Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

No 57 (11/2010)

Feuilleton

Artikel lesen

Mario Vargas Llosa - ein politischer Schriftsteller

(Michael Lausberg)

Am 7.10.2010 wurde der Schriftsteller Mario Vargas Llosa mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet, der am 10.12. 2010 offiziell verliehen wird. Die Juroren in Stockholm würdigten Vargas Llosa mit der Preisverleihung „für seine Kartographie ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Glaube

Artikel lesen

Missbrauch, Skandal und verschwiegene Fragen

(Alexander Kissler)

Aus vielen Zutaten ist die aktuelle Debatte über Missbrauchsfälle an jesuitischen Schulen in den siebziger Jahren zusammengesetzt: Eine dröhnende und späte Selbstanklage trifft auf gratismutige Empörung, katholisches Lavieren und Kirchenhass befeuern sich wechselseitig. Diese ...

 
Artikel lesen

Nicht von dieser Welt

(Guido Horst)

Allerheiligen steht vor der Tür. Wir haben uns also einen Begriff vorgenommen, der in unserer schö­nen durchsäkularisierten Gesellschaft ein Fremdwort geworden ist. Was Missbrauch ist, weiß jeder – leider! Doch wenn es um ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Wissen

Artikel lesen

Radikalismus auf leisen Sohlen

(Robert Lembke)

Bernd-Olaf Küppers, Wissen statt Moral. Fünf Thesen zur Wissensgesellschaft, Köln: Fackelträger-Verlag 2010, 192 S.

 
Artikel lesen

Erinnern, Glauben und Wissen

(Herbert Schnädelbach)

In Ihrem Grundkurs zur Philosophie, den Sie herausgegeben haben mit Ekkehard Martens, da gehen Sie von den kantischen Fragen aus. Sie zitieren Kant: „Alles Interesse meiner Vernunft – das spekulative ...

 
Artikel lesen

Finanzkrise und Neue Ökonomien

(Bernd Villhauer)

Herbsttagung des Darmstädter „Instituts für Praxis der Philosophie“ beschäftigte sich mit Wirtschaftsfragen

 
Artikel lesen

Das Nietzsche-Dokumentationszentrum in Naumburg/Saale

(Andreas Urs Sommer)

Zur Eröffnung am 14. Oktober 2010

 
Zum Seitenanfang zurück

Gesellschaft

Artikel lesen

Wie weiter mit der DDR?

(Lutz Rathenow)

Jeder, der die DDR erlebt hat, glaubt etwas von ihr zu verstehen. Aber weiß er auch genügend über sie? Wollte und will er überhaupt etwas über politische Strukturen und ökonomische Hintergründe wissen? ...

 
Artikel lesen

„Geiz ist geil“ - Über Lohn- und Preisdumping

(Bernd Villhauer)

Zunächst wollen wir eine Begriffsdefinition versuchen, die sich mit Dumping im eigentlichen und im übertragenen Sinn beschäftigt. Was also verstehen wir unter Dumping? Vom englischen „to dump“ – also „abladen, wegschütten, loswerden“ kommt ...

 
Artikel lesen

Integration als Problem - Zur Tragik eines Begriffs

(Shanto Trdic)

„Gott (gepriesen sei Er!) befiehlt, sich auf Ihn (gelobt sei Er!) zu verlassen, die Demokratie befiehlt, sich auf das Volk zu verlassen. Kann man die Gottlosigkeit weiter treiben? Und als eine weitere Gottlosigkeit ...

 
Artikel lesen

Die Kallwass, die Filzlaus und ich

(Alexander Kissler)

Erwischt: Ich bin „eine Wand“. Ich habe eine „narzisstische Persönlichkeit“. Ich bestehe aus Vorurteilen. Ich höre nicht zu. Ich lasse mich nicht ein. Ich bin nicht interessiert. Das alles erfuhr ...

 
Artikel lesen

Meinungsfreiheit ohne Grenzen

(Andreas Artmann)

Die Lage der Medienfreiheit in Europa hat sich weiter verschlechtert. Dies ist ein Ergebnis der heute veröffentlichten Rangliste zur Lage der Pressefreiheit 2010 von Reporter ohne Grenzen (ROG). Der bereits bei der vorherigen ...

 
Artikel lesen

Es bedarf wohl keiner friedlichen Revolution mehr in Deutschland…

(Henning Pietzsch)

Ein Tagungsband zu 20 Jahre Friedliche Revolution

 
Artikel lesen

Von Deutschlands Beruf - Oder: Europa und der deutsche Geist

(Steffen Dietzsch)

 
Artikel lesen

Islamkunde – ein Schulfach mit Integrationsproblemen? Für eine integrative Religionskunde statt trennenden Islamunterricht

(Karim Akerma)

Zwei Dinge sind auseinanderzuhalten: Auf der einen Seite die von der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan, im Oktober 2010 bekanntgegebene Förderung des Lehrfaches Islamische Theologie etwa an den Universitäten von Tübingen ...

 
Artikel lesen

Rassismus und Autoritarismus - eine Konstante der bundesrepublikanischen Gesellschaft

(Michael Lausberg)

Die repräsentative Studie „Die Mitte in der Krise - Rechtesextreme Einstellungen in Deutschland 2010“ im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung, wo im Frühjahr 2010 mehr als 2.400 Menschen im Alter von 14 bis 90 Jahren ...

Zum Seitenanfang zurück

Bücher

Artikel lesen

Dem Leben auf der Spur

(Stefan Groß)

Jürgen Große, Lebensphilosophie, Grundwissen Philosophie, Reclam, Stuttgart 2010, ISBN: 978-3-15-020331-6, Preis: 9,90 Euro

 
Artikel lesen

Goethe - der Lähmer, Montaigne - der Lenker

(Heike Geilen)

„Den Menschen ist nicht zu helfen in unserer Welt, die schon Jahrhunderte voller Heuchelei ist. Der Welt ist wie den Menschen nicht zu helfen, weil beide durch und durch Heuchelei sind.“ (Thomas ...

 
Artikel lesen

Achtzehn Millionen plus versus vierzehn Millionen minus

(Heike Geilen)

„Eines Tages muss ich das alles mal auseinanderfieseln (...) dann schreibe ich diese Geschichte auf. Als ich das zu ihm sage, zum jungen Kermeur, ich erinnere mich daran, als wäre es gestern ...

 
Artikel lesen

Miriam Meckel: "Briefe an mein Leben"

(Dörte Fehling)

Miriam Meckel: Briefe an mein Leben: Erfahrungen mit einem Burnout, Rowohlt Verlag

 

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück