Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

No 93 (11/2013)

Politik

Artikel lesen

Da wurde der Fremde ein Gast oder: Was ist aus unserer Welt geworden?

(Heike Geilen)

"Ich schreibe etwas zitterig, doch es geht. Aber wird Dich dies alles, was ich da schreibe, noch angehen, Claude? Bist du nicht am Ende auch eingestellt in das Gegenwärtige, das ...

 
Artikel lesen

Ausflug in die Vorvergangenheit:
Thüringer Stalinisten trauern in Suhl

(Jörg Bernhard Bilke)

Wenn die Weltgeschichte, wie der Marxismus lehrt, eine ununterbrochene Abfolge von Klassenkämpfen ist, dann ist die Geschichte der kommunistischen Bewegung eine ununterbrochene Abfolge von Fraktionsbildungen, Abspaltungen, Parteiausschlüssen, und, sobald die ...

 
Artikel lesen

Alternative für Deutschland oder die deutsche Tea-Party

(Rainer Westphal)

Es dürfte bekannt sein, dass die neu gegründete Partei „Alternative für Deutschland“ bei der Bundestagswahl am 22. September d. J. nur knapp an der 5 % Hürde gescheitert ist. Wer gedacht hatte, dass ...

 
Artikel lesen

Wer entscheidet?

(Wolfgang Ockenfels)

„Vox populi, vox Dei“ hieß es im alten Rom. Doch das Votum des Volkes mit der Stimme Gottes gleichzusetzen, liegt uns heute fern. Denn wir fragen: Wer ist „das“ Volk, ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Welt

Artikel lesen

Address by Prime Minister Shinzo Abe at The Sixty-Eighth Session of The General Assembly of The United Nations

(Shinzō Abe)

Mr. President, Mr. Secretary General, fellow delegates, ladies and gentlemen, First, join me please in congratulating Ambassador John ASHE on assuming the Presidency. Mr. President, First, I would like to state ...

 
Artikel lesen

Der 5. UNO-Klimareport

(Nathan Warszawski)

Der 5. UNO-Klimareport ist in Kurzform erschienen. Vor der Veröffentlichung ist es zu Spannungen gekommen. Gegen den Widerstand der Wissenschaftler hat die deutsche Bundesregierung gemeinsam mit vielen anderen politischen Auftraggebern ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Wissen

Artikel lesen

Die bestrittene Willensfreiheit in der Neurobiologie und das egoistische Gen der Soziobiologie, zwei Kategorienfehler der modernen Naturwissenschaft, die „böse in die Irre führen

(Bernd Ehlert)

Viele Neurobiologen bestreiten die Willensfreiheit des Menschen und fordern, da die Menschen dieser Erkenntnis nach nicht für ihre Taten verantwortlich gemacht werden können, eine grundlegende Reform bzw. gar die Abschaffung des bisherigen Strafrechts ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Kunst

Artikel lesen

Die alltäglichen Absurditäten des Lebens

(Heike Geilen)

Ein permanent verspätetes Kaninchen, das verwirrende Selbstgespräche führt, eine ungeduldige Königin, die ständig anderer Leute Köpfe fordert, ein altkluges Ei, das auf einer Mauer sitzt und den Wörtern neue Bedeutungen ...

 
Artikel lesen

BERLIN ART WEEK

(Jan Löw)

Dies ist eine Erfolgsgeschichte aus Berlin. Zum Saisonstart vereint die BERLIN ART WEEK freie Kunstinitiativen und Projekträume mit großen Namen der Kultur- und Museumslandschaft, einer DOKU.ARTS Filmreihe und den Kunstmessen ...

 
Artikel lesen

Ein Blick auf Beuys

(Adorján F. Kovács)

Der Skandal bei Beuys ist nicht seine Selbststilisierung, nicht eine scheinbare Rechtslastigkeit, wie sie sein jüngster Biograf ihm unterstellt, nicht seine verquere Kunsttheorie, die ein linkes Milieu einst an ihm schätzte – der eigentliche Skandal bei ihm ist sein christliches Künstlertum.

 
Artikel lesen

Zum 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi - Multimedia-Projekt im Gasteig – Foyer Philharmonie - 200 JAHRE VERDI-WAGNER FACE TO FACE

(Anna Zanco-Prestel)

Pünktlich zu Verdis 200. Geburtstag am 9. Oktober eröffnete der Italienische Generalkonsul Filippo Scammacca del Murgo das Multimediaprojekt

 
Artikel lesen

Sind die Standing Ovations von 2013 hinüberzuretten?
Spitzensänger, Rosenkavalier und Netrebko-Leonore: Salzburger Festspiele 2014

(Hans Gärtner)

Den an die Mailänder Scala scheidenden Intendanten und Künstlerischen Leiter der Salzburger Festspiele Alexander Pereira treibt unter allen Sorgen auch diese um: Ob „der neue Weltrekord von Standing Ovations“ aus ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Gesellschaft

Artikel lesen

Was Fußball über Männer UND das Leben lehrt

(Heike Geilen)

Gerade eben schlagen die Wellen hoch bei meinem ortsansässigen Traditionsverein, der genau wie der "große Bruder" aus der 1. Bundesliga in gelb-schwarz aufläuft. Jedenfalls legte die Mannschaft am Wochenende schon ...

 
Artikel lesen

Verfolgte Flüchtlinge haben Rechte

(Nathan Warszawski)

 
Artikel lesen

"Überlebensfrage der Philosophie"

(Christoph Baumgarten)

Immer mehr österreichische Philosophen wollen ihre Kenntnisse der Öffentlichkeit nicht nur in Analysen oder mit akademischen Veröffentlichungen zur Verfügung stellen. Sie wollen Menschen helfen, alltägliche Konfliktsituationen zu bewältigen. Der Verein für philosophische Lebensberatung bereitet in Wien und Graz einige Dutzend auf diese Aufgabe vor. Und hilft der Philosophie, wieder an die Öffentlichkeit zu treten.

Zum Seitenanfang zurück

Bücher

Artikel lesen

Kontaktstoned, aber: Irgendwas bleibt

(Heike Geilen)

Die Beatles reiten noch auf der Erfolgswelle ihres Albums "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band", das am 1. Juni 1967 erschienen ist und als eines der ersten Konzeptalben der Popgeschichte ...

 
Artikel lesen

"Der Ort ist reich an Geschichte. Geschichte, die man nicht kaufen oder nachmachen kann." (C. Nixon, Settlers Creek)

(Heike Geilen)

Als Maui, ein großer, starker und furchteinflößender Krieger auf die Jagd geht, kündigt er an, einen Fisch zu fangen, der so groß sei, dass man ihn nicht auf einmal essen ...

 
Artikel lesen

Ein "Katalog von Sinnesdaten" oder: Eine "Phänomenologie des Atmens"

(Heike Geilen)

"Sprich jetzt, bevor es zu spät ist, und hoffentlich kannst du so lange sprechen, bis nichts mehr zu sagen ist. Schließlich verrinnt die Zeit.", ist auf der ersten Seite von ...

 
Artikel lesen

Alle Jahre wieder.....

(Heike Geilen)

......setzt Ende des Jahres das große Rennen um Weihnachtsgeschenke ein. Und Lebkuchen und Stollen liegen bereits seit September in den Regalen der Supermärkte. Heimelige Vorweihnachtsfreude will dabei so gar nicht ...

 
Artikel lesen

"Wenn ich von sozialen Klassen auch nur reden höre, wird mir speiübel."

(Heike Geilen)

"Ein Gespenst geht um in Europa - das Gespenst des Kommunismus." Mit diesem Satz beginnt die Einleitung im von Karl Marx und Friedrich Engels 1847 geschriebenen und 1848 veröffentlichten "Manifest ...

 

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück