Drucken -

Die aktuelle Juli-Ausgabe 2016 ist da!

No 104 (10/2014)

Feuilleton

Artikel lesen

Ein klares Bekenntnis zum Fragment - Salzburg verlieh seinen Georg-Trakl-Preis 2014 für Bildende Kunst an einen Wiener

(Hans Gärtner)

Daniel Domig, Jg. 1983, vor seinem mit dem Georg Trakl-Preis für Bildende Kunst 2014 ausgezeichneten Werk „Dear Mr Grodek“ (Foto: Hans Gärtner) ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Wissen

Artikel lesen

Das Verhältnis Philosophie und Religion in Fasl al Maqal des Ibn Ruschd.

(Zohra Makadmini)

Inhaltverzeichnis I. Einleitung… II. Der historische Rahmen des Denkens Ibn Ruschds 1. Das Almohadenkalifat 2. Die Koexistenz der drei Religionen III. Die Legitimation der Philosophie im Fasl al Maqal 1. ...

 
Zum Seitenanfang zurück

Kunst

Artikel lesen

ART WORKS - ISRAELS KUNST AUF DER PRATERINSEL

(Anna Zanco-Prestel)

: ...

 
Artikel lesen

»Berlin Art Week« - Start der Berliner Kunstherbstsaison

(Jan Löw)

 
Artikel lesen

Freude am und im christlichen Glauben - Neue Jahresausstellung von „Kolumba – Kunstmuseum des Erzbistums Köln

(Constantin von Hoensbroech und Ulrike von Hoensbroech)

Rot. Rote Ölfarbe. Auf 2,30 mal 2,60 Metern. Gleichbleibend im Rhythmus der Pinselstriche. Im Januar 1989 schuf der 1954 geborene Künstler Paul Tollens das „Gemälde40/1989“, dessen intensiver Farbaufstrich es ist, der bei den ...

 
Artikel lesen

VANITAS - Contemporary Art in der Galerie Bernheimer

(Anna Zanco-Prestel)

Das 150. Jubiläum (s.Art. Nr. 98 4/2014) seines erfolgreichen Kunsthandelsunternehmens nutzt Konrad O. Bernheimer zur Ankündigung einer Neuorientierung und Neudefinierung seiner Aktivitäten angesichts eines sich in rasantem Wandel befindenden Kunstmarktes. ...

 
Artikel lesen

Georg Baselitz in München

(Anna Zanco-Prestel)

Mit einer grandiosen, an den Glanz mancher Einzelschauen der Vergangenheit erinnernden Ausstellung wird im Haus der Kunst ein Großer der deutschen Kunstszene gefeiert: Georg Baselitz. Das zu Zwecken der Repräsentation ...

 
Artikel lesen

Der schreibende Präsident – Theodor Heuss und die Literatur – Mit einem Sonderteil: Theodor Heuss als Literat in Oberbayern

(Angelika Weber)

Theodor Heuss (1884 – 1963) hat über sein politisches und künstlerisches Wirken hinaus markante Spuren als genialer Publizist hinterlassen. Meilensteine zur Kunst, Kultur,Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und die weitreichende Rolle der Bildung und Gemeinschaft ...

 
Artikel lesen

Hommage an Leonard Cohen:
Zum 80.Geburtstag

(Anna Zanco-Prestel)

Ein Highlight im Rahmen der Jüdischen Kulturtage war die literarisch-musikalische Hommage an eine der Ikonen der 60/70er Jahre, den kanadischen Lyriker, Songschreiber und Sänger Leonard Cohen. Gefeiert wurde er von ...

 
Artikel lesen

Die Kathedrale: europäisches Erbe und gebauter Glaube - Das Kölner Wallraf-Richartz-Museum zeigt „Die Kathedrale“ erstmals als kontinuierliches Bildmotiv von der Romantik bis zur Gegenwart

(Constantin Graf von Hoensbroech)

In den 1980er Jahren wandte sich der Pop Art-Künstler Andy Warhol (1928 bis 1987) mit seinen Bildern über „German Monuments“ besonderen Architekturdenkmälern zu. Den Auftakt bildete dabei der Kölner Dom. Bis heute gehören ...

 
Artikel lesen

Der Ring des Nibelungen in Taufkirchen: Schwere Opernkost federleicht

(Elke Uta Frenzel)

Der „Ring“: was romantisch veranlagte Frauenzimmer sofort an Heiratsantrag und einen dicken Klunker – vorzugsweise mit einer zweistelligen Karatzahl wie der “Williamson Pink” von Queen Elizabeth II. – denken lässt, löst bei Opernfreunden, genauer gesagt Wagnerianern eine freudig-nervöse Vorfreude aus. Auf die große Saga des Rings der Nibelungen, diese epische Geschichte um Mord und Totschlag, Intrigen, Neid und Macht, große Liebe und noch größeren Verrat, eingegossen in Wagners harmonische, ewig fließende musikalische Undurchsichtigkeit.

Zum Seitenanfang zurück

Gesellschaft

Artikel lesen

Klavierkonzerte für die linke Hand – Klavier für Linkshänder?

(Günter Stein)

1.Klavierkonzerte für die linke Hand Im 4. Philharmonischen Konzert Reihe C der Jenaer Philharmonie wurde am 18. Januar 2013 unter der Leitung von Marc Tardue das Konzert für Klavier und Orchester ...

 
Artikel lesen

Von Elisabeth Taylor zu Elisheba Rachel

(Anna Zanco-Prestel)

Mit dem brillanten Vortrag „Liz Taylor: eine Diva zwischen Entwurzelung und Emanzipation“ eröffnete Filmspezialist und Kulturredakteur Adrian Prechtel am 14. September im Foyer der Israelitischen Kultusgemeinde eine dem großen Hollywood-Star ...

 
Artikel lesen

Was heißt Liebe?

(Sigbert Gebert)

Trotz aller soziologischen Aufklärung gilt dem landläufigen Verständnis Liebe weiterhin als Gefühl, und das nicht ganz zu Unrecht, schließlich empfindet, fühlt man Liebe: Man sehnt sich nach dem (personalen oder sonstigen) Liebesobjekt, will ...

 
Artikel lesen

Ist das ostdeutsche Kulturerbe heute vergessen?
Die Bonner „Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen“ beging ihren 40. Geburtstag

(Jörg Bernhard Bilke)

 
Artikel lesen

Tiere und Treblinka

(Karim Akerma)

In seiner Erzählung The Letter Writer schreibt Isaac Bashevis Singer über die Tiere: „Mit Bezug auf sie sind alle Menschen Nazis; für die Tiere ist es ein ewiges Treblinka.“ (The Collected Stories, ...

 
Artikel lesen

Interview mit Erich Zuri, General Manager des Marriott Hotel München, über Stars, Glamour und Social Responsibility in der Hotelbranche

(Sophie Adell)

Herr Zuri, seit Januar diesen Jahres sind Sie General Manager des München Marriott Hotel in der Berliner Straße 93. Wie gefällt Ihnen Ihre neue Stelle? München ist meine Lieblingsstadt in Europa ...

 
Artikel lesen

Im Interview – der Geschäftsführer von ASTRA Deutschland, Wolfgang Elsäßer

(Wolfgang Elsäßer)

Um zu Hause überhaupt Fernsehen zu können bedarf es ja nicht nur der Programmacher und der Sendeanstalten, die für den Content verantwortlich sind, sondern auch jemand, der für die Übertragung verantwortlich ist. Dafür sorgt Astra mit seinen Satelliten.

 
Zum Seitenanfang zurück

Bücher

Artikel lesen

Vor dem Paradies wacht die Niedertracht

(Axel Reitel)

Das Elend überredet uns zur Verzweiflung; der Stolz zur Anmaßung. Pascal, Pen., Aph. 229 Der Weg ins Paradies führt über das Universum der Niedertracht. Wieviele unsagbare Schicksale bilden das schreckliche Antlitz ...

 
Artikel lesen

„Dem braven Kind“ - Ein neues Buch für Grafikliebhaber, Lehrer, Kinder und für viele andere

(Hans Neueder)

Bis zum 26. Oktober 2014 findet im Amtshaus des Klosterdorfes Windberg bei Bogen an der Donau eine sehenswerte Ausstellung statt. Das Thema „Ohne Fleiß kein Preis“ mit dem Untertitel „Fleißbildchen mach(t)en Freude“ wurde ...

 

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück