Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

No 73 (3/2012)

Welt

Artikel lesen

"Die Bücherkarawane von Marrakech"

(Lisz Hirn)

Lisz Hirn im Interview mit der marokkanischen Sozialaktivistin Jamila Hassoune

 
Artikel lesen

China lächelt anders oder Das Stehaufmännchen ist ein Nicht-Umfall-Mann

(Heike Geilen)

Das Reich der Mitte gibt der westlichen Welt viele Fragen auf. Selbst wer meint, er habe Land und Nation verstanden, stößt bei genauerem Hinsehen auf immer neue Rätsel. Faszinierend und ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Geld

Artikel lesen

Acht Punkte zu Staat und Markt

(Wolfgang Ockenfels)

1. Zur Abwehr der Finanz- und Wirtschaftskrise werden staatssozialistische Maßnahmen ergriffen, die nicht mehr mit der Sozialen Marktwirtschaft vereinbar sind. Der Staat beschränkt sich nicht auf eine Rahmenordnungskompetenz, sondern greift ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Wissen

Artikel lesen

Natural Theology Revisited:
A Scientific Approach to the Question of God

(Kurt Bangert)

...

 
Artikel lesen

Gott und Naturwissenschaften - Auf der Suche nach Gott

(Hans Sixl)

Abstract Der Wissenszuwachs der Naturwissenschaften der letzten Jahrzehnte erlaubt es uns heute, auch geisteswissenschaftliche Aussagen anhand von experimentellen Fakten zu überprüfen. Mit den Erkenntnissen der modernen Kosmologie, der Genetik und der Informatik kann ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Kunst

Artikel lesen

Mit Richard Wagner auf Augenhöhe - Stephan Balkenhol ist der Sieger im Wettbewerb für das Richard-Wagner-Denkmal in Leipzig

(Sylvia Hüggelmeier)

Im blauen Gehrock und in Original-Körpergröße tritt der jugendliche Wagner aus dem Schatten seines anderen, berühmten Ich, einer vier Meter hohen Silhouette, die dem Entwurf von Max Klinger aus den Jahren 1904/05 nachempfunden ...

 
Artikel lesen

König der Zeitkapsel oder: "Jeder ist jemand"

(Heike Geilen)

"Ein Leben ist nur dann geschützt, wenn es einer Sache gewidmet ist, die größer ist als der Mensch, der es lebt und der Sache dient." Große Worte von Thomas Glavinic ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Gesellschaft

Artikel lesen

Die Missachtung von Arbeit

(Rainer Westphal)

Ausgerechnet unter Finanznachrichten wird veröffentlicht, dass Michael Sommer, DGB-Vorsitzender und SPD Mitglied, verkündet hat, dass die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen eine Missachtung der Arbeit beinhaltet. http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-02/22626184... Diese, für einen ...

 
Artikel lesen

Die Causa Wulff

(Nathan Warszawski)

Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel Der weise Konfuzius Der letzte ehemalige Bundespräsident trat von einem Amt zurück, welches er liebte. Er hatte während seines politischen Lebens große Fehler und ...

 
Artikel lesen

Beate Klarsfeld wird als Symbol missbraucht

(Lutz Rathenow)

Sie oder die Linke sollten die Kandidatur zurückziehen

 
Artikel lesen

Antrittsrede nach der Vereidigung zum Bundespräsidenten

(Joachim Gauck)

Herr Bundestagspräsident, meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!Wie soll es nun aussehen, dieses Land, zu dem unsere Kinder und Enkel "Unser Land" sagen sollen? Vereinzeln wir ...

 
Artikel lesen

Was muss noch gesagt werden?
Der Fall Günter Grass

(Shanto Trdic)

Sind die Tiraden eines bösen alten Mannes, in blöde armselige Worte gepresst, den Aufschrei der Empörung wert, den sie am Vorabend des Osterfestes verursachten? Jedenfalls hat man sich dazu herab gelassen, ihrer zu ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Bücher

Artikel lesen

Ohne Zeugen meiner Gedanken

(Heike Geilen)

"Ich bin nicht mehr die, die ich war. Der Haken ist nur, auch wenn ich es nicht mehr bin, kann ich oft nicht vergessen, was ich war, und dann ist mir schlichtweg ...

 
Artikel lesen

Lou Andreas-Salomé - Die Weiterdenkerin

(Heike Geilen)

Lou Andreas-Salomé - ein Name der unwillkürlich Assoziationen weckt: Muse, Geliebte, Femme fatale. Was hatte diese Frau an sich, die sich im Dunstkreis berühmter Männer ihrer Zeit bewegte und die ...

 
Artikel lesen

Wer ist Ich? und Bin ich wirklich ich?

(Heike Geilen)

"Warum gibt es alles und nicht nichts?" oder "Warum ist das alles überhaupt da?" Um Antworten zu der wohl ältesten und aller Wahrscheinlichkeit nach auch am meisten gestellten Frage der ...

 
Artikel lesen

"Verwunderlich ist, dass wir diese Bäume ansehen und uns nicht mehr wundern."

(Heike Geilen)

Der Philosoph und Schriftsteller Ralph Waldo Emerson äußerste dieses Befremden über den Umgang oder die Wahrnehmung dieser faszinierenden "Geschöpfe". Denn ohne sie gäbe es uns aller Wahrscheinlichkeit nach nicht. Ein ...

 
Artikel lesen

Errichte eine Zivilisation aus Matsch

(Heike Geilen)

Mit Geschichte ist das so eine Sache. Sie stellt unsere Vergangenheit dar, bestimmt unsere Gegenwart und wirkt zugleich als Wegweiser für die Zukunft. Und trotzdem haftet ihr aus dem eigenen ...

 
Artikel lesen

Sind Sie eine Links- oder eine Rechtsnase?

(Heike Geilen)

Die Geschichte vom mörderischen Duftgenie Jean-Baptiste Grenouille zog weltweit Millionen Leser und schließlich auch Kinozuschauer in ihren Bann. Dank seiner Supernase konnte er Ulmen- von Birnbaumholz unterscheiden oder wusste nach ...

 
Artikel lesen

"Mit dir, aber ohne Dich!" - Innigste Ergänzungen

(Heike Geilen)

"Wir müssen die Dinge, die uns zuinnerst betreffen, uns als Aufgabe stellen, sie im Wort zu gestalten." Dies schreibt der 54-jährige Heinz Hilpert, einer der großen Theaterregisseure der 1920er und ...

 

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück