ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Wissen

Artikel lesen

Christentum und Repräsentation

(Gonsalv K. Mainberger)

Die christliche Religion ist, wie die anderen Buchreligionen, ein Repräsentationssystem. Spezifisches Merkmal ist die „Gottesperspektive“[1], ein Blickwinkel, der den Religionsausübenden zwar von einer fremden Instanz auferlegt und überantwortet ist, von ihnen aber im Zuge ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Kunst

Artikel lesen

Große Musik und Gottes Schönheit

(Constantin Graf von Hoensbroech)

„Ich weiss es nicht anders zu machen. Wie ich’s habe, so geb’ ich’s. Wenn ich aber an Gott denke, so ist mein Herz so voll Freude, dass mir die Noten wie von ...

 
Artikel lesen

Enzyklopädie der Melancholie, Zum Werk W.G. Sebalds

(René Steininger)

Man wird in der deutschen Literatur nach 1945 nicht leicht ein Werk finden, das so hartnäckig um die Themen der Zerstörung und Trauer kreist, wie jenes des 1944 in Wertach im Allgäu ...

 
Artikel lesen

Felix Mendelssohn Bartholdy in Jena

(Otto Löw)

Um es vorweg zu nehmen: Der 1809 geborene Komponist hat die Saalestadt nach heutiger Kenntnis nie besucht. So bedeutet der Titel also nur die Beantwortung der Frage: Welche Rolle spielte seine Musik ...

Zum Seitenanfang zurück

Gesellschaft

Artikel lesen

"Immer noch eine Tabudiagnose"

(Ursula von der Leyen)

Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen erläutert, wie die Familie mit der Alzheimer-Krankheit ihres Vaters Ernst Albrecht umgeht.

 
Artikel lesen

Was ist der Osten?

(Lutz Rathenow)

Natürlich gerät der Osten immer wieder zyklisch in den Blick: Negativ-Schlagzeilen und gelegentliche gut gemeinte positive Leuchtturm-Vorzeigobjekte wechseln einander ab. Bei der EM vereinten sich Ost und West weitgehend im Einig-Fußballbegeisterungsland. Man brauchte über ...

 
Artikel lesen

Milch aus glücklichen Dosen
Oder: über unseren Glauben an den Fortschritt

(Marco Meng)

Man kann einem Blinden einen Stummfilm zeigen, macht ihm aber dadurch wohl nur wenig Freude. So lässt sich vielleicht plastisch unser Verhältnis zum Fortschritt beschreiben. Wir wissen, dass sich die Welt in ...

Zum Seitenanfang zurück

Bücher

Artikel lesen

Was Sie immer über die Liebe wissen wollten, und dennoch nicht erfahren

(Dörte Fehling)

Richard David Precht, Liebe, Ein unordentliches Gefühl, Goldmann-Verlag, München 2009, 397 Seiten, ISBN: 978-3-442-31184-2

 
Artikel lesen

"Realität ist eine Illusion, allerdings eine sehr hartnäckige." (Albert Einstein) oder Die "Alice-im-Wunderland-Welt der Atome"

(Heike Geilen)

Marcus Chown, Das Universum und das ewige Leben. Neue Antworten auf elementare Fragen, Titel der Originalausgabe: The Never-Ending Days of Being Dead, Aus dem Englischen von Friedrich Griese, Deutscher Taschenbuch Verlag, München (März 2009), 319 Seiten, Taschenbuch, ISBN-10: 3423247126, ISBN-13: 978-3423247122, Preis: 14,90 EURO

 
Artikel lesen

Homines maxime homines

(Heike Geilen)

Christian Meier, Kultur, um der Freiheit Willen, Griechische Anfänge - Anfang Europas? Siedler Verlag, München (Januar 2009),368 Seiten, Gebunden,ISBN-10: 3886809234, ISBN-13: 978-3886809233, Preis: 22,95 EURO

 
Artikel lesen

Im Schlaraffenland des Lesens

(Heike Geilen)

Hanns-Josef Ortheil, Lesehunger. Ein Bücher-Menü in 12 Gängen, Luchterhand Literaturverlag, München (März 2009, 240 Seiten, Taschenbuch, ISBN-10: 3630621538, ISBN-13: 978-3630621531, Preis: 8,00 EURO

 
Artikel lesen

Roman zweier Schicksalsbeladener

(Karim Akerma)

Boualem Sansal, Das Dorf des Deutschen oder Das Tagebuch der Brüder Schiller,Roman, Aus dem Französischen übertragen von Ulrich Zieger, Merlin Verlag, Gifkenkorn 2009, ISBN 978-3-87536-270-1, EUR 22,90

 
Artikel lesen

Nelly Motroschilowa / Norbert Hinske (Hg.), Kant im Spiegel der russischen Kantforschung heute, Forschungen und Materialien zur deutschen Aufklärung (FMDA), hg. v. Norbert Hinske, Lothar Kreimen­dahl und Clemens Schwaiger, Bd. 20. Stuttgart-Bad Cannstatt 2008. 208 Seiten. ISBN: 978-3-7728-2448-7.

(Stefan Groß)

Die Facetten der Kantinterpretation sind vielgestaltig, die Sekundärliteratur mittlerweile unüberschaubar. Kant, dem zentralen Gestirn der deutschen Aufklärung und des kritischen Idealismus – ihm widmet sich ein Sammelband mit Vorträgen, die auf dem Internationalen Kantkongreß 2004 ...

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück