Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

No 75 (5/2012)

Welt

Artikel lesen

I Am-sterdam

(Heike Geilen)

Offiziell hat die niederländische Hauptstadt knapp 790.000 Einwohner. Die Dunkelziffer der nicht registrierten Amsterdamer würde die Stadt allerdings schnell als Millionenmetropole ausweisen, erfährt man hinter vorgehaltener Hand von Einheimischen. Nichtsdestotrotz ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Glaube

Artikel lesen

„Kirche ist keine Demokratie“

(Wolfgang Ockenfels)

Seit jeher hat es die Politik mit innerweltlicher Macht zu tun. Und Demokratie ist eine politische Form, die auf die Herrschaft der Mehrheit, aber auch auf Machtkontrolle hinausläuft. Darin liegt ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Wissen

Artikel lesen

Marie Jean Antoine Nicolas Caritat de Condorcet
Geschichte als Fortschrittsoptimismus

(Ingrid Groß)

 
Zum Seitenanfang zurück

Kunst

Artikel lesen

Mit Wotan ins Wagner-Jahr - Neuinszenierungen an Main, Rhein und Isar

(Sylvia Hüggelmeier)

Für das Wagner-Jahr 2013 rüsten schon jetzt zahlreiche Bühnen der Republik zum Nibelungenkampf. In Frankfurt ist der viel beachtete „Ring des Nibelungen“ von Vera Nemirova in dieser Spielzeit vollendet worden, ...

 
Artikel lesen

Wagner wagen - die Leipziger Wagner Festtage 2012

(Sylvia Hüggelmeier)

Zum siebten Mal drehte sich in Leipzig am „Vorabend“ zum Jubiläumsjahr 2013 der Veranstaltungsreigen um Richard Wagner, dessen schillernde Persönlichkeit im Zusammenhang mit dem Missbrauch im Dritten Reich Schatten auf ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Gesellschaft

Artikel lesen

Ad multos annos!

(Alexander Kissler)

Ein Fährmann durch den Kontinent der Seele Mystiker aus Einsicht: Zum 85. Geburtstag von Benedikt XVI.

 
Artikel lesen

Ein lebenslang verbindendes Gefühl: Der 1. FC Köln ist die Volkspartei

(Constantin Graf von Hoensbroech)

Anmerkungen zur politischen und gesellschaftlichen Verortung eines Fußballclubs

 
Zum Seitenanfang zurück

Bücher

Artikel lesen

Alter Mann, junges Mädchen - peinlich oder zeitgemäß?

(Heike Geilen)

Martin Walser Ein liebender Mann Sprecher: Martin Walser Hoffmann und Campe (März 2008) 6 CDs, vom Autor gekürzt ISBN-10: 3455305849 ISBN-13: 978-3455305845 Preis: 28,95 EURO

 
Artikel lesen

„Siehst Du denn nicht zwei Schritte weit?“
Ein neuer, besonderer Band zu Kafkas „Process“

(Bernd Villhauer)

Der emeritierte Philosophieprofessor Wiebrecht Ries hat ein Buch veröffentlicht, das sich um einen Schlüssel-Roman der Moderne dreht: Franz Kafkas „Der Process“. Vom Elfenbein Verlag wurde dem Werk eine schöne Form gegeben und es ...

 
Artikel lesen

Warum wir uns so schwer entscheiden können und wo das Glück zu finden ist

(Heike Geilen)

Der moderne Mensch gilt als relativ unabhängig, frei und wohlhabend. Er nagt nicht am Hungertuch, hat ein Dach über dem Kopf und ist im globalen wie auch historischen Vergleich nicht arm dran. Aber: ...

 
Artikel lesen

Péter Nádas
Parallelgeschichten

(Heike Geilen)

Die Unverhülltheit menschlicher Gefühle oder Auf der Suche der wahren Welt hinter dem Schein "Es ist mir das Gleiche, woher ich ausgehe; denn dort werde ich auch ankommen." Dieses, dem ...

 
Artikel lesen

Maler des Glücks...

(Heike Geilen)

 
Artikel lesen

"Es ist gar nicht leicht, so schön zu sein, wie man aussieht." (Sharon Stone)

(Heike Geilen)

Bereits auf Seite 6 bleibt der Blick an einem faszinierenden Gemälde hängen. Die Abbildung zeigt eine sitzende junge Frau, die ein Zeichenbrett hält und dabei ist, mit einer Feder auf ...

 
Artikel lesen

Auf der Suche nach dem Innersten des Inneren

(Heike Geilen)

Siebzig Jahre wird er am 24. Juni 2012. Die Rede ist von Gerhard Roth, diesem äußerst munteren und agilen Kopfgänger. Sechzehn "Wanderungen" wurden anlässlich seines Geburtstages in diesem Band versammelt, ...

 
Artikel lesen

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Diener

(Heike Geilen)

"Simons Katze" des im britischen Bedfordshire lebenden Simon Tofield wurde durch YouTube weltweit berühmt. Über 150 Millionen Fans schauen sich regelmäßig die witzigen Animationsfilme des gewieften "Kätzchens" und seines "Dosenöffners" ...

 
Artikel lesen

Nützlichkeit, Festigkeit und Harmonie

(Heike Geilen)

Vor knapp 2100 Jahren wurde der Begriff Architektur das erste Mal definiert. Der römische Architekt Vitruv (Marcus Vitruvius Pollio) erklärt ihn in seinen "Zehn Büchern über Architektur" als das Zusammenspiel ...

 
Artikel lesen

„Todessache Rudi Arnstadt“

(Jörg Bernhard Bilke)

Die hektischen Vorgänge um den jähen Tod eines NVA-Offiziers im Sommer 1962 an der innerdeutschen Grenze muten den heutigen Betrachter, nach Mauerfall, Wiedervereinigung und Aufdeckung unglaublicher DDR-Verbrechen, wie Nachrichten aus ...

 

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück